Ansicht:   

#466536

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
02.04.2024, 19:46:07

Neue Schokoladensorte im Handel (ot.haushalt)

Guten Appetit!

[image]

--
[image]

#466540

RoyMurphy

Tübingen,
02.04.2024, 20:00:22

@ Hey_Joe

Neue Schokoladensorte im Handel

> Guten Appetit!
>
> [image]

Was der Kaugummi oder das Pfefferminzbonbon gegen die Alkoholfahne schafft, leistet vielleicht diese Schoki gegen glasige Augen ...

Ich bedauere heute schon die Polizei- und Ordnungskräfte, welche die seitenlangen Bestimmungen des Antidealer- und Prokiffergesetzes überprüfen und bei Verstößen ahnden/sanktionieren sollen.

Da könnte sich ein Jura-Doktorand Meriten erarbeiten, wenn er mal das BGB durchforsten und halbgare Gesetze entlarven, an entsprechende Ausschüsse weiterleiten oder wegen unsinniger oder nicht mehr zeitgemäßer Bestimmungen dem Reißwolf übergeben würde. Aber dafür einen Doktorvater zu finden, könnte schwierig werden, wenn der Bundeslump weiterhin so vor sich hindümpelt und nur Schuldige sucht, statt Verantwortliche in die Pflicht zu nehmen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466553

sansnom

02.04.2024, 21:14:36

@ Hey_Joe

Neue Schokoladensorte im Handel

Cannadtrisch-Haschkdisch-Glut

#466554

sansnom

02.04.2024, 21:15:39

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> Bundeslump ?  :sherlock:

#466568

RoyMurphy

Tübingen,
03.04.2024, 00:54:45

@ sansnom

Neue Schokoladensorte im Handel

> > Bundeslump ?  :sherlock:

So bezeichnete mal ein Großonkel die damalige Adenauer-Regierung. Irgendwie hat dieses "Markenzeichen" Tradition - und gegenwärtig sogar 3 Farben (RGB).

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466575

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
03.04.2024, 09:38:44

@ Hey_Joe

Neue Schokoladensorte im Handel

Was ich nicht verstehe: wenn der Konsum erlaubt, der Handel damit jedoch weiterhin nicht, wie kommen dann die Kiffer zu ihrem Gras. Der erlaubte minimale Eigenanbau wird ja auch nicht für jedermann möglich sein.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#466578

Hackertomm

03.04.2024, 10:24:06

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> Ich bedauere heute schon die Polizei- und Ordnungskräfte, welche die
> seitenlangen Bestimmungen des Antidealer- und Prokiffergesetzes
> überprüfen und bei Verstößen ahnden/sanktionieren sollen.

Richtig!
Denn es ist zwar das Gesetz durch, aber die Grundlagen dafür sind noch nicht endgültig ausformuliert.
Da besteht noch Handlungsbedarf.

--
[image]

#466580

Adi G.

03.04.2024, 10:50:48

@ fuchsi

Neue Schokoladensorte im Handel

> Was ich nicht verstehe: wenn der Konsum erlaubt, der Handel damit jedoch
> weiterhin nicht, wie kommen dann die Kiffer zu ihrem Gras. Der erlaubte
> minimale Eigenanbau wird ja auch nicht für jedermann möglich sein.
Es gibt Cannabis Sozialclubs, bei denen man als Mitglied "Stoff"
zu einem fairen Preis (4-6 € pro Gramm, 1 Gramm ist in einem Joint) beziehen kann.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#466582

sansnom

03.04.2024, 12:08:16
(editiert von sansnom, 03.04.2024, 12:08:54)

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel (ed)

Als einen "Lump" würde ich z.B. Trump bezeichnen
oder das, was sich in Russland "Präsident" nennt !
Es gibt auch noch andere Länder, die von "Lumpen" regiert werden.

#466592

MaPa

03.04.2024, 13:46:58
(editiert von MaPa, 03.04.2024, 13:48:05)

@ Hackertomm

Neue Schokoladensorte im Handel Passivraucher (ed)

Hallo Hackertomm,

mich beschäftigt eher das nicht willentliche Mitrauchen.
Kann mir jetzt schon vorstellen wie im Schwimmbad neben mir .....und der Qualm dann in meiner Richtung oder in Richtung von Kindern.....
Das selbe in Parks beim Vorbei gehen, an Bushaltestellen, Bahnhöfen ( hält sich doch niemand an das rauchfreie Haltestellen gebot)
In den Innenstädten, Eisdielen, vor Restaurants usw.

Finde es z. B. in Hannover im Winter ganz schlimm. Wenn man mit der U-bahn fahren muss, muss man durch die Passerelle durch um zur Bahn zu gelangen.

Da brauchst du weder eigenen Pflanzen noch selber rauchen. Einfach nur Rolltreppe runter und langsam zur Bahnstation gehen, wenn du angekommen bis bis t du völlig entspannt selbst wenn du dann die bahn verpasst hast  :devil:
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#466593

Adi G.

03.04.2024, 13:52:50

@ MaPa

Neue Schokoladensorte im Handel Passivraucher

> Hallo Hackertomm,
>
> mich beschäftigt eher das nicht willentliche Mitrauchen.
> Kann mir jetzt schon vorstellen wie im Schwimmbad neben mir .....und der
> Qualm dann in meiner Richtung oder in Richtung von Kindern.....
> Das selbe in Parks beim Vorbei gehen, an Bushaltestellen, Bahnhöfen (
> hält sich doch niemand an das rauchfreie Haltestellen gebot)
> In den Innenstädten, Eisdielen, vor Restaurants usw.
>
> Finde es z. B. in Hannover im Winter ganz schlimm. Wenn man mit der
> U-bahn
> fahren muss, muss man durch die Passerelle durch um zur Bahn zu
> gelangen.
>
> Da brauchst du weder eigenen Pflanzen noch selber rauchen. Einfach nur
> Rolltreppe runter und langsam zur Bahnstation gehen, wenn du
> angekommen bis
> bis t du völlig entspannt selbst wenn du dann die bahn verpasst hast
Echt so einfach? Wird man da wirklich bekifft?
>  :devil:
> Netter Gruß von MaPa

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#466595

MaPa

03.04.2024, 14:21:24

@ Adi G.

Neue Schokoladensorte im Handel Passivraucher

> > Hallo Hackertomm,
> >
> > mich beschäftigt eher das nicht willentliche Mitrauchen.
> > Kann mir jetzt schon vorstellen wie im Schwimmbad neben mir .....und der
> > Qualm dann in meiner Richtung oder in Richtung von Kindern.....
> > Das selbe in Parks beim Vorbei gehen, an Bushaltestellen, Bahnhöfen (
> > hält sich doch niemand an das rauchfreie Haltestellen gebot)
> > In den Innenstädten, Eisdielen, vor Restaurants usw.
> >
> > Finde es z. B. in Hannover im Winter ganz schlimm. Wenn man mit der
> > U-bahn
> > fahren muss, muss man durch die Passerelle durch um zur Bahn zu
> > gelangen.
> >
> > Da brauchst du weder eigenen Pflanzen noch selber rauchen. Einfach nur
> > Rolltreppe runter und langsam zur Bahnstation gehen, wenn du
> > angekommen bis
> > bis t du völlig entspannt selbst wenn du dann die bahn verpasst hast
> Echt so einfach? Wird man da wirklich bekifft?
Nicht wirklich, aber einatmen tust du den Qualm schon wenn du es nicht schaffst 5 Minuten die Luft anzuhalten.
> >  :devil:
> > Netter Gruß von MaPa
>
> LG
>
> Adi

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#466601

Timbatuku

03.04.2024, 16:40:47

@ fuchsi

Neue Schokoladensorte im Handel

> Was ich nicht verstehe: wenn der Konsum erlaubt, der Handel damit jedoch
> weiterhin nicht,

Das ist halt deutsches Recht. Gibt den Fall ja auch umgekehrt: Man darf mit Dingen handeln, aber nicht benutzen. Radarwarner zum Beispiel.

#466602

Timbatuku

03.04.2024, 16:46:20

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> Ich bedauere heute schon die Polizei- und Ordnungskräfte, welche die
> seitenlangen Bestimmungen des Antidealer- und Prokiffergesetzes
> überprüfen und bei Verstößen ahnden/sanktionieren sollen.

Ach, über die mach dir mal keine Gedanken. Die nehmen das nur auf und leiten es weiter. Überprüfen und ggf. bei Verstößen ahnden/sanktionieren ist Aufgabe der Gerichte, nicht der Polizei- und Ordnungskräfte. Die Gerichte können einem eher leid tun, weil die bereits heute total überlastet sind, wo für jeden Scheißdreck geklagt wird.

#466603

Timbatuku

03.04.2024, 16:52:54

@ MaPa

Neue Schokoladensorte im Handel Passivraucher

> mich beschäftigt eher das nicht willentliche Mitrauchen.
> Kann mir jetzt schon vorstellen wie im Schwimmbad neben mir .....und der
> Qualm dann in meiner Richtung oder in Richtung von Kindern.....
> Das selbe in Parks beim Vorbei gehen, an Bushaltestellen, Bahnhöfen (
> hält sich doch niemand an das rauchfreie Haltestellen gebot)
> In den Innenstädten, Eisdielen, vor Restaurants usw.

In geschlossenen Räumen gilt das Hausrecht, das dem Rechteinhaber erlaubt, ein Rauchverbot auszusprechen. Es gibt ja bereits ein Rauchverbot (für Tabak), mMn gilt das auch für Rauchen von Cannabis. Aber draußen, wo das Rauchen nicht verboten ist, da ist deine Sorge bezüglich des Passivrauchens total berechtigt. Ich glaube, darüber hat sich noch niemand Gedanken gemacht. Bin mal gespannt, ob die jetzt jubelnden Haschkonsumenten so vernünftig sein werden und ihren Joint nicht gerade in der unmittelbaren Nähe von Kindern anzünden.

#466604

RoyMurphy

Tübingen,
03.04.2024, 18:22:36

@ sansnom

Neue Schokoladensorte im Handel

> Als einen "Lump" würde ich z.B. Trump bezeichnen
> oder das, was sich in Russland "Präsident" nennt !
> Es gibt auch noch andere Länder, die von "Lumpen" regiert werden.

Die Steigerung sind "Lumpenhunde" - im Schwäbischen "Lombaseckl"

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466606

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.04.2024, 18:29:17

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> Die Steigerung sind "Lumpenhunde" - im Schwäbischen "Lombaseckl"

 :grins:
Endlich mal ein Begriff, den ich kenne!

--
[image]

#466607

RoyMurphy

Tübingen,
03.04.2024, 18:35:05
(editiert von RoyMurphy, 03.04.2024, 18:38:03)

@ Hey_Joe

Neue Schokoladensorte im Handel (ed)

> > Die Steigerung sind "Lumpenhunde" - im Schwäbischen "Lombaseckl"
>
>  :grins:
> Endlich mal ein Begriff, den ich kenne!

Das ultimative Schwert der Beleidigung kennst Du dann auch? => "Halbdackel", "Ganz-" oder "Voll-" Dackel treffen nicht.  :rotfl:
Selbst wer sich "dackelhaft" anstellt, wird nur kritisiert.

Den "Grasdackel" kann man nun dem widerrechtlich Kiffenden straflos zurufen - nur gut zu Fuß muss man evtl. sein, wenn sich der Paffer provoziert fühlt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466608

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.04.2024, 19:09:16

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> > > Die Steigerung sind "Lumpenhunde" - im Schwäbischen
> "Lombaseckl"
> >
> >  :grins:
> > Endlich mal ein Begriff, den ich kenne!
>
> Das ultimative Schwert der Beleidigung kennst Du dann auch? =>
> "Halbdackel", "Ganz-" oder "Voll-" Dackel treffen nicht.  :rotfl:
> Selbst wer sich "dackelhaft" anstellt, wird nur kritisiert.
>
> Den "Grasdackel" kann man nun dem widerrechtlich Kiffenden straflos zurufen
> - nur gut zu Fuß muss man evtl. sein, wenn sich der Paffer provoziert
> fühlt.

Halbdackel als schlimmste Beleidigung hab ich hier im Schwabenland zuerst gelernt.
Benutze niemals dieses Wort.

Beim Grasdackel weiß ich nicht mehr genau die Bedeutung. "Du Grasdackel", eher so etwas wie "Tolpatsch".

--
[image]

#466609

RoyMurphy

Tübingen,
03.04.2024, 20:09:25

@ Hey_Joe

Neue Schokoladensorte im Handel

> Halbdackel als schlimmste Beleidigung hab ich hier im Schwabenland
> zuerst gelernt.
> Benutze niemals dieses Wort.

Yâ, entweder muss man dann einen Abflug machen oder mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen.
>
> Beim Grasdackel weiß ich nicht mehr genau die Bedeutung. "Du Grasdackel",
> eher so etwas wie "Tolpatsch".

Die Richtung stimmt und ist etymologisch "erweiterbar:

"Was bedeutet "Grasdackel"?
[1] "Grasdackel" ist ein Synonym für (Blödmann), Vollidiot (Vollpfosten), Dumpfbacke, Knallkopf usw.
[2] Nichtsnutz"

Vorwiegend Jugendlichen oder jung Gebliebenen geläufig:

"Wofür steht „Honk“/„Vollhonk“ im Chat oder in der Jugendsprache?
Eine genaue Bedeutung hat der Begriff nicht. Der Ausdruck wird verwendet, um jemanden abzuwerten."

Quelle: Was ist ein „Honk“ oder „Vollhonk“? Bedeutung schnell erklärt

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466612

Adi G.

04.04.2024, 04:45:54

@ Timbatuku

Neue Schokoladensorte im Handel

> > Ich bedauere heute schon die Polizei- und Ordnungskräfte, welche die
> > seitenlangen Bestimmungen des Antidealer- und Prokiffergesetzes
> > überprüfen und bei Verstößen ahnden/sanktionieren sollen.
>
> Ach, über die mach dir mal keine Gedanken. Die nehmen das nur auf und
> leiten es weiter. Überprüfen und ggf. bei Verstößen
> ahnden/sanktionieren ist Aufgabe der Gerichte, nicht der Polizei- und
> Ordnungskräfte. Die Gerichte können einem eher leid tun, weil die bereits
> heute total überlastet sind, wo für jeden Scheißdreck geklagt wird.
Du übersiehst die Entlastung der Gerichte durch die Entkriminalisierung
von Kleinverbrauxchern. Glaube mir, Karl Lauterbach hat sich gut beraten lassen
und das Gesetz ist gut gemacht und wird seinen Beitrag zum Austrocknen
des Sumpfes mit den verunreinigten und aufgepeppten Schwarzmarktdrogen
leisten.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#466613

Adi G.

04.04.2024, 04:47:57

@ RoyMurphy

Neue Schokoladensorte im Handel

> - nur gut zu Fuß muss man evtl. sein, wenn sich der Paffer provoziert
> fühlt.
Ich sehe Kiffer eher als friedliche Leute.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#466615

Timbatuku

04.04.2024, 10:41:29

@ Adi G.

Neue Schokoladensorte im Handel

> Du übersiehst die Entlastung der Gerichte durch die Entkriminalisierung
> von Kleinverbrauxchern.

Aus Kleinverbrauchern werden Großverbraucher.

> Glaube mir,

Warum sollte ich das tun?

> Karl Lauterbach hat sich gut beraten
> lassen

Ausgerechnet der Karl Lauterbach, der sich zunehmend als beratungsresistent erweist?

Also mal ehrlich, Adi, als Lauterbach noch in der Opposition war, fand ich ihn toll, weil er in der Pandemie uns Laien alles so verständlich erklären konnte. Dann gewann die SPD die Wahl und genauso wie viele andere war ich der Meinung, dass es keinen anderen Kandidaten fürs Gesundheitsministerium geben könnte und es mich ärgerte, dass Scholz das anfänglich ignorierte und Lauterbach gar nicht für das Amt vorsah. Möglicherweise hat er sich dann doch dem Wunsch der Bevölkerung gebeugt. Heute sage ich, wäre Scholz mal lieber stur geblieben. Aber das kann ja jeder gerne auf seine Weise sehen.

> und das Gesetz ist gut gemacht und wird seinen Beitrag zum Austrocknen
> des Sumpfes mit den verunreinigten und aufgepeppten Schwarzmarktdrogen
> leisten.

Ich glaub's nicht! Das Ding wird ein Flop. Und ziemlich sicher wird die nächste Regierung gewaltige Änderungen daran vornehmen. Oder es ganz aufheben.
>
> LG
>
> Adi

#466619

RoyMurphy

Tübingen,
04.04.2024, 11:56:02

@ Adi G.

Neue Schokoladensorte im Handel

> > - nur gut zu Fuß muss man evtl. sein, wenn sich der Paffer provoziert
> > fühlt.
> Ich sehe Kiffer eher als friedliche Leute.
>
Bisher hatte ich noch keine Begegnung mit derlei Stimmungsqualmenden. Parallelen zu den Promilleschluckenden sind jedoch nicht von der Hand zu weisen.

Zwei meiner Informationsquellen will ich mal reinstellen, obwohl Du sie als Apotheker mutmaßlich besser zu interpretieren weißt als ich:

Techniker Krankenkasse: Probleme und Folge­schäden bei Canna­bis­konsum

cannabispraevention.de: Was ist Cannabis eigentlich? Allgemeine Fakten

Bereits die Liste der Risiken bei regelmäßigem "Genuss" ist beunruhigend, in Bezug auf "friedlich" die "übertriebene Empfindlichkeit" (Empfindsamkeit?), die unkontrollierte Reaktionen => Aggressionen auslösen könnte, v.a. bei mental labilen
Menschen und Menschinnen.

Auf Youtube gibt's eine ellenlange Videoserie zum Thema "Cannabis". Wem da beim Betrachten der Hut nicht hochgeht, hat keinen auf.  :hau:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466643

RoyMurphy

Tübingen,
04.04.2024, 18:59:44
(editiert von RoyMurphy, 04.04.2024, 19:03:45)

@ Adi G.

Neue Schokoladensorte im Handel (ed)

> > - nur gut zu Fuß muss man evtl. sein, wenn sich der Paffer provoziert
> > fühlt.
> Ich sehe Kiffer eher als friedliche Leute.

Gerade mit dem ADAC-Newsletter reinbekommen:

Cannabis-Legalisierung: Neuer THC-Grenzwert am Steuer

Wenn es gelingt, den Umgang mit der seit der Steinzeit gepflegten und genossenen Volksdroge Alkohol mit dem Konsum von Cannabis vergleichbar zu regeln, wird auch die Statistik über Suchtopfer im Rahmen bleiben. Die Gefahren, die von exzessivem Gebrauch ausgehen, liegen für beide Gruppen und ihre Umgebung auf ähnlich katastrophalem Niveau.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

#466694

DUMIAU

07.04.2024, 14:56:48

@ Timbatuku

Neue Schokoladensorte im Handel

> Ausgerechnet der Karl Lauterbach, der sich zunehmend als beratungsresistent
> erweist?
War Er schon immer, bzw konnte man ihn schon mal mit kleinen bunten Papieren zu einer Meinungsäusserung bewegen

> Also mal ehrlich, Adi, als Lauterbach noch in der Opposition war, fand ich
> ihn toll, weil er in der Pandemie uns Laien alles so verständlich
> erklären konnte. Dann gewann die SPD die Wahl und genauso wie viele andere
> war ich der Meinung, dass es keinen anderen Kandidaten fürs
> Gesundheitsministerium geben könnte und es mich ärgerte, dass Scholz das
> anfänglich ignorierte und Lauterbach gar nicht für das Amt vorsah.
> Möglicherweise hat er sich dann doch dem Wunsch der Bevölkerung gebeugt.
> Heute sage ich, wäre Scholz mal lieber stur geblieben. Aber das kann ja
> jeder gerne auf seine Weise sehen.

Scholz hat sich der Macht der Medien gebeugt, die Masse der Deutschen wusste ja kaum das es Lauterbach gibt. Unter seinen SPD-Kollegen galt er eh nicht als Ministeriabel, denn er hat seit er im Bundestag ist immer nur seine eigenen Interessen verfolgt, bzw die Interessen derer die Ihn als Lobbyisten bezahlten. Wie es ein SPDler nach bekanntgabe das Der Minister wird ausdrückte. Spahn sei ein geldgeiler Opportunist, Lauterbach sei ein geldgeiler Opportunist mit fanatischen Zügen.
Als seine Ex-Frau in einer Sendung meinte das Er nie Minister werden dürfe haben Viele die Meinung vertreten das Sie nur eine mißgünstige Ex sei, wie man sieht hatte Sie vollkommen Recht. Sie meinte auch das es nur eine einzige Person gäbe die Ihm wichtig sei und das sei Seine. Da sie mit ihm einige Jahre verheiratet war, Kinder mit ihm hat und jahrelang wegen Kindesunterhalt gegen ihn prozessieren musste dürfte Sie ihn besser kennen als Alle die ihn nur aus den Medien kennen. Davon abgesehen wäre sie sicher die bessere Ministerin als Er, denn im Gegensatz zu Ihm ist sie tatsächlich Medizinerin, Wissenschaftlerin und Epidemiologin. Lauterbach ist ja "nur" Doktor der Medizin ohne Berufspraxis und in den USA ist er ja auf der Verwaltungsschiene gelandet. Woher man da eine medizinische Qualifikation ableitet ist schleierhaft

> Ich glaub's nicht! Das Ding wird ein Flop. Und ziemlich sicher wird die
> nächste Regierung gewaltige Änderungen daran vornehmen. Oder es ganz
> aufheben.
Die Niederlande mussten ja auch lernen das Legalisierung, wenn auch in engem Rahmen, nichts verbessert und in den USA sieht die Tendenz auch nicht besser aus
Vor Allem aber hat man den Gaul in bester deutscher Tradition wieder mal von Hinten aufgezäumt. Man darf jetzt zwar legal kiffen aber es gibt keinen legalen Stoff zu kaufen. Da hätte man doch erst den Anbau, dann den Kauf und zum Abschluß den Genuß genehmigen müssen. Auch hätte man erst mal festlegen müssen wie die Sache im Verkehr zu regeln ist, nach aktueller Regelung werden sich noch Viele auf eine MPU freuen dürfen, auch weil man nicht berechnen kann was man wieder sauber ist. Im Gegensatz zum Alk gibt es keine Möglichkeit zu berechnen wann man wieder legal fahren kann

#466695

DUMIAU

07.04.2024, 15:01:37

@ Adi G.

Neue Schokoladensorte im Handel Passivraucher

> Echt so einfach? Wird man da wirklich bekifft?
> >  :devil:
Nein, ausser vielleicht in einem kleiner Raum voller Hardcorekiffer. Aber das Passivrauchen kann dazu führen das die Menge der Abbaustoffe im Urin oder in den Haaren so hoch sind das man dich als Nutzer dieser Droge halten kann. Wegen Passivrauchen sind schon einige durch die MPU gerasselt

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz