Ansicht:   

#455677

RoyMurphy

Tübingen,
02.08.2022, 13:46:02

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ot.kultur)

Wird die Bundeswehr durch Songs wie diese (wieder) attraktiver?

In the Army now (Status Quo 2016, Wacken)

In the Army now (Captain Jack 2017, Radio_Video Edit)

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455678

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.08.2022, 16:07:33

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

Wie kommst du eigentlich auf solche Fragestellungen? Ich hör mir auch nicht Geiersturzflug an und frag mich ob das den Bundestag attraktiver macht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455683

RoyMurphy

Tübingen,
02.08.2022, 18:44:27

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Wie kommst du eigentlich auf solche Fragestellungen? Ich hör mir auch
> nicht Geiersturzflug an und frag mich ob das den Bundestag attraktiver
> macht.

Lass' einfach die Videos auf Dich wirken. Ob man beim Bund alter Art war (rein maskulin, nur Zivilangestellte konnten feminin sein) oder nicht, spielt vielleicht eine Rolle.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455688

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.08.2022, 19:13:46
(editiert von bender, 02.08.2022, 19:14:57)

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

> Lass' einfach die Videos auf Dich wirken. Ob man beim Bund alter Art war
> (rein maskulin, nur Zivilangestellte konnten feminin sein) oder nicht,
> spielt vielleicht eine Rolle.

Ich glaub schon, daß man die Käptn Jack'schen Hupfdohlen vom Bund unterscheiden kann.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455689

RoyMurphy

Tübingen,
02.08.2022, 19:50:51

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> > Lass' einfach die Videos auf Dich wirken. Ob man beim Bund alter Art war
> > (rein maskulin, nur Zivilangestellte konnten feminin sein) oder nicht,
> > spielt vielleicht eine Rolle.
>
> Ich glaub schon, daß man die Käptn Jack'schen Hupfdohlen vom Bund
> unterscheiden kann.

Aber stell' Dir vor, Du müsstest mit einem solchen Geschwader über die Prärie pretschen und den Befehl des Kommandierenden befolgen, in "Stellung!" zu gehen. Links und rechts, vor und hinter Dir platschen Damen im Kampfanzug wie Du mit dem G3 (deiner Braut, ihrem Bräutigam) in den Matsch des Wolkenbruchs vom Vortag.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455690

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.08.2022, 20:02:27

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Aber stell' Dir vor, Du müsstest mit einem solchen Geschwader über die
> Prärie pretschen und den Befehl des Kommandierenden befolgen, in
> "Stellung!" zu gehen. Links und rechts, vor und hinter Dir platschen Damen
> im Kampfanzug wie Du mit dem G3 (deiner Braut, ihrem Bräutigam) in den
> Matsch des Wolkenbruchs vom Vortag.

Hihi, G3... das haben die schon längst aussortiert. Und wir hatten damals 1993 in der Grundi auch schon Frauen dabei. War für mich jetzt kein Anreiz nicht zu verweigern, das war eher mein Vater, ein Berufssoldat.
Damals(TM) hatte ich so den Eindruck, die Damen dort wollten entweder auf Staatskosten Medizin studieren (was ja legitim ist, sie verpflichten sich ja entsprechend) oder sich irgendeinen gut situierten Offizier zu angeln und möglichst schnell schwanger zu werden.
Mittlerweile wird sich das aber auch geändert haben, seinerzeit durften Frauen ja nur in den Sanitätsdienst.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455693

RoyMurphy

Tübingen,
02.08.2022, 23:35:25

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Hihi, G3... das haben die schon längst aussortiert. Und wir hatten damals
> 1993 in der Grundi auch schon Frauen dabei. War für mich jetzt kein Anreiz
> nicht zu verweigern, das war eher mein Vater, ein Berufssoldat.
> Damals(TM) hatte ich so den Eindruck, die Damen dort wollten entweder auf
> Staatskosten Medizin studieren (was ja legitim ist, sie verpflichten sich
> ja entsprechend) oder sich irgendeinen gut situierten Offizier zu angeln
> und möglichst schnell schwanger zu werden.
> Mittlerweile wird sich das aber auch geändert haben, seinerzeit durften
> Frauen ja nur in den Sanitätsdienst.

Das G3 war für uns ein super Schießeisen. Wir erhielten als "springende Einheit" das Modell mit ausklappbarer Schulterstütze. Mit einem Standard-Gewehrkolben hätte man sich bei der Landung schwer verletzen können. Unsere Uffze erzählten uns wiederholt, wie sie seit der Gründung der BW 1955 noch mit geschnitzten Holzgewehren ins Manöver gezogen waren.
Wegen einer gebrochenen Sperrfeder hätte ich während einer Nachtübung ums Haar einen Beobachter mit dem Manöverpatronengerät am Rohrende erschossen.
Ich war von 1964...1966 beim Barras und durfte den Springerlehrgang und 2 NATO-Übungen in der Türkei mitmachen.

Bei Einführung der Wehrdienstberechtigung für Frauen musste ich spontan an "Kraft durch Freude" denken. Ob das gendergerechte Heldentum damit gefördert wird, weiß ich nicht: kenne keine Soldatinnen oder Soldaten mit derlei Erfahrungen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455695

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.08.2022, 07:36:40
(editiert von bender, 03.08.2022, 07:37:01)

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

Die ausklappbare Schulterstütze hatten wir auch. Gebirgstruppe.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455697

Kleinalrik2021

03.08.2022, 10:28:58

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

Wir haben doch schon "Auf der Heide steht ein kleines Blümelein".
Das ist doch schon ein super Schlager.

--
[image]

#455698

RoyMurphy

Tübingen,
03.08.2022, 12:08:37

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Die ausklappbare Schulterstütze hatten wir auch. Gebirgstruppe.

Mit dem normalen Schießprügel der Infanterie = Kanonenfutter hätte man auch auf schmalem Pfad oder in der Wand bösartig hängen bleiben können.

Eliteeinheiten: Heeresbergführer der Bundeswehr - Erbarmungsloses Rennen Teil 1/4

Eine Erinnerung an Deine "Zivilpause"? - Die Knarre ist wohl im Rucksack verstaut worden, auch dazu diente wohl die Klappstütze.

Und hier: Respekt, eine Gebirgsjäger-Ausbilderin im Einsatz:

Heeres-Bergführerin Bea: Gebirgsjäger in der Steilwand

Laut Musterungskommission war ich für den Feldjäger-, Gebirgs- und Marinedienst nicht geeignet. Die Zuteilung zur Fernmeldetruppe war ein positiver Kompromiss, sonst hätte ich wohl nie die quasi Schwerelosigkeit des Fallschirmspringens kennengelernt und bei ausgesetzten Hochgebirgswanderungen bar jeglicher Höhenangst geblieben.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455699

RoyMurphy

Tübingen,
03.08.2022, 12:13:27
(editiert von RoyMurphy, 03.08.2022, 12:14:42)

@ Kleinalrik2021

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

> Wir haben doch schon "Auf der Heide steht ein kleines Blümelein".
> Das ist doch schon ein super Schlager.

... Aber mehr fürs Fußvolk. Wenn Dir Marsch- (blas-) Musik besser gefällt, kannst Du dieses Repertoire mal runtersingen, beginnend mit:

Ich ging einmal spazieren (ohne Hemd und Höschen)

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455700

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.08.2022, 12:17:36
(editiert von bender, 03.08.2022, 12:18:02)

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

> > Die ausklappbare Schulterstütze hatten wir auch. Gebirgstruppe.
>
> Mit dem normalen Schießprügel der Infanterie = Kanonenfutter hätte man
> auch auf schmalem Pfad oder in der Wand bösartig hängen bleiben können.

Genau deswegen hatten wir die. War Standard bei den Schluchtenscheißern.

>
> Eliteeinheiten:
> Heeresbergführer der Bundeswehr - Erbarmungsloses Rennen Teil 1/4
>
> Eine Erinnerung an Deine "Zivilpause"? - Die Knarre ist wohl im Rucksack
> verstaut worden, auch dazu diente wohl die Klappstütze.
>
> Und hier: Respekt, eine Gebirgsjäger-Ausbilderin im Einsatz:
>
> Heeres-Bergführerin Bea:
> Gebirgsjäger in der Steilwand
>
> Laut Musterungskommission war ich für den Feldjäger-, Gebirgs- und
> Marinedienst nicht geeignet. Die Zuteilung zur Fernmeldetruppe war ein
> positiver Kompromiss, sonst hätte ich wohl nie die quasi Schwerelosigkeit
> des Fallschirmspringens kennengelernt und bei ausgesetzten
> Hochgebirgswanderungen bar jeglicher Höhenangst geblieben.

Ich war bei den Gebirgssanitätern, hatte aber auch mit Heeresbergführern zu tun. Wir waren mal mit einem auf Tourenskiern auf der Soinhütte am Wendelstein. Wie der da raufgesprintet ist, das war schon beeindruckend. Wenigstens konnten wir da das G3 in der Kaserne lassen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455701

RoyMurphy

Tübingen,
03.08.2022, 12:45:41

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> > > Die ausklappbare Schulterstütze hatten wir auch. Gebirgstruppe.
> >
> > Mit dem normalen Schießprügel der Infanterie = Kanonenfutter hätte
> man
> > auch auf schmalem Pfad oder in der Wand bösartig hängen bleiben
> können.
>
> Genau deswegen hatten wir die. War Standard bei den Schluchtenscheißern.

Wie liebevoll: "Schluchtenscheißer"!  :rotfl: Dabei sind/waren doch die meisten Gebirgshütten mit ordentlichen Toiletten ausgestattet - bis auf eine neu (!) erbaute Hütte in der Schweiz. Dort hatte wohl ein plumpsklofreundlicher Architekt Indoor-Toilettenräume vergessen. Damals mussten wir bei Schneefall (im August) Tag und Nacht über einen instabilen Bretterpfad ca. 30 m zur Kloakenhütte zurücklegen - am Rande eines Abgrunds, den man ohne Taschenlampe tatsächlich trittsicher erreicht hätte ...  :hau:
>
> > Und hier: Respekt, eine Gebirgsjäger-Ausbilderin im Einsatz:
> >
> > Heeres-Bergführerin
> Bea:
> > Gebirgsjäger in der Steilwand

> >
> Ich war bei den Gebirgssanitätern, hatte aber auch mit Heeresbergführern
> zu tun. Wir waren mal mit einem auf Tourenskiern auf der Soinhütte am
> Wendelstein. Wie der da raufgesprintet ist, das war schon beeindruckend.
> Wenigstens konnten wir da das G3 in der Kaserne lassen.

Cry! Der Wendelstein wird mir wohl für immer in meiner Wanderungensammlung fehlen  :crying:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455702

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.08.2022, 12:48:25

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Cry! Der Wendelstein wird mir wohl für immer in meiner Wanderungensammlung
> fehlen  :crying:

Das war ich glaub 1994 oder 95. War aber echt nett da oben, inclusive Iglubauen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#455703

RoyMurphy

Tübingen,
03.08.2022, 13:10:57
(editiert von RoyMurphy, 03.08.2022, 13:11:47)

@ bender

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

> > Cry! Der Wendelstein wird mir wohl für immer in meiner
> Wanderungensammlung
> > fehlen  :crying:
>
> Das war ich glaub 1994 oder 95. War aber echt nett da oben, inclusive
> Iglubauen.

Und jetzt schmelzen die Gletscher vollends weg, und Fels-, Stein- und Geröllwüsten werden sich ausbreiten. Da müssen sich die Alpenvölker was einfallen lassen, um diese Sorgenfalten der Erde für Sport und Tourismus attraktiv zu erhalten.

Den Schwund des Pasterzegletschers am Großglockner musste ich zwischen 1955 und 1970 selbst erschrocken wahrnehmen. Möchte mir nicht vorstellen, wie es heute dort aussieht. Und der Zugspitzgletscher, im Sommer mit Planen abgedeckt, ist auch keine bewundernswerte Naturerscheinung mehr. Wann auf die gegenwärtige Warmzeit wieder eine Eiszeit folgt, steht wohl in den Sternen.

Hier noch ein Beispiel aus der Schweiz:

Gletscher schmelzen schneller als je zuvor

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455704

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
03.08.2022, 13:35:17
(editiert von fuchsi, 03.08.2022, 13:36:01)

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ? (ed)

Ach das Bundesheer. Lange ists her. 8 vergeudete Monate.

Ich hatte noch ein altes STG58 mit Holzschaft und einer Seriennummer 1024 (habe ich mir als IT affiner Techniker natürlich leicht gemerkt)

Bei der Gasdruckfeder war der Verriegelungsbolzen abgebrochen, das Zweibein klapperte nur mehr herum, aber das Ding schoss auf 1000 Meter extrem genau.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#455705

RoyMurphy

Tübingen,
03.08.2022, 14:49:03

@ fuchsi

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Ach das Bundesheer. Lange ists her. 8 vergeudete Monate.
>
> Ich hatte noch ein altes
> STG58
> mit Holzschaft und einer Seriennummer 1024 (habe ich mir als IT
> affiner Techniker natürlich leicht gemerkt)
>
> Bei der Gasdruckfeder war der Verriegelungsbolzen abgebrochen, das Zweibein
> klapperte nur mehr herum, aber das Ding schoss auf 1000 Meter extrem genau.

Was so militaristisch-verheißungsvolle Gesänge doch an Erinnerungen auslösen können.
Obwohl ich wegen hoher "Losnummer" bei der Musterung eigentlich nicht eingezogen werden sollte, kam die Einberufung kurz vor dem Abi, so dass ich ganz gelassen darauf zusteuerte: 1 Jahr Wiederholung vs. 2 Jahre Barras war die Alternative. Gewissensgründe zur Wehrdienstverweigerung musste man damals noch mit der Lupe suchen, denn der "Heldenglaube" aus dem Dritten Reich war erst am "Abklingen".

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455706

Pahoo

bei Ingelheim,
04.08.2022, 12:47:07

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

Reminds me. 1978 waren in der Siegerlandkaserne in Burbach auch Amis untergebracht. Da schallte aus wattstarken Anlagen nachmittags das hier über die Gänge:
http://www.youtube.com/watch?v=bPJirQmoqyA

#455709

RoyMurphy

Tübingen,
04.08.2022, 17:06:57

@ Pahoo

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Reminds me. 1978 waren in der Siegerlandkaserne in Burbach auch Amis
> untergebracht. Da schallte aus wattstarken Anlagen nachmittags das hier
> über die Gänge:
> (Eingebettetes Video)

Schönes Auto!  :ok: :rofl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#455791

DUMIAU

07.08.2022, 15:25:56

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Das G3 war für uns ein super Schießeisen.

 :hau: Schulkollege musst 3 G3 demolieren bis er mal Eines bekam das nicht älter war als Er, er war Jahrgang 66 und das Jüngste das er dann in die Hände bekam war dann ebenfalls 66er Jahrgang. Er hatte dann als Z-ler den Genuss einige "neue" G3 einzuschiessen weil man einige der Alten wegen nicht mehr zu behebenden Mängeln aussortierte. Diese "neuen" Gewehre waren alle Jahrgang 63, da hatte der Herr über das Waffenlager sich mal die Mühe gemacht und die Gewehre nach Baudatum sortiert damit die Alten zuerst wegkamen. Aber wie auch immer, sie waren so ziemlich Alle verblüfft wie genau ein G3 treffen kann wenn es nicht von zig Jahrgängen Wehrpflichtiger mißhandelt wurde. Zu seiner Zeit wurden auch die Nachfolger getestet, das G36 war dabei nicht erste Wahl sondern eher 3. oder 4.

#455793

DUMIAU

07.08.2022, 15:28:23

@ RoyMurphy

Status Quo (2016) vs. Captain Jack (2017) ?

> Wird die Bundeswehr durch Songs wie diese (wieder) attraktiver?
>
> In
> the Army now (Status Quo 2016, Wacken)
>
> In
> the Army now (Captain Jack 2017, Radio_Video Edit)

Eher als durch die Originalfassung die ein Antikriegslied war. Aber die Urheber Bolland & Bolland waren in erster Linie Produzenten und deswegen wohl auch nicht gegen eine Umkehrung in ein Werbesong für die Armeen dieser Welt wenn dadurch die Kasse klingelt .

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz