Ansicht:   

#454398

sansnom

29.05.2022, 00:53:43
(editiert von sansnom, 29.05.2022, 00:54:07)

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos (ed) (ot.haushalt)

Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.
Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:

klick

#454401

zack

29.05.2022, 12:39:18

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
> habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.

Wie konnte das bei völligem Desinteresse passieren?

Versehentlich angeklickt?

Ich hätte das jetzt ohne Hinweis nicht gelesen.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#454403

sansnom

29.05.2022, 14:26:11

@ zack

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

Na ja, ich habe halt viel Zeit  ;-)
und das hier, habe ich auch gelesen:

klick

#454408

bender

Strasshof an der Nordbahn,
29.05.2022, 14:55:01

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
> habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.
> Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:
>
> klick

Was erlaube! Strunz!

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#454411

RoyMurphy

Tübingen,
29.05.2022, 16:02:46

@ bender

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> > Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
> > habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.
> > Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:
> >
> >
> klick
>
> Was erlaube! Strunz!

Als Italiener hätte er jetzt geantwortet: "Ich habe fertig!"

Mit Fußball als Sportart und Attraktion für zahlende Massen bin ich schon seit meiner Kindheit fertig: 150 Meter von unserem Haus entfernt war der Vorort-Sportplatz mit sonntäglichem Lärmpegel beim "Hefewetz" der lokalen Schienbeinbrecher, so dass unsere Eltern und Großeltern mit uns die Flucht in den immerhin 3 km entfernten Wald ergriffen. Das distanziert, oder?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454413

RoyMurphy

Tübingen,
29.05.2022, 16:05:41

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> Na ja, ich habe halt viel Zeit  ;-)
> und das hier, habe ich auch gelesen:
>
> klick

Na ja, wenn der Kreislauf an der Schmerzgrenze pulst, kann ein falsches Wort den Tod bedeuten - für beide Gesprächsteilnehmende ...  :hau:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454423

Adi G.

29.05.2022, 18:02:21

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
> habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.
> Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:
>
> klick
Ich stelle mir das Ganze jetzt mal im Real-Life-Modus vor.
Du gerätst abgekämpft als glücklicher Sieger vor ein Mikrophon
an einen unsensiblen oder (unerfahrenen?) Reporter.
Und der quatscht in 3 Fragen nur(!) über die negative Seite Deiner mit Freude
und Euphorie getränkten Medaille. Gratuliert im ersten Satz nicht mal zum harterkämpften Sieg, sonder ledert gleich mit negativem Reden los.
Ich verstehe die Reaktion.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#454424

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
29.05.2022, 18:40:12

@ Adi G.

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> > Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:

die Reporter? Allerdings, die können so sinnlose Fragen stellen ...

Legendär gut fand ich die Reaktion von Manuel Neuer auf die dumme Frage eines Reporters, was bei dem gerade von Manuel absolvierten Doping-Tests rausgekommen sei:

Urin!

(das Testergebnis dauert ja länger, das konnte Manuel also noch gar nicht wissen - darum werden ja Medaillen und Titel ja immer erst im Nachhinein wieder aberkannt)


Besonders toll finde ich auch so Fragen wie:

Wie groß ist Ihre Freude über den Sieg? (soll man da sowas drauf antworten wie "17cm"?)

Was hätten Sie geantwortet, wenn Ihnen jemand vor n Jahren gesagt hätte, daß Sie dieses Jahr diesen Titel gewinnen?

...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454425

Adi G.

29.05.2022, 19:10:17

@ MudGuard

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> > > Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:
>
> die Reporter? Allerdings, die können so sinnlose Fragen stellen ...
>
> Legendär gut fand ich die Reaktion von Manuel Neuer auf die dumme Frage
> eines Reporters, was bei dem gerade von Manuel absolvierten Doping-Tests
> rausgekommen sei:
>
> Urin!
>
> (das Testergebnis dauert ja länger, das konnte Manuel also noch gar nicht
> wissen - darum werden ja Medaillen und Titel ja immer erst im Nachhinein
> wieder aberkannt)
>
>
> Besonders toll finde ich auch so Fragen wie:
>
> Wie groß ist Ihre Freude über den Sieg? (soll man da sowas drauf
> antworten wie "17cm"?)
>
> Was hätten Sie geantwortet, wenn Ihnen jemand vor n Jahren gesagt hätte,
> daß Sie dieses Jahr diesen Titel gewinnen?
Wie hätte sich Toni Kroos über diese Fragen gefreut!  :-P

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#454434

MaPa

30.05.2022, 00:07:49

@ Adi G.

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

Hallo Adi,
sehe ich genauso.
da beweist sich wieder das die meisten Menschen (sage jetzt extra nicht die deutschen) nicht gönnen können.
Neidlos die gute Leistung eines anderen anzuerkennen fällt vielen sehr schwer.
Und um die gute Leistung klein zu halten, werden halt solche Fragen gestellt, die das Ganze nicht als gute Leistung da stehen lassen, sondern es suggeriert das, in diesem Fall der Sieg, einfach nur Glück war.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#454436

sansnom

30.05.2022, 08:51:53

@ Adi G.

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

ich bin kein Experte und kenne mich mit den Gepflogenheiten
eines solchen Interviews wenig aus, aber wenn im Eingangssatz
dieses hier vom Reporter gesagt wird:

Kaben: Toni, herzlichen Glückwunsch. Was für ein großer Abend. Können Sie das schon glauben? Sie haben jetzt zum fünften Mal die Champions League gewonnen. Das ist unfassbar, oder?

und dann etwas später auch mal etwas kritisch über das Spiel insgesamt
nachgefragt wird, kann ich weder Neid, Missgunst oder sonstwas erkennen.

#454437

sansnom

30.05.2022, 08:54:11

@ RoyMurphy

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

wenn man Millionen verdient, indem man einem Ball nachläuft,
sollte die Toleranzgrenze m.E. wesentlich höher liegen.

#454439

Adi G.

30.05.2022, 09:20:59

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> ich bin kein Experte und kenne mich mit den Gepflogenheiten
> eines solchen Interviews wenig aus, aber wenn im Eingangssatz
> dieses hier vom Reporter gesagt wird:
>
> Kaben: Toni, herzlichen Glückwunsch. Was für ein großer Abend.
> Können Sie das schon glauben? Sie haben jetzt zum fünften Mal die
> Champions League gewonnen. Das ist unfassbar, oder?

>
> und dann etwas später auch mal etwas kritisch über das Spiel insgesamt
> nachgefragt wird, kann ich weder Neid, Missgunst oder sonstwas erkennen.
Ok, das Interview kenne ich nur aus 2. Hand.
Verzeihen wir mal dem erschöpften Sportler.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#454440

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
30.05.2022, 09:26:19

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

Es gibt/gab nur einen einzigen Fußballgott namens Toni. Nämlich den "Toni lass es Polstern".

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#454441

sansnom

30.05.2022, 09:30:00

@ Adi G.

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

den Link zum kompletten Interview hatte ich im Eingangspost
angehängt, deswegen ja, weil ich die Reaktion von Herrn Kroos
überhaupt nicht verstanden habe.
Ich bin generell kein Fussballfan, aber viele Fans hatten sich
dieses Finale im ZDF angeschaut und ein Fussballspieler, der
zig Millionen auch und gerade wegen dieser Fans verdient, sollte
da m.E. wesentlich professioneller reagieren.

#454442

sansnom

30.05.2022, 09:31:56

@ fuchsi

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> Es gibt/gab nur einen einzigen Fußballgott namens Toni. Nämlich den "Toni
> lass es Polstern".

......und ein sympathischer und lustiger Typ ist er noch dazu........

#454451

MaPa

30.05.2022, 14:31:38

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> wenn man Millionen verdient, indem man einem Ball nachläuft,
> sollte die Toleranzgrenze m.E. wesentlich höher liegen.
Hallo Samson
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Egal wie viel Geld jemand für was auch immer verdient, am Ende des Tages ist auch derjenige nur ein Mensch. Mit Fehlern und Schwächen und allem was dazu gehört.
Viel eher finde ich das Menschen die im öffentlichem Leben aktiv sind,die Pflicht haben eine Vorbildfunktion zu übernehmen völlig unabhängig von dem was sie verdienen. Und von und “normalos“ erwarte ich eigendlich das wir, Menschen des öffentlichen Lebens gestatten auch einfach mal Mensch zu sein und sie auch mal menschlich reagieren dürfen.
Allerdings Mus ich zugeben, das es mir mitunter ziemlich schwer fällt nicht über den einen oder anderen “herzuziehen“ ist halt auch menschlich
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#454452

vordprefect

wo karl ruht..,
30.05.2022, 15:35:35
(editiert von vordprefect, 30.05.2022, 15:37:27)

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos (ed)

Hi

> Also ich interessiere mich nullkommanull für Fussball,
> habe diesen Beitrag nur eben zufällig gelesen.

Das Spiel an sich war ja auch sowas von unwichtig (wenns einen schon nicht interessiert).
Ich finde da wird ne Mücke zum Elefanten aufgeblasen und wird dem Spiel und den Mannschaften nicht gerecht - Man of the Match war Thibaud Courtois - der Torhüter von Real und nicht Toni Kroos..  :devil:

Ich hab das Spiel ab der 2. Hälfte gesehen.
Aber ich schalte nach dem Schlußpfiff normalerweise gleich um oder aus. Ergebnis weiß ich, die entscheidenden Szenen brauch ich nicht in der dutzendfachen Wiederholung und ich hab meine Sichtweise des Spiels. Den Rest kann ich dann in aller Ruhe nachlesen (falls ich es genauer wissen will)

Da brauch ich keine Reporter, die dem noch mit Adrenalin u(oder erschöpften) Spielern ein Mikrofon unter die Nase halten und sich wundern, daß nichts Substantielles rauskommt, außer ein paar Floskeln oder Allgemeinplätze.

> Schon merkwürdig, wie abgehoben diese Leute sind:

Find ich gar nicht, machmal erwischt man halt jemand auf dem falschen Fuß,
das ist menschlich - nicht nur im Sport.

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

#454454

sansnom

30.05.2022, 17:39:11

@ MaPa

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

Ich gönne den Jungs ja ihre Millionen, sollen sie glücklich damit werden.
Was ich aber nicht verstehe, dass ein Interview einfach abgebrochen wird.
Hier hat der Millionenverdiener aus meiner Sicht eine Pflicht seinen
Fans gegenüber und das waren in dem speziellen Fall alle, die sich dieses
Spiel im ZDF angeschaut haben !
Er ist ja nur deswegen Topverdiener, weil es Millionen Leute gibt, die Interesse
an diesem Sport haben und die Medien es entsprechend vermarkten.
Ohne die Leute, die es anschauen und ohne die Medien, die es verbreiten,
könnten die kicken bis zum umfallen, dann allerdings für Null Euro.
Heisst nicht, dass sie sich alles gefallen lassen müssen, aber wenn man den Wortlaut
des besagten Interviews liest, dann verstehe ich Kroos' Reaktion nicht.
Der Wortlaut war übrigens im Link meines Eingangspostes, allerdings muss
man in diesem Artikel ganz runter scrollen.
Wofür ich immer volles Verständnis habe, wenn einer beleidigt wird oder wirklich
saudumme Fragen gestellt werden.

#454456

RoyMurphy

Tübingen,
30.05.2022, 18:12:10

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos

> den Link zum kompletten Interview hatte ich im Eingangspost
> angehängt, deswegen ja, weil ich die Reaktion von Herrn Kroos
> überhaupt nicht verstanden habe.
> Ich bin generell kein Fussballfan, aber viele Fans hatten sich
> dieses Finale im ZDF angeschaut und ein Fussballspieler, der
> zig Millionen auch und gerade wegen dieser Fans verdient, sollte
> da m.E. wesentlich professioneller reagieren.

Fußball und Rhetorik werden eben mit 2 Paar Stiefeln gespielt. Manche Spieler haben nur die sportlichen, aber nicht die redegewandten. Und Geistesgegenwart während eines Spiels kann leicht in mentale Erschöpfung bei der Rückkehr ins "wahre Leben" umschlagen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454457

MaPa

30.05.2022, 18:33:07
(editiert von MaPa, 30.05.2022, 18:33:55)

@ sansnom

Der Toni, gaaaaanz Kroooooos (ed)

Ich hatte den Link bis zum Schluss gelesen

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz