Ansicht:   

#454061

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 00:01:23

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ot.haushalt)

Zitat aus der "Ihr Artikel wurde versandt"-Mail:
Am Tag der Zustellung senden wir Ihnen per E-Mail ein Einmal-Passwort, das Sie dem Fahrer bei der Zustellung vorlesen.

hab ich noch nie gehabt, obwohl ich schon viele Pakete vom großen A bekommen hab.

Hattet Ihr sowas schon?

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454063

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
10.05.2022, 00:14:00
(editiert von Fabian86, 10.05.2022, 00:20:42)

@ MudGuard

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es) (ed)

KLICK BLOSS AUF KEINEN LINK VON AMA  :gaga:

Haste ein Screenshot (bitte Email schwärzen)..

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#454065

Pahoo

bei Ingelheim,
10.05.2022, 00:19:00
(editiert von Pahoo, 10.05.2022, 00:21:33)

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ed)

> Zitat aus der "Ihr Artikel wurde versandt"-Mail:
> Am Tag der Zustellung senden wir Ihnen per E-Mail ein Einmal-Passwort, das
> Sie dem Fahrer bei der Zustellung vorlesen.
>
> hab ich noch nie gehabt, obwohl ich schon viele Pakete vom großen A
> bekommen hab.
>
> Hattet Ihr sowas schon?

Nope.
Sehr verdächtig ...

Edit:
Ist aber wohl neu für wertvolle Sendungen.
Guggst du hier: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=GXHYX22CS752PLE3

#454066

RoyMurphy

Tübingen,
10.05.2022, 00:21:09
(editiert von RoyMurphy, 10.05.2022, 00:30:57)

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ed)

> Zitat aus der "Ihr Artikel wurde versandt"-Mail:
> Am Tag der Zustellung senden wir Ihnen per E-Mail ein Einmal-Passwort, das
> Sie dem Fahrer bei der Zustellung vorlesen.
>
> hab ich noch nie gehabt, obwohl ich schon viele Pakete vom großen A
> bekommen hab.
>
> Hattet Ihr sowas schon?

Nein. Welcher Paketdienst ist das denn?
Seit Beginn der Pandemie drücken manche Zusteller alle Türklingeln und deklamieren: "Pakett", machen ihr Zeichen auf den Adressaufkleber, fotografieren ihn und legen die Sendung einfach unter die Briefkästen.
Inzwischen frage ich immer nach dem Adressaten, bevor ich zum Hauseingang hinabsteige, um nicht fremdes Gepacke, meinem sozialen Gewissen folgend, an die berufstätigen Nachbarn zu verteilen.
Die Zustellenden sehen nur noch ihren Zeitdruck und vergessen dabei, dass es früher für Geschick und Freundlichkeit ein Anerkennungsgeld ("Trinkgeld") gab.

Aber seit einiger Zeit erhält man E-Mails mit "Zustellbestätigung" unter dem Label irgendeines Paketdienstes. Erst die Überprüfung der Absender-Mailadresse deckt den Betrugs-/Datenklau-Versuch auf.

Von einer [Adresse irgendeines Onlinanbieters]@DHL.DE erhalte ich seit Jahresbeginn immer wieder "Geschenkgutscheine". Angefangen hat's mit 100,-- € von Otto, heute waren es bereits 1.000 € von Amazon. Die Adresse lässt sich nicht junkfiltern, da sie ja in immer wieder anderer Form auftaucht, nur DHL.DE ist beständig.
Mit einer Beschwerde beim Provider wird man nichts ausrichten können, denn die Spamschleuder hat ihren Sitz in Aberdeen, Schottland (Brexitannien).

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454067

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 00:30:39

@ Fabian86

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> KLICK BLOSS AUF KEINEN LINK VON AMA  :gaga:

warum nicht? Ich hab dort bestellt, in der Versandbestätigungsmail zu meiner Bestellung steht das drin.
Auch mit dem Link, den Pahoo geliefert hat.
Warum sollte ich da nicht draufklicken (ich prüfe immer bei Mails, ob das Linkziel zum (angeblichen) Absender paßt - selbst dann, wenn wie hier der Absender ziemlich sicher der echte ist - woher sollte jemand anderes wissen, daß ich genau diesen Artikel genau jetzt bestellt hab?)

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454069

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 00:33:18

@ RoyMurphy

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

> Nein. Welcher Paketdienst ist das denn?

der vom großen A.


> Seit Beginn der Pandemie drücken manche Zusteller alle Türklingeln und
> deklamieren: "Pakett", machen ihr Zeichen auf den Adressaufkleber,
> fotografieren ihn und legen die Sendung einfach unter die Briefkästen.

oder schreiben die "Konnte sie nicht erreichen" reihenweise im Auto, kleben die ohne zu klingeln an die Haustür und verschwinden wieder.
Nach dem Motto: geht für mich schneller, und wenn DU Dein Paket wirklich willst, wirst Du es schon beim xxx-Shop abholen ...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454070

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
10.05.2022, 00:36:29

@ MudGuard

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> Warum sollte ich da nicht draufklicken (ich prüfe immer bei Mails, ob das
> Linkziel zum (angeblichen) Absender paßt - selbst dann, wenn wie hier der
> Absender ziemlich sicher der echte ist - woher sollte jemand anderes
> wissen, daß ich genau diesen Artikel genau jetzt bestellt hab?)

Der Ansatz ist schonmal gut, mit dem Linkziel :-)

Aber frag lieber nochmal heute ab 6 Uhr nach, halte deine E-Mailadresse bereit:
0800 3638469

PS: ist das vlt. ne besondere/spezielle Bestellung? Ich hatte in meinen letzten 15 Jahren noch nie sowas.. daher nur ein Rat/Empfehlung.

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#454071

RoyMurphy

Tübingen,
10.05.2022, 00:37:26
(editiert von RoyMurphy, 10.05.2022, 00:38:18)

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ed)

> > Nein. Welcher Paketdienst ist das denn?
>
> der vom großen A.
>
>
> > Seit Beginn der Pandemie drücken manche Zusteller alle Türklingeln und
> > deklamieren: "Pakett", machen ihr Zeichen auf den Adressaufkleber,
> > fotografieren ihn und legen die Sendung einfach unter die Briefkästen.
>
> oder schreiben die "Konnte sie nicht erreichen" reihenweise im Auto, kleben
> die ohne zu klingeln an die Haustür und verschwinden wieder.
> Nach dem Motto: geht für mich schneller, und wenn DU Dein Paket wirklich
> willst, wirst Du es schon beim xxx-Shop abholen ...

Da sind sie bis jetzt korrekt und fragen, ob man die Sendung für die Nachbarschaft (im Haus) annehme oder ob eine Benachrichtigung (Abholzettel für die Packstation bzw. die Postfiliale) in den Briefkasten geworfen werden solle. Wenn's keine Nachnahme ist, geht's klar, ob's evtl. ein Vorauszahlungsbetrug ist, lässt sich leider nicht abschätzen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454072

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
10.05.2022, 00:39:55
(editiert von Fabian86, 10.05.2022, 00:41:25)

@ Pahoo

Das ist laut A... seriös.. (ed)

Danke. Das wüsste ich selber als 15 Jahre Kunde nicht  :kratz:

Geht um das hier:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=GXHYX22CS752PLE3

Danke Pahoo .. hab irgendwie den Zitat gelöscht  :gaga:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#454073

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 00:45:09

@ Fabian86

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> PS: ist das vlt. ne besondere/spezielle Bestellung? Ich hatte in meinen
> letzten 15 Jahren noch nie sowas.. daher nur ein Rat/Empfehlung.

ist die teuerste, die ich bisher hatte. Geschätzt (kann mich nicht mehr an alle Bestellungen bzw. Preise erinnern) mehr als das Doppelte der bisherigen teuersten Bestellung.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454074

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 00:48:31

@ RoyMurphy

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

> > oder schreiben die "Konnte sie nicht erreichen" reihenweise im Auto,
> kleben
> > die ohne zu klingeln an die Haustür und verschwinden wieder.
> > Nach dem Motto: geht für mich schneller, und wenn DU Dein Paket
> wirklich
> > willst, wirst Du es schon beim xxx-Shop abholen ...
>
> Da sind sie bis jetzt korrekt und fragen, ob man die Sendung für die
> Nachbarschaft (im Haus) annehme oder ob eine Benachrichtigung (Abholzettel
> für die Packstation bzw. die Postfiliale) in den Briefkasten geworfen
> werden solle. Wenn's keine Nachnahme ist, geht's klar, ob's evtl. ein
> Vorauszahlungsbetrug ist, lässt sich leider nicht abschätzen.

Ich hab's einmal selbst erlebt - war unten, um den Müll zu entsorgen, als das Auto vorfuhr, der Fahrer ausstieg und 3 Zettel an die Tür geklebt hat. Ohne zu klingeln.
Einer war für mich - da hab ich dann gesagt, daß ich das Paket gerne jetzt hätte, ich könne das aber auch mit seinen Vorgesetzten klären.
Da kam der ganz schnell mit den 3 Paketen und hat sie dann doch noch ordentlich zugestellt ...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454083

RoyMurphy

Tübingen,
10.05.2022, 11:50:08
(editiert von RoyMurphy, 10.05.2022, 11:57:58)

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ed)

> Ich hab's einmal selbst erlebt - war unten, um den Müll zu entsorgen, als
> das Auto vorfuhr, der Fahrer ausstieg und 3 Zettel an die Tür geklebt hat.
> Ohne zu klingeln.
> Einer war für mich - da hab ich dann gesagt, daß ich das Paket gerne
> jetzt hätte, ich könne das aber auch mit seinen Vorgesetzten klären.
> Da kam der ganz schnell mit den 3 Paketen und hat sie dann doch noch
> ordentlich zugestellt ...

Brief- oder Paketzusteller (wird ja gegenwärtig zunehmend zusammengelegt) gehören für mich zu den weit unterbezahlten Stressberufen - nur die eher sachliche Orientierung stuft ihn noch unter den menschennahen Pflegeberufen ein.
Für mich wär' das nichts gewesen, insbesondere wenn in aufzugslosen mehrstöckigen Häusern die Zustellung bis zur Wohnungstür erwartet wird und weder ein Dankeschön noch etwas Mehrleistungsgeld winkt. Das würde ich mir merken, und wenn niemand zuhause wäre, es auch nicht beim Nachbarn versuchen, sondern die Zettelwirtschaft durchziehen.
Bis vor der Pandemie wurde man am Hauseingang zur elektronischen Unterschrift erwartet und dann das Paket übergeben. Täglich sehe ich von meinem "Studio" aus, wie sich auch weibliche Zusteller ohne Partner (wie früher üblich) mit Riesenkartons und/oder Mördergewichten*) abschleppen müssen und nicht mal einen geeigneten Abstellplatz für ihren VAN wählen können - auch nicht mit dem Lastenfahrrad, bei uns wegen der Topografie wenigstens mit E-Antrieb ausgestattet.

*) Schnellsuche bei Google:

"Wie schwer darf ein Paket höchstens sein?

Logistiker max. Gewicht
DHL Paket 31,5 kg international 20, 25, 30 oder 31,5 kg (abhängig vom Land des Empfängers)
DHL Express 30 kg, als Sperrgut bis 70 kg
DPD 31,5 kg
GLS 40 kg"

Und das soll jemand während eines 8-Stunden (oder mehr) Arbeitstages ohne physische oder gar psychische Schäden aushalten, von Motzereien und Zumutungen kritischer Empfänger ganz zu schweigen?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

#454085

MaPa

10.05.2022, 12:59:49

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

Hallo Mudguard
Sind Medikamente drin?
Oder irgendwelche Chemikalien
Dann könnte ich mir vorstellen das diese nur persönlich abgegeben werden dürfen und du dich mit dem Passwort quasi als berechtigt bestätigst.
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#454086

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 13:56:18

@ MaPa

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

> Sind Medikamente drin?

nö.

> Oder irgendwelche Chemikalien

ein paar Gramm Chlor. Und etwas blauer Farbstoff.

> Dann könnte ich mir vorstellen das diese nur persönlich abgegeben werden
> dürfen und du dich mit dem Passwort quasi als berechtigt bestätigst.

Laut Amazon liegt's am Wert.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454087

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 13:58:04

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

so, heute früh kam die Mail mit dem Paßwort.

Und wenig später der Zusteller, der hat das Paßwort (ne 6-stellige Nummer) in sein Gerät eingetippt.

Und war super happy, daß ich ihm das Paket im Erdgeschoß abgenommen hab, und er nicht bis zur Wohnung im 1. Stock mußte.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454088

Pahoo

bei Ingelheim,
10.05.2022, 15:04:00

@ MudGuard

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> ist die teuerste, die ich bisher hatte. Geschätzt (kann mich nicht mehr an
> alle Bestellungen bzw. Preise erinnern) mehr als das Doppelte der
> bisherigen teuersten Bestellung.

Oh, ein Thermomix  :-D

#454089

Hackertomm

10.05.2022, 16:56:55
(editiert von Hackertomm, 10.05.2022, 16:59:09)

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das? (ed)

> so, heute früh kam die Mail mit dem Paßwort.
>
> Und wenig später der Zusteller, der hat das Paßwort (ne 6-stellige
> Nummer) in sein Gerät eingetippt.
>
> Und war super happy, daß ich ihm das Paket im Erdgeschoß abgenommen hab,
> und er nicht bis zur Wohnung im 1. Stock mußte.

Seltsames neues Verfahren!
Mal sehen, was ist, wenn ich mal wieder bei A.... was bestelle.

Was ich auch schon hatte, aber da war der Versender schuld, dass ich eine Sendung direkt pers. auf der Post abholen musste!
Die wurde nämlich mit Altersnachweis versandt!
Das waren 3-4 gebrauchte DVD´s, wovon eine "ab 18" war.
Nicht dass ich da Pornos bestellt habe, das war "Bruce Lee - Der Mann mit der Todeskralle".
Und ich hatte dann noch Rennerei, weil mein Perso abgelaufen war und nicht mehr akzeptiert wurde.
Also brauchte ich auf die Schnelle einen vorläufigen Perso und dazu aktuelle Lichtbilder!
Aber hat geklappt, quasi auf den letzten Drücker, denn am nächsten Tag wäre die Sendung zurückgegangen.
Und den schnellsten Versand erlebte ich bei Otto.
Da habe ich letzte Woche am Freitag ca. 19 Uhr eine neue Mikrowelle bestellt.
Und die war tatsächlich am frühen Samstag Morgen schon da, der Packetbote hat mich quasi aus dem Bett geklingelt.
Ich habe mit dem Teil frühestens am Montag oder Dienstag gerechnet und war völlig überrascht von dem "Eilversand", mit dem ich nun gar nicht gerechnet hatte!
Da muss der Otto Versand ein Lager hier in der Nähe haben, denn von Hamburg hätte das nie in der Zeit gereicht.

--
[image]

#454090

Hackertomm

10.05.2022, 17:08:02

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

> oder schreiben die "Konnte sie nicht erreichen" reihenweise im Auto, kleben
> die ohne zu klingeln an die Haustür und verschwinden wieder.
> Nach dem Motto: geht für mich schneller, und wenn DU Dein Paket wirklich
> willst, wirst Du es schon beim xxx-Shop abholen ...

Ich habe den meisten Paketdiensten eine Abstellerlaubnis gegeben.
Die legen das Paket an der Haustüre ab, da liegt es rel. geschützt.
Klauen tut hier in der Gegend keiner, aber auch die Nachbarschaft passt auf.
Teure Sachen bestelle ich eh nicht, so wäre es auch kein Beinbruch, wenn da doch etwas wegkommen würde.

Aber Heute habe ich den Fall dass ich eine be E... bestellte Ersatz Fernbedienung doppelt bekam, obwohl ich sie nur einmal bestellte und auch nur einmal bezahlte.
Der Warenwert ist ca. 11 Euro.
Was mich irritiert, es sind zwei unterschiedliche Absender!
Den einen wo ich nachweislich die FB bestellt hatte und einen, bei dem ich noch nie etwas bestellt habe!

--
[image]

#454091

Hackertomm

10.05.2022, 17:19:16

@ RoyMurphy

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

Ja, ich nehme auch öfters Päckchen von Nachbars an, frage aber immer, ob er dem Nachbarn auch eine Benachrichtigung in den Briefkasten geworfen hat.
Da hatten ich noch nie Probleme, nur einmal ganz früher, wo ein angeblicher Honigverkäufer eine Nachnahmesendung für einen Nachbar abgeben wollte und von mir das Geld dafür wollte!
Da sagte ich dann prompt Nein!
Was auch gut war, denn der Nachbar wußte nichts von einer Honiglieferung!
Sprich, das war ein Trick, auf den ich aber nicht reinfiel.
Ebensowenig wie auf die Spendenwerber der SOS Kinderdörfer!
Das waren 3 Jugendliche wovon mich da einer bequatschen wollte und als er dann pers. Daten von mir haben wollte und in sein Tablett eintragen wollte, da war der Ofen bei mir aus.
Das einzige was er dann noch von mir zu hören bekam waren die Worte "Datenschutz" und "Behörde" und weiter gibt es nichts!
Die sind dann weitergezogen und ich habe dann echt überlegt, die Polizei anzurufen und die Jungs überprüfen zu lassen.

--
[image]

#454093

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
10.05.2022, 19:37:18

@ MudGuard

Paket gegen Paßwort? Seit wann gibt's denn das?

> so, heute früh kam die Mail mit dem Paßwort.
>
> Und wenig später der Zusteller, der hat das Paßwort (ne 6-stellige
> Nummer) in sein Gerät eingetippt.
>
> Und war super happy, daß ich ihm das Paket im Erdgeschoß abgenommen hab,
> und er nicht bis zur Wohnung im 1. Stock mußte.

Seit diesem Monat verlangt UPS wieder eine Unterschrift, wenn ich PCs / NBs etc. mir vom Lieferanten liefern lasse.
Bei DHL reicht die Ablage im Aufzug.
Naja.

--
[image]

#454097

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.05.2022, 23:37:56

@ Pahoo

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> > alle Bestellungen bzw. Preise erinnern) mehr als das Doppelte der
> > bisherigen teuersten Bestellung.
>
> Oh, ein Thermomix  :-D

brauch ich nicht - ich KANN kochen  ;-)

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#454104

Hackertomm

11.05.2022, 21:41:49

@ MudGuard

Ähmm nein ? (Nachtrag: Melde es)

> > > alle Bestellungen bzw. Preise erinnern) mehr als das Doppelte der
> > > bisherigen teuersten Bestellung.
> >
> > Oh, ein Thermomix  :-D
>
> brauch ich nicht - ich KANN kochen  ;-)

Ich kann nicht Kochen, gerade so die wichtigsten Basics, aber das wäre auch Kein Grund, mir so etwas wie einen Thermomix zuzulegen!
Das bisschen was ich brauche um nicht zu verhungern oder mir mal wieder etwas gutes zu tun, das bringe ich noch hin, ohne Thermomix

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz