Ansicht:   

#453692

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 18:26:12

Windows 3.11 (pc.windows)

Huhu  :-)

Hat jemand noch Windows 3.11 am Start?
Ich bin grad dabei, es mal in einer VMware zu virtualisieren :)

Mein Plan ist es, die 9 IMG zu einer ISO zu brennen, mit einer 95A CD Iso zu booten und mit fdisk ne 200MB in Fat16 ne Partition zu erstellen und dann mit der ISO das Setup der 3.11 zu starten.. mal kucken wie weit ich da komme  :smoke:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453693

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
24.04.2022, 19:11:34

@ Fabian86

Windows 3.11

> Huhu  :-)
>
> Hat jemand noch Windows
> 3.11
> am Start?
> Ich bin grad dabei, es mal in einer VMware zu virtualisieren :)
>
> Mein Plan ist es, die 9 IMG zu einer ISO zu brennen, mit einer 95A CD Iso
> zu booten und mit fdisk ne 200MB in Fat16 ne Partition zu erstellen und
> dann mit der ISO das Setup der 3.11 zu starten.. mal kucken wie weit ich da
> komme  :smoke:

Bin mal auf deinen Bericht gespannt!  :cool:

--
[image]

#453694

sansnom

24.04.2022, 19:15:13
(editiert von sansnom, 24.04.2022, 19:15:47)

@ Fabian86

Windows 3.11 (ed)

wozu der ganze Aufwand, es gibt dafür doch Emulatoren.........

#453695

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:11:52

@ Hey_Joe

Hat geklappt :)

> Bin mal auf deinen Bericht gespannt!  :cool:

[image]

Ich musste die IMG als Boot-CD mit Nero brennen (ISO) und vorher mit VMware sowie Win98SE die Festplatte in Fat16 vorbereiten.. ich wollte gern ein Video machen, wie ich vorgegangen bin, aber dann merkte ich, dass OBS nicht aufgenommen habe, daher nur ein Bildschirmausdruck. Hmm.. ich seh aber auch da, wie startet man den PC neu? Über Menü herunterfahren habe ich gefunden, aber per Eingabeauffoderung neustarten oder shutdown -r ging noch gar nicht oder  :kratz:

Owei.. gut dass ich Windows 3.11 nur 5min erlebt habe :D ich wollte nochmal als Grasshüpfer wissen, womit ich 2001 den ersten IT Computerkontakt hatte :D

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453696

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:13:41
(editiert von Fabian86, 24.04.2022, 20:22:35)

@ sansnom

Windows 3.11 (ed)

> wozu der ganze Aufwand, es gibt dafür doch Emulatoren.........

Hab ich doch gemacht  ;-) schau unten :) Und per Browser ist nicht das gleiche..  :hau:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453700

Hackertomm

24.04.2022, 20:36:51

@ Fabian86

Windows 3.11

Wenn es mit der Win 95 CD geht gut, ansonsten Win 3.11 basiert auch MS-DOS!
Soll heißen, zuerst musste da am PC MS-Dos installiert werden und dann konnte man die Disketten der Reihe nach Installieren.
Aber unter Windows wird es zwar in einer VM laufen, aber man kann nicht mehr viel damit anfangen.
Ich hab da die Originaldisketten dazu auch noch irgendwo rumfahren.
Aber mit Retro Betriebssystem oder PC´s habe ich nichts mehr am Hut, das ist lange vorbei.

--
[image]

#453701

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
24.04.2022, 20:36:55
(editiert von Hey_Joe, 24.04.2022, 20:38:46)

@ Fabian86

Hat geklappt :) (ed)

 :ok:
Super!

Und jetzt mal ran an IBM OS/2  :devil:

--
[image]

#453702

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 20:38:22

@ Fabian86

Hat geklappt :)

> Owei.. gut dass ich Windows 3.11 nur 5min erlebt habe :D ich wollte nochmal
> als Grasshüpfer wissen, womit ich 2001 den ersten IT Computerkontakt hatte
:D

Viel mehr als mal kurz anschauen kannst damit heutzutage eh kaum noch. Um die Workgroup-Komponente auszuspielen brauchst du erstmal eine NIC die ein 16bit-Windows bzw. DOS überhaupt noch kennt - keine Ahnung ob vmWare das bietet. Wenn du es mal wirklich kniffelig haben willst, dann probier mal OS/2 zu installieren. Ich hab das mal zusammengebracht, allerdings kann das soweit ich weiß weder vmWare noch Virtualbox. Virtual PC beherrscht das noch, die nächste Challenge ist dann einen Browser für das System zu finden, der zumindest mal google.com richtig anzeigen kann und den überhaupt mal auf die VM drauf zu bekommen. Der mitgelieferte IBM-Browser kann das jedenfalls nicht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453703

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:42:30

@ Hey_Joe

Hat geklappt :)

>  :ok:
> Super!
>
> Und jetzt mal ran an IBM OS/2  :devil:

 :idee:  :radl2:  :anbet: Feierabend.. ich wollte nur mal bissel basteln und schauen, wie so Windows 3.11 war.. mir ist aber aufgefallen, neustarten kann ich es wie gesagt nicht.. da häng ich im "No Operation System".. naja nicht schlimm, ich hab ein Snapshot mit der VMware gemacht und so doll is dat 3.11 nicht.. da fehlt vieles an Farbe und die Menüführung.. owei.. dann schnell zu Windoof 11  :-D

 :fahne: Feierabend.. morgen hab ich noch Urlaub, daher  :radl2: >  :drink2:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453704

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:45:37

@ bender

Hat geklappt :)

> Viel mehr als mal kurz anschauen kannst damit heutzutage eh kaum noch. Um
> die Workgroup-Komponente auszuspielen brauchst du erstmal eine NIC die ein
> 16bit-Windows bzw. DOS überhaupt noch kennt - keine Ahnung ob vmWare das
> bietet. Wenn du es mal wirklich kniffelig haben willst, dann probier mal
> OS/2 zu installieren. Ich hab das mal zusammengebracht, allerdings kann das
> soweit ich weiß weder vmWare noch Virtualbox. Virtual PC beherrscht das
> noch, die nächste Challenge ist dann einen Browser für das System zu
> finden, der zumindest mal google.com richtig anzeigen kann und den
> überhaupt mal auf die VM drauf zu bekommen. Der mitgelieferte IBM-Browser
> kann das jedenfalls nicht.

Hmm also VMware kann Win 3.11 Workstation.. aber neu nach Neustart geht es nicht mehr.. dafür müsste ich mal das Video machen, geht ja in 15min, aber ich hab jetzt Feierabend ;) IBM - > Lenovo oder? Sorry wenn ich alte Socken rausgeholt habe, ich wollte nur mal kucken, wie Windows 3.11 war.. fands super, überhaupt ne "CD" gefunden zu haben  ;-)

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453705

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 20:48:06

@ Fabian86

Hat geklappt :)

> Hmm also VMware kann Win 3.11 Workstation.. aber neu nach Neustart geht es
> nicht mehr.. dafür müsste ich mal das Video machen, geht ja in 15min,
> aber ich hab jetzt Feierabend ;)
Daß du für Win3.11 erstmal ein DOS drunter installieren mußt ist dir schon klar, oder?

> IBM - > Lenovo oder? Sorry wenn ich alte
> Socken rausgeholt habe, ich wollte nur mal kucken, wie Windows 3.11 war..
> fands super, überhaupt ne "CD" gefunden zu haben  ;-)

OS/2 ist von IBM, die haben nicht nur Comupter gebaut.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453706

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:52:01

@ bender

Hat geklappt :)

> Daß du für Win3.11 erstmal ein DOS drunter installieren mußt ist dir
> schon klar, oder?

Jein.. es ging ohne ne Dos 6.22 Installation.. ich hab das, sorry ich korrigiere mich, per Win98SE CD gestartet:
1. Win98SE ohne CD-Modus in der VMware gestartet, fdisk, N gedrückt (damit die IDE HD nicht Fat32 wird), Partition 1 erstellt, aktiv
2. Win98SE mit CD-Modus in der VMware gestartet, cd D:/win98, format c: J
3. VMware neugestartet mit Win98SE CD-Modus, VMware die Win3.11 eingelegt, cd D:, setup usw...
Alles ohne DOS 6.22 install.

> OS/2 ist von IBM, die haben nicht nur Comupter gebaut.
OK : :-)

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453707

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 20:54:11
(editiert von bender, 24.04.2022, 20:54:53)

@ Fabian86

Hat geklappt :) (ed)

> > Daß du für Win3.11 erstmal ein DOS drunter installieren mußt ist dir
> > schon klar, oder?
>
> Jein.. es ging ohne ne Dos 6.22 Installation.. ich hab das, sorry ich
> korrigiere mich, per Win98SE CD gestartet:
> 1. Win98SE ohne CD-Modus in der VMware gestartet, fdisk, N gedrückt (damit
> die IDE HD nicht Fat32 wird), Partition 1 erstellt, aktiv
> 2. Win98SE mit CD-Modus in der VMware gestartet, cd D:/win98, format c: J
> 3. VMware neugestartet mit Win98SE CD-Modus, VMware die Win3.11 eingelegt,
> cd D:, setup usw...
> Alles ohne DOS 6.22 install.

Dann ist klar, daß es nur ein mal funktioniert hat. Win3.11 ist kein Betriebssystem sondern eine Bedienoberfläche für DOS. Ohne vorher DOS zu installieren kannst du hinterher nicht mehr booten, dein MBR fängt mit win.exe (oder wars win.com?) halt nichts an.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453708

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 20:56:28

@ bender

Hat geklappt :)

> Dann ist klar, daß es nur ein mal funktioniert hat. Win3.11 ist kein
> Betriebssystem sondern eine Bedienoberfläche für DOS. Ohne vorher DOS zu
> installieren kannst du hinterher nicht mehr booten, dein MBR fängt mit
> win.exe halt nichts an.

 :kratz:

Ach nice.. dann verstehe ich das Problem.. daher mein Snapshot Workarround :)  :-D
Ja siehste, dann fehlt ja in der tat das "DOS-Betriebssystem"  :-)
Also Grundlage zum starten  ;-)

Okay.. oh man, gut dass es heute nicht mehr so kompliziert ist  :cool:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453710

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 21:01:16
(editiert von bender, 24.04.2022, 21:02:24)

@ Fabian86

Hat geklappt :) (ed)

> > Dann ist klar, daß es nur ein mal funktioniert hat. Win3.11 ist kein
> > Betriebssystem sondern eine Bedienoberfläche für DOS. Ohne vorher DOS
> zu
> > installieren kannst du hinterher nicht mehr booten, dein MBR fängt mit
> > win.exe halt nichts an.
>
>  :kratz:
>
> Ach nice.. dann verstehe ich das Problem.. daher mein Snapshot Workarround
:)  :-D
> Ja siehste, dann fehlt ja in der tat das "DOS-Betriebssystem"  :-)
> Also Grundlage zum starten  ;-)
Das DOS 7 von deiner Win95-ISO war halt noch im RAM, deshalb ist das Setup durchgelaufen und du konntest Win3.11 auch starten. Nach dem Neustart hättest du genauso versuchen können von Outlook zu booten ;)
>
> Okay.. oh man, gut dass es heute nicht mehr so kompliziert ist  :cool:
Wär ja schlimm, wenn man sich ca. 30 Jahre später immer noch mit sowas rumärgern müßte. Aber die Probleme haben sich verlagert, manche Sachen sind heute anscheinend auch noch kompliziert. Es gibt nur ein Ding das immer noch genauso nervig ist wie damals: Drucker.  :devil:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453712

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 21:05:23

@ bender

Hat geklappt :)

> Das DOS 7 von deiner Win95-ISO war halt noch im RAM, deshalb ist das Setup
> durchgelaufen und du konntest WIn3.11 auch starten. Nach dem Neustart
> hättest du genauso versuchen können von Outlook zu booten ;)
> >

Naja.. wenn ich Windows 95A installieren würde, wäre das Dos ja schon mit dabei  :-D
Da läuft es nach dem neustart auch.. weil das Dos dabei installiert wurde.. oder nicht?

> > Okay.. oh man, gut dass es heute nicht mehr so kompliziert ist  :cool:
> Wär ja schlimm, wenn man sich ca. 30 Jahre später immer noch mit sowas
> rumärgern müßte. Aber die Probleme haben sich verlagert, manche Sachen
> sind heute anscheinend auch noch kompliziert. Es gibt nur ein Ding das
> immer noch genauso nervig ist wie damals: Drucker.  :devil:

Wegen Drucker, auf dem Holztisch klopft, mein HP OfficeJet Pro 9020 machte bisher nie Probleme, aber die Updateprobleme mit Windows 1x sind mir bekannt...

PS: danke für deine Zeit, du würdest sicherlich Fernsehen wollen und ich kücken texte dich mit alten kram voll  :crying:

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453713

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 21:09:44

@ Fabian86

Hat geklappt :)

> Naja.. wenn ich Windows 95A installieren würde, wäre das Dos ja schon mit
> dabei  :-D
> Da läuft es nach dem neustart auch.. weil das Dos dabei installiert
> wurde.. oder nicht?
Ja, das war ein netter Trick von MS, die wollten mit Windows95 DOS mehr oder weniger ausblenden, hat es aber trotzdem noch gebraucht zum starten. Man hat es halt mitgeliefert. Bis 3.11 war das noch anders.

> PS: danke für deine Zeit, du würdest sicherlich Fernsehen wollen und ich
> kücken texte dich mit alten kram voll  :crying:

Ich hab kein Fernsehen. Schon seit über 10 Jahren dient das Ding an der Wand nur noch als Wiedergabegerät für den Bluray-Player und staubt vor sich hin.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453715

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.04.2022, 21:13:33

@ Hackertomm

Windows 3.11

> Wenn es mit der Win 95 CD geht gut, ansonsten Win 3.11 basiert auch
> MS-DOS!
> Soll heißen, zuerst musste da am PC MS-Dos installiert werden und dann
> konnte man die Disketten der Reihe nach Installieren.
> Aber unter Windows wird es zwar in einer VM laufen, aber man kann nicht
> mehr viel damit anfangen.
> Ich hab da die Originaldisketten dazu auch noch irgendwo rumfahren.
> Aber mit Retro Betriebssystem oder PC´s habe ich nichts mehr am Hut, das
> ist lange vorbei.

Ich hätte noch Novell DOS 7 rumliegen, original mit Handbuch. Könnte ich auch mal wieder auspacken. :D

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453717

sansnom

24.04.2022, 21:18:52

@ Fabian86

Hat geklappt :)

Hättest es besser in der "DosBox" installiert......
klick

#453718

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
24.04.2022, 21:19:05

@ bender

[ot]

> Ich hab kein Fernsehen. Schon seit über 10 Jahren dient das Ding an der
> Wand nur noch als Wiedergabegerät für den Bluray-Player und staubt vor
> sich hin.

Ach du warst das ohne Glotze.. owei.. naja.. immerhin wirste net mit der Glotze von den ganzen Corinna und Blubberblasen von Osten genervt.. das würde ich auch mal wollen..

Dann schulde ich Dir was für deine Aufmerksamkeit  :-)

[image]

Jetzt hab ich auch mal ein Bild zu meine Therapie Freitag... Bedürfnisse.. Gefühle.. das ist ein Kreis des Menschen, was man nicht ignorieren soll.. wie sage ich das mal  :kratz: Mein Therapeut sagte das so.. wenn dein Magen hunger hat, iss, dass ist ein Gedürfniss.. wenn du weinen muss, weine, dass ist keine schwäche, dass ist eine Stärke... höre auf deinen Körper und, wie ich es erlebt habe.. gibt nicht immer dein bestes, gibt nicht 200 %.. wenn du merks, dein Gefühl sagt dir, dir wird schwindelig, hör auf dein Körper.. die Bedürfnisse wie ich muss besser sein, ist falsch und machen krank!!!! Mach was du leisten kannst! Sorry.. ich weiß nicht wie ich es besser formulieren soll, aber sowas in der Art hab ich in der ersten Sitzung mitgenommen, da ich mich angesprochen fühlte  :-|

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453732

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
25.04.2022, 12:49:21

@ sansnom

Hat geklappt :)

> Hättest es besser in der "DosBox" installiert......
> klick

Das klingt gut, dass würde ich nochmal ausprobieren :) DOSBox habe ich eh noch hier installiert  :-D

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#453736

Hackertomm

26.04.2022, 10:19:46
(editiert von Hackertomm, 26.04.2022, 10:25:39)

@ Fabian86

Hat geklappt :) (ed)

> >  :ok:
> > Super!
> >
> > Und jetzt mal ran an IBM OS/2  :devil:
>
>  :idee:  :radl2:  :anbet: Feierabend.. ich wollte nur mal bissel basteln und
> schauen, wie so Windows 3.11 war.. mir ist aber aufgefallen, neustarten
> kann ich es wie gesagt nicht.. da häng ich im "No Operation System".. naja
> nicht schlimm, ich hab ein Snapshot mit der VMware gemacht und so doll is
> dat 3.11 nicht.. da fehlt vieles an Farbe und die Menüführung.. owei..
> dann schnell zu Windoof 11  :-D

Klar, dieses Windows war damals der allerneueste Stand, mehr ging da nicht.
Aber gegenüber reinem Textbasierendem DOS, war das ein großer Fortschritt.
Win 95 war dann der logische Folgeschritt und die Folgeversion W98, die kein DOS mehr dabei hatte.

Windows, da kannte ich mich schon etwas aus, weil mein allererste PC, ein Schneider PC 1512, das System "GEM" hatte, was ähnlich wie Windows funktionierte.
Mit dem Ding ging auch die PC Bastelei los!
Zweites Disklaufwerk, RAM Erweiterung auf sagenhafte 640Kb und eine 20 MB HDD auf einer Steckkarte.
Updates für das System gab es noch beim Büromaschinenhändler über den der PC1512 vertrieben wurde.
Auch hatte ich für DOS den ersten "Star Writer", noch für DOS.
Wo man für diverse Sachen, wie Fett, Kursiv etc. divers Sequenzen selber im Druckertreiber anlegen musste.
Und WYSIWYG gab es auch noch nicht, man musste dann X Ausdrucke machen, um das Ergebnis zu sehen.
Und damals gab es keine Tintendrucker oder gar Farbdrucker, nur SW Nadeldrucker mit Farbband.
Der Star Writer für Dos war übrigens der Vorgänger des Star Office aus dem dann Open Office entstand!
Gab da auch ein MS Programm zum Texte schreiben, welches aber sehr teuer war, weshalb ich da dann deshalb auf den vergleichbaren Star Writer kam.
Später dann hatte ich etlich Programme von Star Division, die alle was taugten und immer Alternativen zu teuren Programmen boten.

--
[image]

#453737

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
26.04.2022, 10:22:48
(editiert von fuchsi, 26.04.2022, 10:23:23)

@ Hackertomm

Hat geklappt :) (ed)

Ich hatte meine Maturaarbeit (Simulation eines Synchrongenerators im Inselbetrieb) 1989 auf einem Atari ST programmiert, da der damals schon eine grafische Oberfläche hatte, während auf den PCs DOS (und in meinem Fall Pascal) noch vom Floppylaufwerk gebootet werden musste.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#453738

Hackertomm

26.04.2022, 10:26:54

@ fuchsi

Hat geklappt :)

> Ich hatte meine Maturaarbeit (Simulation eines Synchrongenerators im
> Inselbetrieb) 1989 auf einem Atari ST programmiert, da der damals schon
> eine grafische Oberfläche hatte, während auf den PCs DOS (und in meinem
> Fall Pascal) noch vom Floppylaufwerk gebootet werden musste.

Das war dann wahrscheinlich ebenfalls GEM.

--
[image]

#453740

bender

Strasshof an der Nordbahn,
26.04.2022, 23:10:24

@ Hackertomm

Hat geklappt :)

> Win 95 war dann der logische Folgeschritt und die Folgeversion W98, die
> kein DOS mehr dabei hatte.

Doch, hatte sie. Ohne DOS gab es nur die NT-Schiene.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453742

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
27.04.2022, 08:09:25

@ bender

Hat geklappt :)

> > Win 95 war dann der logische Folgeschritt und die Folgeversion W98, die
> > kein DOS mehr dabei hatte.
>
> Doch, hatte sie. Ohne DOS gab es nur die NT-Schiene.

Sagen wir mal so: es war das erste Windows, dass nicht offensichtlich DOS gebootet hat, und über die autoexec.bat erst Windows gestartet hat.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#453743

Hackertomm

27.04.2022, 09:40:17

@ bender

Hat geklappt :)

> > Win 95 war dann der logische Folgeschritt und die Folgeversion W98, die
> > kein DOS mehr dabei hatte.
>
> Doch, hatte sie. Ohne DOS gab es nur die NT-Schiene.

Ist schon recht lange her, da verliert man etwas den Überblick.
Von DOS bis WIndows hatte ich alle Versionen, auch mal kurz NT.
Am Schmlimsten war damals VISTA auf dem damals neuen NB Compaq 6720s, welches es noch Heute gibt.
Da war auch noch Norton Antivirus Installiert, wodurch dass Ding so gut wie Arbeitsunfähig war.
Erst das manuelle Deinstallieren von Norton brachte da etwas Fortschritt und später dann dass aufrüsten auf max. 4GB Ram und eine DualCore CPU statt de Celeron.
Damit war dann ein Arbeiten gut möglich.
Einen richtigen Schub brachten dann Windows XP, damit rannte der Laptop recht flott.
Was er heutzutage auch noch mit Windows 10 tut!
Aber er fristet da nur noch sein Gnadenbrot, dauernd im Einsatz ist er nicht mehr.
Nur noch ab und zu, zum Akku Laden und Updates installieren.

--
[image]

#453749

bender

Strasshof an der Nordbahn,
28.04.2022, 11:28:26

@ fuchsi

Hat geklappt :)

> > > Win 95 war dann der logische Folgeschritt und die Folgeversion W98,
> die
> > > kein DOS mehr dabei hatte.
> >
> > Doch, hatte sie. Ohne DOS gab es nur die NT-Schiene.
>
> Sagen wir mal so: es war das erste Windows, dass nicht offensichtlich DOS
> gebootet hat, und über die autoexec.bat erst Windows gestartet hat.

Microsoft hat halt versucht, das Ganze möglichst modern aussehen zu lassen, aber alles bis ME war halt noch mit DOS-Unterbau, auch wenn man bei ME (das ich nie benutzt hab) den DOS-Modus nicht mehr so einfach aktivieren konnte mit F8.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453750

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
28.04.2022, 11:42:00

@ bender

Hat geklappt :)

ME und Vista habe ich auch ignoriert.

Beruflich hatte ich mit Windows für Workgroups 3.11, W98 SE, NT4.0, XP und W10 zu tun.
Privatrechner eigentlich erst mit XP, W7, W8 und W10

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#453751

bender

Strasshof an der Nordbahn,
28.04.2022, 14:56:03

@ fuchsi

Hat geklappt :)

> ME und Vista habe ich auch ignoriert.
>
> Beruflich hatte ich mit Windows für Workgroups 3.11, W98 SE, NT4.0, XP und
> W10 zu tun.
> Privatrechner eigentlich erst mit XP, W7, W8 und W10

Vista hatte ich sogar mal für ein Jahr oder so privat. So schlimm fand ich das gar nicht, aber kein Vergleich zu Win7.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Natascha im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#453897

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
03.05.2022, 21:27:22
(editiert von Fabian86, 03.05.2022, 21:27:47)

@ Hackertomm

Hat geklappt :) (ed)

> Am Schmlimsten war damals VISTA auf dem damals neuen NB Compaq 6720s,
> welches es noch Heute gibt.
> Da war auch noch Norton Antivirus Installiert, wodurch dass Ding so gut wie
> Arbeitsunfähig war.
> Erst das manuelle Deinstallieren von Norton brachte da etwas Fortschritt
> und später dann dass aufrüsten auf max. 4GB Ram und eine DualCore CPU
> statt de Celeron.
> Damit war dann ein Arbeiten gut möglich.
> Einen richtigen Schub brachten dann Windows XP, damit rannte der Laptop
> recht flott.

Vista zurück zu XP, ich hab noch so alten Samsung R60 Plus NB.. da rennt XP besser als Vista.. aber sogar 11 geht noch (mit EFI USB Stick und von 2GB auf 4GB extra aufgerüstet) von 2007 ;) Ohne TPM ^^

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 02.01.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
2022 und wir können wieder gehen... Nein, ich bleib stehen! Jetzt wird gehandelt!
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz