Ansicht:   

#451714

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
27.01.2022, 23:42:01

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter? (pc.security)

Guten Morgen.

Ich bekomme immer Gutschein von Amazon und EDEKA... und anderen Dingen, aber immer auf meine "SPAM" E-Mail.
Mit ADWCleaner und WindowsDefender bin ich keiner Gefahr bewusst. Edeka hab ich ne DE-Karte, die E-Mail würde passen, aber Amazon hab ich auf die E-Mail niemals ein Account gehabt.

Ich arbeite schon bei Outlook 2019 mit Regeln, alles was nicht im Adressbuch bekannt ist, erstmal im Eingang eines Postfaches von meinen 4 Mail Accounts. Alles was im Adressbuch ist, landet quasi in meiner PST Datei, 2. Datei von Outlook, zweites Postfach. Da Archiviere ich meine Daten mit Backup.

Kann da der Junk Filter irgendwie helfen? Der war die ganze Zeit aus und ich hab den heute mal auf hoch aktiviert (kann das nur auf allen 4 Konten gehen oder ginge es auch auf nur einen Konto, diese Junk-Mail-Funktion? Hatte noch nichts gefunden).
Es betrifft meinen ersten E-Mail Account vor knapp 20 Jahren, da hatte ich alles mal registriert und gemacht, jetzt hab ich etwas Struktur und sortierte es nach Wichtigkeit. Für einmalige Registrierungen nahm ich das, oder Computerbild Keys abholen etwas.. wenn das nicht auch mit Wegwerf-E-Mails ging. Aber vor 20 Jahren hatte ich vieles über diesen Account gemacht, jetzt alles umzuändern, zudem ich erst vor 8 Jahren zu Dokumentieren habe, was ich wie was machte, ist das ein Aufwand. Ich würde eher die Spammer in den Schacht halten, wenns nicht anders geht, dann mit dem Outlook Regeln: wer nicht im Adressbuch Save ist, geht erstmal in Postfach 1, die anderen im Postfach 2, der Archiviert und gesichert wird wöchentlich.

Die letzten Spammers hab ich mal hier notiert:
reply_to@morrow-marsh.publishersprefix.com
reply_to@browzbik.xyz
reply_to@gamesconnection.xyz
bounces@paimioa.com
reply_to@ruiz.limncauseries.com
Reply-11646118@trouwen.net-freaks.com
reply.ZnBouqc@similarconcentration.xyz

Wenn es eine schönere Lösung gäbe, würde ich mich über eure Erfahrungsaustausch freuen :)

Gute Nacht  :hau:

--
Update 21.06.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
Corinna kommt und geht, jetzt haben wir erstmal Krieg. Ich hoffe auf ein Ende. Gas wird neues Gold.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451715

Howie

28.01.2022, 10:12:51

@ Fabian86

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter?

Mal unabhängig von diversen Einstellungen des Junk Filters: Ich lade zunächst nur die Kopfzeilen der E-Mails, die in meinen diversen Postfächern landen herunter, um diese dann für den Download zu selektieren. Okay, ich bekomme nicht so viele Mails, aber es landen so wirklich nur die auf meinem PC, die ich auch 100%-ig kenne.
Für irgendwelche Registrierungen u. Ä. habe ich eh einen E-Mail-Account, der keine Verbindung zu Outlook hat. Das ist zugegebenermaßen insgesamt im Handling etwas umständlich, aber ich hatte auf diese Weise noch nie Spam-Mails in meinem Outlook-"Eingangskörbchen".
Aber das beantwortet deine Frage nicht.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#451716

Hackertomm

28.01.2022, 10:28:33
(editiert von Hackertomm, 28.01.2022, 10:32:22)

@ Howie

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter? (ed)

Bei mir es, da einfach den Absender der Mails beim Provider als Spam zu melden, damit der Bescheid weis und gleichzeitig diese Mails in Outlook als "Junk Mail" zu markieren.
Dazu muss ich allerding auf ein anderes Onlinesystem, dass meines Providers gehen und da die Mails ansehen und als Spam markieren.
Wobei man dann später bei Outlook mehrere Möglichkeiten hat, u.a. dann die betreffende Adresse zu sperren oder auch die komplette Domain dieses Absenders.
Bei mir kommen in letzter Zeit weniger Spam und Junkmails an, da mein Provider scheinbar seine Spam Filter sehr verbessert hat!
Das mit dem Spam war da mal so schlimm, dass Mails von Gmail nicht durchgelassen wurden, sondern alle geblockt wurde.
Das sah man dann am Spam, der da überwiegend von Gmail Adressen kam.
Auch kommen Spam Mails auf Info@Domain oder Support@Domain.
Aber dieses Jahr hatte ich bisher nur 6 Junk bzw. Spam Mails, von denen 5 vom Filter gleich in den Spam-Mail Ordner verschoben wurden, nur eine musste ist selber sperren und händisch in diesen Ordner verschieben.
Auf meine Antwort Mailadresse für alle Foren, also nicht nur das von Netz-Treff, die bei einem anderen Provider liegt, da kommt z.B. gar kein Spam.

--
[image]

#451719

vordprefect

wo karl ruht..,
28.01.2022, 16:55:13

@ Fabian86

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter?

Hi,

man kann den Spamfilter von Outlook schon verwenden, nur ob das reicht?
Ich hoffe Dein Provider filtert auch die Spams raus..

Wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du Dich auch mit den Regeln von Outlook
genauer auseinandersetzen, da kann man z.B. nach X-Headern Filtern (die werden ja teilweise von Antispam_Lösungen gesetzt) oder sogar nach Wörter im Mailtext suchen, die nicht vorkommen sollen. Desweiteren gibt es für Outlook selbst auch noch Antispam-Plugins von Drittanbietern. Ob die kostenlos sind, weiß ich nicht.

Ich habe mehrere Domains, über eine läuft auch mein hauptsächlicher und kompletter Mailverkehr.
Mein Hoster hat einige Spamfilter und Authentifizierungswerkzeuge, die ich je nach Belieben ein- oder ausschalten kann. Bei mir kommt fast nix durch, diese E-mail-Adresse setze ich aber auch nur gezielt ein.

Ich hab noch andere private E-mail-Adressen, teils aus beruflichen Gründen und auch Accounts bei Freemailern, da gucke ich nur gelegentlich drauf, weil da nix wichtiges kommen kann, da ist es mir auch egal, die rufe ich nicht ab und bleiben im Webpostfach und werden hin und wieder pauschal gelöscht.

Im Job nutzen wir Outlook, aber da haben wir unsere eigene Antispam-Lösung auf den Exchange-Servern im Einsatz. Da sorgen meine Kollegen dafür, daß nix durchkommt ;). Außerdem ist meine persönliche E-mail-Adresse nach außen so gut wie unbekannt (auch wenn man sie sich vielleicht zusammenreimen kann) und daher bekomme ich fast nur interne Post.

Zudem hat mein privates E-mail-Programm die Funktion, daß ich E-mails vor dem (IMAP od. POP3-) Abruf löschen kann, so daß Sie gar nicht in meinem lokalen Postfach landen.

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

#451723

me3

Dohma,
28.01.2022, 18:25:24

@ Fabian86

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter?

Du kannst fast alles über den Junkfilter konfigurieren. Entweder ganz einfach per Rechtsklick, dann Junk-E-Mail. Hier kannst du schon mehrere Voreinstellungen treffen. Oder die unterste Zeile Junk-E-Mail Optionen anklicken. Hier kannst du für jede E- Mailadresse einstellen, was du willst.
Bei meinen angelegten Mailadressen werden über die Filter und Voreinstellungen neue Mails vorsortiert und in die entsprechend angelegten Ordner (mehrere Unterordner im Posteingang) verschoben. Werbung z.B. von GMX, Web.de fliegt sofort in den Papierkorb. Das klappt auf allen Geräten top. Am Anfang ist das wie überall etwas Arbeit. Aber dann muss fast gar nichts mehr händisch verschoben werden.
Man kann die *.pst Dateien übrigens auch kopieren und auf den anderen Geräten einbinden. Dann brauchen die ganzen Filter nur einmal eingerichtet werden. Oder wegsichern und nach einer Neuinstallation einfach wieder auswählen.

me3

#451729

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.01.2022, 20:35:48

@ Howie

Outlook Konfiguration - Sicherheit und Junk-Filter taugt nichts..

> Mal unabhängig von diversen Einstellungen des Junk Filters: Ich lade
> zunächst nur die Kopfzeilen der E-Mails, die in meinen diversen
> Postfächern landen herunter, um diese dann für den Download zu
> selektieren. Okay, ich bekomme nicht so viele Mails, aber es landen so
> wirklich nur die auf meinem PC, die ich auch 100%-ig kenne.

Das habe ich auch gemacht, siehe Bilder unten  ;-)
Ich lade grundsätzlich alles runter und habe die Nachrichtenvorschau deaktiviert.
Wenn ich unsicher bin, die E-Mail zu öffnen, kuck ich in den Header der E-Mail, habe dafür in der Mini-Leiste oben ein Icon "Nachrichtenoption" hingelegt.

> Für irgendwelche Registrierungen u. Ä. habe ich eh einen E-Mail-Account,
> der keine Verbindung zu Outlook hat. Das ist zugegebenermaßen insgesamt im
> Handling etwas umständlich, aber ich hatte auf diese Weise noch nie
> Spam-Mails in meinem Outlook-"Eingangskörbchen".
> Aber das beantwortet deine Frage nicht.

Nicht schlimm  ;-) Ich hab auch für jeden Kram auch ne eigene E-Mail.

[image]

Was der Junk-Filter angeht, der scheint nichts zu taugen und man kann nicht alles anlegen, wie es me3 meinte:
[image]
Die Domäne wird falsch erkannt, ist eine Freenet.de Werbe-E-Mail. Die Einstellung wird auf mein Haupt-Account gespeichert, auf was der Junk-Filter mit welchen Account reagieren sollte, ist nicht möglich. Eigentlich habe ich grade einen anderen Account per Rechtsklick den Junk-Filter aufgerufen (Registrierung und nicht Geschäftsadresse)

Daher mache ich es so, wie vordprefect es vorgeschlagen hat, mit Regeln, es scheint wohl nichts besseres zu geben. Nur das ich keine Lust habe, noch auf der Weboberfläche den Junk-Filter zu konfigurieren, die haben mir bei Outlook schon harmlose E-Mails geblockt, ganz abschalten kann ich da zum Beispiel den Filter nicht, auch bei Freenet und Arcor fand ich so nichts, daher meine Regel:
[image]

Mein Outlook ist so eingerichtet, dass alle meine 4 Konten in den Posteingang (Pop3, PST) Fabian...Live ankommen.

Die Regel besagt, alle Kontakte, auch gerne von Amazon die Lieferung, Bewertung, Bestellhinweis sowie auch von anderen Provider, wie Paypal oder andere NoReplay, die ich öfters bekomme, sind in den Kontakten gekennzeichnet.
Diese werden nicht in Fabian...Live eingegangen, sondern in Fabian... verschoben.
Dort sortiere ich diese dann in div. Unterordner.

Die nicht in Kontakt sind, sind dann in Fabian....Live. Diese lösche ich gleich oder schaue ggf. nochmal in den Nachrichten Header, siehe Bild weiter oben. Wenn der Clean ist und ich häufiger diese bekomme, füge ich diese in Kontakte hinzu und aktualisiere die Regel.

Nachrichten werden ohne Bilder, aber in HTML angezeigt (hatte mal "Nur Text", aber das nervte auf Dauer). Wenn ich diese vertraue, füge ich die Domäne als vertrauenswürdig hinzu. Das ist mein Konzept :)

Ich muss nur noch drauf achten, dass die gesendete E-Mail von Fabian...Live in Gesendete Elemente von Fabian... verschoben werden müssen ;)

PS: wenn ihr meint, ich habe zu offene Details in Bildern, bitte mitteilen :) Danke.

PS2: Danke dennoch für eure Hilfe und schönes Wochenende  :-D

--
Update 21.06.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
Corinna kommt und geht, jetzt haben wir erstmal Krieg. Ich hoffe auf ein Ende. Gas wird neues Gold.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451731

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.01.2022, 20:39:40

@ vordprefect

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter?

Danke für deinen Beitrag, habe dich weiter unten erwähnt ;)

--
Update 21.06.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
Corinna kommt und geht, jetzt haben wir erstmal Krieg. Ich hoffe auf ein Ende. Gas wird neues Gold.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451732

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.01.2022, 20:39:50

@ me3

SPAM - Hilft da der Junk Filter von Outlook 2019/21 weiter?

Danke für deinen Beitrag, habe dich weiter unten erwähnt ;)

--
Update 21.06.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
Corinna kommt und geht, jetzt haben wir erstmal Krieg. Ich hoffe auf ein Ende. Gas wird neues Gold.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451740

me3

Dohma,
28.01.2022, 21:20:03

@ Fabian86

Outlook Konfiguration - Sicherheit und Junk-Filter taugt nichts..

Wenn du funktionierende Filter haben willst, musst du schon etwas Arbeit reinstecken.
Werbung von Freenet, GMX, Web.de sind immer die gleichen Adressen. Meist 3 oder 4 je Provider. Jede am Anfang mal mit rechts anklicken und die Filterregel durchklicken. Dann werden die in Zukunft in jeden Wunschordner verschoben. Bei mir meist gleich der Papierkorb.
Amazon, Ebay, Paypal beispielsweise haben jeweils eigene Unterordner im Posteingang. Werden alle automatisch einsortiert. Selbst für unsere Hausverwaltung und Telefonrechnungen gibt es eigene Ordner.
Noch viel genauer kannst du das mit den "Regeln" anpassen. Da kannst du zum Beispiel sagen, welche Worte im Absender enthalten sein sollen oder welcher Empfänger oder Teil davon gemeint ist. Über die Regeln hatte ich mir eine Zeitlang sogar eine automatische Antwortfunktion gebastelt, die sonst nur bei Exchange wie bei uns auf Arbeit funktioniert.

me3

#451741

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.01.2022, 21:57:06

@ me3

Outlook Konfiguration - Sicherheit und Junk-Filter taugt nichts..

> Wenn du funktionierende Filter haben willst, musst du schon etwas Arbeit
> reinstecken.
> Werbung von Freenet, GMX, Web.de sind immer die gleichen Adressen. Meist 3
> oder 4 je Provider. Jede am Anfang mal mit rechts anklicken und die
> Filterregel durchklicken. Dann werden die in Zukunft in jeden Wunschordner
> verschoben. Bei mir meist gleich der Papierkorb.
> Amazon, Ebay, Paypal beispielsweise haben jeweils eigene Unterordner im
> Posteingang. Werden alle automatisch einsortiert. Selbst für unsere
> Hausverwaltung und Telefonrechnungen gibt es eigene Ordner.
> Noch viel genauer kannst du das mit den "Regeln" anpassen. Da kannst du zum
> Beispiel sagen, welche Worte im Absender enthalten sein sollen oder welcher
> Empfänger oder Teil davon gemeint ist. Über die Regeln hatte ich mir eine
> Zeitlang sogar eine automatische Antwortfunktion gebastelt, die sonst nur
> bei Exchange wie bei uns auf Arbeit funktioniert.
>
> me3

Ich habe nochmal etwas in den Regeln gemacht, danke für die Inspiration :)
Mit Hilfe der Suchordner sehe ich trotz sortieren diese noch als ungelesen, dass hatte mich etwas abgehalten, zu sortieren.
Aber jetzt bei Freenet.de und Co noch den Filter anzustellen, da traue ich denen nicht.
Bin jetzt doch erstmal zufrieden :)
[image]

--
Update 21.06.2022
Seit 23.10.2021 Neuanfang mit neuer Wohnung :)
Corinna kommt und geht, jetzt haben wir erstmal Krieg. Ich hoffe auf ein Ende. Gas wird neues Gold.
[image]

Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und Netz-Treff.de seit 08.01.2019.

#451753

me3

Dohma,
29.01.2022, 15:11:00

@ Fabian86

Outlook Konfiguration - Sicherheit und Junk-Filter taugt nichts..

Was ist so schwer, in den Regeln dann noch dieses Häkchen zu setzen?

me

[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz