Ansicht:   

#449408

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

01.11.2021, 17:52:17

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige? (user.foto)

Hallo..

Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.
Die Fotos werden automatisch nach Google hochgeladen und sind auch auf dem PC verfügbar, jedoch dort nicht auf der Festplatte gespeichert.

Mit welcher sehr leicht bedienbare App, PC-Programm, oder Webseite kann man denn Papierbilder daraus machen OHNE die Bilder manuell herunterzuladen, irgendwo zu speichern, oder das Handy am PC anzustöpseln?

Am besten wäre: Fotos auswählen, Format anklicken und schon wird geliefert, am besten per Rechnung, denn Paypal haben die nicht.

Danke für Tipps..
DoMi

--
[image]

#449409

Adi G.

01.11.2021, 18:03:50

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

> Hallo..
>
> Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.
> Die Fotos werden automatisch nach Google hochgeladen und sind auch auf dem
> PC verfügbar, jedoch dort nicht auf der Festplatte gespeichert.
>
> Mit welcher sehr leicht bedienbare App, PC-Programm, oder Webseite kann man
> denn Papierbilder daraus machen OHNE die Bilder manuell herunterzuladen,
> irgendwo zu speichern, oder das Handy am PC anzustöpseln?
>
> Am besten wäre: Fotos auswählen, Format anklicken und schon wird
> geliefert, am besten per Rechnung, denn Paypal haben die nicht.
>
> Danke für Tipps..
> DoMi
www.fotoquelle.de
Anmelden und Bilder hochladen und entsprechendes Format auswählen.
Da kann man sogar ein Fotobuch erstellen lassen.
Mußt halt deine älteren Herrschaften mal dorthin begleiten und guiden.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#449412

Hausdoc

Green Cottage,
01.11.2021, 18:34:32

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

> Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.

Dann einfach davon überzeugen, daß es nicht unbedingt Sinn macht , von vielen Bildern Abzüge zu machen.  ;-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#449415

manes zur Homepage von manes

Köln,
01.11.2021, 20:04:51

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

Wie wäre es denn alternativ mit einem Fotodrucker (mobil, kompakt)?
allo..
>
> Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.
> Die Fotos werden automatisch nach Google hochgeladen und sind auch auf dem
> PC verfügbar, jedoch dort nicht auf der Festplatte gespeichert.
>
> Mit welcher sehr leicht bedienbare App, PC-Programm, oder Webseite kann man
> denn Papierbilder daraus machen OHNE die Bilder manuell herunterzuladen,
> irgendwo zu speichern, oder das Handy am PC anzustöpseln?
>
> Am besten wäre: Fotos auswählen, Format anklicken und schon wird
> geliefert, am besten per Rechnung, denn Paypal haben die nicht.
>
> Danke für Tipps..
> DoMi

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#449416

vordprefect

wo karl ruht..,
01.11.2021, 21:36:36

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

Hi

>
> Mit welcher sehr leicht bedienbare App, PC-Programm, oder Webseite kann man
> denn Papierbilder daraus machen OHNE die Bilder manuell herunterzuladen,
> irgendwo zu speichern, oder das Handy am PC anzustöpseln?

Es gibt von Cewe und saal digital z.B. Apps fürs Smartphone, da kann man die Bilder direkt vom Smartphone aus bestellen - ob man bei Cewe per Überweisung zahlen kann, weiß ich nicht.
Bei saal digital laß ich immer meine A3 Kalender ausdrucken und dort wird gegen Rechnung geliefert, aber hab es noch nie über die App gemacht. Sie liefern gute Qualität und schnell, aber vielleicht etwas teurer wie cewe oder andere Drogeriemärkte die auch CeWe nutzen.

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

#449418

Adi G.

02.11.2021, 12:43:08
(editiert von Adi G., 02.11.2021, 12:44:37)

@ manes

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige? (ed)

> Wie wäre es denn alternativ mit einem Fotodrucker (mobil, kompakt)?
> allo..
Guter Tipp. Ich habe den Canon Selphy, bei dem es aber schon bei Win 10 besonderer "Überredungskünste" bedarf, was den alten Treiber angeht. Es gibt leider keinen Neueren.
Ich kenne aber außer diesem Canon-Drucker keinen vergleichbaren.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#449434

cebe2004

03.11.2021, 22:57:43

@ Hausdoc

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

> > Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.
>
> Dann einfach davon überzeugen, daß es nicht unbedingt Sinn macht , von
> vielen Bildern Abzüge zu machen.  ;-)
Na ja, Ü80 sieht das anders.
Bin da bei Volker: Es gibt etliche Apps mit denen das funktioniert. Auch von Aldi & Co.
Die müsstes du einfach mal selbst durchprobieren und dann die beste für deine Eltern raussuchen.

#449435

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
03.11.2021, 23:32:54

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

Ich werd aus der Frage nicht schlau. Sollen die Bilder jetzt vom Handy aus in Auftrag gegeben werden oder vom PC aus?
Übrigens sehe ich hier beim DM ständig ältere Menschen an den Fotodruckstationen, die Handyfotos drucken lassen. Das gibts in anderen Drogeriemärkten sicher auch.
Prinzipiell ist es ja eine gute Idee, Papierbilder zu erzeugen, denn ich erlebe fast täglich, dass jemand all seine Bilder verloren hat, denn das Thema Backup ist doch so gut wie keinem dieser Benutzer geläufig.

Schönen Gruß
Karsten

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#449439

Hackertomm

04.11.2021, 10:20:41

@ DomiAleman

Handyfotos entwickeln für Ü80-Jährige?

> Meine Eltern (80+) haben das Fotografieren mit dem Handy entdeckt.
> Die Fotos werden automatisch nach Google hochgeladen und sind auch auf dem
> PC verfügbar, jedoch dort nicht auf der Festplatte gespeichert.

Ein APP oder so kann ich nicht empfehlen.
Aber ich empfehle alle Fotos die jetzt in der Cloud Liegen, also bei Google, nochmal auf einen Datenträger zu sichern, evtl. auch auf DVD zu Brennen!
Karsten hat es auch schon angesprochen!
Denn auch eine Cloud ist nicht sicher, aber halt bequem, nur wenn bei Google der Server Abstürzt, dann war es dass mit Fotos, die sind unvermittelt und dann wahrscheinlich unwiederbringbar weg!
Deshalb sollten sie mal über eine Sicherung der Fotos nachdenken!
Sicherung auf DVD oder eine ext. HDD etc.!

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz