Ansicht:   

#448664

RoyMurphy

Tübingen,
23.09.2021, 17:25:34

Windows 11 duldet keine Oldtimer! (pc.windows)

Alles "nows" macht Windows 11 v.a. für Privatanwender, die mit z.T. betagten PCs eigentlich noch ganz gut zurecht kämen, während Firmen sich evtl. Steuervorteile durch Investitionen in die "Digitalisierung Deutschlands" verschaffen können:

Update-Sperre & Garantieverlust: Windows 11 droht Nutzern alter PCs

Inzwischen gibt's ein Update des Kompatibilitätstools zum Runterladen auf dieser Seite.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448665

sansnom

23.09.2021, 17:43:26

@ RoyMurphy

Windows 11 duldet keine Oldtimer!

wir haben ja auch überhaupt keine Probleme auf der Welt hinsichtlich
Ressourcenverschwendung !
Auf meinem "betagten" PC, dessen Komponenten z.T. 13 Jahre auf dem
Buckel haben (teilweise durch gebrauchte Komponenten gleichen Alters
ersetzt bzw. ergänzt), läuft Windows 10 hervorragend und Win 11 ähnlich
gut, wobei ich dieses lediglich aus Neugier auf einer Festplatte per
"Inplace Upgrade" installiert hatte.
Bei mir wird dann Win10 bis 2025 laufen und auch noch danach.
Ich brauche keinen neuen PC, wozu auch ?
Ausserdem habe ich dafür kein Geld übrig.
Die dann nicht mehr zur Verfügung gestellten Updates können mich mal..........kreuzweise !
Wir haben wirklich andere Probleme auf dieser Welt !

#448666

RoyMurphy

Tübingen,
23.09.2021, 17:51:05
(editiert von RoyMurphy, 23.09.2021, 18:05:42)

@ sansnom

Windows 11 duldet keine Oldtimer! (ed)

> wir haben ja auch überhaupt keine Probleme auf der Welt hinsichtlich
> Ressourcenverschwendung !
> Auf meinem "betagten" PC, dessen Komponenten z.T. 13 Jahre auf dem
> Buckel haben (teilweise durch gebrauchte Komponenten gleichen Alters
> ersetzt bzw. ergänzt), läuft Windows 10 hervorragend und Win 11 ähnlich
>
> gut, wobei ich dieses lediglich aus Neugier auf einer Festplatte per
> "Inplace Upgrade" installiert hatte.
> Bei mir wird dann Win10 bis 2025 laufen und auch noch danach.
> Ich brauche keinen neuen PC, wozu auch ?
> Ausserdem habe ich dafür kein Geld übrig.
> Die dann nicht mehr zur Verfügung gestellten Updates können mich
> mal..........kreuzweise !
> Wir haben wirklich andere Probleme auf dieser Welt !

Danke für Deinen Kommentar! Er gibt mir Gelegenheit, eine gute Nachricht nicht als Nachtrag anhängen zu müssen (Bearbeitungszeit des Postings war mal wieder abgelaufen!):

Auf diesem PC kann Windows 11 ausgeführt werden

Fazit der Kompatibilitätsprüfung auf meinem HP ProDesk 400 G4 DM - also, er darf weiterhin mit mir und für mich arbeiten und bekommt zur Feier eines Tages Windows 11 auf die SSD  :ok:

WinFuture stellt zwei Tools zur Upgrade- und Integritätsprüfung für Windows 11 zur Verfügung:

Microsoft stellt Tools zur Upgrade-Prüfung erneut bereit

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448670

me3

Dohma,
23.09.2021, 20:29:56

@ RoyMurphy

Windows 11 duldet keine Oldtimer!

Bei solchen Änderungen habe ich mir angewöhnt, mich hinten anzustellen. Sollen doch erstmal andere feststellen, was dringend verbesserungswürdig ist. Mein Lenovo Notebook mit Ryzen 5 ist jetzt ein Jahr alt und läuft im Gegensatz zum Vorgänger einfach nur gut. Da werde ich den Teufel tun und mit einem neuen BS experimentieren.

me3

#448675

sansnom

24.09.2021, 09:21:58
(editiert von sansnom, 24.09.2021, 09:22:21)

@ RoyMurphy

Windows 11 duldet keine Oldtimer! (ed)

Ich werde abschliessend nicht in den "Genuss" der finalen Version von Windows 11 kommen,
mangels dafür geeigneter Hardware.
Die aktuelle Vorabversion läuft zwar prima, aber ohne Tricks (falls es die dann noch gibt)
werde ich kein "offizielles" Upgrade machen können.
Ist mir persönlich auch nicht so wichtig, aber es geht sicher Hunderttausenden
ähnlich, die sich dann neue Hardware anschaffen (müssen).

#448680

Hackertomm

24.09.2021, 12:16:57

@ RoyMurphy

Windows 11 duldet keine Oldtimer!

Mein zwei WIN11 Geräte sind beide recht alter Stand!
Aber WIN11 lies sich klaglos Installieren und es kommen auch Updates!
Und klar, habe ich WIN11 auf eigenes Risiko da Installiert, weil ich da auch etwas Tricksen musste.
Aber dem Risiko war ich mit bewußt!
Wenn es dann irgendwann mal Gesperrt wird, kommen eben die WIN10 Datenträger wieder rein, denn WIN11 wurde auf Frische Datenträger "Clean" Installiert.
Ich habe hier nur einen einzigen PC, der vielleicht mal offiziell WIN11 angeboten bekommt. wenn ich da ein TPM 2.0 Modul nachrüste.
Denn das und die CPU sind die einzigen Dinge, die das die Neue PC Health Check App moniert!

--
[image]

#448685

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.09.2021, 16:35:35

@ Hackertomm

Windows 11 duldet keine Oldtimer!

> Aber WIN11 lies sich klaglos Installieren und es kommen auch Updates!

Ja klar, ist ja auch Windows Insider. Wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, daß Microsoft im Final Release alle nicht unterstützten Konfigurationen generell von Sicherheitsupdates aussperrt, das können die sich nicht leisten. Aber klar, falls sie das doch machen, dann bleibt halt Win10 drauf.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz