Ansicht:   

#448568

Pahoo

bei Ingelheim,
20.09.2021, 12:07:22

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (verkehr.kfz)

Ich habe keine Zweifel, dass die Menschen irgendwann nur noch elektrisch fahren werden, aber nicht in naher Zukunft.
Zu viele Fragen sind noch immer offen bzw. Probleme ungelöst.

Warum fangen wir zwischenzeitlich nicht an, andere CO2-Erzeuger durch E-Lösungen zu ersetzen, z.B. die Warmwassererzeugung. Warum muss von Frühjahr bis Herbst die Öl-/Gasheizung in Millionen von Häusern durchlaufen nur um Warmwasser zu erzeugen? Das könnte man doch relativ einfach auf Strom umstellen, jedenfalls viel einfacher als den Individual-Verkehr.
Mein Viessmann HoriCell WW-Speicher hat z.B. eine "Besichtigungs- und Reinigungsöffnung", wo man sicher ein el. Heizelement einführen und montieren könnte. Rechnen tut sich das kaum oder nicht, es müsste irgendwie gefördert werden, z.B. mit speziellen Stromtarifen.

Im zweiten Schritt könnte man überlegen, Häuser komplett elektrisch zu heizen. Das wird aber wohl schwieriger, weil vielerorts die verlegten Querschnitte nicht reichen werden und die höchste Leistung im Winter abgerufen wird, wenn PV-Energie knapp ist.

Das ging mir heute so beim Rasieren durch den Kopf. Musste ich mal loswerden.  :-)

#448569

Howie

20.09.2021, 12:32:29

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Das ging mir heute so beim Rasieren durch den Kopf. Musste ich mal
> loswerden.  :-)

Hoffentlich war es eine Nassrasur, um Energie zu sparen.  ;-)

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448570

Adi G.

20.09.2021, 12:37:52

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Das ging mir heute so beim Rasieren durch den Kopf. Musste ich mal
> > loswerden.  :-)
>
> Hoffentlich war es eine Nassrasur, um Energie zu sparen.  ;-)
Die Energiekosten bei der Herstellung des Schaums und der Klinge
betragen sicher ein Vielfaches von den Paar Wattstündchen. ;)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#448571

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
20.09.2021, 13:11:05

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

Passiert doch.
Öl.
Ab 2020 keine neuen Heizungen.
Ab 2025 verpflichtender Austausch auf Alternativen für 25 Jahre alte Kessel.
Ab 2035 verpflichtender Austausch aller Kessel.

Bei Gas habe ich den Zeitplan nicht im Kopf (2040?) . Allerdings frage ich mich nach den Alternativen der tausenden Gasthermen in Wohnungen.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#448573

Hausdoc

Green Cottage,
20.09.2021, 17:09:04

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Warum muss von
> Frühjahr bis Herbst die Öl-/Gasheizung in Millionen von Häusern
> durchlaufen nur um Warmwasser zu erzeugen? Das könnte man doch relativ
> einfach auf Strom umstellen, jedenfalls viel einfacher als den
> Individual-Verkehr.

Weil Strom deutlich trotz Energiemix noch deutlich mehr CO² in die Atmosphäre bläst als Öl oder Gas.
> Mein Viessmann HoriCell WW-Speicher hat z.B. eine "Besichtigungs- und
> Reinigungsöffnung", wo man sicher ein el. Heizelement einführen und
> montieren könnte. Rechnen tut sich das kaum oder nicht, es müsste
> irgendwie gefördert werden, z.B. mit speziellen Stromtarifen.
Genau das wird von der Bundesregierung boykottiert. Unser staat ist abhängig von Mineralölsteuer und Energiesteuer. Je mehr wir verballern umso besser gehts dem Staat.
Dabei wär alternative Technik sofort einsatzklar. Google mal nach Smart Grid
> Im zweiten Schritt könnte man überlegen, Häuser komplett elektrisch zu
> heizen,
Nein! Falscher Ansatz. Wir müssen unsere Häuser do dämmen , daß (fast) keine Beheizung notwendig ist.

Bisherige Energieformen 1:1 in selber Menge durch andere "neumodische" Dinge zu ersetzen ist hirnrissig.

Das haben die Grünen bis heute nicht begriffen. Die fahren heute noch alle(!!!!) mit Audi A8 Diesel in die Arbeit ..... bzw lassen sich dort hin chauffieren. Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto abgelehnt ( Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448576

RoyMurphy

Tübingen,
20.09.2021, 17:26:42

@ Adi G.

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > > Das ging mir heute so beim Rasieren durch den Kopf. Musste ich mal
> > > loswerden.  :-)
> >
> > Hoffentlich war es eine Nassrasur, um Energie zu sparen.  ;-)
> Die Energiekosten bei der Herstellung des Schaums und der Klinge
> betragen sicher ein Vielfaches von den Paar Wattstündchen. ;)

Du hast den kolossalen Verbrauch an kostbarem Süßwasser für die Prozedur vergessen ...  :-(

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448577

Pahoo

bei Ingelheim,
20.09.2021, 17:32:03

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Das ging mir heute so beim Rasieren durch den Kopf. Musste ich mal
> > loswerden.  :-)
>
> Hoffentlich war es eine Nassrasur, um Energie zu sparen.  ;-)

Nee, elektrisch (und der Strom kommt vom Dach).

#448578

me3

Dohma,
20.09.2021, 17:32:35

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

Warum willst du teuer mit einer elektrischen Heizpatrone das Wasser erwärmen? Da ist eine profane Solarheizung (nicht Photovoltaik) viel billiger und effektiver. Die Sonnenenergie kostet dich schlappe 0€. Nur die Stromkosten für die Umwälzpumpe (ca. 15W) und die Regelung fällt an. Für deine erwähnte Reinigungsöffnung gibt es Wärmetauscher zum Nachrüsten. Allerdings muss man auch ganz klar sagen, dass ein liegender Warmwasserspeicher aus energetischer Sicht grundsätzlich uneffektiv ist.
Und wenn du noch mehr für's grüne Gewissen machen willst, nimmst du eine Heizungsunterstützung dazu.

me3

#448582

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.09.2021, 19:59:05

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Warum muss von
> > Frühjahr bis Herbst die Öl-/Gasheizung in Millionen von Häusern
> > durchlaufen nur um Warmwasser zu erzeugen? Das könnte man doch relativ
> > einfach auf Strom umstellen, jedenfalls viel einfacher als den
> > Individual-Verkehr.
>
> Weil Strom deutlich trotz Energiemix noch deutlich mehr CO² in die
> Atmosphäre bläst als Öl oder Gas.
Schreib doch bitte wenigstens CO2, das tut so weh...

> > Mein Viessmann HoriCell WW-Speicher hat z.B. eine "Besichtigungs- und
> > Reinigungsöffnung", wo man sicher ein el. Heizelement einführen und
> > montieren könnte. Rechnen tut sich das kaum oder nicht, es müsste
> > irgendwie gefördert werden, z.B. mit speziellen Stromtarifen.
> Genau das wird von der Bundesregierung boykottiert. Unser staat ist
> abhängig von Mineralölsteuer und Energiesteuer. Je mehr wir verballern
> umso besser gehts dem Staat.
Rat mal wie es mit Laschet als Kanzler weitergeht...


> Das haben die Grünen bis heute nicht begriffen. Die fahren heute noch
> alle(!!!!) mit Audi A8 Diesel in die Arbeit ..... bzw lassen sich dort hin
> chauffieren. Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto abgelehnt (
> Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)

Für diese Behauptungen hast du doch sicher irgendwelche Quellenangaben, oder?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448585

Howie

20.09.2021, 20:38:39

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Das haben die Grünen bis heute nicht begriffen. Die fahren heute
> noch
> > alle(!!!!) mit Audi A8 Diesel in die Arbeit ..... bzw lassen sich dort
> hin
> > chauffieren. Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto abgelehnt (
> > Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)
>
> Für diese Behauptungen hast du doch sicher irgendwelche Quellenangaben,
> oder?

 :ok: für diese Frage!

In diesen Zeiten sollte man mal zumindest hier versuchen, Argumente in dieser Art mit Quellenangaben zu belegen. Alles andere tendiert für mich in Richtung Stammtisch!

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448587

Hausdoc

Green Cottage,
20.09.2021, 20:44:57

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Für diese Behauptungen hast du doch sicher irgendwelche Quellenangaben,
> oder?

Alle (!) Grünenabgeordneten fahren A8 Diesel Modelle ( dienstlich)

Das ist kein Geheimnis - und das kann man überall nachlesen.

Alle bekommen im Nachgang die Möglichkeit ( über die Bundestagsverwaltung??) ein anders Fahrzeug zu ordern.

Fr Baerbock hat ein angebotenes E Fahrzeug ( von BMW) abgelehnt.

Warum diese "Verwaltung" nicht von vornherein nicht lauter E Autos anbietet versteht kein Mensch.
Wenigstens fahren nicht mehr Alle ständig mit "Panzern" ( wie noch in den 1980ern/1990ern) - die werden für bestimmte Fahrrouten extra geordert .

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448588

Hausdoc

Green Cottage,
20.09.2021, 20:48:21
(editiert von Hausdoc, 20.09.2021, 20:59:17)

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

> > > Das haben die Grünen bis heute nicht begriffen. Die fahren heute
> > noch
> > > alle(!!!!) mit Audi A8 Diesel in die Arbeit ..... bzw lassen sich dort
> > hin
> > > chauffieren. Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto abgelehnt
> (
> > > Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)
> >
> > Für diese Behauptungen hast du doch sicher irgendwelche
> Quellenangaben,
> > oder?

>
>  :ok: für diese Frage!
>
> In diesen Zeiten sollte man mal zumindest hier versuchen, Argumente in
> dieser Art mit Quellenangaben zu belegen. Alles andere tendiert für mich
> in Richtung Stammtisch!

Klick mich

Zitat daraus.
Überwiegend werden Pkws der oberen Mittelklasse mit Dieselmotoren eingesetzt ( akt. fast ausschliesslich Audi A8 außerhalb Berlins)
......... Zitat weiter : und fünf ( !!! von weit über 100) rein elektrisch angetriebene Pkw. ( Von BMW)

Der Link bezieht sich auf den Fuhrpark für Fahrten vorwiegend innerhalb Berlins
Analog dazu gibts einen Fuhrpark für Abgeordneten/Ministernutzung in identischer Zusammensetzung.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448589

Howie

20.09.2021, 21:03:53
(editiert von Howie, 20.09.2021, 21:08:05)

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (LINK korrigiert) (ed)

> > > > Das haben die Grünen bis heute nicht begriffen. Die fahren heute
> > > noch
> > > > alle(!!!!) mit Audi A8 Diesel in die Arbeit ..... bzw lassen sich
> dort
> > > hin
> > > > chauffieren. Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto
> abgelehnt
> > (
> > > > Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)
> > >
> > > Für diese Behauptungen hast du doch sicher irgendwelche
> > Quellenangaben,
> > > oder?

> >
> >  :ok: für diese Frage!
> >
> > In diesen Zeiten sollte man mal zumindest hier versuchen, Argumente in
> > dieser Art mit Quellenangaben zu belegen. Alles andere tendiert für
> mich
> > in Richtung Stammtisch!
>
> Klick
> mich
>
> Zitat daraus.
> Überwiegend werden Pkws der oberen Mittelklasse mit Dieselmotoren
> eingesetzt ( akt. fast ausschliesslich Audi A8 außerhalb Berlins)
> ......... Zitat weiter : und fünf ( !!! von weit über 100) rein
> elektrisch angetriebene Pkw. ( Von BMW)
>
> Der Link bezieht sich auf den Fuhrpark für Fahrten vorwiegend innerhalb
> Berlins
> Analog dazu gibts einen Fuhrpark für Abgeordneten/Ministernutzung in
> identischer Zusammensetzung.

Danke für den Quellennachweis, der sich auf den dienstlichen Fuhrpark bezieht. Hier spielen sicher auch Leasingverträge eine Rolle. Den kann man sicher umstrukturieren, aber da spielen dann sich auch noch andere Aspekte wie die Sicherheitsausstattung der Autos eine Rolle. Das mag ich jetzt nicht bewerten.

Aber du schreibst weiter oben:
> Fr Baerbock hat meines Wissens ein Elektroauto abgelehnt
> ( Angeblich weil ihr die Lieferzeit zu lange war)

Ansonsten findet man zu ihr nur klick mich!

oder einen 3 Jahre alten ---Artikel (bitte nach unten scrollen)

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448590

Howie

20.09.2021, 21:10:10

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Hoffentlich war es eine Nassrasur, um Energie zu sparen.  ;-)

Das war eher als Scherz gemeint!

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448591

Hausdoc

Green Cottage,
20.09.2021, 21:16:45

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (LINK korrigiert)

> Hier spielen sicher auch Leasingverträge eine Rolle. Den kann man
> sicher umstrukturieren, aber da spielen dann sich auch noch andere Aspekte
> wie die Sicherheitsausstattung der Autos eine Rolle. Das mag ich jetzt
> nicht bewerten.

Nach meinem Kenntnisstand sind die Fahrzeuge nicht geleast.
Einige befinden sich wohl im Eigentum der Hersteller und werden ( wie auch immer geartet ) gegen einen Obulus gestellt.
Das ist auch der Grund warum einige dieser A8 mit Kennzeichen IN...... unterwegs sind.

Eine Fachspedition ( spezialisiert für gedeckten Fahrzeugtransport) disponiert einen Teil dieser Fahrzeuge.
In einer gesicherten Garage werden diese Fahrzeuge gelagert, gewartet und für Bestimmungseinsatz auf geschlossene Transporter verladen und so zum Einsatzort gefahren.
In dieser Garage befindet sich auch das "deutsche" Papamobil ( in 2 facher Ausführung)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448592

Howie

20.09.2021, 21:31:04

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (LINK korrigiert)

> > Hier spielen sicher auch Leasingverträge eine Rolle.
>
> Nach meinem Kenntnisstand sind die Fahrzeuge nicht geleast.

Das kann gut sein, aber mir ging es eher um deine 2. Behauptung. Mir geht es in dieser Zeit der fake-news usw. um Aussagen - hier zu Personen, die fundiert sind. Darüber kann man dann auch diskutieren bis hin zu den Quellen. Alles andere ist für mich Stammtisch-Gedöns, und auf dieses sollte das Netz-treff-Forum, was leider schon oft genug passiert ist, nicht fallen.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448593

Hausdoc

Green Cottage,
20.09.2021, 21:38:02

@ Howie

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (LINK korrigiert)

> > > Hier spielen sicher auch Leasingverträge eine Rolle.
> >
> > Nach meinem Kenntnisstand sind die Fahrzeuge nicht geleast.
>
> Das kann gut sein, aber mir ging es eher um deine 2. Behauptung. Mir geht
> es in dieser Zeit der fake-news usw. um Aussagen - hier zu Personen, die
> fundiert sind.
Versteh ich
Ich habe eine Ermächtigungsurkunde und möchte mich da nicht so weit rauslehnen. :nonono:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448594

Howie

20.09.2021, 22:17:26

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (LINK korrigiert)

> > > > Hier spielen sicher auch Leasingverträge eine Rolle.
> > >
> > > Nach meinem Kenntnisstand sind die Fahrzeuge nicht geleast.
> >
> > Das kann gut sein, aber mir ging es eher um deine 2. Behauptung. Mir
> geht
> > es in dieser Zeit der fake-news usw. um Aussagen - hier zu Personen, die
> > fundiert sind.
> Versteh ich
> Ich habe eine Ermächtigungsurkunde und möchte mich da nicht so weit
> rauslehnen. :nonono:

Dann solltest du aber in Zukunft mit solchen Aussagen noch zurückhaltender sein, damit die dir nicht entzogen wird...

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#448596

bender

Strasshof an der Nordbahn,
20.09.2021, 23:33:29

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Alle (!) Grünenabgeordneten fahren A8 Diesel Modelle ( dienstlich)
>
> Das ist kein Geheimnis - und das kann man überall nachlesen.

Nochmal: wo kann man das nachlesen? Und komm mir jetzt nicht mit irgendwelchen Floskeln oder Wikipedia.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448597

Pahoo

bei Ingelheim,
21.09.2021, 00:07:01

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Alle (!) Grünenabgeordneten fahren A8 Diesel Modelle ( dienstlich)
> >
> > Das ist kein Geheimnis - und das kann man überall nachlesen.
>
> Nochmal: wo kann man das nachlesen? Und komm mir jetzt nicht mit
> irgendwelchen Floskeln oder Wikipedia.

In dem Zusammenhang: Julia Klöckner gibt sich umweltbewusst.

#448598

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 00:10:55

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > > Alle (!) Grünenabgeordneten fahren A8 Diesel Modelle ( dienstlich)
> > >
> > > Das ist kein Geheimnis - und das kann man überall nachlesen.
> >
> > Nochmal: wo kann man das nachlesen? Und komm mir jetzt nicht mit
> > irgendwelchen Floskeln oder Wikipedia.
>
> In dem Zusammenhang:
> Julia
> Klöckner gibt sich umweltbewusst.

Jaja... klick
Aber hey, wenns auf Twitter steht dann muß es ja stimmen...

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448599

Pahoo

bei Ingelheim,
21.09.2021, 09:20:38

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Jaja...
> klick
> Aber hey, wenns auf Twitter steht dann muß es ja stimmen...

Autsch, peinlich ...  :schaem:

Eigentlich bin ich da vorsichtig und kritisch, trotzdem reingetreten ...  :-(

#448600

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 09:43:25

@ Pahoo

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Jaja...
> >
> klick
> > Aber hey, wenns auf Twitter steht dann muß es ja stimmen...
>
> Autsch, peinlich ...  :schaem:
>
> Eigentlich bin ich da vorsichtig und kritisch, trotzdem reingetreten ...
>  :-(

Bei diesem ganzen Gedresche auf Grüne, E-Autos usw. bin ich mittlerweile sehr hellhörig und geh auf Bildersuche. Es steckt schon irgendwie System dahinter, die Grünen in einem möglichst schlechten Licht dastehen zu lassen, wie man am Beispiel Hausdoc schön sehen kann. Der glaubt auch gern alles was grün=inkompetent erzählt.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448605

Hausdoc

Green Cottage,
21.09.2021, 15:11:27

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Es steckt schon irgendwie System
> dahinter, die Grünen in einem möglichst schlechten Licht dastehen zu
> lassen, wie man am Beispiel Hausdoc schön sehen kann. Der glaubt auch gern
> alles was grün=inkompetent erzählt.

Wo liest du das raus? :kratz: Eigentlich ist das absolut nicht mein Ansinnen. Bei Nazi-Pack sähe das ganz anders aus.

Ich stelle nur fest daß die Grünen längst nicht so grün sind wie sie gern sein möchten. ;-)
Hast du jemals von einem (Grünen) Politiker gehört, daß es in vielerlei Hinsicht idiotisch ist, Fußballplätze zu heizen. Jeder 1. und 2. Liga Verein muss mindestens 2 beheizte Plätze nachweisen können. Macht für jeden Verein im Schnitt ca 4 MW Leistung. Im Schnitt könnte man da 500 Einfamilienhäuser beheizen. Ökologicher irrsinn!

In allen Bundesländern gibt es EWärmeG in denen verbindlich geregelt ist, wie hoch der Anteil regenerativer Energien bei Baumaßnahmen erfolgen zu hat.
Nur im Ländle hat der grüne Ministerpräsident eine Ausnahme geschaffen. Dort heist es sinngemäß in den beinen Schlußsätzen des betreffendes Gesetzes: Wenn der Bauherr keine Lust oder kein Geld für diese Maßnahmen hat, braucht er es auch nicht durchführen. Nachweispflicht: Nein.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448606

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 15:23:09

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Es steckt schon irgendwie System
> > dahinter, die Grünen in einem möglichst schlechten Licht dastehen zu
> > lassen, wie man am Beispiel Hausdoc schön sehen kann. Der glaubt auch
> gern
> > alles was grün=inkompetent erzählt.
>
> Wo liest du das raus? :kratz: Eigentlich ist das absolut nicht mein
> Ansinnen. Bei Nazi-Pack sähe das ganz anders aus.

Diverse Bemerkungen zu grünen Politikern und den Grünen im Allgemeinen deinerseits.
By the way, du schuldest mir immer noch ne Quelle die besagt, daß alle grünen Abgeordneten sich mit nem A8 durch die Gegend kutschieren lassen. Und nein, daß diese zur Verfügung stehen reicht mich nicht. Da kannst du genauso behaupten, daß alle Dorfbewohner mit dem Bus fahren weil da ne Haltestelle ist.

>
> Ich stelle nur fest daß die Grünen längst nicht so grün sind wie sie
> gern sein möchten. ;-)
> Hast du jemals von einem (Grünen) Politiker gehört, daß es in vielerlei
> Hinsicht idiotisch ist, Fußballplätze zu heizen. Jeder 1. und 2. Liga
> Verein muss mindestens 2 beheizte Plätze nachweisen können. Macht für
> jeden Verein im Schnitt ca 4 MW Leistung. Im Schnitt könnte man da 500
> Einfamilienhäuser beheizen. Ökologicher irrsinn!
>
> In allen Bundesländern gibt es EWärmeG in denen verbindlich geregelt ist,
> wie hoch der Anteil regenerativer Energien bei Baumaßnahmen erfolgen zu
> hat.
> Nur im Ländle hat der grüne Ministerpräsident eine Ausnahme geschaffen.
> Dort heist es sinngemäß in den beinen Schlußsätzen des betreffendes
> Gesetzes: Wenn der Bauherr keine Lust oder kein Geld für diese
> Maßnahmen hat, braucht er es auch nicht durchführen. Nachweispflicht:
> Nein.

Auch hier hätte ich gerne eine Quelle. Ich behaupte nicht, daß die Grünen alle superkompetent sind, aber du hast dich auf diese Fraktion schon auffallend eingeschossen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448609

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 17:09:30
(editiert von RoyMurphy, 21.09.2021, 17:12:23)

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

> Auch hier hätte ich gerne eine Quelle. Ich behaupte nicht, daß die
> Grünen alle superkompetent sind, aber du hast dich auf diese Fraktion
> schon auffallend eingeschossen.

Hausdocs Ausführungen kann ich eigentlich ganz gut folgen. Gut zu beobachten, wie die grüne Truppe ganz sanft ihre Arroganz zurückfährt, je steiler der Absturz ihrer Umfragewerte wird. Von Kompetenzen ganz zu schweigen:

Die (In)kompetenz der Grünen

[satire] Wer mit 40 gescheit sein will, muss schon ein Schwabe sein. Bei anderen Mentalitäten klappt das eher selten.[/satire]

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448614

Hausdoc

Green Cottage,
21.09.2021, 18:15:53

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Die (In)kompetenz
> der Grünen


Diese Liste ließe sich aber weiterführen.

Alle anderen Parteien haben ähnliche und in Quantität in Nichts nachstehend "Experten" die die Welt erklären und verbessern wollen.


Ich steh dazu: Wär die Bundesrepublik eine Firma und unsere Volksvertreter die Mitarbeiter wär diese Firma längst ruiniert und pleite.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448615

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 18:33:55

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Auch hier hätte ich gerne eine Quelle. Ich behaupte nicht, daß die
> > Grünen alle superkompetent sind, aber du hast dich auf diese Fraktion
> > schon auffallend eingeschossen.
>
> Hausdocs Ausführungen kann ich eigentlich ganz gut folgen. Gut zu
> beobachten, wie die grüne Truppe ganz sanft ihre Arroganz zurückfährt,
> je steiler der Absturz ihrer Umfragewerte wird. Von Kompetenzen ganz zu
> schweigen:
>
> Die (In)kompetenz
> der Grünen

Wie gesagt, daß die Grünen alle die Kompetenz mit Löffeln gefressen haben hab ich auch nie behauptet.
Nur, was sind die Alternativen? CDU/CSU mit dem ach so tollen Laschet als Kanzler, die jetzt allen Ernstes Maaßen immer noch hochhält um an rechten Rand zu fischen? Oder die SPD mit Scholz? Der Typ der in Hamburg den Einsatz von Brechmittel befürwortet hat und der heute auch noch dazu steht (wir erinnern uns, da gab es ein Todesopfer) und der im Cum Ex verstrickt war? Und die neoliberale FDP immer mit im Gepäck. Von der AfD fang ich jetzt nicht auch noch an.
Aber nein, es sind die ach so inkompetenten Grünen über die alle lästern. Ich frag mich, warum das so ist.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448616

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 18:36:43
(editiert von RoyMurphy, 21.09.2021, 18:40:28)

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

> Diverse Bemerkungen zu grünen Politikern und den Grünen im Allgemeinen deinerseits.
> By the way, du schuldest mir immer noch ne Quelle die besagt, daß alle
> grünen Abgeordneten sich mit nem A8 durch die Gegend kutschieren lassen.
> Und nein, daß diese zur Verfügung stehen reicht mich nicht. Da kannst du
> genauso behaupten, daß alle Dorfbewohner mit dem Bus fahren weil da ne
> Haltestelle ist.
>
Möglicherweise fahren manche Grüne privat eine Dreckschleuder - früher, zu Zeiten von "Atomkraft? Nein danke!" waren es Vehikel vom Schrottplatz, um das Auto als Statussymbol zu diskriminieren. Aktuell sind die Grünen in der Statistik mit ihrer Parteiflotte an der Spitze, gefolgt von den Freien Wählern und Parteilosen:

Welche Parteien haben die klimaverträglichsten Dienstwagen?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448617

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 18:40:04

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Möglicherweise fahren manche Grüne privat eine Dreckschleuder - früher,
> zu Zeiten von "Atomkraft? Nein danke!" waren es Vehikel vom Schrottplatz,
> um das Auto als Statussymbol zu diskriminieren. Aktuell sind die Grünen in
> der Statistik mit ihrer Parteiflotte an der Spitze, gefolgt von SPD und
> Linken:
>
> Welche
> Parteien haben die klimaverträglichsten Dienstwagen?

Danke. Vielleicht auch mit dem Fahrrad oder mit den Öffis. Es soll ja auch noch ein paar Idealisten geben.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448618

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 18:44:02

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Ich steh dazu: Wär die Bundesrepublik eine Firma und unsere Volksvertreter
> die Mitarbeiter wär diese Firma längst ruiniert und pleite.

Sagen wir mal so: der Bundestag ist ein Selebstbedienungsladen der Lobbyisten.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448619

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 18:47:47

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Ich steh dazu: Wär die Bundesrepublik eine Firma und unsere Volksvertreter
> die Mitarbeiter wär diese Firma längst ruiniert und pleite.

Und die Grünen sind Traumtänzer, die unser Land dem Wunsch der ehemaligen Alliierten folgend in einen Agrarstaat verwandeln werden, wenn wir Steuerzahlenden nicht die Mittel für den radikalen Umbau der Wirtschaft, der Rohstoff- und Energiegewinnung bereitstellen, von den Sozialsystemen ganz zu schweigen..

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448620

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 18:53:33

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Ich steh dazu: Wär die Bundesrepublik eine Firma und unsere
> Volksvertreter
> > die Mitarbeiter wär diese Firma längst ruiniert und pleite.
>
> Sagen wir mal so: der Bundestag ist ein Selbstbedienungsladen der
> Lobbyisten.

Mehrfach habe ich schon behauptet, dass *-ismen nichts Gutes bedeuten (Alkoholismus, Faschismus, Rheumatismus ... - na, und eben auch Lobbyismus):

Lobbyreport 2021: 10 Thesen

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448621

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 19:24:55

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Und die Grünen sind Traumtänzer, die unser Land dem Wunsch der ehemaligen
> Alliierten folgend in einen Agrarstaat verwandeln werden, wenn wir
> Steuerzahlenden nicht die Mittel für den radikalen Umbau der Wirtschaft,
> der Rohstoff- und Energiegewinnung bereitstellen, von den Sozialsystemen
> ganz zu schweigen..

Äh, wat? Ham sie dir irgendwas in den Tee geschüttet?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448622

Hausdoc

Green Cottage,
21.09.2021, 19:31:24

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Und die Grünen sind Traumtänzer, die unser Land dem Wunsch der
> ehemaligen
> > Alliierten folgend in einen Agrarstaat verwandeln werden, wenn wir
> > Steuerzahlenden nicht die Mittel für den radikalen Umbau der
> Wirtschaft,
> > der Rohstoff- und Energiegewinnung bereitstellen, von den Sozialsystemen
> > ganz zu schweigen..
>
> Äh, wat? Ham sie dir irgendwas in den Tee geschüttet?

...... vermutlich Zucker! :kratz:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448623

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 19:54:35

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Und die Grünen sind Traumtänzer, die unser Land dem Wunsch der
> ehemaligen
> > Alliierten folgend in einen Agrarstaat verwandeln werden, wenn wir
> > Steuerzahlenden nicht die Mittel für den radikalen Umbau der
> Wirtschaft,
> > der Rohstoff- und Energiegewinnung bereitstellen, von den Sozialsystemen
> > ganz zu schweigen..
>
> Äh, wat? Ham sie dir irgendwas in den Tee geschüttet?

Außer Rum und Honig kommt mir da nichts rein. Aber wenn man mal das Bundestagswahlprogramm der Grünen nur überfliegt und die Aktiva (Pläne der Grünen in Regierungsverantwortung) den Passiva (Beiträge der Wirtschaft und der Steuerzahlenden) gegenüberstellt, lacht die Lobby laut auf angesichts der Kosten bis Opfer, die diese Pläne fordern würden - und das angesichts der pandemischen Überschuldung der meisten Industriestaaten, ausgenommen Rohstofflieferanten und noch nicht ganz von der Globalisierung umarmten Staaten mit vorwiegend landwirtschaftlicher Prägung.

Bundestagswahlprogramm 2021 - Deutschland.
Alles ist drin.


Wenn schon Regierungsverantwortung der Grünen, dann in einer (3er-) Koalition, die den Kompromiss des Machbaren und damit auch den Frieden mit einer nicht nur durch die Zumutungen der Corona-Pandemie gebeutelten und gespaltenen Gesellschaft zu schließen im Stande ist.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448624

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 20:03:01

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Äh, wat? Ham sie dir irgendwas in den Tee geschüttet?
>
> ...... vermutlich Zucker! :kratz:

Zucker? Der wird doch inzwischen als lebensgefährlich eingestuft, um die Verbreitung von Süßungsmitteln zu fördern. Sogar dem Honig werden schädliche Inhaltsstoffe vorgeworfen, dass man sich fast nicht mehr traut, ihn in den Tee zu träufeln oder aufs Brot zu schmieren.

Zucker ungesund?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448625

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 20:37:45

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > > Und die Grünen sind Traumtänzer, die unser Land dem Wunsch der
> > ehemaligen
> > > Alliierten folgend in einen Agrarstaat verwandeln werden, wenn wir
> > > Steuerzahlenden nicht die Mittel für den radikalen Umbau der
> > Wirtschaft,
> > > der Rohstoff- und Energiegewinnung bereitstellen, von den
> Sozialsystemen
> > > ganz zu schweigen..
> >
> > Äh, wat? Ham sie dir irgendwas in den Tee geschüttet?
>
> Außer Rum und Honig kommt mir da nichts rein. Aber wenn man mal das
> Bundestagswahlprogramm der Grünen nur überfliegt und die Aktiva (Pläne
> der Grünen in Regierungsverantwortung) den Passiva (Beiträge der
> Wirtschaft und der Steuerzahlenden) gegenüberstellt, lacht die Lobby laut
> auf angesichts der Kosten bis Opfer, die diese Pläne fordern würden - und
> das angesichts der pandemischen Überschuldung der meisten
> Industriestaaten, ausgenommen Rohstofflieferanten und noch nicht ganz von
> der Globalisierung umarmten Staaten mit vorwiegend landwirtschaftlicher
> Prägung.
Also mit dem Agrarstaat, den die Alliierten damals im Sinn hatten hat das genau nichts zu tun, Punkt 1.
Punkt 2: die Steuerzahlenden. So wie derzeit mit den Steuergeldern in Deutschland umgegangen wird, reichts dafür natürlich hinten und vorne nicht. Das Geld wandert zum Beispiel in Form von Schadenersatz für den Kohleausstieg in Höhe von 4 Milliarden Euro an RWE. Die Summe ist übrigens viel zu hoch, wie neuere Berechnungen ergeben haben. Ein paar Dörfer müssen übrigens trotzdem noch dran glauben, dafür darf der Hambacher Forst (vielleicht) stehen bleiben - wenn er nicht per Erdrutsch verschwindet weil die schon ziemlich nahe dran rumbaggern. Wäre noch zu erwähnen, daß etliche CDU-Politiker im Zweitjob auf der Gehaltsliste von RWE stehen.
Das sind reale Probleme und du fabulierst hier irgendwas von Agrarstaat.

>
> Bundestagswahlprogramm
> 2021 - Deutschland.
> Alles ist drin.

>
> Wenn schon Regierungsverantwortung der Grünen, dann in einer (3er-)
> Koalition, die den Kompromiss des Machbaren und damit auch den Frieden mit
> einer nicht nur durch die Zumutungen der Corona-Pandemie gebeutelten und
> gespaltenen Gesellschaft zu schließen im Stande ist.

Welche Koalition meinst du damit?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448627

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 20:47:04

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Wenn schon Regierungsverantwortung der Grünen, dann in einer (3er-)
> > Koalition, die den Kompromiss des Machbaren und damit auch den Frieden
> mit
> > einer nicht nur durch die Zumutungen der Corona-Pandemie gebeutelten und
> > gespaltenen Gesellschaft zu schließen im Stande ist.
>
> Welche Koalition meinst du damit?

Dazu schweigt des Wählers Höflichkeit. Die Regierungsbildung wird dann zeigen, ob mich meine bereits im Familienkomplott abgegebene Briefwahl wohlig zurücklehnen oder mit Weißglut auf die Palme springen lässt.
Vielleicht gibt's ja dann einen Kommentarthread auf N-T.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448628

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.09.2021, 20:50:08

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > > Wenn schon Regierungsverantwortung der Grünen, dann in einer (3er-)
> > > Koalition, die den Kompromiss des Machbaren und damit auch den Frieden
> > mit
> > > einer nicht nur durch die Zumutungen der Corona-Pandemie gebeutelten
> und
> > > gespaltenen Gesellschaft zu schließen im Stande ist.
> >
> > Welche Koalition meinst du damit?
>
> Dazu schweigt des Wählers Höflichkeit. Die Regierungsbildung wird dann
> zeigen, ob mich meine bereits im Familienkomplott abgegebene Briefwahl
> wohlig zurücklehnen oder mit Weißglut auf die Palme springen lässt.
> Vielleicht gibt's ja dann einen Kommentarthread auf N-T.

Es wird vermutlich schwarz-rot mit ein bisschen gelb werden, so zumindest meine Prognose.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#448629

RoyMurphy

Tübingen,
21.09.2021, 21:01:18

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > > Welche Koalition meinst du damit?
> >
> > Dazu schweigt des Wählers Höflichkeit. Die Regierungsbildung wird dann
> > zeigen, ob mich meine bereits im Familienkomplott abgegebene Briefwahl
> > wohlig zurücklehnen oder mit Weißglut auf die Palme springen lässt.
> > Vielleicht gibt's ja dann einen Kommentarthread auf N-T.
>
> Es wird vermutlich schwarz-rot mit ein bisschen gelb werden, so zumindest
> meine Prognose.

OK, das hatte ich auch im Blick (Platzierung der Umfragen, natürlich kein Signal für Bündnisse), aber wenn die Grünen (noch) gut abschneiden, wird Rot-Grün-Gelb (endlich RICHTIG mitregieren) eine Option mit Annalena Baerbock als Vizekanzlerin, Robert Habeck als Fraktionsvorsitzender. Da könnten sie dann üben und sich profilieren, und die Schwarzen (CDU/CSU) können sich wieder sammeln und in einer konstruktiven Opposition neue Kräfte schöpfen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448635

sansnom

21.09.2021, 23:57:15

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

da sind übrigens Enteignungen anscheinend vollkommen in Ordnung, wenn es drum geht,
ganze Dörfer zu versetzen, weil man Braunkohle abbauen will.

#448636

sansnom

22.09.2021, 00:09:22
(editiert von sansnom, 22.09.2021, 00:09:52)

@ bender

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

> Sagen wir mal so: der Bundestag ist ein Selebstbedienungsladen der
> Lobbyisten.

jetzt weiss ich auch, weshalb im Bundestag immer mehr Abgeordnete sitzen,
man munkelt dass es jetzt schon ca. 800 werden können und in Zukunft
bis 1000, übrigens das zweitgrösste Parlament weltweit nach China !!
Wahrscheinlich auch eine Forderung der Lobbyisten, das 1 zu 1 Verhältnis.
klick

#448637

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
22.09.2021, 07:34:30

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

Fußballplätze werden tatsächlich beheizt? Meinst Du die Rasenfläche?
Wahnsinn, höre ich das erste Mal.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#448641

Hausdoc

Green Cottage,
22.09.2021, 11:30:12

@ sansnom

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> jetzt weiss ich auch, weshalb im Bundestag immer mehr Abgeordnete sitzen,
> man munkelt dass es jetzt schon ca. 800 werden können und in Zukunft
> bis 1000, übrigens das zweitgrösste Parlament weltweit nach China !!

Das Kanzleramt bekommt auch demnächst einen Erweiterungsbau - der 3 x so groß ist wie das weiße Haus

Bisher hat das Kanzleramt 25000m² Nutzfläche....... 15000 kommen dazu . Das weiße Haus hat 5000 m²

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448644

RoyMurphy

Tübingen,
22.09.2021, 11:33:16

@ fuchsi

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Fußballplätze werden tatsächlich beheizt? Meinst Du die Rasenfläche?
> Wahnsinn, höre ich das erste Mal.

So ist es. Sonst müssten doch die hochbezahlten Schienbeinschrotter den Platzwart beim Schneeschippen oder beim Rasentrocknen unterstützen  :rofl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448645

Hausdoc

Green Cottage,
22.09.2021, 11:34:34
(editiert von Hausdoc, 22.09.2021, 11:36:57)

@ fuchsi

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

> Fußballplätze werden tatsächlich beheizt? Meinst Du die Rasenfläche?
> Wahnsinn, höre ich das erste Mal.

Ja, jeder Budesliga Rasenfläche wird beheizt. Die notwendige Heizleistung je Rasenplatz liegt bei 1 - 1,5 MW.
Sogar bei 3. Liga Vereinen ist dies für Spielzulassung notwendig :gaga:

Beispiel FC Ingolstadt.
Stadion Naturrasen 1,5 MW Heizleistung
Tainingsplatz Naturrasen 1,5 MW Heizleistung
Trainingsplatz Kunstrasen 1 MW Heizleistung


Klick mich

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#448646

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
22.09.2021, 11:47:28

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

Ich wäre dafür, dass die Rasenheizungen ausschließlich mit am Hometrainer montierten Dynamos betrieben werden.
Wenn die ganze Mannschaft ordentlich in die pedale tritt, müssten die doch den Platz trocken bekommen vorm Spiel.  :devil:

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#448652

sansnom

22.09.2021, 15:39:43
(editiert von sansnom, 22.09.2021, 15:39:54)

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ... (ed)

irgendwo müssen ja die vielen Schlafplätze........ääääähm Büros
der fleissigen Mitarbeiter sein
klick

#448724

DUMIAU

26.09.2021, 14:54:02

@ Hausdoc

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Fr Baerbock hat ein angebotenes E Fahrzeug ( von BMW) abgelehnt.
>
> Warum diese "Verwaltung" nicht von vornherein nicht lauter E Autos anbietet
> versteht kein Mensch.
Eben, wenn die Politik E-Autos als Alternativlos ansieht sollten sie alternativlos nur noch E-Fahrzeuge gestellt bekommen. Wie auch die unteren Ebenen und das ebenso auf die Länder und die EU ausgeweitet. gebt den Politikern und Bürokraten was sie dem Volk vorschreiben wollen.
Dazu sollte man die Regelung so ändern das Sie Fahrten mit Dienstwagen erst mal aus eigener Tasche, zahlen dürfen und dann als Dienstfahrt abrechnen müssen. Würde vermutlich zu einer deutlichen Reduzierung der Fahrten führen. Wobei sie eigentlich genügend Geld für dienstliche Aufwendungen pauschal bezahlt bekommen.

#448736

RoyMurphy

Tübingen,
26.09.2021, 15:53:39

@ DUMIAU

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> > Fr. Baerbock hat ein angebotenes E Fahrzeug ( von BMW) abgelehnt.
> >
> > Warum diese "Verwaltung" nicht von vornherein nicht lauter E Autos
> > anbietet versteht kein Mensch.

Was der Mensch nicht kennt, frisst er nicht. So geht's nicht bloß den Grünen. Ihre Lastenfahrräder (mit Anschaffprämie) sind die Fortsetzung des unfall- und schrottträchtigen E-Scoter-Unwesens. Wobei es das "E-Auto" eigentlich schon lange gibt: als Oberleitungs-Autoscoter ("Boxautos") auf Jahrmärkten und (Volks-) Festen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448740

DUMIAU

26.09.2021, 16:13:58

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Was der Mensch nicht kennt, frisst er nicht. So geht's nicht bloß den
> Grünen. Ihre Lastenfahrräder (mit Anschaffprämie) sind die Fortsetzung
> des unfall- und schrottträchtigen E-Scoter-Unwesens. Wobei es das "E-Auto"
> eigentlich schon lange gibt: als Oberleitungs-Autoscoter ("Boxautos") auf
> Jahrmärkten und (Volks-) Festen.

Weil sie genau wissen welcher Mist die E-Karren für die Meisten sind. Bei den wenigen Auftritten mit E-Autos wird ja eh erst wenige Meter vor der Veranstaltung auf E gewechselt. Was ja auch schön Umweltfreundlich ist wenn mehrere Fahrzeuge unterwegs sind.
Die Prämie für Lastenfahrräder ist auch nur ein Wahlgeschenk an ihre linksgrünen woken Hipster in den einschlägigen Szenevierteln der Großstädte die ihren Lebensstil der auf im Kern unnütze vom Staat finanzierte Berufe stützen. Aber ihren Lebensentwurf ganz Uneigennützig allen Anderen aufdrücken wollen. Aber wehe ein Handwerker kommt mit dem Rad und verlangt wegen dem höheren Zeitaufwand höhere Preise sind es die ersten die Wucher schreien.

#448745

RoyMurphy

Tübingen,
26.09.2021, 17:38:56

@ DUMIAU

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Weil sie genau wissen welcher Mist die E-Karren für die Meisten sind. Bei
> den wenigen Auftritten mit E-Autos wird ja eh erst wenige Meter vor der
> Veranstaltung auf E gewechselt. Was ja auch schön Umweltfreundlich ist
> wenn mehrere Fahrzeuge unterwegs sind.
> Die Prämie für Lastenfahrräder ist auch nur ein Wahlgeschenk an ihre
> linksgrünen woken Hipster in den einschlägigen Szenevierteln der
> Großstädte die ihren Lebensstil der auf im Kern unnütze vom Staat
> finanzierte Berufe stützen. Aber ihren Lebensentwurf ganz Uneigennützig
> allen Anderen aufdrücken wollen. Aber wehe ein Handwerker kommt mit dem
> Rad und verlangt wegen dem höheren Zeitaufwand höhere Preise sind es die
> ersten die Wucher schreien.

Den Handwerker möchte ich sehen, der mit dem Lastenfahrrad Ersatzteile und Werkzeug in unserer Topographie zwischen Alb und Schwarzwald selbst gegen "Treppelgebühr" herumschleppt.
Nur der Kaminfeger kam früher bei uns mit dem Fahrrad, weil er sich kein Auto leisten konnte oder wollte.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

#448748

DUMIAU

26.09.2021, 18:55:56

@ RoyMurphy

Elektrisch heizen statt fahren, erst mal ...

> Den Handwerker möchte ich sehen, der mit dem Lastenfahrrad Ersatzteile und
> Werkzeug in unserer Topographie zwischen Alb und Schwarzwald selbst gegen
> "Treppelgebühr" herumschleppt.
> Nur der Kaminfeger kam früher bei uns mit dem Fahrrad, weil er sich kein
> Auto leisten konnte oder wollte.

In den Szenevierteln könnte das noch klappen. Aber da finden sich wohl eher selten Intallateure, Elektriker usw da diese Berufe ja sicher nicht hip genug für diese Szene ist.
Es gab wohl mal einen Versuch in einem der hippen autofreien Wohnsiedlungen, klappte wohl selbst da nicht.
Das Problem ist das diese Soja-Latte-Säufer komplett verdrängen das Handwerker mehr mit sich schleppen als den kleinen Kevin - Finn oder seine Schwester und auch nicht nur einige 100 m ohne Zeitdruck fahren. Wobei die Meisten dieser Szene körperliche Arbeit eh nicht kennen werden. Und sie mal zwischen Alb und Schwarzwald fahren lassen wäre keine schlechte Idee, oder im Allgäu. Wenn ein Lastenfahrrad Sinn macht wird es sich ein Handwerksbetrieb eh beschaffen, auch ohne Zuschuß. Immerhin ist das E-Bike Elektromobilität die sich ohne Subventionen und Nötigung durchgesetzt hat, einfach weil es für Viele Sinn macht sich ein Rad mit E-Antrieb zuzulegen. Ein E-Auto kann auch Sinn machen, aber eben nicht wie von der Politik gefordert Überall

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz