Ansicht:   

#446145

Adi G.

28.05.2021, 03:45:38
(editiert von Adi G., 28.05.2021, 03:46:21)

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK? (ed) (pc.hardware)

siehe: vorherige Diskussion

Ich denke, der ist eine gute Wahl, oder?

HP Colorlaser 179 fwg



LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446147

Howie

28.05.2021, 08:34:55

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Ich denke, der ist eine gute Wahl, oder?
>
> HP
> Colorlaser 179 fwg


Wenn es nicht stört, dass die ---> Papierschublade, wie in einigen Kundenrezensionen beschrieben, halboffen stehen soll.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#446149

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
28.05.2021, 08:56:58

@ Howie

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> > Ich denke, der ist eine gute Wahl, oder?
> >
> >
> HP
> > Colorlaser 179 fwg
>
>
> Wenn es nicht stört, dass die --->
> Papierschublade,
> wie in einigen Kundenrezensionen beschrieben, halboffen stehen soll.

Das sind ca. 9 cm

--
[image]

#446150

Hackertomm

28.05.2021, 10:08:31

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

Für Zuhause?
Wenn ja, dann Ok.
Fürs Geschäft ist der nix.
Weil z.B. das Papierfach max. 150 Seiten fasst!
Auch soll das gefüllte Papierfach dann ca. 8-9cm raus stehen!
Und Duplex kann es ebenfalls nicht.

Diesbezgl. gibt es Drucker, die da eine komplette 500 Seiten Packung fassen.
Auch würde ich vorher nach Probeausdrucken schauen.
Und Fotos, da stehen Farblaser ebenfalls auf Kriegsfuß.

Aber für Zuhause OK.
Wenn du kein FAX und keinen Mehrseiteneinzug brauchst, es gibt ihn auch Ohne, dann allerdings mit manuellem Scannen.

Ich habe den HP Colorjet PRO MFG176n, eine Nummer drunter, der tut es mir zu Hause völlig.
Wobei mein Druckaufkommen locker UNTER 500 Seiten im Jahr liegt!
Weshalb ich auch 2-3 Jahre brauchte, bis die erste schwarze Tonerkassette(Start ca.500Seiten) leer war.
Die neue ist gut für 1300Seiten und hat mich knapp einen 50er gekostet.

--
[image]

#446151

Hackertomm

28.05.2021, 10:11:32

@ Howie

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

Sie steht nicht halboffen, sondern schaut ca. 9 cm raus.
Ist bei meinem HP Farblaser ebenso, aber da ist das Fach nach oben mit einer Abdeckung versehen.

--
[image]

#446153

Adi G.

28.05.2021, 10:33:57

@ Hey_Joe

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> > > Ich denke, der ist eine gute Wahl, oder?
> > >
> > >
> >
> HP
> > > Colorlaser 179 fwg
> >
> >
> > Wenn es nicht stört, dass die --->
> >
> Papierschublade,
> > wie in einigen Kundenrezensionen beschrieben, halboffen stehen soll.
>
> Das sind ca. 9 cm
Aber staubt das da nicht total ein.
Schade, Danke @ Howie, aber das gilt es schon zu bedenken.
Sind Druckkosten von 22 Ct pro Seite wirklich anzunehmen?

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446154

Adi G.

28.05.2021, 10:37:46

@ Hackertomm

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Für Zuhause?
> Wenn ja, dann Ok.
> Fürs Geschäft ist der nix.
> Weil z.B. das Papierfach max. 150 Seiten fasst!
> Auch soll das gefüllte Papierfach dann ca. 8-9cm raus stehen!
> Und Duplex kann es ebenfalls nicht.
>
> Diesbezgl. gibt es Drucker, die da eine komplette 500 Seiten Packung
> fassen.
> Auch würde ich vorher nach Probeausdrucken schauen.
> Und Fotos, da stehen Farblaser ebenfalls auf Kriegsfuß.
Das ist natürlich sehr unschön.
> Aber für Zuhause OK.
> Wenn du kein FAX und keinen Mehrseiteneinzug brauchst, es gibt ihn auch
> Ohne, dann allerdings mit manuellem Scannen.
Das wäre gar kein Problem.
> Ich habe den HP Colorjet PRO MFG176n, eine Nummer drunter, der tut es
> mir
> zu Hause völlig.
> Wobei mein Druckaufkommen locker UNTER 500 Seiten im Jahr liegt!
> Weshalb ich auch 2-3 Jahre brauchte, bis die erste schwarze
> Tonerkassette(Start ca.500Seiten) leer war.
> Die neue ist gut für 1300Seiten und hat mich knapp einen 50er gekostet.
Gut das ich das hier reingestellt habe, das mit dem offenen Papierfach hatte ich
überlesen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446156

bender

Strasshof an der Nordbahn,
28.05.2021, 10:46:20

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

Wenn du dir schon so ein All in one kaufst dann auf jeden Fall mit automatischem Duplex. Und ein etwas größeres Papierfach wäre auch nicht schlecht.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446157

Hackertomm

28.05.2021, 10:46:34
(editiert von Hackertomm, 28.05.2021, 10:52:55)

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK? (ed)

> Gut das ich das hier reingestellt habe, das mit dem offenen Papierfach
> hatte ich überlesen.

Steht aber in der Bewertung auf der Amazonseite!
Ich versuchs mal mit einem Link, weis aber nicht, ob das klappt.
Wenn nicht, siehe Bilder auf der Seite ganz Unten!
Man sieht das das Papierfach zwar raus steht, aber abgedeckt ist.
Da der Drucker ja nur 31cm Breit ist und ein DIN A4 Blatt 29,7cm lang ist und die Mechanik zum Papiereinziehen ja auch Platz braucht, war das ja nicht anders zu lösen, denke ich mal!
Und Papier länger wie DIN A4 geht auch nicht!

--
[image]

#446158

zack

28.05.2021, 11:12:50

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Aber staubt das da nicht total ein.

Im Prinzip ja. Aber das oberste Blatt wird ja immer mal eingezogen. Früher (HP Laserjet IV oder V) war der Einzug von oben offen - das mag die Probleme Einzug verursacht haben.

Mir wäre das gar nicht aufgefallen als Problem. Deskjets waren früher immer "unten offen" und auch der Laserjet 1020 ist das seit Jahren. Für mich ganz praktisch, wenn ich 1-2x im Jahr ein Blatt doppelseitig bedrucke.

Fotos müsstest Du halt Tests sichten. Die Rezensionen Amazon verbeißen sich doch sehr im Einzug und fehlendem Duplex und Erfordernis Handy/WLAN. Druckqualität sekundär.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#446159

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.05.2021, 11:13:24

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

Hi Andi G.

Schau Dir das mal an:
HP OfficeJet Pro 9020 Multifunktionsdrucker

Hab den bei mir zu Hause und bei Dad. Duplex, Kopieren, Scannen, Faxen.. ich hab zu Hause nur eine Rufnummer und das Telefon wird drüber geschleift, funktioniert gut. Mit WLAN mache ich meine ganzen Druckaufträge, geht auch mit Handy ganz gut :)

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446160

Adi G.

28.05.2021, 11:16:59

@ Fabian86

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Hi Andi G.
>
> Schau Dir das mal an:
> HP
> OfficeJet Pro 9020 Multifunktionsdrucker
>
> Hab den bei mir zu Hause und bei Dad. Duplex, Kopieren, Scannen, Faxen..
> ich hab zu Hause nur eine Rufnummer und das Telefon wird drüber
> geschleift, funktioniert gut. Mit WLAN mache ich meine ganzen
> Druckaufträge, geht auch mit Handy ganz gut :)
Danke, eigentlich wollte ich keinen Tintenstrahler mehr.
Andererseits funktioniert unser HP Officejet 8600 pro seit 10 Jahren in der Arbeit problemlos.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446162

Hackertomm

28.05.2021, 12:37:25

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Danke, eigentlich wollte ich keinen Tintenstrahler mehr.
> Andererseits funktioniert unser HP Officejet 8600 pro seit 10 Jahren in der
> Arbeit problemlos.

Dass Ding ist auch fürs Geschäft gemacht!
Der Braucht rel. viel Druckaufkommen, dann funktioniert er anstandslos.
Wenn man ich aber Zuhause nutzt, wo generell wenig gedruckt wird, wie bei mir z.B. mit einem Druckaufkommen von vielleicht 200-300Seiten im Jahr, da ist das Ding schlicht unterfordert.
Aber wird hatten auch einen Officejet, einen abgelegten Gebrauchten von Oben, sprich vom Büro, in der Werkstatt stehen, der nur ein paar Diagramme und Protokolle einer bestimmten Maschine drucken musste.
Aber der funktionierte klaglos, bis es Ausrangiert wurde, weil ich z.B. keine farbigen Tintenpatronen mehr bestellen konnte.
Sparmaßnahme, das musste ich speziell beantragen und genehmigen lassen.
Auch für die 3-Farbpatrone im Tintenspritzer an meiner Maschine war das so.
Weshalb ich dann auf dem großen Netzwerkdrucker in SW druckte, da meine Maschine Zugriff auf einen Teil des Netzwerkes hatte.
War zwar auch etwas umständlicher und ich musste auch in einen anderen Raum laufen, aber der lag meist eh auf dem Weg.

--
[image]

#446170

bender

Strasshof an der Nordbahn,
28.05.2021, 13:40:38

@ Hackertomm

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Aber wird hatten auch einen Officejet, einen abgelegten Gebrauchten von
> Oben, sprich vom Büro, in der Werkstatt stehen, der nur ein paar Diagramme
> und Protokolle einer bestimmten Maschine drucken musste.

Für sowas würde sich eigentlich ein Nadeldrucker mit Endlospapier anbieten. Ich hab letztens auf Amazon mal interessehalber geschaut, die gibts noch und mir hats fast die Tränen in die Augen getrieben als ich die Preise gesehen hab. Und ich Depp hab meinen Epson LQ500 damals verschenkt.  :crying:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#446172

Hackertomm

28.05.2021, 13:56:15

@ bender

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> > Aber wird hatten auch einen Officejet, einen abgelegten Gebrauchten von
> > Oben, sprich vom Büro, in der Werkstatt stehen, der nur ein paar
> Diagramme
> > und Protokolle einer bestimmten Maschine drucken musste.
>
> Für sowas würde sich eigentlich ein Nadeldrucker mit Endlospapier
> anbieten. Ich hab letztens auf Amazon mal interessehalber geschaut, die
> gibts noch und mir hats fast die Tränen in die Augen getrieben als ich die
> Preise gesehen hab. Und ich Depp hab meinen Epson LQ500 damals verschenkt.
>  :crying:

Nein Nadeldrucker ging nicht, da die Kurven der Diagramme nicht gut zu unterscheiden sind.
Der Drucker wurde dann abgeschafft.
Und die Diagramme und Protokolle als PDF verschickt, waren ja meist Firmeninterne Kunden mit Daimler Email.
Wenn es gar nicht anders ging, gibt es noch einen Farblaser im Meisterbüro, der auch im Netzwerk hängt.
Diese Maschine ist eine "Schraubenanzugsmaschine", wo u.a. Drehmomente von diversen Verschraubungen ermittelt und geprüft werden.
Denn wenn z.B. ein Schraubenhersteller z.B. nur seine Beschichtung auf seinen Schrauben ganz leicht verändert, ergibt sich daraus u.U. ein anderes Reibmoment, welches dann ein "Nachjustieren" des Anzugdrehmoment nötig macht!
Also keine ganz so banale Sache!
Auch wurde für Neue Verschraubunge, die sich z.B. bei Neukonstruktionen ergeben, die passenen Anzugsmomente ermittelt.
Auch werden auf dieser Maschine bestimmte Bauteile verschraubt, Drehmomentgesteuert und Protokolliert.
Was für den Versuchsbetrieb bestimmter Aggregate wichtig ist.

--
[image]

#446176

Hackertomm

28.05.2021, 15:32:00

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> Aber staubt das da nicht total ein.

Nein, da ist doch eine Abdeckung drüber!
Siehe Fotos bei Amazon oder Internet.

> Sind Druckkosten von 22 Ct pro Seite wirklich anzunehmen?

Das kommt drauf an, wie die Druckkosten Berechnet wurden!
Also von welchen Voraussetzungen die Ausgegangen sind.
Also wie viel du im Jahr druckst und dann natürlich Verbrauchsmaterial dazu brauchst.
Wenn du viel Druckst und Ratzfatz den Toner leer pustest, dann sind die Seitenkosten hoch!
Damit meine Ich Toner!
Ich würde da auch keinen kompatiblen Toner nehmen, sondern nur Original oder passenden Samsung Toner.
Da ja HP und Samsung zusammengehören, würde es mich nicht wundern, wenn es da nicht einen passenden Toner gäbe.
Bei meinen paar wenigen Seiten, die ich im Jahre drucke, hielt sogar der Start Toner fast 3 Jahre!
Der ist nur für ca. 500 Seiten gut.
Die jetzt nachgekaufte Tonerkassette ist dann für 1300 Seiten gut.
Die Farbtoner sind jeweils noch bei 40%, da werde ich dieses Jahr wohl keinen brauchen.

--
[image]

#446178

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
28.05.2021, 16:15:29

@ Hackertomm

Zum Tintenpisser...

> > Danke, eigentlich wollte ich keinen Tintenstrahler mehr.
> > Andererseits funktioniert unser HP Officejet 8600 pro seit 10 Jahren in
> der
> > Arbeit problemlos.

Ich Drucke auch nicht viel. Aber das Ding ist so gemacht, da auch das Telefon drüber geht, dass ich noch Faxe empfangen kann und der zwischen 7-22 Uhr an ist. D.h. jedensmal um 7 Uhr (am WE nervt es, wenn ich schlafe, aber ich kann nicht Alltags so und Wochenende so einstellen), dass der Drucker beim Starten die Patronen mal kontrolliert und "in Betrieb" nimmt, so dass die bei nicht benutzen, aktiv bleiben und nicht austrocknen. Das hört man beim hochfahren, da macht es immer 3x mal (eigentlich sollte es bei 4 Patronen 4x mal machen) ratsch, ratsch und ratsch. Dann ist der Still.

Bei dem Model müssen 4 Patronen rein: blau, rosa, gelb und schwarz (die ist doppelt so dick).
Du hast da ein Hauptfach (Gefühlt 250 Blatt, hab ich nicht gemessen) und ein Fach 1 (Gefühlt 150), wo ich Glanzpapier rein mache und Fotos drucke.

Tintenpisser ist nicht schlecht, hat bessere Quali bei Fotos, hab ich im Testzentrum mal 2014 gemessen. Es sieht beim HP besser als, als beim Lexmark (Laser).

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446185

Hackertomm

28.05.2021, 18:58:48

@ Fabian86

Zum Tintenpisser...

Ja, mein früher Tintenpisser ein HP photosmart konnte auch Foto drucken.
Der hatte sogar 5 separate Patronen, Schwarz, drei Farben und noch Foto Magenta u. Foto Cyan.
War auch ein Multifunktionsdrucker, der auch Scannen und Kopieren konnte.
Gefaxt wurde damals noch mit Hilfe dieses Drucker, bzw. dessen Scanner über eine ISDN FritzCard PCI im PC.
Da reichte damals völlig.
Nach dem Umstieg auf IP-Anschluss fiel die dann weg.
Der Neue Anschluss hatte dann 3 Nummer, die von ISDN übernommen wurde.
Davon ist eine meine Haupt Telefon Nummer, und eine für FAX eingerichtet, was dann per Analogem FAX Modem und dem Scanner meines Druckers geht.
Aber nur bei Bedarf und der ist sehr selten.
Da gehe ich dann auch über die Telefonfunktion des Routers.
Sonst ist bei mir IP Telefonie vom Router getrennt.
Dass geht über ein Gigaset C430ip.
Früher hatte ich sogar vier Telefon Nummern, weil ich die Nummer des Analogen Anschlusses meiner Mutter übernommen hatte und ihren Anschluss gekündigt hatte.
Sie hing mit einem eigenen Bedienteil im EG des Hauses und war über meinen Vertrag, aber ihrer eigenen Nummer erreichbar.
Dass kostete einiges weniger im Monat, wie wenn sie ihren Analogen Anschluss behalten hätte!
Und hatte den Vorteil, dass ich einige Nummern auf die Negativliste ihrer Nummer setzen konnte, die da Werbung oder sonst was verbreiteten.
Die haben dann zuerst mich auf meiner Nummer genervt und landeten auf meiner Sperrliste und auf der meiner Mutter.
Geht bei meiner Mutter nicht mehr, da sie jetzt wieder einen eigenen Analogen Anschluss hat!
War ein bisschen Papierkrieg einen Analogen Anschluss zu beauftragen und vor allem wieder die Abgae und Übernahme ihrer alten Rufnummer.
Klappte auch nur mit Hilfe des Service der Telekom, aber dafür zügig und Pünktlich!
Nur würde ich das jetzt ganz anders anfangen!
Da sie Kabel TV hat, würde ich bei diesem Anbieter schauen, was da das Packet mir HD und Telefonie kostet!
Aber sie weis nicht, welcher Anbieter da dahinter steckt und meine Schwester rückt da auch nix raus.
ist scheinbar in den Nebenkosten mit drin.
Wäre aber wahrscheinlich günstiger!
Aber sie will kein so "Neumodisches Zeugs", wo sie sich eh nicht auskennt!

--
[image]

#446187

Adi G.

28.05.2021, 19:37:29

@ Hackertomm

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK?

> > Aber staubt das da nicht total ein.
>
> Nein, da ist doch eine Abdeckung drüber!
> Siehe Fotos bei Amazon oder Internet.
Da standen so komische Abmessungen von 4.35 cm x 4.95 cm x 4.25 cm
in der Beschreibung, da habe ich die cm überlesen und dachte, das sei ein Monsterdrucker. Da er aber als kleinster Drucker seiner Art weltweit beworben wird, und Du etwas von 31 cm Breite schreibst, muss er also klein sein und da
spielen die 9cm keine Rolle, noch dazu, wenn es eine Abdeckung gibt..
> > Sind Druckkosten von 22 Ct pro Seite wirklich anzunehmen?
Ich denke, die sind auf 500 Seiten bezogen, bei 1300 Seiten bei
erträglichen 8 Ct pro Seite.
> Das kommt drauf an, wie die Druckkosten Berechnet wurden!
> Also von welchen Voraussetzungen die Ausgegangen sind.
> Also wie viel du im Jahr druckst und dann natürlich Verbrauchsmaterial
> dazu brauchst.
> Wenn du viel Druckst und Ratzfatz den Toner leer pustest, dann sind die
> Seitenkosten hoch!
> Damit meine Ich Toner!
> Ich würde da auch keinen kompatiblen Toner nehmen, sondern nur Original
> oder passenden Samsung Toner.
> Da ja HP und Samsung zusammengehören, würde es mich nicht wundern,
> wenn es da nicht einen passenden Toner gäbe.
> Bei meinen paar wenigen Seiten, die ich im Jahre drucke, hielt sogar der
> Start Toner fast 3 Jahre!
> Der ist nur für ca. 500 Seiten gut.
> Die jetzt nachgekaufte Tonerkassette ist dann für 1300 Seiten gut.
> Die Farbtoner sind jeweils noch bei 40%, da werde ich dieses Jahr wohl
> keinen brauchen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446191

Fabian86 zur Homepage von Fabian86

Hannover,
29.05.2021, 02:03:38

@ Hackertomm

Zum Tintenpisser...

Hallo und guten Morgen Hackertomm.

Ja das mit dem neuen Modischen Kramm und nicht will, kenn ich irgendwoher..
Bei 4 Rufnummern per ISDN... geht den ISDN noch?? Ich dachte, seit Voice Over IP ist das von der Telekom abgeschaltet worden  :kratz:

Grüße
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

#446207

me3

Dohma,
29.05.2021, 11:55:33
(editiert von me3, 29.05.2021, 12:01:54)

@ Adi G.

Canon Pixma , genug ist genug... Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg OK? (ed)

Ist eigentlich ein Gerät von Samsung. HP hat die Sparte vor ein paar Jahren abgekauft. Der Originaltoner reicht nur 700 Seiten und kostet rund 40€ im Nachkauf. Die beim Neukauf enthaltenen können mit 500 Seiten noch weniger. Ist ganz schön teuer. Bei meinem MFC9140 kostet der komplette Satz mit 4 Kartuschen 30€.
Die erste kurze Suche ergab auch gechippte Tonerkartuschen. Wenn dem so ist, legt dir HP jeden Knüppel für alternativen Toner zwischen die Beine, den die finden. Und Duplex kann er auch nicht.
Hier hast du noch einen Bericht von Druckerchannel. Da kommt der Drucker nicht so gut weg. Du findest auf jedenfall bessere Geräte. Anschaffungspreis ist halt nicht alles.

me3

#446223

Adi G.

29.05.2021, 16:13:04

@ Adi G.

Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg! Danke an Alle!

Ich habe mich jetzt für den HP Colorlaser 179fwg entschieden.
Mir gefällt die geringe Größe, also das kompakte Format und auch der Preis.
Ich erwarte mir von HP auch die gewohnte Zuverlässigkeit. Der Preis pro Seite
ist eher nachrangig, da ich wenig drucke.
Ich werde berichten!. Nochmals ganz herzlichen Dank an alle Tippgeber!  :-)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#446226

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
29.05.2021, 16:47:04

@ Adi G.

Nachfolger HP Colorlaser 179 fwg! Danke an Alle!

> Ich habe mich jetzt für den HP Colorlaser 179fwg entschieden.
> Mir gefällt die geringe Größe, also das kompakte Format und auch der
> Preis.
> Ich erwarte mir von HP auch die gewohnte Zuverlässigkeit. Der Preis pro
> Seite
> ist eher nachrangig, da ich wenig drucke.
> Ich werde berichten!. Nochmals ganz herzlichen Dank an alle Tippgeber!  :-)
>
>
> LG
>
> Adi

Da bin ich schon mal gespannt drauf!
 :ok:

Gruß,
Jochen

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz