Ansicht:   

#444433

zack

19.02.2021, 18:07:20
(editiert von zack, 19.02.2021, 18:08:07)

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.? (ed) (ot.haushalt)

Hallo Leuds,

ich wollte die für meinen Vertikalgrill probieren, dem PEARL leider nur einen Bedienknopf aus Thermoplast (?) spendiert hat. Der Verkäufer spekulierte wohl, dass ich den aktuell in der Lieferung fehlenden Adapter nicht brauche. Solche Hoffnungen sind meist sinnlos bei mir ... :hau:

Knopfsatz nun weder brauchen noch zurückschicken, weil bereits problemlos erstattet wurde. Zum Verkaufen ist es mir zu zweifelhaft. Zum Wegwerfen zu schade - falls es jemand brauchen kann.

Wenn es also jemand gegen Versandkosten haben möchte, sende ich das gerne zu. Achja, der auf den Bildern jeweils rechte Adapter fehlt. Die "Halbmondförmigen" sind dabei. Eigentlich eine gute Idee, nur hapert es am Material und dem fehlenden Adapter.

Kann ich so etwas jemals wieder für etwas brauchen? Ich bin mir ausnahmsweise relativ sicher: Nein. Oder wofür?

Alternativ würde ich auch ein "Schmeiß es weg!" akzeptieren. Mir ist so eine Lage neu.

Gruß,
Zack

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#444438

Hackertomm

19.02.2021, 19:01:22
(editiert von Hackertomm, 19.02.2021, 19:01:55)

@ zack

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.? (ed)

Dass erinnert mich an einen Laden, den Elektronik Arlt in Stuttgart.
Die Straße weiß ich leider nicht mehr, könnte dir in der Nähe der Olga oder Katharinenstraße gewesen sein, im "Heusteigviertel".
Aber da bekam man damals solche Köpfe aus Bakelit und viel andere rare Sachen und natürlich Elektronik Bauteile!
Als Lehrling und später war ich da öfters, Vobis Computer, Radio Dräger und Arlt, das waren so meine Anlaufstellen
Aber der machte dann irgendwann zu.
Ich weiß nur noch, wenn man die Straße ein gutes Stück weiterging, kam man durchs damalige Rotlichtviertel.
Aber wenn mir am Grill die Knöpfe weg geschmolzen wären, wäre das damals meine erste Anlaufstelle gewesen!


PS. Dieser Radio Arlt hat nichts mit dem Computer Arlt zu tun, den Radio Arlt gab es lange vorher.

--
[image]

#444447

Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer

Konstanz am Bodensee,
19.02.2021, 22:11:33

@ Hackertomm

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.?

> Dass erinnert mich an einen Laden, den Elektronik Arlt in Stuttgart.
> Die Straße weiß ich leider nicht mehr, könnte dir in der Nähe der Olga
> oder Katharinenstraße gewesen sein, im "Heusteigviertel".

Du weckst Erinnerungen!

Allerdings: Guck mal hier!

--
Ich bin sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

#444461

Hackertomm

20.02.2021, 13:08:51

@ Karsten Meyer

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.?

Bei dem Link laufen ich auf einen toten oder fehlerhaften Link
"https://netz-treff.de/forum/Torstra%C3%9Fe%2015"

--
[image]

#444462

Hackertomm

20.02.2021, 13:37:54
(editiert von Hackertomm, 20.02.2021, 13:41:14)

@ Hackertomm

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.? (ed)

> Bei dem Link laufen ich auf einen toten oder fehlerhaften Link
> "https://netz-treff.de/forum/Torstra%C3%9Fe%2015"

Außerdem ist dass der Computer Arlt, der mit dem früheren Electronic Shop nichts zu tun hat.
Früher, als die noch nicht so groß waren, habe ich damals direkt in Magstadt, eingekauft.
Mittlerweile gibt es den auch in Esslingen, im Arlt in Stuttgart war ich noch nie, da bin ich vielleicht mal vorbei gelaufen.

--
[image]

#444475

Othello

20.02.2021, 22:11:59

@ Hackertomm

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.?

> Das[s] erinnert mich an einen Laden, den Elektronik Arlt in Stuttgart.

> PS. Dieser Radio Arlt hat nichts mit dem Computer Arlt zu tun, den Radio Arlt gab es lange vorher.

Arlt war zunächst EINE Firma. Ich habe da oft eingekauft (außerdem bei Dräger in der Sophienstr.). Herr Scheller war ein Universalgenie.
Nach dem Umstieg auf Computer hat sich Radio-Arlt abgespalten und wurde noch eine Zeitlang weiterbetrieben, ging dann aber sang- und klanglos unter.
Arlt auf Wikipedia
Arlt - Über uns

#444483

Hackertomm

21.02.2021, 10:59:55

@ Othello

Braucht hier jemand (billige) Ersatzknöpfe für Herd o.ä.?

> Arlt war zunächst EINE Firma. Ich habe da oft eingekauft (außerdem bei
> Dräger in der Sophienstr.). Herr Scheller war ein Universalgenie.
> Nach dem Umstieg auf Computer hat sich Radio-Arlt abgespalten und wurde
> noch eine Zeitlang weiterbetrieben, ging dann aber sang- und klanglos
> unter.
> Arlt auf
> Wikipedia
> Arlt - Über uns

Da hätte ich wohl genauer lesen sollen!
Aber trotzdem, der alte Laden fehlt mir irgendwie.
Der hatte einen gewissen Scharm, den man in den eher nüchternen Computerläden nicht findet.
Geschweige denn von den Besuchern, das damals so gut wie alle noch Gleichgesinnte waren, Elektronikbastler halt.
Wenn ich dann beim Vobis oder Dräger war, ging ich dann manchmal ein Stück die Straße hoch, da gab es einen "Scherzartikel" Laden, wo es allerlei Nonsens, kostüme etc. gab, da habe ich auch ein oder zweimal im Jahr reingeschaut.
Gibt es glaube ich in Stuttgart nirgends mehr!
Das waren noch rel. kleine Lädchen, kein so Riesen "ShoppingCenter", die sich gegenseitig Konkurenz machen und wo die Fluktuation der Geschäfte recht groß ist.
In solche Dinger gehe ich nur sehr sehr ungern, sowas mag ich nicht.

--
[image]

#444567

zack

24.02.2021, 13:07:43

@ zack

Ich schmeiße das dann doch mal weg!

Hat keinen Sinn, kann im Grunde genommen keiner brauchen.

Wer halt schreien will, kann das bis heute abend tun, kommt im sauberen Tütchen obenauf!

Nur für den Fall.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz