Ansicht:   

#443594

Manfred H

11.01.2021, 19:09:23

BER, der kommt wohl nicht mehr aus den Schlagzeilen. (verkehr.reise)

Stromschläge an der Handgepäckkontrolle

#443595

RoyMurphy

Tübingen,
11.01.2021, 19:16:49

@ Manfred H

BER, der kommt wohl nicht mehr aus den Schlagzeilen.

> Stromschläge
> an der Handgepäckkontrolle

Das ist halt ein "Flug"-Hafen, der darf nicht geerdet sein, sonst hebt er nicht ab ...  :rotfl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#443599

Tiller zur Homepage von Tiller

12.01.2021, 10:49:46

@ Manfred H

BER, der kommt wohl nicht mehr aus den Schlagzeilen.

Moin,

ist natürlich gefundenes Fressen für einen Arbeitsschützer.

Also:
Wenn einer sich nen Schlag holt, analysiert man. Kann ja elektr. statische Aufladung gewesen sein.
Wenn 2 sich einen Schlag holen, untersucht man genauer. Z.B. mit Elektrofachkraft.
Aber spätestens beim 3. Stromschlag wird ein Arbeitsmittel bis zur Beseitigung des Fehlers stillgesetzt und nur nach dokumentierter Fehlerbeseitigung wieder in Betrieb genommen.

Wenn ich dann lese: "Alleine am 6. Januar sei es zu elf Arbeitsunfällen gekommen." dann zeigt sich mir das, was ich in der täglichen Praxis erlebe: jeden herkömmlichen Betrieb hätte da der Unfallversicherer oder die Arbeitsschutzaufsicht dichtgemacht. Für unsere Behörden jedoch gelten da offensichtlich andere Maßstäbe....

Mit 60 Arbeistunfällen kann man hier nicht von Fahrlässigkleit sprechen, sondern muss schon mal über Vorsatz nachdenken. (Sch... auf die Risiken, der Betrieb muss weiterlaufen!!!)
Aber, wie gesagt, bei Behörden ticken die Uhren anders.

--
Grüße aus Wuppertal/ dem Sauerland

Tiller

Bei dem schauspielerischen Talent unserer Politiker sollten diese keine Diäten bekommen, sondern Gagen.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz