Ansicht:   

#443544

Adi G.

10.01.2021, 12:33:47

Den Sumpf austrocknen... (ot.politik)

Amazon schaltet Parler ab!

Online-Netzwerk Parler vom Netz Der US-Onlinekonzern Amazon hat das um- strittene Online-Netzwerk Parler abge- schaltet. Amazon löschte den vor allem von Rechtsextremen genutzten Dienst aus seinem Angebot. Das Netzwerk sei nicht schnell genug gegen gewalttätige Inhal- te vorgegangen, erklärte Amazon. Nach dem gewaltsamen Sturm auf das Ka- pitol hatten bereits Google und Apple Parler aus ihren App-Stores verbannt. Damit werde Parler vorübergehend off- line sein, bis das Netzwerk einen neuen technischen Anbieter gefunden habe, er- klärte der Gründer von Parler, Matz.

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#443546

RoyMurphy

Tübingen,
10.01.2021, 12:43:22

@ Adi G.

Den Sumpf austrocknen...

> Amazon schaltet Parler ab!
>
> Online-Netzwerk Parler
> vom Netz Der
> US-Onlinekonzern Amazon hat das um- strittene Online-Netzwerk Parler abge-
> schaltet. Amazon löschte den vor allem von Rechtsextremen genutzten
> Dienst aus seinem Angebot. Das Netzwerk sei nicht schnell genug gegen
> gewalttätige Inhal- te vorgegangen, erklärte Amazon.
> Nach dem gewaltsamen Sturm auf das Ka- pitol
> hatten bereits Google und Apple Parler aus ihren App-Stores verbannt.
> Damit werde Parler vorübergehend
> off- line sein, bis das Netzwerk einen neuen technischen Anbieter
> gefunden habe, er- klärte der Gründer von Parler, Matz.


Twitter als nächster Sumpf folgt dem Beispiel dankenswerterweise nach. Den (noch) präsidialen Hamster wird man jedoch mit einem Gabelstapler vom Stapel gabeln müssen:

Neues Trump-Impeachment soll am Montag starten - Auch Folgen für Joe Biden

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#443548

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.01.2021, 13:43:31

@ RoyMurphy

Den Sumpf austrocknen...

Naja, das sind aber zwei paar Schuhe. Ein ganzes Netzwerk abdrehen versus Useraccount stilllegen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#443550

RoyMurphy

Tübingen,
10.01.2021, 13:51:39

@ bender

Den Sumpf austrocknen...

> Naja, das sind aber zwei paar Schuhe. Ein ganzes Netzwerk abdrehen versus
> Useraccount stilllegen.

Wohl, wohl! Aber der gemeinte Einzelaccount hatte wohl mehr blinde Gefolgschaft erzielt als Parler und Co.

Und das nicht nur in den USA:

Zum Zwecke der Täuschung: Trumps Vasallen in der AfD

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#443718

DUMIAU

17.01.2021, 14:01:42

@ Adi G.

Den Sumpf austrocknen...

> Amazon schaltet Parler ab!
>
> Online-Netzwerk Parler
> vom Netz Der
> US-Onlinekonzern Amazon hat das um- strittene Online-Netzwerk Parler abge-
> schaltet. Amazon löschte den vor allem von Rechtsextremen genutzten
> Dienst aus seinem Angebot. Das Netzwerk sei nicht schnell genug gegen
> gewalttätige Inhal- te vorgegangen, erklärte Amazon.
> Nach dem gewaltsamen Sturm auf das Ka- pitol
> hatten bereits Google und Apple Parler aus ihren App-Stores verbannt.
> Damit werde Parler vorübergehend
> off- line sein, bis das Netzwerk einen neuen technischen Anbieter
> gefunden habe, er- klärte der Gründer von Parler, Matz.



Das ist insofern bedenklich da diese Firmen kein Problem damit haben das sich nachgewiesene Terrorgruppen und Diktatoren auf ihren Plattformen tummeln. Entweder müssen Sie Alle verbannen oder Keinen. Denn sie haben gewisse Privilegien nur deswegen weil Sie bezüglich der Inhalte Neutral bleiben so fern sie nicht eindeutig gegen Gesetze verstoßen. Aber weder werden eindeutig rechtswidrige Posts von Terrororganisationen gelöscht noch verhalten sie sich Neutral sondern löschen sehr selektiv

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz