Ansicht:   

#443381

zack

04.01.2021, 14:56:00

Klartext zum Impfstoff - endlich mal. (nt.netz-treff)

Hallo Leuds,

leider muss man hier seinen Werbblocker deaktivieren. (Was da wohl passiert? 32 geblockte Prozesse und nur ein kleines Video erscheint?)

https://www.fr.de/wissen/impfstoff-corona-biontech-pfizer-vakzin-rna-diese-menschen-nicht-impfen-90154387.html

Daraus noch: Zahlen zu den Nebenwirkungen

Also so was wie Schmerzen oder Fieber mit Wahrscheinlichkeiten von 10 bis 50% - grob zusammengefasst.

Das ist doch endlich mal was Belastbares! Damit kann man abwägen. Das konnte ich vorher nicht, die typischen 1:10.000 Angaben bei Nebenwirkungen waren ja wohl meist ... ich meine, selbst die Placebogruppe sollte mehr gehabt haben jeweils.

Ich hatte in der Vergangenheit zunehmend Angst vor Impfungen, weil die Nebenwirkungen verharmlost wurden. Ich bin einer von 10.000 und kenne zufällig 4 andere, denen es auch so geht? Das war nun eher unwahrscheinlich. Das Risiko schwerer Nebenwirkungen schien mir dann doch sehr hoch.

So aber könnte es so sein, dass leichte bis mittelschwere Nebenwirkungen durchaus häufig sind und schwere Nebenwirkungen wirklich selten sind. Mit "echten" Zahlen könnte man mein Vertrauen zurückgewinnen.

Wenn - ja, wenn nicht schon wieder Gegenfeuer gemacht würde. Wie genau kommt man darauf, eine Impfdosis von 5 auf 6 Portionen zu strecken oder die notwendige 2. Impfung (von der wusste ich vor Weihnachten noch gar nichs?!) völlig willkürlich zu verschieben? Das müssen Impfgegner sein. Naheliegend wäre doch, das ordentlich zu machen, so wie erprobt? Oder bin ich da irgendwie verpeilt?

In der Luft- und Raumfahrtindustrie könnte man gar nicht so arbeiten.

Im Grunde genommen habe ich vor Politik und Unvernunft mehr Angst als vor der Impfung und vor der habe ich weniger Angst als vor Corona - nicht das Corona haben will.

Trotzdem habe ich die Hoffnung, dass der Impfstoff etwas taugt und sachgerecht angewendet wird. Oder ist diese Hoffnung ...?

Bleibt gesund & LG,
Frank

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

#443605

alex976

Stuttgart,
12.01.2021, 18:18:50

@ zack

Klartext zum Impfstoff - endlich mal.

Hallo Frank,
ja endlich mal ein paar belastbare Zahlen zur Impfung! Danke fürs Teilen  ;-)
Keine Sorge, du tickst da nicht verkehrt. Ich glaube wir haben alle ein bisschen Hoffnung in die Impfung, denn die aktuelle Lage kann kein Dauerzustand bleiben.
Für die Politik ist es glaube ich auch selbst recht schwer, da keiner Erfahrungswerte aus so einer Lage bisher hat.  :-)

--
Music is my passion.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz