Ansicht:   

#443000

Kleiner Punkt

20.12.2020, 22:09:57

Muss man das verstehen? (ot.politik)

Hab ich da was missverstanden?
Wenn ich eine Reise in ein fernöstliches Land antrete, in dem kein Schwein weiß, wie es mit corona steht, bekomme ich den erforderlichen Coronatest von der bayrischen Regierung bezahlt,wenn ich um 21:01 mir auf der heimatlichen unbelebten Dorfstraße die Füße vertrete, bekomme ich möglicherweise eine Rechnung von 500 Euro.

--
DER kleine Punkt

#443004

Hausdoc

Green Cottage,
21.12.2020, 07:08:00

@ Kleiner Punkt

Muss man das verstehen?

Und schneuzen in der Fußgängerzone kostet derzeit 250€. ( Verstoß gegen Maskenpflicht in der Öffentlichkeit)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#443013

df_doris

Frankreich,
21.12.2020, 09:31:12

@ Kleiner Punkt

Muss man das verstehen?

> Wenn ich eine Reise in ein fernöstliches Land antrete, in dem kein Schwein
> weiß, wie es mit corona steht,
????

> wenn ich um 21:01 mir auf der
> heimatlichen unbelebten Dorfstraße die Füße vertrete, bekomme ich
> möglicherweise eine Rechnung von 500 E

Am Besten Nachbars Hund ausleihen, dann kannst du raus :-P

#443026

Kleiner Punkt

21.12.2020, 16:14:21

@ df_doris

Muss man das verstehen?

> > Wenn ich eine Reise in ein fernöstliches Land antrete, in dem kein
> Schwein
> > weiß,
wie es mit corona steht,
> ????

Du hast natürlich recht, da gibts bestimmt ein paar Länder ,in denen es weit und breit kein Schwein gibt :teufel:

> > wenn ich um 21:01 mir auf der
> > heimatlichen unbelebten Dorfstraße die Füße vertrete, bekomme ich
> > möglicherweise eine Rechnung von 500 E
>
> Am Besten Nachbars Hund ausleihen, dann kannst du raus :-P

Der nette Fiffi in der Nachbarschaft ist leider schon auf Wochen ausgebucht :crying:

Aber ich hab schon überlegt, ob ich meiner Madam zum Spazierengehen ein Hundehalsband spendiere, bellen kann sie ja :rotfl:

Duckund wech :schaem:

--
DER kleine Punkt

#443028

Hackertomm

21.12.2020, 17:49:10

@ Kleiner Punkt

Muss man das verstehen?

> Hab ich da was missverstanden?
> Wenn ich eine Reise in ein fernöstliches Land antrete, in dem kein Schwein
> weiß, wie es mit corona steht, bekomme ich den erforderlichen Coronatest
> von der bayrischen Regierung bezahlt,wenn ich um 21:01 mir auf der
> heimatlichen unbelebten Dorfstraße die Füße vertrete, bekomme ich
> möglicherweise eine Rechnung von 500 Euro.

Klar, 21:01 ist derzeit ein klarer Verstoß gegen das Corona Ausgangsverbot!
Wenn du in deinem Garten, sofern vorhanden, um die Uhrzeit spazieren gehst, will da keiner was wissen.
Aber in der Öffentlichkeit ist das zur Zeit ein klarer Verstoß gegen die verordneten Coronaregeln bzw. dem Ausgangsverbot.

Und ich vermute mal, dass es kein Land auf der Welt gibt, wo man noch nichts von Corona gehört hat!
Auch nicht in "Fernost" oder auf winzigen Eilanden im Pazifik.

--
[image]

#443033

df_doris

Frankreich,
21.12.2020, 20:17:48

@ Kleiner Punkt

Muss man das verstehen?

> Du hast natürlich recht, da gibts bestimmt ein paar Länder ,in denen es
> weit und breit kein Schwein gibt

Du verwechselst da glaub ich etwas: die meisten Asiaten essen Schweinefleisch, die Muslime nicht.

#443040

MaPa

22.12.2020, 01:28:01
(editiert von MaPa, 22.12.2020, 01:35:50)

@ Kleiner Punkt

Muss man das verstehen? (ed)

>
> Aber ich hab schon überlegt, ob ich meiner Madam zum Spazierengehen ein
> Hundehalsband spendiere, bellen kann sie ja :rotfl:
>
> Duckund wech :schaem:

Der Mann ist allein zu Haus.
Hinten im Garten bellt und jault der Hund, weil er rein will.
Vor der Haustür steht seine Frau schimpft und meckert und will auch rein.
Wen läßt der Mann zuerst rein?
^^
^^
^^^
^^

^^
^^
Den Hund! Der hört nämlichn auf wenn er drin ist :devil:

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#443066

Kleiner Punkt

22.12.2020, 19:22:43

@ MaPa

Muss man das verstehen?

> Wen läßt der Mann zuerst rein?
> ^^
> ^^
> ^^^
> ^^
>
> ^^
> ^^
> Den Hund! Der hört nämlichn auf wenn er drin ist :devil:

In unserem Ort hat einer ein Schild an seinem Gartentor mit einem Bild einer hübschen Dame. Darunter steht: Warnung vor meiner Frau, unser Hund ist harmlos

--
DER kleine Punkt

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz