Ansicht:   

#442307

cebe2004

20.11.2020, 23:53:47

Fernseherauswahl (ot.haushalt)

Meiner Tochter fehlt in ihrem Studentenzimmer jetzt noch der Fernseher.
32 Zoll sollten reichen.
Bin jetzt nicht ganz sicher, ob das besser ein Smart TV sein sollte oder einer ohne und dafür mit einem Fire TV Stick. Letzterer ist wohl universeller was Apps angeht. Die sind beim Smart TV mitunter sehr eingeschränkt.
Ideen?
Danke schonmal
Carsten

#442308

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
21.11.2020, 08:41:57

@ cebe2004

Fernseherauswahl

Ich bin mit der SmartFunktionalität meines TV nicht zufrieden. Alles sehr langsam und behäbig.
Ich schaue nur über den Amazon Stick etwas Internet am TV. Wobei sich das se
hr in Grenzen hält. Lediglich hin und wieder mal Prime Videos.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#442309

sansnom

21.11.2020, 10:01:10

@ cebe2004

Fernseherauswahl

Ich bezweifle, dass du heutzutage bei den gängigen
Herstellern einen ohne "Smart" bekommst.......

#442310

Hackertomm

21.11.2020, 10:53:48

@ cebe2004

Fernseherauswahl

> Meiner Tochter fehlt in ihrem Studentenzimmer jetzt noch der Fernseher.
> 32 Zoll sollten reichen.

Da bist du 4 Wochen zu spät!
Der Herbst Ausverkauf der alten Modelle ist fast rum.
Das war dann eine verpasste Gelegenheit, in einem Elektromarkt ein Schnäppchen zu Schießen.
Ich habe mir einen 43" TV in meinem Elektromarkt geschossen, einen Marken TV, um knapp 400Euro.
Allerdings brauchte ich noch zusätzlich einen anderen Fuß, da die beigelegten Füße nur 1-2cm schmäler vom Abstand waren, wie mein TV-Schrank Breit ist.
Das war mir dann doch zu knapp.

Ohne SMART TV wirst eh kaum einen bekommen, aber den evtl. Fire-Stick kannst trotzdem betreiben.
Auch würde ich auf Marke setzen, also LG, Panasonic, Samsung etc.
Auch der Netzwerkanschluß, den man für SMART TV Braucht, sollte geprüft werden, also LAN oder WLAN.
Mein TV hängt z.B. am WLAN und braucht somit kein LAN Kabel, sonst wäre da noch ein Kabel.
Auch würde ich wegen der Bedienbarkeit deine Tochter zum Kauf mitnehmen, die Jugend hat da andere Ansprüche, was das Gerät können muss.
Auch was die Empfangsarten angeht, denn nicht alle Geräte haben alle Empfangsarten includiert.
Auch Doppeltuner darf man bei der Größe nicht erwarten und wen eine Aufnahmefunktion vorhanden ist, wird sie eingeschränkt sein und die ext. HDD an das Gerät per DRM gekoppelt.
Ein Übertragen auf einen PC ist dann ebenfalls sehr eingeschränkt.
Auch die Anzahl der USB und HDMI Anschlüsse ist nicht ganz unwichtig!

--
[image]

#442311

Pahoo

bei Ingelheim,
21.11.2020, 11:56:49

@ cebe2004

Fernseherauswahl

TV am Rechner schauen mit sowas ... wäre das eine Alternative?

#442312

manes zur Homepage von manes

Köln,
21.11.2020, 13:08:58

@ cebe2004

Fernseherauswahl

Hallo

Von mir dazu zwei Tips:

Wenn man einen Smart TV hat, braucht man keinen TV-Stick und hat die Möglichkeit PC/NB mit dem TV zu verbinden und somit das auf dem Desktop Dargestellte direkt auf das TV-Gerät zu streamen. Ich mache davon oft Gebrauch, klappt prima.

Viel ausgeben muss man auch nicht. Siehe z.B. hier

FFPX
Manes

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

#442314

neanderix

21.11.2020, 15:50:31

@ cebe2004

Fernseherauswahl

> Meiner Tochter fehlt in ihrem Studentenzimmer jetzt noch der Fernseher.
> 32 Zoll sollten reichen.
> Bin jetzt nicht ganz sicher, ob das besser ein Smart TV sein sollte oder
> einer ohne und dafür mit einem Fire TV Stick.

Warum Fire TV, also: warum genau Amazon Geld in den Rachen werfen? Damit Bezos NOCH reicher wird?

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#442315

neanderix

21.11.2020, 16:04:24

@ Hackertomm

Fernseherauswahl

> Ohne SMART TV wirst eh kaum einen bekommen, aber den evtl. Fire-Stick
> kannst trotzdem betreiben.
> Auch würde ich auf Marke setzen, also LG, Panasonic, Samsung etc.
> Auch der Netzwerkanschluß, den man für SMART TV Braucht, sollte geprüft
> werden, also LAN oder WLAN.
> Mein TV hängt z.B. am WLAN und braucht somit kein LAN Kabel, sonst wäre
> da noch ein Kabel.

Ich betreibe meinen Smarten Panasonic Plasma eher dumb - die meisten Smart-TVs sind petzen und telefonieren sehr eifrig nach Hause.
Von Samsung gabs mal welche mit Kamera, die sogar kamerabilder und Audiodaten des mikrofons "nach Hause" schickten(!).
Daher hat mein Pana nur einmal im Monat die Gelegenheit, sich nach Hause zu verbinden und nachzusehen, ob es ein FW-Update gibt (was aber in den letzten 2 Jahren nicht mehr der Fall war - EOL halt und seit IIRC 4 Jahren auch aus dem Support raus)

> Auch Doppeltuner darf man bei der Größe nicht erwarten und wen eine
> Aufnahmefunktion vorhanden ist, wird sie eingeschränkt sein und die ext.
> HDD an das Gerät per DRM gekoppelt.

Die einschränkung der Aufnahme ist auch bei meinem 50" Pana so. Ich kann Aufnahmen auf der HDD ausschließlich an genau diesem Gerät ansehen (warum eigentlich?).
Dazu bestimmen die Sendeanstalten, was bei Aufnahmen möglich ist bzw. ob Aufnahmen überhaupt möglich sind. Ich hatte schon Aufnahmen, bei denen ich den Werbeblock nicht überspringen konnte. Und auch schlicht "nichts" obwohl da eigentlich ein Snooker-match sein sollte.

Ich behaupte mal, die Einschränkungen sind heute Standard.

> Ein Übertragen auf einen PC ist dann ebenfalls sehr eingeschränkt.

Geht bei meinem Pana gar nicht. Und es würde mich wundern, wenn es einen Fernseher gäbe, bei dem es ohne probleme/Umwege geht.
Wenn das wichtig ist, musst du auf einen separaten Kabel-/Sat-Receiver setzen, der mit offenem System daher kommt, d.h. für den es im Netz alternative Betriebssysteme gibt

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#442316

Hackertomm

21.11.2020, 16:22:05

@ neanderix

Fernseherauswahl

> Ich betreibe meinen Smarten Panasonic Plasma eher dumb - die meisten
> Smart-TVs sind petzen und telefonieren sehr eifrig nach Hause.

Ja, das stimmt, ohne Internet funktioniert aber z.B. die eingebaute HD+ App nicht.

> Von Samsung gabs mal welche mit Kamera, die sogar kamerabilder und
> Audiodaten des mikrofons "nach Hause" schickten(!).
> Daher hat mein Pana nur einmal im Monat die Gelegenheit, sich nach Hause zu
> verbinden und nachzusehen, ob es ein FW-Update gibt (was aber in den
> letzten 2 Jahren nicht mehr der Fall war - EOL halt und seit IIRC 4 Jahren
> auch aus dem Support raus)

So einen Firlefanz will ich in keinem TV.

> Die einschränkung der Aufnahme ist auch bei meinem 50" Pana so. Ich kann
> Aufnahmen auf der HDD ausschließlich an genau diesem Gerät ansehen (warum
> eigentlich?).
DRM, Digitales Rechte Management.

> Dazu bestimmen die Sendeanstalten, was bei Aufnahmen möglich ist bzw. ob
> Aufnahmen überhaupt möglich sind. Ich hatte schon Aufnahmen, bei denen
> ich den Werbeblock nicht überspringen konnte. Und auch schlicht "nichts"
> obwohl da eigentlich ein Snooker-match sein sollte.

Das ist bei Privaten Sendern in HD der Fall.
SD kann man die meist aufnehmen.

> Ich behaupte mal, die Einschränkungen sind heute Standard.

Nicht immer, aber meist ist es eine Geldfrage und zwar beim Kauf des TVs.
Denn der Hersteller muss dann für das Freigeben bestimmter Funktionen zahlen.

> > Ein Übertragen auf einen PC ist dann ebenfalls sehr eingeschränkt.

Eben!
Weshalb ich mir da meinen alten Technisat Digicorder HD S2 vorhalte.
Den habe ich 2008 gekauft und er war rel. teuer, aber er hat 2 SAT Tuner, einen in SD und einen in HD.
Außerdem hat er eine interne 500GB HDD in 2.5".
Und die Aufnahmen sind leicht auf den PC oder Stick übertragbar, per USB.
Und das Aufnahmeformat ist auch bearbeitbar.
Da draus kann man auch DVDs brennen, habe ich einmal für meine Mutter gemacht.

--
[image]

#442317

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.11.2020, 16:24:48

@ neanderix

Fernseherauswahl

> Warum Fire TV, also: warum genau Amazon Geld in den Rachen werfen? Damit
> Bezos NOCH reicher wird?

Warum Apple, warum Microsoft, warum Lenovo, warum Dell, warum Samsung, warum VW, warum Starbucks... Irgendeinen Geldsack wirst du immer füttern.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz