Ansicht:   

#441819

RoyMurphy

Tübingen,
02.11.2020, 12:45:02

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"? (ot.politik)

Inzwischen ist er ja einer der bekanntesten OB in Deutschland. Heute tritt er auf der Web.de-Newsseite auf:

"Tübinger Appell": OB Palmer verpasst seiner Stadt den schwedischen Sonderweg

Wie behandelt Eure Regionalverwaltung die Sperrung vol. 2 in Eurer Umgebung?

Wie könnt(et) Ihr selbstverantwortlich zum Coronaschutz beitragen?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#441820

Johann

02.11.2020, 13:01:18
(editiert von Johann, 02.11.2020, 13:04:11)

@ RoyMurphy

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"? (ed)

> Wie könnt(et) Ihr selbstverantwortlich zum Coronaschutz beitragen?

Sofern nicht beruflich notwendig die sozialen Kontakte komplett reduzieren, notwendige lokale Einkaufsintervalle möglichst weit auseinander bringen( habe mir eigens deshalb im April eine neue große Kühlkombi gekauft).
Ich/wir sind allerdings auch Leute, die an für sich lieber Zuhause sitzen. Das ist nicht jedermanns Sache und vor allem hat auch nicht jeder die komfortable Möglichkeit des Erwerbs komplett von Zuhause aus. Ich mache das ja schon seit fast 20 Jahren alles vom Homeoffice, da ist Abstand zu meinen lieben Mitmenschen halten zumindest für mich eher Routine.
Seitdem ich nicht mehr in irgendwelche Büros muß bin ich auch nahezu dauerhaft von Sachen wie grippalen Infekten verschont geblieben. Auf den Trichter mit dem Abstand kam ich schon früher einmal.
Tja, vielleicht hilft‘s.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

#441821

Howie

02.11.2020, 13:23:39

@ RoyMurphy

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"?

> Inzwischen ist er ja einer der bekanntesten OB in Deutschland. Heute tritt
> er auf der Web.de-Newsseite auf:
>
> "Tübinger
> Appell": OB Palmer verpasst seiner Stadt den schwedischen Sonderweg
>
Ich habe es auch gelesen und bin - gelinde gesagt - "etwas" irritiert. Was nutzen Verordnungen/Empfehlungen, wenn ein kleiner regionaler Fürst sie ignoriert? Es wäre etwas anderes, wenn er eine Mauer rund um Tübingen bauen würde und keinen rein- oder rauslässt, und so die regionale Mobilität unterbindet.
Wenn ein ganzer Staat wie Schweden diesen Weg für sich als richtig einstuft, ist das okay, aber hier torpediert jemand eine Region oder gar ein Bundesland und gießt zudem noch Wasser auf die Mühlen der Aluhütte. Das ist für mich unbegreiflich.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#441822

Adi G.

02.11.2020, 13:24:32

@ RoyMurphy

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"?

> Inzwischen ist er ja einer der bekanntesten OB in Deutschland. Heute tritt
> er auf der Web.de-Newsseite auf:
>
> > e/news/coronavirus/corona-pandemie-palmer-verpasst-tuebingen-schwedischen-sonderweg-35226530">"Tübinger
> Appell": OB Palmer verpasst seiner Stadt den schwedischen Sonderweg
Unsinn, Boris Palmer setzt die Corona-Maßnahmen Shutdown light konsequent und zusätzlich empfiehlt er Risikogruppen weitergehende freiwillige(!)
zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen.
Ein kluger Mann!
> Wie behandelt Eure Regionalverwaltung die Sperrung vol. 2 in Eurer

LG

Adi
> Umgebung?
>
> Wie könnt(et) Ihr selbstverantwortlich zum Coronaschutz beitragen?

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#441823

Adi G.

02.11.2020, 13:26:42

@ Howie

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"?

Lies mal bitte meine obige Einlassung!

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#441824

Howie

02.11.2020, 13:54:47

@ Adi G.

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"?

> Lies mal bitte meine obige Einlassung!

Im Thüringer Appell steht sehr Vernünftiges drin.

Aber im Eröffnungsthread steht ""Tübinger Appell": OB Palmer verpasst seiner Stadt den schwedischen Sonderweg".
Und der war letztendlich auch nicht zielführend. Damit bin ich mit dir (deiner Einlassung) einer Meinung.

An dieser Formulierung "schwedischer Sonderweg" in Verbindung mit dem Begriff "Freiwilligkeit" habe ich mich leider etwas vorschnell aufgehängt und überargumentiert, ohne den verlinkten Tübinger Appell im Einzelnen zu kennen. Leider kann man das Posting nicht korrigieren oder gar löschen.

Allerdings sträuben sich bei mir immer die Nackenhaare, wenn ich in Verbindung mit Corona Argumentationen höre, die auf Freiwilligkeit setzen. Freiwilligkeit setzt hier hohe soziale Kompetenz voraus. Und die endet leider viel zu oft an der Nasenspitze. Das beginnt beim Mindestabstand und geht übers Nasenfreie Maskentragen weiter.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#441830

RoyMurphy

Tübingen,
02.11.2020, 17:47:01

@ Howie

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"?

> Leider kann man das Posting nicht korrigieren oder gar löschen.

Korrigieren = editieren (im Posting rechts unten) sehr wohl. Man hat 15 Minuten Zeit dafür.
Löschen nicht, aber per "editieren" den Inhalt entfernen und in der Titelzeile das Posting für "ungültig" oder "leer" / "kein Inhalt" erklären.
>
> Allerdings sträuben sich bei mir immer die Nackenhaare, wenn ich in
> Verbindung mit Corona Argumentationen höre, die auf Freiwilligkeit setzen.
> Freiwilligkeit setzt hier hohe soziale Kompetenz voraus. Und die endet
> leider viel zu oft an der Nasenspitze. Das beginnt beim Mindestabstand und
> geht übers Nasenfreie Maskentragen weiter.

"Freiwilligkeit" habe ich mal mit Selbstverantwortung übersetzt:

Sind 10 Millionen Schweden klüger als 80 Millionen Deutsche oder ist der Anteil von Dummen in einem Staat linear zum Anteil der Klugen?
Oder: Könnten wir unsere Universitätsstadt mit 90 K Einwohnern, davon 20 K Studentenvolk einfach zur "schwedischen Exklave" erklären? - Nur gesunde Kluge dürfen rein, dumme Querdenker müssen draußen bleiben?  :-P

Leider ist es sehr schwierig, konstruktive von destruktiven Querdenkern auf Anhieb und Augenschein zu unterscheiden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

#441845

RoyMurphy

Tübingen,
02.11.2020, 22:20:47
(editiert von RoyMurphy, 02.11.2020, 22:28:12)

@ Adi G.

Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"? (ed)

> > Inzwischen ist er ja einer der bekanntesten OB in Deutschland. Heute
> > tritt er auf der Web.de-Newsseite auf:
> >
> > "Tübinger Appell": OB Palmer verpasst seiner Stadt den schwedischen Sonderweg

> Unsinn, Boris Palmer setzt die Corona-Maßnahmen Shutdown light
> konsequent und zusätzlich empfiehlt er Risikogruppen
> weitergehende freiwillige(!) zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen.
> Ein kluger Mann!

Da kannst Du mal wieder sehen, wie "fein" die Medien ihre Reportagen an die eigene Einschätzung anpassen. Bis auf seinen Fahrradwahn kann ich eigentlich mit seiner (grünen) Regentschaft ganz gut leben. Vor allem ist er präsent, wo sich andere vornehm zurückhalten. Allerdings fragen sich manche auch, wie er einem kritischen Gemeinderat vorstehen kann, wenn er bundesweit durch die Talk-Shows tingelt bzw. "herumgereicht wird".

Gestern gab es auf RTF 1 (unser regionaler TV-Privatsender) einen Bericht zu Palmers Werbung für das Lastenfahrrad, um Besorgungen in der Stadt und im Bau-/Supermarkt auf der grünen Wiese damit zu bewältigen und auf das Auto zu verzichten. Tübingen liegt nicht in einer flachen Prärie, und mit den E-Bikes geschehen mit Jung und Alt bereits so viele Unfälle, dass ich mich mit meinem Mountainbike nicht mehr in den Straßenverkehr traue.

Ein Pendant habe ich vorhin im Netz entdeckt:

Lieber Fahrrad oder Sammeltaxi: Boris Palmer rät Senioren vom Busfahren ab

Diesen Rat habe ich mir bereits am Beginn der Pandemie mit der Einführung der Schutzmaßnahem selbst gegeben und bin seitdem mit keinem öffentlichen Verkehrsmittel mehr gefahren, außer einmal in die Stadt zum Arzt und zurück, weil ich aus therapeutischen Gründen nicht selbst Auto fahren durfte.
Die Verhaue mit Trassierband an der Fahrerkabine und an ausgesparten Sitzgruppen der Busse erschienen mir angesichts der damit verbundenen Überfüllungsgefahr doch zu abenteuerlich.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz