Ansicht:   

#440741

Saskia

03.09.2020, 11:03:50

iPad Speicher voll (pc.software)

Guten Tag.

Ich habe meinen iPad schon einige Jahre und bekomme jetzt Bescheid ‚iPad Speicher voll’ (15,3 GB von 16 GB).

Habe schon etliche Apps gelöscht, hatte sowieso keine gekauften Apps drauf, aber das bringt nichts.

Was kann ich tun?

Dank im voraus

Gruß Saskia

#440743

Hausdoc

Green Cottage,
03.09.2020, 11:22:44

@ Saskia

iPad Speicher voll

Kuck mal hier.

Einstellungen/Allgemein/Speicher- & iCloud-Nutzung

Da siehst du ja dann wo das Datengrab liegt.

Hier dann ggf temporär eine Speicherfressende App löschen - dann werden auch die Daten dazu entfernt - und anschließend die App wieder jungfräulich installieren

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#440763

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.09.2020, 17:43:28

@ Saskia

iPad Speicher voll

> Guten Tag.
>
> Ich habe meinen iPad schon einige Jahre und bekomme jetzt Bescheid ‚iPad
> Speicher voll’ (15,3 GB von 16 GB).
>
> Habe schon etliche Apps gelöscht, hatte sowieso keine gekauften Apps
> drauf, aber das bringt nichts.
>
> Was kann ich tun?

Den Rat von Hausdoc befolgen und bei "Apps auslagern" den Haken setzen.
Das bringt gute 6 GByte mehr.

Gruß,
Jochen

--
[image]

#440776

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.09.2020, 11:56:58

@ Saskia

iPad Speicher voll

Speicherfresser sind meistens Fotos, Musik oder Videos. Mal mit iTunes verbinden und nachschauen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#440785

Saskia

04.09.2020, 14:34:11

@ Saskia

iPad Speicher voll

Danke Hausdoc, bender, Jochen.  :-)

Die gemachten Vorschläge habe ich alle schon ausprobiert.

Die wenigen Fotos die ich drauf hatte gelöscht, Videos und Musik nie runtergeladen. E-books rausgenommen.

Ich hab keine Speicherfressenden Apps.

In den Einstellungen wird angeboten Speicherplatz zu kaufen (für ca. -,90 pro Monat) – würde das was bringen? Und wohin wende ich mich deswegen?

Jüngere Familienmitglieder empfehlen ‚wegschmeißen, neu kaufen’, aber das widerstrebt mir total.

#440791

bender

Strasshof an der Nordbahn,
04.09.2020, 16:54:28

@ Saskia

iPad Speicher voll

Hast du das Ding mal mit iTunes verbunden? Da siehst du schon ein wenig, was da den Speicher zumüllt. Ansonsten kannst du es immer noch zurücksetzen wenn eh nichts wichtiges drauf ist.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#440795

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
04.09.2020, 19:13:55

@ Saskia

iPad Speicher voll

> Danke Hausdoc, bender, Jochen.  :-)
>
> Die gemachten Vorschläge habe ich alle schon ausprobiert.
>
> Die wenigen Fotos die ich drauf hatte gelöscht, Videos und Musik nie
> runtergeladen. E-books rausgenommen.
>
> Ich hab keine Speicherfressenden Apps.
>
> In den Einstellungen wird angeboten Speicherplatz zu kaufen (für ca. -,90
> pro Monat) – würde das was bringen? Und wohin wende ich mich deswegen?
>
> Jüngere Familienmitglieder empfehlen ‚wegschmeißen, neu kaufen’, aber
> das widerstrebt mir total.

Mein i-Pad mit 32 Gbyte ist mit 16 Gbyte an Programmen etc. schon ziemlich voll.
Und ich hab eigentlich auch nichts weiter drauf. Schau mal, ob du die GarageBand mit 1,5 Gbyte herunter nehmen kannst, falls du keine Musik mit dem Teil machst.

Gruß,
Jochen

--
[image]

#440798

Hackertomm

05.09.2020, 11:19:24

@ Saskia

iPad Speicher voll

> > In den Einstellungen wird angeboten Speicherplatz zu kaufen (für ca. -,90
> pro Monat) – würde das was bringen? Und wohin wende ich mich deswegen?

90Cent pro Monat, das ist dann Cloud Speicher, also Speicher im Netz.

--
[image]

#440799

Hausdoc

Green Cottage,
05.09.2020, 11:24:26

@ Hackertomm

iPad Speicher voll

> >> In den Einstellungen wird angeboten Speicherplatz zu kaufen (für ca.
> -,90
> > pro Monat) – würde das was bringen? Und wohin wende ich mich
> deswegen?
>
> 90Cent pro Monat, das ist dann Cloud Speicher, also Speicher im Netz.

Sofern das Tablet überwiegend zuhause verwendet wird, gibts auch die Möglichkeit Speicher im Netzwerk zu schaffen.

Ich hab dazu einen 64 GB USB Stick an der Fritzbox hängen. Da kann man auch Festplatten mit einigen TB dranhängen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#440922

Saskia

13.09.2020, 14:59:28

@ Saskia

Danke schön allen die sich Gedanken gemacht haben.

Danke schön allen die sich hier für mich Gedanken gemacht haben. Habe keine Lösung gefunden, auch iTunes bringt mir nichts, denn ich lade keine Musik oder Filme runter.

Die zwei Dinge für die ich den iPad meistens benutze sind um Infos in Suchmaschinen zu finden (z.B. beim Fernsehen) bei auftretenden neuen Sachlagen in den Nachrichten und am Abend, wenn ich nicht mehr an den PC gehen will, mal eingehende E-Mails anzusehen.
Bearbeitet werden die am Computer. Inzwischen holt er allerdings keine E-Mails mehr ab, auch andere Dienste hat er eingestellt. Logisch, hat keinen Speicherplatz mehr.

Ich gebe mich ungern geschlagen, das wissen einige von Euch, die mich vielleicht noch als Miss Brodie bei Spotlight erinnern. Schon damals war ich ziemlich alt und immer dankbar wenn ich dort wieder was lernen konnte, aber hier geb ich jetzt auf, inzwischen bin ich ja ‚ancient’.  ;-)
Dann eben kein iPad mehr – schade, aber ich werd mich dran gewöhnen.

Einen schönen Restsonntag wünscht Euch

Saskia (alias Miss Brodie)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz