Ansicht:   

#440346

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
03.08.2020, 19:34:31

RDP (pc.sw.office)

Hallo mal wieder!

Bei einem Kunden sollte ich der Chefin demnächst erklären, wie die Mitarbeiter hier arbeiten.
Diese greifen per RDP auf einen entfernten Server im Rechenzentrum auf ihre Programme zu.
Abrechnungen, Office, etc. wird da zur Verfügung gestellt.

Für viele hier eine Selbstverständlichkeit, aber ich tue mich momentan schwer, das in einfache Worte zu fassen.
Intranet, RDP, lokale Druckerdienste etc., für mich ein täglicher Gebrauch, für andere unvorstellbare Tatsachen.

Habt ihr eine Idee?

Danke für eure Ideen!

Gruß,
Jochen

--
[image]

#440347

Hausdoc

Green Cottage,
03.08.2020, 19:52:05

@ Hey_Joe

RDP

> Habt ihr eine Idee?


Evtl ( eventuell)
Grundsätzlich bei Schulungen niemals Abkürzungen verwenden - und wenn sie noch so geläufig sind.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#440348

vordprefect zur Homepage von vordprefect

wo karl ruht..,
03.08.2020, 20:10:48

@ Hey_Joe

RDP

Hi
> Bei einem Kunden sollte ich der Chefin demnächst erklären, wie die
> Mitarbeiter hier arbeiten.
> Diese greifen per RDP auf einen entfernten Server im Rechenzentrum auf ihre
> Programme zu.
> Abrechnungen, Office, etc. wird da zur Verfügung gestellt.

> Für viele hier eine Selbstverständlichkeit, aber ich tue mich momentan
> schwer, das in einfache Worte zu fassen.
> Intranet, RDP, lokale Druckerdienste etc., für mich ein täglicher
> Gebrauch, für andere unvorstellbare Tatsachen.

Sagt schon das Wort:

Remote =Entfernt
Desktop = Schreibtisch.

Man arbeitet so am Schreibtisch (=PC), als ob man ihn vor sich hätte,
Nur ist dieser physisch nicht vorhanden, sondern in einem anderen Büro / Standort.

Warum zeigst Du der Chefin nicht, wie das praktisch funktioniert?
Richte bei Ihr RDP testweise ein oder nimm einen Testrechner.

lg,
Volker

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG
Meine Fotos

#440349

bender

Strasshof an der Nordbahn,
03.08.2020, 23:08:36

@ Hey_Joe

RDP

Fachchinesisch möglichst vermeiden, möglichst bildhaft erklären.
Also eher sowas wie "einwählen" verwenden oder als Vergleich sowas wie "das ist wir früher in den Möbelhäusern, die Bildschirme die da rumstanden waren auch nur an einen Hauptcomputer im Keller angeschlossen". Irgendwas, worunter man sich als Laie was vorstellen kann.
Wenn man so wie ich jahrelang mit Leuten zu tun hatte, die nicht mal wissen was für eine Windows-Version sie laufen hatten wird man da kreativ. ;)
Kommt natürlich immer drauf an, welchen Wissensstand das Gegenüber hat.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#440369

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
06.08.2020, 17:11:39

@ Hey_Joe

RDP Danke!

Hab mir Mühe gegeben, mit dem Begriff "Tunnel" kam dann die Erleuchtung bei ihr.
Und hab auch kein Abkürzungen oder Fremdwörter benutzt, irgendwann hat sie es kapiert.

Wenn ich euch nicht hätte... Thx!  :smoke:

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz