Ansicht:   

#439713

Pahoo

bei Ingelheim,
15.06.2020, 18:17:50
(editiert von Pahoo, 15.06.2020, 18:18:59)

Komische ebay-Aktion (ed) (web.socialnet)

Vor einigen Tagen poppte bei mir auf dem Handy eine Nachricht auf, dass ebay mir bei einem Kauf über die ebay-App 10€ schenken will. Gültigkeit nur wenige Tage, Mindestbestellwert 20€.
Das war verdächtig, weil meist nur Betrüger so großzügige Versprechen machen, aber es war tatsächlich von ebay.
Ich habe einen Akku für 28 € gebraucht und diesen Gutschein dafür eingesetzt und mir wurden tatsächlich von Paypal nur 18 € berechnet.

Wenige Tage später wiederholt sich das Spiel. Wieder winkt ebay mit dem 10 €-Schein, auch der 2. Akku meines Bohrschraubers bedurfte der Erneuerung, wieder nur 18 € bezahlt.

Sehr merkwürdig ... ist hier noch jemand ähnlich beschenkt worden?
Weiß jemand was dahinter steckt? Hat ebay die Spendierhosen angezogen ... oder ist da noch irgendwo ein versteckter Haken?

#439715

RoyMurphy

Tübingen,
15.06.2020, 19:15:04
(editiert von RoyMurphy, 15.06.2020, 19:19:44)

@ Pahoo

Komische ebay-Aktion (ed)

> Vor einigen Tagen poppte bei mir auf dem Handy eine Nachricht auf, dass
> ebay mir bei einem Kauf über die ebay-App 10€ schenken will. Gültigkeit
> nur wenige Tage, Mindestbestellwert 20€.
> Das war verdächtig, weil meist nur Betrüger so großzügige Versprechen
> machen, aber es war tatsächlich von ebay.

Mit (fast) jedem ebay-Newletter erhalte ich einen 5,-- € (seltener einen 10,--€) Gutschein auf angebotene Warengruppen, die ich freundlich wegdrücke, wenn ich keinen Bedarf habe.
Zur Ankurbelung der schwächelnden Wirtschaft sind Gutscheine statt Monsterrabatte seriöser Firmen sicher besser. Wegen diverser und zunehmender "Coruna"-Cyberkriminalität darf man halt nicht auf angeblich "gewonnene" oder gegen Preisgabe kompletter persönlicher Datensätze erst noch "zu verlosender" Gutscheine reinfallen oder gar habgierig anspringen (z.B. 500,-- € bei Aldi, Lidl & Co., 100,-- € bei Ikea, Rossmann, H&M und Co. ... - glücklicherweise erkennt man den Betrugsversuch bereits bei der Prüfung der Absenderadresse, häufig mit dem Suffix *.ru oder anderen ausländischen Kennzeichen!).
Mal sehen, ob die bescheidene Mehrwertsteuerermäßigung wegen ihrer enormen Verwaltungsumstellung und die umfassende Preisanpassung zu mehr Leben am Markt führt - ich glaub's (noch) nicht.

Meist warte ich bei bekannten Stammshops, bis es einen Gutschein oder Gutscheincode gibt und freue mich an dem kleinen Schnäppchen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.

#439718

Adi G.

16.06.2020, 06:29:41

@ Pahoo

Komische ebay-Aktion

> Vor einigen Tagen poppte bei mir auf dem Handy eine Nachricht auf, dass
> ebay mir bei einem Kauf über die ebay-App 10€ schenken will. Gültigkeit
> nur wenige Tage, Mindestbestellwert 20€.
> Das war verdächtig, weil meist nur Betrüger so großzügige Versprechen
> machen, aber es war tatsächlich von ebay.
> Ich habe einen Akku für 28 € gebraucht und diesen Gutschein dafür
> eingesetzt und mir wurden tatsächlich von Paypal nur 18 € berechnet.
>
> Wenige Tage später wiederholt sich das Spiel. Wieder winkt ebay mit dem 10
> €-Schein, auch der 2. Akku meines Bohrschraubers bedurfte der Erneuerung,
> wieder nur 18 € bezahlt.
>
> Sehr merkwürdig ... ist hier noch jemand ähnlich beschenkt worden?
> Weiß jemand was dahinter steckt? Hat ebay die Spendierhosen angezogen ...
> oder ist da noch irgendwo ein versteckter Haken?
Ich sehe keinen Haken. Ist eine Promotion-Maßnahme von Ebay. Ich hatte dadurch das Glück einen Artikel für 1,99 € statt 6,99 zu bekommen. Feine Sache. Ich war allerdings auch bass erstaunt ob dieser Möglichkeit und habe sie auch erstmal von hinten bis Vorne "abgeklopft".

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz