Ansicht:   

#436215

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

05.01.2020, 16:46:20

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7) (pc.windows)

Da der Support für Win7 ja demnächst endet:

Anscheinend kann man wieder (oder immer noch)
kostenlos von Win 7 oder WIN 8 auf WIN10 umsteigen.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwigrIjN5uzmAhVOiqQKHTrNDSYQFjAAegQIChAB&url=https%3A%2F%2Fgo.microsoft.com%2Ffwlink%2F%3FLinkID%3D799445&usg=AOvVaw2RwNz643DtxbXks3Hj6ol1

DoMi

--
[image]

#436216

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
05.01.2020, 17:25:17
(editiert von Hey_Joe, 05.01.2020, 17:29:31)

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7) (ed)

> Da der Support für Win7 ja demnächst endet:
>
> Anscheinend kann man wieder (oder immer noch)
> kostenlos von Win 7 oder WIN 8 auf WIN10 umsteigen.
>
> https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwigrIjN5uzmAhVOiqQKHTrNDSYQFjAAegQIChAB&url=https%3A%2F%2Fgo.microsoft.com%2Ffwlink%2F%3FLinkID%3D799445&usg=AOvVaw2RwNz643DtxbXks3Hj6ol1
>
> DoMi

Hallo DoMi,

ich hab jetzt nicht bei deiner gegoogelten Seite nachgeschaut, aber ich stelle gerade jede Menge Win 7 PCs und NBs auf Win 10 um.

Dabei ist mir aufgefallen, dass PCs oder NBs eines gewissen Herstellers keinen neuen Lizenzschlüssel für Win 10 benötigen. Der Win 7 Schlüssel ist auch gleichzeitig der Win 10 Schlüssel.

Das Update behält sämtliche Programme und Einstellungen, selbst schwierige Datenbankprogramme werden ohne Schwierigkeiten übernommen.

Jetzt schau ich mir mal dein Google an  :-D

ed.: Das ist der Upgrade-Assistent von Microsoft, mehr nicht. Ob der kostenlos updatet? Wäre schön!

Gruß,
Jochen

--
[image]

#436217

RoyMurphy

Tübingen,
05.01.2020, 17:42:44

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Da der Support für Win7 ja demnächst endet:
>
> Anscheinend kann man wieder (oder immer noch)
> kostenlos von Win 7 oder WIN 8 auf WIN10 umsteigen.
>
> https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwigrIjN5uzmAhVOiqQKHTrNDSYQFjAAegQIChAB&url=https%3A%2F%2Fgo.microsoft.com%2Ffwlink%2F%3FLinkID%3D799445&usg=AOvVaw2RwNz643DtxbXks3Hj6ol1

Lästermäuler würden jetzt sagen: "Welch ein Ladenhüter!"
Betriebssysteme sollten einfach zur Konfektion gehören und evtl. mit einer lebenslangen Lizenz-/Schutzgebühr belegt sein. Geeignete Maßnahmen gegen Cracking und Vervielfältigung müsste es doch inzwischen geben bzw. entwickelt werden können.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

#436218

DomiAleman zur Homepage von DomiAleman

05.01.2020, 18:03:16

@ Hey_Joe

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> ed.: Das ist der Upgrade-Assistent von Microsoft, mehr nicht. Ob der
> kostenlos updatet? Wäre schön!

Das hat der bei mir heute Vormittag anstandslos gemacht. Mein Win7pro ist jetzt ein aktiviertes WIN10pro.


DoMi

--
[image]

#436219

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
05.01.2020, 18:13:24

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> > ed.: Das ist der Upgrade-Assistent von Microsoft, mehr nicht. Ob der
> > kostenlos updatet? Wäre schön!
>
> Das hat der bei mir heute Vormittag anstandslos gemacht. Mein Win7pro ist
> jetzt ein aktiviertes WIN10pro.
>
>
> DoMi

Das sind dann die Windows 7 Pro PCs!
Werd ich diese Woche noch checken.

Danke für die Info!

Gruß,
Jochen

--
[image]

#436220

baermaus zur Homepage von baermaus

Wien,
05.01.2020, 21:17:43

@ Hey_Joe

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Neben diesem Update Assistenten gib es auch noch das "normale" Tool für die Windows10 Installation. Mit diesem kann man entweder eine Windows10 ISO oder USB-Stick erstellen oder auch den Rechner direkt updaten:
Media Creation Tool
Der Vorteil ist halt, dass Du damit Windows 10 nur einmal herunterladen musst und die Files auf den upzudatenden Rechner kopieren kannst - wenn Du mehrere Installationen/Upgrades vor Dir hast.
Letztes Jahr hab ich massenweise Rechner upgedatet und hatte bei keinem einzigen ein Problem mit der Lizenz.
Mit einem Windows7 Key lässt sich sogar Windows10 sauber auf einem neuen Rechner (der noch kein Windows10 hatte) installieren, solange der Key dafür noch nicht verwendet wurde. Einfach zu Beginn der Installation den Key eingeben und fertig. Zumindest bei OEM Keys von HP und Sony hatte ich nie ein Problem.

Mal schauen, wie lange Microsoft das noch so machen lässt...

schönen Sonntag Abend
Michael

--
...Ich weiss, dass ich nichts weiss... aber damit weiss ich ja schon was...
[image]

#436221

Hackertomm

05.01.2020, 21:20:57

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Ich werde meinen momentanen WIN7 PC, den Test-PC nicht auf Windows 10 Updaten!

1. Weil ich genau da Windows 7 brauche und 2. der PC bereits eine 2. SSD mit Windows 10 drinhat.
Windows 7 brauche ich, weil einige Programme nicht unter Windows 10 laufen, selbst nicht im Kompatibilitätsmodus!
Ergo bleibt da die SSD mit Windows 7 drin und bei Bedarf, z.B. für Aktualisierungen, wird dann die WIN 10 SSD angeklemmt, die sonst abgeklemmt ist.
Geht schnell und erspart Probleme mit einem Bootmanager.

--
[image]

#436233

me3

Dohma,
06.01.2020, 17:50:28

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Ich habe in der Woche vor Weihnachten ein älteres Notebook von W7 auf Windows 10 umgestellt. Extra vorher eine W10 Lizenz gekauft. Nachdem alles installiert war, wollte Windows aktivieren. Da war schon alles erledigt- ohne das ich den gekauften Key eingeben musste. Man muss also nur das Creation Tool verwenden. Ich habe damit die aktuelle Herbstversion mit 64 und 32bit in einem Rutsch damit geladen

me3

#436238

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
08.01.2020, 07:10:46

@ DomiAleman

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Man kann nach wie vor den W7 Key in W10 zum registrieren eingeben. Allerdings nicht während der Installation (Key später eingeben) , sondern nach der Installation in der Systemsteuerung.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#436239

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
08.01.2020, 07:11:32

@ Hackertomm

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Windows 7 brauche ich, weil einige Programme nicht unter Windows 10 laufen,
> selbst nicht im Kompatibilitätsmodus!

Wundert mich. Ich hatte da nie Probleme. Verrätst Du uns, was das für Programme sind.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#436240

baermaus zur Homepage von baermaus

Wien,
08.01.2020, 09:18:28

@ fuchsi

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Man kann nach wie vor den W7 Key in W10 zum registrieren eingeben.
> Allerdings nicht während der Installation (Key später eingeben) , sondern
> nach der Installation in der Systemsteuerung.

Ich kenne das eher umgekehrt. Ein bei der Installation eingegebener Windows7 Key hat bei mir immer sofort funktioniert, während ein nachträglich eingetragener Key des öfteren Probleme bereitet hat.

--
...Ich weiss, dass ich nichts weiss... aber damit weiss ich ja schon was...
[image]

#436241

Hackertomm

08.01.2020, 09:38:08

@ fuchsi

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Wundert mich. Ich hatte da nie Probleme. Verrätst Du uns, was das für
> Programme sind.

Das eine ist z.B. ein Programm um eine SAT-Messgerät mit aktueller Firmware zu versehen.
Das andere sind Programm, die man braucht um ein Handy zu Routen und eine andere Android Version aufzuspielen, die es nicht vom Hersteller des Smartphone gibt.
Da mein Sony Xperia Z3 Compact nur Android 6.02 kann und mehr nicht geht, will ich mal bei Gelegenheit eine 7er oder 8er Version Aufspielen.
Wobei das Smartphone vom Hersteller im Bios schon freigeschaltet ist, aber es ist nicht ganz einfach da eine andere Version draufzubringen, schon gar nicht unter WIN10.
Zuerst muss eine bestimmte Android 6 Version drauf, deren Bios einen kleinen Bug hat, an dem die Programm dann ansetzen können.
Auch gibt es bestimmte USB to Serial ChipTreiber, die nicht unter Windows 10 laufen.

--
[image]

#436242

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
08.01.2020, 09:39:53

@ Hackertomm

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Ah.Ok.
Also alles Programme, die etwas hardware näher mit diversen Schnittstellen arbeiten.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#436246

Hackertomm

08.01.2020, 12:24:39

@ fuchsi

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Ah.Ok.
> Also alles Programme, die etwas hardware näher mit diversen Schnittstellen
> arbeiten.

Ja, leider.
Es wäre mir auch lieber, wenn es anders wäre.
Die meisten Gerätetreiber für z.B. Blutdruckmessgerät oder Blutzuckermessgeräte etc. habe ich unter WIN10 zu laufen gebracht, was damals auch nicht ganz einfach war.
Aber diese Software für dieses Megasat HD 4 Combo SAT-Messgerät will unter Windows 10 eben nicht, der Treiber, der da dabei ist, wird nicht erkannt oder reagiert nicht.
Und das ohne Fehlermeldung!
Nur unter Windows 7 läuft es klaglos.
Gott sei Dank bringen die nicht alle paar Wochen eine Neue Firmware raus, so dass ich das vielleicht ein bis zweimal im Jahr brauche.
Und das Smartphone, das ist auch schon 4-5 Jahre alt, da lass ich Android 6 drauf und ersetze es dann, wenn der Akku schwächelt, irgendwann durch ein aktuelles Gerät, auch mit mehr Leistung und RAM.

--
[image]

#436249

Manfred H

08.01.2020, 16:47:47

@ Hackertomm

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

Falls ich die richtigen Daten/Infos gefunden habe:

Anleitung: Treiber-Installation und Update

Megasat Satmessgerät HD 3 Combo V2, HD 3 Kompakt V2, HD 4 Combo

Hinweis: Das Update-Tool und die Treiber können nur mit Windows Betriebssystemen bis Windows 7/8 (32/64-bit) angewendet werden. Windows 10 (64-bit) Systeme werden nicht unterstützt.

--------------------------------------

Ich wollte schon schreiben: Hast Du mal alle "Reste" aus dem Geräte-Manager entfernt.
Hat bei "mir" schon manchmal geholfen.

#436265

Hackertomm

09.01.2020, 09:35:52

@ Manfred H

Windows 10 immer noch kostenloses Upgrade... (Supportende Windows 7)

> Falls ich die richtigen Daten/Infos gefunden habe:
>
> Anleitung: Treiber-Installation und Update
>
> Megasat Satmessgerät HD 3 Combo V2, HD 3 Kompakt V2, HD 4 Combo
>
> Hinweis: Das Update-Tool und die Treiber können nur mit Windows
> Betriebssystemen bis Windows 7/8 (32/64-bit) angewendet werden. Windows 10
> (64-bit) Systeme werden nicht unterstützt.

Genauso ist es, Software zum Updaten der FW ist nicht kompatibel!
Ich bekomme zwar die FW separat, muss aber das Updatetool des Herstellers verwenden, welches dann u.a. auch den Treiber für den eingebauten "USB to Serial" Chip enthält.
Und da geht es dann los, unter Windows 10 wird dessen Treiber nicht erkannt und die Software läuft nicht.
Deshalb wurde mein Test-PC, auf dem normalerweise WIN10 läuft, mit einer zusätzlichen Windows 7 SSD versehen.
Diese Windows 7 werde ich drin lassen.

--
[image]

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz