Ansicht:   

#436103

Hackertomm

01.01.2020, 12:37:22

Neujahrsglückwünsche (nt.netz-treff)

Ich wünsche allen ein froher Neues Jahr  :hurra:

Ich habe das Jahresende Sylverster bis zum Abend mit diversen Wartungsarbeiten verbracht.
Zum Beispiel meine vor Kurzem verlorenen Mails von 2005 bis 2010 wieder auf dem Mailserver herzustellen.
Die waren Gott sei Dank noch auf dem großen NB drauf, so dass ich sie im Offlinemodus in ein eigenes Verzeichnis auf dem Laufwerk kopieren konnte.
Von da dann über Outlook Online, wieder auf den Mailserver meines Anbieters.
Auch den HDD SAT Receiver habe ich gewartet, sprich den Lüfter ausgebaut und gereinigt.
Dabei ist mir eine der Gummibefestigungen gebrochen.
Aber das ist ein 30x10mm Lüfterchen, dafür gibt es im Internet keine Antivibrationsgommis zu kaufen, die 3mm Durchmesser und 10mm Höhe haben.
Weshalb ich Gestern noch Technisat, den Hersteller des Receivers angeschrieben habe, mit der Bitte um Ersatzteile.
Denn ein weiteres Mal könnte ich den Lüfter nicht mehr ausbauen, was eh schwierig ist.
Dazu brauchts es viel Silikonspray umd die Gummis und die Bohrungen wo sie drinsitzen geschmeidig zu machen, damit ich die überhaupt rausbekomme.
Als nächstes werde ich einige Aufnahmen von der 500GB HDD runterkopieren, da diese so gut wie Voll ist.
Das wird auch einen halben Tag dauern, da ich sie nicht direkt auf die NAS kopieren kann, sonder ich muss sie erst auf eine USB HDD kopieren und von da dann auf die NAS.
Heute Morgen war ich schon ums Haus rum unterwegs, um zu schauen was es an Feuerwerksresten gibt, die im Garten vor und hinter dem Haus rumliegen.
Aber das hielt sich dieses Jahr sehr in Grenzen, da waren kaum größere Reste oder Stücke von Racketen zu finden.
Allerdings etliches an Plastikschrott, vermutlich aus Feuerwerksbatterien, aber ist kein Problem, Morgen ist Restmüll.

--
[image]

#436104

Adi G.

01.01.2020, 12:50:52

@ Hackertomm

Neujahrsglückwünsche

> Ich wünsche allen ein froher Neues Jahr  :hurra:
>
> Ich habe das Jahresende Sylverster bis zum Abend mit diversen
> Wartungsarbeiten verbracht.
> Zum Beispiel meine vor Kurzem verlorenen Mails von 2005 bis 2010 wieder auf
> dem Mailserver herzustellen.
> Die waren Gott sei Dank noch auf dem großen NB drauf, so dass ich sie im
> Offlinemodus in ein eigenes Verzeichnis auf dem Laufwerk kopieren konnte.
> Von da dann über Outlook Online, wieder auf den Mailserver meines
> Anbieters.
> Auch den HDD SAT Receiver habe ich gewartet, sprich den Lüfter ausgebaut
> und gereinigt.
> Dabei ist mir eine der Gummibefestigungen gebrochen.
> Aber das ist ein 30x10mm Lüfterchen, dafür gibt es im Internet keine
> Antivibrationsgommis zu kaufen, die 3mm Durchmesser und 10mm Höhe haben.
> Weshalb ich Gestern noch Technisat, den Hersteller des Receivers
> angeschrieben habe, mit der Bitte um Ersatzteile.
> Denn ein weiteres Mal könnte ich den Lüfter nicht mehr ausbauen, was eh
> schwierig ist.
> Dazu brauchts es viel Silikonspray umd die Gummis und die Bohrungen wo sie
> drinsitzen geschmeidig zu machen, damit ich die überhaupt rausbekomme.
> Als nächstes werde ich einige Aufnahmen von der 500GB HDD runterkopieren,
> da diese so gut wie Voll ist.
> Das wird auch einen halben Tag dauern, da ich sie nicht direkt auf die NAS
> kopieren kann, sonder ich muss sie erst auf eine USB HDD kopieren und von
> da dann auf die NAS.
> Heute Morgen war ich schon ums Haus rum unterwegs, um zu schauen was es an
> Feuerwerksresten gibt, die im Garten vor und hinter dem Haus rumliegen.
> Aber das hielt sich dieses Jahr sehr in Grenzen, da waren kaum größere
> Reste oder Stücke von Racketen zu finden.
> Allerdings etliches an Plastikschrott, vermutlich aus Feuerwerksbatterien,
> aber ist kein Problem, Morgen ist Restmüll.
Auch Dir und Deinen Lieben alles gute für 2020!

LG

Adi und Familie

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#436113

Manfred H

01.01.2020, 14:48:55

@ Hackertomm

Gähn.....

Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.

#436148

RoyMurphy

Tübingen,
01.01.2020, 22:05:39

@ Manfred H

Gähn.....

> Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.

Danke! Mit den Wünschen von Jahr zu Jahr kommen wir wohl nicht mehr hin.

Apropos "Gähn" => mehr Sekt am Abend ist nicht nur erquickend und labend - man wird auch später oder gar nicht müd', wenn's Köpfle vom Sektle glüht.  :drink3: - das sind Henkell-Sektgläser  :-D

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

#436149

RoyMurphy

Tübingen,
01.01.2020, 22:27:30

@ Hackertomm

Neujahrsglückwünsche

> Ich wünsche allen ein froher Neues Jahr  :hurra:
>
> Ich habe das Jahresende Sylverster bis zum Abend mit diversen
> Wartungsarbeiten verbracht.

So ging's mir seit Mitte Dezember! Dabei hatte ich mir diese Zeit von Terminen freigehalten, um entspannt und ungestört Weihnachts- und Neujahrsgrüße versenden zu können. Gestern konnte ich für N-T gerade noch die Fußzeile anpassen.

> Heute Morgen war ich schon ums Haus rum unterwegs, um zu schauen was es an
> Feuerwerksresten gibt, die im Garten vor und hinter dem Haus rumliegen.
> Aber das hielt sich dieses Jahr sehr in Grenzen, da waren kaum größere
> Reste oder Stücke von Raketen zu finden.
> Allerdings etliches an Plastikschrott, vermutlich aus Feuerwerksbatterien,
> aber ist kein Problem, Morgen ist Restmüll.

Über der Altstadt von Tübingen gab es tatsächlich ein "Schwarzes Loch", denn offenbar wurde das Böller- und Feuerwerksverbot weitgehend eingehalten. Drum herum gab's ein Dauerknallen mit überraschend prächtigen "Flammen" am wolkenlosen Nachthimmel, der sich allerdings rasch mit den Rauchschwaden des Spektakels verhüllte - fast geruchloser Feinstaub!

Restmüll und Gelber Sack werden bei uns turnusmäßig abgeholt, Sperrmüll allgemein nur noch 2 mal im Jahr, individuell nur noch per Anforderungskarte ab Mai.
Ganz schlimm: die Einführung der "Blauen Tonne" für Altpapier, die bisher nur sporadisch von Wohnungseigentümern angeschafft wurde, für verwaltete Wohnanlage wie unsere jedoch nicht - auch wegen Platzmangels im Abstellbereich der Garageneinfahrt. Wegen der wesentlich geringeren Papiermengen für die Sammlungsfahrten der Vereine, haben diese den Service eingestellt, so dass wir jetzt regelmäßig das Auto verpapiermüllen und an eine von zwei Sammelstellen, je 5 km entfernt, abgeben müssen. So werden zu Gunsten profitgieriger Entsorger sogar ehrenamtliche Tätigkeiten für einen guten Zweck kostenneutral auf die Bürger übertragen.

Trotzdem wünsche ich Dir und allen Leser*innen ein lebenswertes Jahr 2020 - machen wenigstens WIR das Beste draus.  :ok:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

#436340

neanderix

12.01.2020, 11:17:36

@ Manfred H

Gähn.....

> Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.

'Auf den Beginn des neuen Jahrzehnts müssen wir noch 11 Monate und 19 Tage warten

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#436346

Adi G.

12.01.2020, 13:49:53
(editiert von Adi G., 12.01.2020, 13:50:18)

@ neanderix

Gähn..... (ed)

> > Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.
>
> 'Auf den Beginn des neuen Jahrzehnts müssen wir noch 11 Monate und 19 Tage
> warten
Dann würden die 20er-Jahre erst 2021 beginnen. Wenig glaubhaft.

Dennoch:

Jahrzehnt

Aber 2020 ist ein Teil der 20er-Jahre. Alles andere ist schwerverdaulicher Historizismus.


LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#436401

Manfred H

13.01.2020, 16:21:33

@ neanderix

Gähn.....

Habe ich mir in den letzten Tagen schon "x" mal anhören müssen.
Für mich ist es "unlogisch" . Nur weil das mal irgendwann festgelegt wurde.

Mein Geschäftsführer hat hierbei wieder hervorgekramt, daß der Jahrtausendwechsel auch ein Jahr zu früh gefeiert wurde. Für mich wurde damit die Chance vertan es den Menschen begreiflich zu machen.

#436406

neanderix

13.01.2020, 18:52:07

@ Manfred H

Gähn.....

> Habe ich mir in den letzten Tagen schon "x" mal anhören müssen.
> Für mich ist es "unlogisch" . Nur weil das mal irgendwann festgelegt
> wurde.

Nö, vollkomen logisch. Ja, in der mathematik wird von 0 - 9 gezählt. Nur sind wir hier nicht in der Mathematik sondern beim Zählen von Dingen im weitesten Sinn.

Ich denke du stimmst mir zu, dass du deine eben gekauften Orangen auch nicht von 0 - 9 zählst, sondern von 1 - 10.
Damit geht die 2. Zehnergruppe von 11 - 20

Warum also nicht einfach "Orangen" durch "Jahre" ersetzen? Dann passt es nämlich wie die Faust aufs Auge.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#436407

neanderix

13.01.2020, 18:54:59

@ Adi G.

Gähn.....

> > > Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.
> >
> > 'Auf den Beginn des neuen Jahrzehnts müssen wir noch 11 Monate und 19
> Tage
> > warten
> Dann würden die 20er-Jahre erst 2021 beginnen. Wenig glaubhaft.

Nö, völlig korrekt. Das neue Jahrtausend begann auch erst am 01.01.2001 und nicht am 01.01.2000.

Einen Erklärungsversuch findest du hier


> Aber 2020 ist ein Teil der 20er-Jahre. Alles andere ist schwerverdaulicher
> Historizismus.

Nein, 2020 ist der Zehner der 201xer.

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#436414

Adi G.

14.01.2020, 12:38:23

@ neanderix

Gähn.....

> > > > Ich wünsche euch allen ein schöne interessantes neues Jahrzehnt.
> > >
> > > 'Auf den Beginn des neuen Jahrzehnts müssen wir noch 11 Monate und 19
> > Tage
> > > warten
> > Dann würden die 20er-Jahre erst 2021 beginnen. Wenig glaubhaft.
>
> Nö, völlig korrekt. Das neue Jahrtausend begann auch erst am 01.01.2001
> und nicht am 01.01.2000.
>
> Einen Erklärungsversuch findest du
> hier
>
>
> > Aber 2020 ist ein Teil der 20er-Jahre. Alles andere ist
> schwerverdaulicher
> > Historizismus.
>
> Nein, 2020 ist der Zehner der 201xer.
OK, Dein Beisopiel mit den Orangen hat mich überzeugt.
> Volker

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz