Ansicht:   

#435969

Mike_R zur Homepage von Mike_R

Rosenheim,
25.12.2019, 18:49:38

Auswahl Linux - W10 nicht mehr möglich - immer wieder memory test (pc.linux)

Hi,
mein notebook ist so eingerichtet, dass ich beim Booten auswählen kann, ob ich mit ubuntu-linux oder W10 starten will. Beim 1. Start heute klappte das noch; allerdings fing er dann in W10 - ohne dass ich irgendwas Besonderes eingegeben hab - sofort mit einem memory test an, in dem zwei Fortschrittsanzeigen Pass (0-100%) und Test (0-100%) erschienen; letzteres fing mehrmals immer wieder mit 0% an). Das Merkwürdige: Nach Beendigung dieser Prozedur (ca. 15 Min.) starteete dieser mem-test sofort wieder von vorne, was ich dann zwar mit "Esc" beenden konnte; aber nach wie vor wurde die Möglichkeit mit W10 zu starten (was ich für einige Anwendungen durchaus brauche) nicht angeboten. Bei den angebotenen Start-Möglichkeiten wird mir u. a. angeboten: "ubuntu mit linux 4.15-072-generic; dasselbe dann noch 2 mal, zusätzlich in Klammern (upstart), bzw. (recovery mode). Egal, was ich anwähle; es ändert sich nichts. Bestimmt gibt es doch da einen Trick, wie man den "Kasten" dazu bringen kann, dass die angebotenen boot-Optionen nicht beim mem-test enden?! Wäre sehr dankbar, wenn mir da jem. einen Tipp geben könnte, wie man z.B. mit F2 oder F8 etc. das wieder ins Lot bringen könnte.
Mike_R

#435974

Pahoo

bei Ingelheim,
26.12.2019, 14:25:45
(editiert von Pahoo, 26.12.2019, 14:28:07)

@ Mike_R

Auswahl Linux - W10 nicht mehr möglich - immer wieder memory test (ed)

Möglicherweise ein Kontaktproblem mit den RAM-Bausteinen.
Ich würde sie mal ziehen und frisch einstecken.

Um was für ein Notebook geht es?
Auf der Unterseite ist mit etwas Glück ein Deckelchen mit einem Schräubchen, hinter dem sich die Module verstecken.

#435978

Mike_R zur Homepage von Mike_R

Rosenheim,
26.12.2019, 21:17:30

@ Pahoo

Auswahl Linux - W10 nicht mehr möglich - immer wieder memory test

Hallo Pahoo,
vielen Dank für den Tipp. Es handelt sich um ein notebook der Marke aquado. Brauche Deinen Vorschlag jetzt allerdings gar nicht mehr ausprobieren,; denn beim heutigen Hochfahren wurde das - für mich immer noch auf rätselhafte Weise verschwundene - -Angebot, W10 als Betriebssystem zu wählen, plötzlich wieder in gewohnter Weise dargestellt. Was mich trotzdem noch interessieren würde ist, ob man, wenn wieder mal so was auftreten sollte, mit den per F2 oder F7 angebotenen Optionen das Hochfahren im gewünschten Sinn beeinflussen könnte.
Mike_R

#435997

Pahoo

bei Ingelheim,
27.12.2019, 18:01:27
(editiert von Pahoo, 27.12.2019, 18:05:24)

@ Mike_R

Auswahl Linux - W10 nicht mehr möglich - immer wieder memory test (ed)

Ich würde festhalten, dass es sich hier um einen Fehler handelt(e), der unvermittelt auftrat und ebenso abtrat.
Erfahrungsgemäß kommt sowas irgendwann wieder.
Eine Untergruppe solcher intermittierenden Fehler heißt "Wackelkontakt".
Da kann es vielleicht schon reichen, wenn mal jemand die Kontakte der RAM-Module mit seinen Fett-Fingern angefasst hat.

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz