Ansicht:   

#435814

cebe2004

20.12.2019, 11:27:58

Gastherme erneuern (ot.haushalt)

Habe gerade den Kaminfegerbericht bekommen. CO ist zu hoch, Flammbild nicht i.O. Also Wartung.
Lt. Kaminkehrer liegt das daran, dass die Therme im Bad angebracht ist, neben der Dusche, und auch Flusen das ihrige tun. Im Bad steht ein Trockner (kein Ablufttrockner).
Die Therme ist eine Vaillant MAG 325/7 TZW H Baujahr 1985. Lt. Kaminkehrer ist das Baujahr nicht das Problem, wobei es schon beachtlich ist. Über kurz oder lang steht also ein Austausch an. Versorgt werden damit Bad (Dusche, Waschbecken) und Küche.
So hat das Teil Bestandsschutz, bei Austausch müsste aber der Kamin 1m erhöht werden, mit Edelstahlrohr. Ach ja, die Wohnung ist im DG. Darüber ist nur die Bühne, die gehört aber nur mir, also kein Gemeinschaftseigentum.
Die Frage ist nun, was am besten installiert wird. Lt. Kaminkehrer gibt es Thermen, die komplett unabhängig von der Raumluft sind und mit doppelwandigen Rohren funktionieren. Habe den Begriff vergessen.
Auf der Bühne haben die Vorbesitzer bereits eine Platte errichtet. Ich habe mich immer gefragt wozu das war. Möglicherweise sollte da eine Therme angebaut werden? Geht das? Ist direkt über dem Bad und es waren auch schon Anschraubpunkte angezeichnet. Dann wäre das Teil aus dem Bad raus.
Elkektrischer Durchlauferhitzer geht übrigens (noch) nicht. Dazu muss erst die Hausinstallation angepasst werden. Das kann dauern.

Danke für Vorschläge. Natürlich gehört da 'ne Fachfirma hin. Ich bin nur gern vorbereitet...

Carsten

#435815

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
20.12.2019, 11:42:29

@ cebe2004

Gastherme erneuern

Auf jeden Fall ist eine Umluftunabhängige Brennwerttherme zu empfehlen. Dazu muss im Kamin eine doppelwandiges Abgasrohr eingezogen werden. Die meisten Brennwertgeräte benötigen auch einen Abfluss für anfallendes Kondenswasser.

Diese Umluftunabhängigen Brennwertthermen sind auch wesentlich sicherer als herkömmliche Thermen. ausströmendes CO kann hier nicht mehr im Bad entstehen.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#435816

Hausdoc

Green Cottage,
20.12.2019, 11:53:57
(editiert von Hausdoc, 20.12.2019, 11:58:47)

@ cebe2004

Gastherme erneuern (ed)

> Habe gerade den Kaminfegerbericht bekommen. CO ist zu hoch, Flammbild nicht
> i.O. Also Wartung.

Gashahn sofort zu!!!!

> Lt. Kaminkehrer liegt das daran, dass die Therme im Bad angebracht ist,
> neben der Dusche, und auch Flusen das ihrige tun. Im Bad steht ein Trockner
> (kein Ablufttrockner).
> Die Therme ist eine Vaillant MAG 325/7 TZW H Baujahr 1985. Lt. Kaminkehrer
> ist das Baujahr nicht das Problem, wobei es schon beachtlich ist.

Dss hat nicht s mit dem Alter zu tun.
Dieses Gerät muss einmal jährlich gewartet werden.

Jetzt gibts ziemlich sicher kaltes Wasser über die Feiertage. Ein weiterer Betrieb - auch vorrübergehend - ist lebensgefährlich




Dabei wird Brenner und Wärmetascher gewaschen. ( Wer hier rumpinselt ist im falschen Beruf)

Wie sieht denn die Heizung aus? Was ist da installiert?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435817

Hausdoc

Green Cottage,
20.12.2019, 11:54:34

@ fuchsi

Gastherme erneuern

> Auf jeden Fall ist eine Umluftunabhängige Brennwerttherme zu empfehlen.
> Dazu muss im Kamin eine doppelwandiges Abgasrohr eingezogen werden. Die
> meisten Brennwertgeräte benötigen auch einen Abfluss für anfallendes
> Kondenswasser.
>
> Diese Umluftunabhängigen Brennwertthermen sind auch wesentlich sicherer
> als herkömmliche Thermen. ausströmendes CO kann hier nicht mehr im Bad
> entstehen.


Hier handelt es sich um einen Gas Durchlauferhitzer

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435818

cebe2004

20.12.2019, 12:36:38

@ Hausdoc

Gastherme erneuern

> > Habe gerade den Kaminfegerbericht bekommen. CO ist zu hoch, Flammbild
> nicht
> > i.O. Also Wartung.
>
> Gashahn sofort zu!!!!
> > Lt. Kaminkehrer liegt das daran, dass die Therme im Bad angebracht ist,
> > neben der Dusche, und auch Flusen das ihrige tun. Im Bad steht ein
> Trockner
> > (kein Ablufttrockner).
> > Die Therme ist eine Vaillant MAG 325/7 TZW H Baujahr 1985. Lt.
> Kaminkehrer
> > ist das Baujahr nicht das Problem, wobei es schon beachtlich ist.
>
> Dss hat nicht s mit dem Alter zu tun.
> Dieses Gerät muss einmal jährlich gewartet werden.
>
> Jetzt gibts ziemlich sicher kaltes Wasser über die Feiertage. Ein
> weiterer Betrieb - auch vorrübergehend - ist lebensgefährlich
>
>
>
>
> Dabei wird Brenner und Wärmetascher gewaschen. ( Wer hier
> rumpinselt ist im falschen Beruf)
>
> Wie sieht denn die Heizung aus? Was ist da installiert?

Heizung ist zentral im Keller. Ist ein 7-Fam Haus.

#435819

Hausdoc

Green Cottage,
20.12.2019, 12:56:44

@ cebe2004

Gastherme erneuern

> Heizung ist zentral im Keller. Ist ein 7-Fam Haus.

Da sollte man drüber nachdenken, ob es nicht möglich ist, eine zentrale Warmwasserversorgung aufzubauen.

Dein Gerät muss ja erst mal noch nicht erneuert werden. Vorher aber Gedankenmachen und Kosten abstecken.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435821

Pahoo

bei Ingelheim,
20.12.2019, 17:33:00

@ cebe2004

Gastherme erneuern

> Habe gerade den Kaminfegerbericht bekommen. CO ist zu hoch, Flammbild nicht i.O.

Ich würde da mal über sowas nachdenken. Den gibt es gelegentlich im Angebot für unter 100€.

#435823

stefan66 zur Homepage von stefan66

21.12.2019, 00:12:04

@ cebe2004

Gastherme erneuern

Hat der Schorni die Anlage nicht stillgelegt? Zu hohes CO, insbesondere im Wohnraum, ist kein Spaß.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#435825

Hausdoc

Green Cottage,
21.12.2019, 08:52:26

@ stefan66

Gastherme erneuern

> Hat der Schorni die Anlage nicht stillgelegt? #

Manche Kaminkehrer sind da vollkomen nachlässig und auch weltfremd.

Ich hab die Kopie einer Bescheinigung vom Kaminkehrer hier aufm Rechner. 38500ppm CO - aber keine Reklamation, weil Abgasverlust passt ja. :angry:


Ein gutes Indiz für den Laien ist die Flammenfarbe.

Diese Gasgeräte dürfen ausschließlich mit blauer Flamme brennen. Wenn da gelb oder orange dabei ist oder sogar die ganze Flamme leuchtet wirds gefährlich

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#435829

me3

Dohma,
21.12.2019, 12:58:55

@ Hausdoc

Gastherme erneuern

Was haust du für Mutmaßungen raus? Es gibt bemängelte Werte, wo das Gerät weiter betrieben werden darf, aber umgehend gewartet werden muss. Erst beim Überschreiten des 2. Grenzwertes muss es sofort außer Betrieb genommen werden. Und das wird sofort bei der Messung und nicht erst mit dem Zuschicken des Messprotokolles gemacht. Das solltest gerade du wissen. Keiner! hat hier nach dem gemessenen Wert im Protokoll gefragt. Hauptsache drauf hauen und erst mal Panik verbreiten. Das @cebe2004 reagieren will steht außer Frage. Er will wissen, was das beste ist. Also helft ihm dahin gehend und fangt an, ordentliche Ratschläge zugeben.
Den weiter unten gegebenen Ratschlag zur zentralen WWB betrachte ich als völlig unwirtschaftlich. Wieviele WE's, wie lange Wege, ist überhaupt Platz für einen entsprechenden Speicher im Keller und dann die Kosten. Alle Wohnungen müssen umgebaut werden, Fliesen auf und zu. Und schlußendlich die Betriebskostenabrechnung.

me3

#435830

me3

Dohma,
21.12.2019, 13:12:07

@ cebe2004

Gastherme erneuern

Was für ein CO- Wert steht denn im Protokoll? Wann war die letzte Wartung und ist bei euch an der Gasinstallation gebaut worden? Auch auf der Straße. Wenn irgendwo die Leitungen gewechselt wurden, kann der Gasdruck anders sein. Auch eine Überprüfung der Gasdruckregler durch den Versorger mit Neueinstellung kann zu höheren CO- Werten führen. Da muss dann lediglich der Brener neu eingestellt werden.
Wenn du im Dachgeschoss wohnst, ist ein raumluftunabhängiges Gerät wirklich sinnvoll. Dafür wird ein eigenes LAS nach draußen gelegt. Ist ein doppelwandiges Rohr. Darüber wird die Frischluft angezogen und das Abgas nach draußen befördert. Diese Geräte brauchen aber bei Anforderung etwas länger, bis warmes Wasser geliefert wird (Gebläseanlauf, Kontrolle Frischluft usw.)
Wenn dein Vorbesitzer schonmal was auf dem Boden vorbereitet hat, kann man das nutzen. Wichtig ist die Frostsicherheit und die Möglichkeit, dass ein Monteur zum Einbau und zur jährliche Wartung gut rankommt. Und du musst natürlich auch vernünftig rankommen. Der Betreiber soll ja auch regelmäßig kontrollieren.

me3

#435832

bender

Strasshof an der Nordbahn,
21.12.2019, 14:27:42

@ me3

Gastherme erneuern

Du kennst doch den Doc. Stellt seine Meinung gerne als absolute Wahrheit hin und eiert hinterher rum wenns nicht stimmt.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#435834

cebe2004

21.12.2019, 15:58:53

@ me3

Gastherme erneuern - Danke!

Danke für deinen Beitrag.
Ich habe lange mit dem Schornsteinfeger telefoniert. Die Wohnung ist vermietet und das letzte was ich möchte, ist irgendein Risiko. Lt. Schornsteinfeger ist der CO Wert natürlich (!) nur in der Abluft nach draussen und auch nicht dramatisch erhöht. Alles andere ist ok und die Ursache ist das Flammbild wie eingangs geschrieben. Es besteht demnach kein akutes Risiko, obgleich die Wartung zeitnah gemacht werden muss. Passiert Anfang Januar, jetzt bekommt man sowieso keinen Installateur. Lt. Schornsteinfeger ist auch ein Problem, dass die Fenster mal erneuert wurden was die Sauerstoffzufuhr verschlechtert. Dafür haben wir die meisten Türen entfernt und eine sehr offene Wohnung jetzt, was das etwas verbessert.
Die Abnahme macht der Schornsteinfeger dann selbst und ich rede dann mit ihm über die beste längerfristige Lösung.

#435857

me3

Dohma,
21.12.2019, 23:28:18

@ cebe2004

Gastherme erneuern - Danke!

Die beste Lösung wäre ein elektronischer DL- Erhitzer. Die Gasleitung samt Zähler kann weg. Der Schornsteinfeger braucht auch nicht mehr kommen. Und die Sauerstoffprobleme sind auch nicht mehr. Wenn das bei dir nicht möglich ist, würde ich einen Turbo-MAG empfehlen. Hab ich ja schon geschrieben.

Schönen 4. Advent
me3

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz