Ansicht:   

#434756

Pahoo

bei Ingelheim,
08.11.2019, 13:25:43
(editiert von Pahoo, 08.11.2019, 13:28:39)

Die bösen, bösen SUVs... (ed) (verkehr.kfz)

Mir geht dieses pauschale SUV-Bashing auf den S*ck.
Da wird vom Opel Mokka bis zum Bentley Bentayga alles in einen Sack gesteckt und darauf rumgekloppt.

Ich habe mal zum Spaß zwei ADAC-Tests verglichen, das VW-Küken Up! GTI 2018 mit dem "SUV" Toyota RAV4 Hybrid 2019.

Der RAV4 hat 75kW mehr Leistung, ist schneller auf 100, hat deutlich mehr Zuladung und Kofferraum und dennoch hat dieser böse, schwere SUV den gleichen Testverbrauch wie dieses motorisierte Nummernschild von VW. 4dB(A) leiser ist er auch noch.

Die sollen doch mal lieber die deutschen Autofirmen bashen, die jahrelang die technische Entwicklung verknackt haben und statt sparsame Autos zu entwickeln lieber Abgastests gefälscht und Kunden vera****t haben.

Nicht dass ihr mich falsch versteht. Mit einem Cayenne oder Q8 mit 200 über die AB zu heizen, finde ich auch krank. Aber man sollte die SUV-Debatte doch bitte etwas sachlicher und differenzierter führen. Es gibt auch sehr sparsame Modelle, es gibt auch Leute, die dafür Bedarf haben und es gibt auch Leute, die damit vernünftig fahren.

#434758

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.11.2019, 17:21:53

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind. Wenn links und rechts von mir 2 SUVs parken, krieg ich bei meinem mickrigen Colt kaum mehr die Tür auf.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434759

Pahoo

bei Ingelheim,
08.11.2019, 17:39:49

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Und wenn links ein Sharan steht und rechts ein Zafira, kommst du dann besser raus?

#434760

Kleiner Punkt

08.11.2019, 18:43:53

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> Mir geht dieses pauschale SUV-Bashing auf den S*ck.


Mir gehts eigentlich nur darum, was bringt Leute ,die NIE auf schwierigem Gelände mit einem Auto unterwegs sind dazu ,,sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
Duckundwech :teufel:

--
DER kleine Punkt

#434761

Hausdoc

Green Cottage,
08.11.2019, 19:02:48
(editiert von Hausdoc, 08.11.2019, 19:08:41)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten
> Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind.

Mir gehen eher die Planer auf den Senkel, die heute im Jahr 2019 noch Parkplatzmarkierungen nach Regelwerk der 1960er Jahren exakt 2,3 m breit anlegen. Da war der Opel Kapitän P2.6 mit etwas über 1,81 eins der größten und breitesten Autos. Heute gilt das für jeden Golf.


Selbst fahren die Kerle aber mit dem Q7 auf die Baustelle. Der hat ohne Spiegel 1.98, mit Spiegel 2,18. Totaler Realitätsverlust.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434762

Howie

08.11.2019, 19:23:07
(editiert von Howie, 08.11.2019, 19:26:19)

@ Pahoo

Dolly Buster (ed)

Für mich sind SUV life-style-Fahrzeuge, die kein Mensch braucht, außer fürs eigene Ego.
Ich schimpfe nicht auf sie. Im Gegenteil: ich amüsiere köstlich, wenn ihre Fahrer ihre "Outdoor-Fahrzeuge" über leichte Unebenheiten in der Fahrbahn schieben, aus Angst, dass etwas kaputt gehen könnte.

Aber sie sind jedenfalls Kfz-mäßig für den nächsten Weltuntergang gerüstet.

Der Dolly Buster der Autoindustrie.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434763

Adi G.

08.11.2019, 19:55:11

@ Howie

Dolly Buster

> Für mich sind SUV life-style-Fahrzeuge, die kein Mensch braucht, außer
> fürs eigene Ego.
> Ich schimpfe nicht auf sie. Im Gegenteil: ich amüsiere köstlich, wenn
> ihre Fahrer ihre "Outdoor-Fahrzeuge" über leichte Unebenheiten in der
> Fahrbahn schieben, aus Angst, dass etwas kaputt gehen könnte.
ROFL
> Aber sie sind jedenfalls Kfz-mäßig für den nächsten Weltuntergang
> gerüstet.
Jou
> Der
> Dolly
> Buster der Autoindustrie.
Dolly Buster: Dolly Basssd Err...

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434764

sansnom

08.11.2019, 20:06:27

@ Hausdoc

Die bösen, bösen Planer

umgekehrt glauben aber viele "LKW" Fahrer, dass alle bereits
seit Jahren bestehende Stellplätze sich variabel ihren immer
breiter und länger werdenden "LKWs" anpassen und wundern sich
dann, dass das Gefährt da nicht reinpasst.
Komischerweise sind es dann auch immer diese Leute, die einem
auf schmalen Strassen mit Parkbuchten und 30 kmh Beschränkung
mit ihren Panzern schön breit und mindestens 50 entgegenkommen
unter dem Motto.........."Platz da, hier komm ich"
und sich drauf verlassen, dass der kleinere schon langsam macht und
sich ganz rechts hält.

#434765

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.11.2019, 20:11:01

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> Und wenn links ein Sharan steht und rechts ein Zafira, kommst du dann
> besser raus?

Ein Sharan oder Zafira ist eine Familienkutsche. SUV ist ein Lifestyle-Produkt und "in". Unnötige Platzverschwendung. Oder nenne mir einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden sollte anstatt einer Limousine oder eines Kombis.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434766

Hausdoc

Green Cottage,
08.11.2019, 20:15:31

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Oder nenne mir
> einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden sollte
> anstatt einer Limousine oder eines Kombis.

Automobiler Schwanzvergleich...

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434767

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.11.2019, 20:18:57

@ Hausdoc

Die bösen, bösen SUVs...

> > Oder nenne mir
> > einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden
> sollte
> > anstatt einer Limousine oder eines Kombis.
>
> Automobiler Schwanzvergleich...

Ich meinte vernünftig. Der einzige Grund der mir einfällt ist daß man höher sitzt. Der Schuß geht aber nach hinten los, wenn einem nachts auf der Autobahn einer mit Fernlicht entgegenkommt.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434768

MaPa

08.11.2019, 22:49:30
(editiert von MaPa, 08.11.2019, 22:50:54)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten
> Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind. Wenn links und rechts
> von mir 2 SUVs parken, krieg ich bei meinem mickrigen Colt kaum mehr die
> Tür auf.
Hallo Bender,


ich frag mich immer was ich denn nun fahre einen SUV oder einen Minivan?
Mal steht es so mal so wenn ich Artikel über den Galaxy lese.
Ich mag mein großes Auto. Ist mir seit 18 jahren eine treue Seele. Gut, sie musste schon das eine oder andere TÜVjahr an die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen werden, aber bis jetzt konnte sie noch immer wiederbelebt werden.
Was für ein unterschied /im Gegenzug zum vorherigen Golf. Kein Kinderwagen zusammgeklappe mehr um dann festzustellen das für die Wasserkiste kein Platz mehr im Auto ist weil auf der Rückbank die Kinder sitzen .
Dann der Galaxy.... der Kinderwagen passte im Ganzen in den Kofferraum, musste da nur noch die Bremse feststellen und ihn anschnallen und nebendran passte nicht nur die Kiste Wasser sondern auch noch der Kindersitz von des Freundins Kind.
Kopffreiheit, Beinfreiheit überhaupt jede Menge Platz..und Zugkraft (hat der Stümperwerkstatt immer gut den Hänger gezogen) ich mag meine Große nicht mehr missen.
Was ich mich immer frage ist......
Seit Jahren geht der Trent Richtung großes Auto, ist nicht erst eine Modeerscheinung der letzten Monate. Da frag ich mich schon warum neue Straßen und Parkplätze nicht dem entsprechend angeglichen werden, aber nein die werden gefühlt immer schmaler und kürzer.
Netter Gruß von MaPa

#434770

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 05:44:58

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> ich frag mich immer was ich denn nun fahre einen SUV oder einen Minivan?
> Mal steht es so mal so wenn ich Artikel über den Galaxy lese.

Eindeutig Minivan. Versuche mal sagen wir mal ein Fahrrad im Innenraum zu transportieren, im Galaxy vermutlich kein Problem, im prolligen SUV geht das nicht ohne die Heckklappe offen zu lassen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434771

AND

Leipzig,
09.11.2019, 09:36:46

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Ich meinte vernünftig. Der einzige Grund der mir einfällt ist daß man
> höher sitzt. Der Schuß geht aber nach hinten los, wenn einem nachts auf
> der Autobahn einer mit Fernlicht entgegenkommt.

Unsinn, da machen die ca.20cm auch nichts aus.

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434772

Adi G.

09.11.2019, 10:35:41

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

Ich definiere die "bösen" SUV's auch über mehr als 200 PS.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434773

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 11:24:13

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> ich frag mich immer was ich denn nun fahre einen SUV oder einen Minivan?

Hallo MaPa,
Glückwunsch! Du bist exkulpiert. Du fährst zwar eine fette Kiste, doch ohne SUV-Stigma.
Hättest du einen Mokka oder einen Mini-Countryman (ja, wird auch schon zu den bösen SUVs gezählt), dann wärest du nun auch dem SUV-Mobbing ausgesetzt.

Gruß Jo

#434774

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 11:36:10

@ Howie

Dolly Buster

> Für mich sind SUV life-style-Fahrzeuge, die kein Mensch braucht, außer
> fürs eigene Ego.
Reichlich anmaßend.
Es gibt Öko-Fuzzis, die wohnen irgendwo in einer Zweizimmer-Wohnung im dritten Stock und brauchen täglich kaum mehr als 3 Joghurts und zwei Büchsen Katzenfutter. Die machen das mit dem Rad oder dem Bus und sagen dir, dass kein Mensch überhaupt ein Auto braucht.

Willst du (und kleiner Punkt) euch nun anmaßen vorzuschreiben, was man sich kaufen darf oder nicht und mit welchem Auto man bei der Kita vorfahren kann?
Fette, teuere, übermotorisierte Life-Style-Fahrzeuge gab es schon immer (von BMW, Merzedes, Audi...). Wo ist der Unterschied?

#434775

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 11:37:18

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten
> Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind. Wenn links und rechts
> von mir 2 SUVs parken, krieg ich bei meinem mickrigen Colt kaum mehr die
> Tür auf.

… naja und die engen Parplätze sind doch eher ein Problem der SUV-Fahrer als der Kleinwagenfahrer?

#434776

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 11:40:31

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> Ich definiere die "bösen" SUV's auch über mehr als 200 PS.
>
> LG
>
> Adi

Ich würde ihn eher über Verbrauch und CO2-Ausstoß definieren.
PS sind nicht schädlich, was hinten rauskommt ist schädlich.

#434777

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 12:05:59
(editiert von Pahoo, 09.11.2019, 12:10:39)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > Und wenn links ein Sharan steht und rechts ein Zafira, kommst du dann
> > besser raus?
>
> Ein Sharan oder Zafira ist eine Familienkutsche. SUV ist ein
> Lifestyle-Produkt und "in". Unnötige Platzverschwendung. Oder nenne mir
> einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden sollte
> anstatt einer Limousine oder eines Kombis.

Ja gerne.
2016 war mein Avensis BJ 2000 am Ende. Ich hatte gerade etwas Kohle, ein neues Auto musste her.
Als Toyota- und Toyota-Hybrid-Fan sollte es dieses Mal endlich ein Hybrid werden. Das Auto sollte Platz haben für 5 Personen, sollte reichlich Kofferraum haben um mal 4 Säcke Gartenabfälle wegfahren zu können und sollte mehr als 1000kg zulässige Anhängerlast haben. Es sollte auch 2 Fahrräder auf der Anhängerkupplung aushalten, ohne dass ich dann die Flugzeuge blende. Es sollte sparsam und umweltfreundlich sein. Schnell brauchte es nicht zu sein, weil ich vielleicht nur beim Überholen mal kurz über 150 fahre. Man sollte bequem sitzen und der Einstieg sollte leicht sein, weil wir über 60 und nicht mehr so gelenkig sind.

Wir haben den Prius probegefahren. Ein tolles Auto, lief sparsam, leise, agil, fiel jedoch wegen Einstieg, Kofferraum, Rückbankplatz und Anhängerlast durch. Was übrig blieb, war der RAV4 Hybrid. Das Auto erfüllte alle meine Anforderungen, hätte gerne 10cm schmäler ausfallen dürfen, wollten sie mir aber so nicht bauen.

Mit dem Auto verbrauche ich im Jahresmittel (inkl. Anhängerfahren) 7,6l/100km. Das ist weniger, als ich zuvor mit dem Avensis verbrauchte und sicher weniger, als die meisten hier mit ihren Autos verbrauchen.

Inzwischen gibt es auch den Camry (Limousine) als Hybrid. Er baut auf der gleichen Plattform wie der neue RAV4 und ist 29cm länger (!) als der RAV4 (SUV).

Für die Breite meines Autos entschuldige ich mich (ging nicht schmäler) und wenn wir in die Stadt fahren, nehmen wir auch immer den Suzuki Swift meiner Frau.

Und nein, ich habe keine Probleme mit meinem Ego oder Pimmel, ich habe Probleme mit Vorurteilen und Verallgemeinerungen.

#434778

Howie

09.11.2019, 12:06:01

@ Pahoo

Dolly Buster

> > Für mich sind SUV life-style-Fahrzeuge, die kein Mensch braucht, außer
> > fürs eigene Ego.
> Reichlich anmaßend.
> Es gibt Öko-Fuzzis, die wohnen irgendwo in einer Zweizimmer-Wohnung im
> dritten Stock und brauchen täglich kaum mehr als 3 Joghurts und zwei
> Büchsen Katzenfutter. Die machen das mit dem Rad oder dem Bus und sagen
> dir, dass kein Mensch überhaupt ein Auto braucht.
>
> Willst du (und kleiner Punkt) euch nun anmaßen vorzuschreiben, was man
> sich kaufen darf oder nicht und mit welchem Auto man bei der Kita vorfahren
> kann?

Ich habe weder dir noch sonst jemanden etwas vorgeschrieben.


> Fette, teuere, übermotorisierte Life-Style-Fahrzeuge gab es schon immer
> (von BMW, Merzedes, Audi...). Wo ist der Unterschied?

Es gibt keinen Unterschied, aber dein Posting bezog nun aber nur auf SUVs.

Das Auto ist nun mal ein Statussymbol und das schlachtet die Autoindustrie weidlich aus.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#434779

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 12:09:13
(editiert von Pahoo, 09.11.2019, 12:21:11)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > Das Auto ist nun mal ein Statussymbol und das schlachtet die Autoindustrie weidlich aus.

Der Mokka ein Statussymbol? Der Dacia Duster ein Statussymbol?
Nicht dein Ernst?

Q8, X7, Hummer, Cayenne, da gebe ich dir Recht.
Aber schmeißt doch bitte nicht alles in einen SUV-Topf.

> > Es gibt keinen Unterschied, aber dein Posting bezog nun aber nur auf SUVs.
Mein Beitrag bezog sich auf das SUV-Bashing.
Warum gibt es kein S-Klasse-Bashing, kein Audi-R8-Bashing (an sinnlosem Life-Style kaum zu überbieten), oder Formel1-Bashing? Was ist mit den Leuten, die jedes Jahr mit ihrem motorisierten Wohnzimmer (Wohnmobil) mit 12l Stinkediesel/100 km Autobahnen und Landstraßen verstopfen? Wo ist das Wohnmobil-Bashing?

#434780

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 12:19:33

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten
> > Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind. Wenn links und rechts
> > von mir 2 SUVs parken, krieg ich bei meinem mickrigen Colt kaum mehr die
> > Tür auf.
>
> … naja und die engen Parplätze sind doch eher ein Problem der SUV-Fahrer
> als der Kleinwagenfahrer?

Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein Familienpanzer neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und rechts ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf die Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich nichts gesehen.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434781

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 12:22:31

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> Seit Jahren geht der Trent Richtung großes Auto, ist nicht erst eine
> Modeerscheinung der letzten Monate. Da frag ich mich schon warum neue
> Straßen und Parkplätze nicht dem entsprechend angeglichen werden, aber
> nein die werden gefühlt immer schmaler und kürzer.

Soweit kommt es noch, dass Straßen für trendige Familienpanzer breiter gebaut werden. Das wären unsere Steuergelder. Das Auto hat sich den Straßen anzupassen, nicht umgekehrt.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434782

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 12:29:38

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> Mit dem Auto verbrauche ich im Jahresmittel (inkl. Anhängerfahren)
> 7,6l/100km. Das ist weniger, als ich zuvor mit dem Avensis verbrauchte und
> sicher weniger, als die meisten hier mit ihren Autos verbrauchen.

Das finde ich offengestanden schon sehr viel, wobei ich davon ausgehe, dass die Anhängerfahrten eher die Ausnahme sind.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434783

Adi G.

09.11.2019, 13:30:31

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Ich definiere die "bösen" SUV's auch über mehr als 200 PS.
> >
> > LG
> >
> > Adi
>
> Ich würde ihn eher über Verbrauch und CO2-Ausstoß definieren.
> PS sind nicht schädlich, was hinten rauskommt ist schädlich.
Richtig, aber ich denke, da korrelieren auch die PS linear.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434784

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 14:06:49

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> > Ich meinte vernünftig. Der einzige Grund der mir einfällt ist daß man
> > höher sitzt. Der Schuß geht aber nach hinten los, wenn einem nachts
> auf
> > der Autobahn einer mit Fernlicht entgegenkommt.
>
> Unsinn, da machen die ca.20cm auch nichts aus.

Ich bin ehemaliger Defender-Fahrer und weiß wovon ich rede.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434785

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 15:24:38

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> Richtig, aber ich denke, da korrelieren auch die PS linear.

Nee, eben nicht. Siehe Ausgangsposting.

VW Up! GTI
Hubraum: 1,0 l, Leistung: 85 kW (115 PS), Leergewicht: 1005 kg, Stauraum: max. 800 l, ADAC Testverbrauch Durchschnitt: 5,6 l/100km

Toyota RAV4 2.5 Hybrid
Hubraum: 2,5 l, Leistung: 160 kW (218 PS), Leergewicht 1645 kg, Stauraum: max. 1.590 l, ADAC Testverbrauch Durchschnitt: 5,6 l/100km

Da korreliert nix.

#434786

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 15:54:15

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > > Und wenn links ein Sharan steht und rechts ein Zafira, kommst du dann
> > > besser raus?
> >
> > Ein Sharan oder Zafira ist eine Familienkutsche. SUV ist ein
> > Lifestyle-Produkt und "in". Unnötige Platzverschwendung. Oder nenne mir
> > einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden
> sollte
> > anstatt einer Limousine oder eines Kombis.
>
> Ja gerne.
> 2016 war mein Avensis BJ 2000 am Ende. Ich hatte gerade etwas Kohle, ein
> neues Auto musste her.
> Als Toyota- und Toyota-Hybrid-Fan sollte es dieses Mal endlich ein Hybrid
> werden.

Ok, spätestens hier hättest du merken müssen, daß du an meiner Frage vorbei rumeierst. Ich wollte einen vernünftigen Grund und kein "Ich kauf nur Toyota und da gabs halt nix anderes!". Du redest hier von Befindlichkeiten.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434787

Kleiner Punkt

09.11.2019, 16:14:36

@ Pahoo

Dolly Buster

> Willst du (und kleiner Punkt) euch nun anmaßen vorzuschreiben, was man
> sich kaufen darf oder nicht und mit welchem Auto man bei der Kita vorfahren
> kann?

Schon mal in Betracht gezogen, dass Du grad dabeisein könntest , Dir anzumaßen,mir vorzuschreiben, was ich über SUV s denke?
Und mich auch noch beiläufig des mobbings und bashings zu bezichtigen?

Nur weil ich es für plemplem halte , auf Traktorreifen durch die Innenstadt zu rattern und das auf glatten Straßen? :hau:

--
DER kleine Punkt

#434788

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:05:57

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> … naja und die engen Parplätze sind doch eher ein Problem der SUV-Fahrer
> als der Kleinwagenfahrer?

Jo genau, deswegen parken SUV-Fahrer auch so gerne da, wo gar kein Parkplatz ist. Hauptsache keine 3 Schritte mehr als nötig zum Einkaufen fahren:

klick

Soeben beim Billa in Strasshof beobachtet. Ich würde ja nichts sagen, wenn der Parkplatz voll gewesen wäre, aber da war mindestens die Hälfte noch frei und da die Markierungen gerade neu gemacht wurden, wären sie auch breit genug gewesen. Weißt du, sowas sehe ich öfter und meistens sind es SUVs. Das sagt etwas über die Leute aus, die sich vornehmlich solche Karren kaufen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434789

Adi G.

09.11.2019, 17:08:11
(editiert von Adi G., 09.11.2019, 17:08:34)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > Richtig, aber ich denke, da korrelieren auch die PS linear.
>
> Nee, eben nicht. Siehe Ausgangsposting.
>
> VW Up! GTI
> Hubraum: 1,0 l, Leistung: 85 kW (115 PS), Leergewicht: 1005 kg, Stauraum:
> max. 800 l, ADAC Testverbrauch Durchschnitt: 5,6
> l/100km
>
> Toyota RAV4 2.5 Hybrid
> Hubraum: 2,5 l, Leistung: 160 kW (218 PS), Leergewicht 1645 kg, Stauraum:
> max. 1.590 l, ADAC Testverbrauch Durchschnitt: 5,6
> l/100km
>
> Da korreliert nix.

Ich denke, dass da Ausnahmen eher die Regel bestätigen.
Dir gratuliere ich neidlos zu so einem Auto. Gut gekauft! Dagegen
würde ich auch nie meine Stimme erheben.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434790

Manfred H

09.11.2019, 17:08:35
(editiert von Manfred H, 09.11.2019, 17:09:46)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

Na das kann doch sehr unterschiedlich sein.
Ja, bei Testverfahren von den Vereinen oder Zeitschriften (ams) oder im Fernsehen wird schon darauf geachtet das die Fahrzeugtestfahrten vergleichbar sind.

Ich habe mal was bei Spritmonitor herausgesucht und meine vier Fahrzeuge (fünfköpfige berufstätige Familie) angehängt.

Spritmonitor

UP! GTI
Anzahl:38 Benzin: min. 4,50 Ø 5,90 max.7,41

alle UP! benziner
1032 Benzin 3,94 5,42 8,58


Toyota RAV Hybrid (evtl. könntes Du hier anders/besser eingrenzen)
162 Benzin 4,47 7,08 10,66


Mein Opel Astra 90PS Caravan
55 Benzin 5,65 6,62 8,50
Wir brauche ca.6,3L. Wenn ich schleiche/gleite, keiner meiner Töchter zwischendurch fährt kann ich auch 5,6-5,8 erreichen.
Vor Jahren als es möglich war E45 zu mischen, 7,3L

Mein Peugeot 208 68PS
29 Benzin 2,27 (??) 5,67 8,24
bei mir 4,9-5,5

Meine Citroen C1 68PS
86 Benzin 4,16 5,06 7,76
bei mir 4,4-5

Ich fahre die Fahrzeuge immer mit mehr Luftdruck ca.+0,4, habe Iridium Zündkerzen.
Wechse jahrlich mein Öl und die Filter.
Da ich es selbst erledige ist dies kein grosser Kostenfaktor.

Tanken meist bei Shell E10.
Test mit Jet haben Mehrverbrauch (min 0,5L) ergeben.

#434791

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:10:22

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Wechse jahrlich mein Öl und die Filter.
> Da ich es selbst erledige ist dies kein grosser Kostenfaktor.

Kennst du jemand mit Hebebühne?  :kratz:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434792

Manfred H

09.11.2019, 17:11:29

@ Howie

Buster Keaton

Hier

#434793

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 17:13:02

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > > > Und wenn links ein Sharan steht und rechts ein Zafira, kommst du
> dann
> > > > besser raus?
> > >
> > > Ein Sharan oder Zafira ist eine Familienkutsche. SUV ist ein
> > > Lifestyle-Produkt und "in". Unnötige Platzverschwendung. Oder nenne
> mir
> > > einen vernünftigen Grund, warum man sich für einen SUV entscheiden
> > sollte
> > > anstatt einer Limousine oder eines Kombis.
> >
> > Ja gerne.
> > 2016 war mein Avensis BJ 2000 am Ende. Ich hatte gerade etwas Kohle, ein
> > neues Auto musste her.
> > Als Toyota- und Toyota-Hybrid-Fan sollte es dieses Mal endlich ein
> Hybrid
> > werden.
>
> Ok, spätestens hier hättest du merken müssen, daß du an meiner Frage
> vorbei rumeierst. Ich wollte einen vernünftigen Grund und kein "Ich kauf
> nur Toyota und da gabs halt nix anderes!". Du redest hier von
> Befindlichkeiten.

Ich wollte ein zuverlässiges, sparsames, umweltfreundliches Auto, das beim Bremsen nicht Bremsstaub und Hitze erzeugt, sondern wiederverwendbare Energie und dass an der Ampel und im Stau kein Benzin verbrennt und Abgase für nix ausstößt. Außerdem sollte es Platz genug für sowas haben:
[image]
Außer einem Lexus Hybrid fällt mir da nichts mehr ein als der RAV4 Hybrid, dir?
Nenn es halt Befindlichkeiten, für mich sind es Kriterien.

#434794

Adi G.

09.11.2019, 17:16:03

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > Wechse jahrlich mein Öl und die Filter.
> > Da ich es selbst erledige ist dies kein grosser Kostenfaktor.
>
> Kennst du jemand mit Hebebühne?  :kratz:
Vielleicht hat er eine Grube?

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434795

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 17:17:39

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > Wechse jahrlich mein Öl und die Filter.
> > Da ich es selbst erledige ist dies kein grosser Kostenfaktor.
>
> Kennst du jemand mit Hebebühne?  :kratz:

Mache ich auch seit 40 Jahren und geht auch prima ohne Hebebühne.
Auch Bremsflüssigkeitswechsel usw.

#434796

Manfred H

09.11.2019, 17:17:56

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Wie ist die Frage gemeint?
Braucht Du hilfe, oder willst Du zuschauen wie ich alter Mann beim Winter/Sommerreifenwechsel mich unter die Autos lege um die Ablassschraube zu öffnen. Dann kaum noch hochkomme...und am nächsten Tag der Körper zwackt. Im übrigen "warte" ich dann auch noch den Corsa der Schwiegermutter. Eine Mietwerkstatt ist im Nachbarort ..... so langsam bin ich am überlegen. Mein Vater hätte auch noch ein Grube in der Garage. Ist halt 30KM entfernt.

#434797

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:18:28
(editiert von bender, 09.11.2019, 17:19:03)

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > > Wechse jahrlich mein Öl und die Filter.
> > > Da ich es selbst erledige ist dies kein grosser Kostenfaktor.
> >
> > Kennst du jemand mit Hebebühne?  :kratz:
> Vielleicht hat er eine Grube?
>

Auch möglich! Da fällt mir ein, ich hab sogar selber eine in der Garage. Nur hab ich seit wir da wohnen noch nie die Bohlen die drüber liegen entfernt. Vielleicht liegen da ja ein paar Millionen, Plutoniumfässer oder ne Leiche..  :lookaround:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434798

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 17:20:51

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Toyota RAV Hybrid (evtl. könntes Du hier anders/besser eingrenzen)
> 162 Benzin 4,47 7,08 10,66

Ich habe das 2016er Modell. Das Modell 2019 braucht trotz mehr Leistung nochmal über einen Liter weniger.

#434799

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:22:00

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Wie ist die Frage gemeint?

Rein interessehalber.

> Braucht Du hilfe, oder willst Du zuschauen wie ich alter Mann beim
> Winter/Sommerreifenwechsel mich unter die Autos lege um die Ablassschraube
> zu öffnen. Dann kaum noch hochkomme...und am nächsten Tag der Körper
> zwackt. Im übrigen "warte" ich dann auch noch den Corsa der
> Schwiegermutter. Eine Mietwerkstatt ist im Nachbarort ..... so langsam bin
> ich am überlegen. Mein Vater hätte auch noch ein Grube in der Garage. Ist
> halt 30KM entfernt.

Eben, ohne Hebebühne oder Grube würd ich mir das auch nicht antun. Zumal ich ja dann auch das Altöl irgendwie entsorgen müsste. Da lass ich das lieber die Werkstatt meines Vertrauens machen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434800

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:23:49

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

Wie wärs mit nem Anhänger für solche Zwecke?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434801

Manfred H

09.11.2019, 17:24:04

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Auch möglich! Da fällt mir ein, ich hab sogar selber eine in der Garage.
> Nur hab ich seit wir da wohnen noch nie die Bohlen die drüber liegen
> entfernt. Vielleicht liegen da ja ein paar Millionen, Plutoniumfässer oder
> ne Leiche..  :lookaround:

Machen wir den nächsten Netz-Treff und schauen alle zu/helfen.

#434802

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:25:39

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> > Auch möglich! Da fällt mir ein, ich hab sogar selber eine in der
> Garage.
> > Nur hab ich seit wir da wohnen noch nie die Bohlen die drüber liegen
> > entfernt. Vielleicht liegen da ja ein paar Millionen, Plutoniumfässer
> oder
> > ne Leiche..  :lookaround:
>
> Machen wir den nächsten Netz-Treff und schauen alle zu/helfen.

Dazu müßte ich die Garage erstmal entrümpeln. Das nehm ich mir schon seit Jahren vor und komm nie dazu. Jetzt spiel ich halt Sokoban in Real Life.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434803

Manfred H

09.11.2019, 17:25:53

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Altöl ist kein Problem, bei den Filtern bin ich noch am Überlegen (die passen so schlecht in den Gulli/nicht hauen).

#434804

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:26:55

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Altöl ist kein Problem, bei den Filtern bin ich noch am Überlegen (die
> passen so schlecht in den Gulli/nicht hauen).

 :-P

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434805

Manfred H

09.11.2019, 17:26:58

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Gut, dann kann ich ja die Filter mitbringen.

#434806

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:27:34

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Gut, dann kann ich ja die Filter mitbringen.

Untersteh dich!

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434807

Manfred H

09.11.2019, 17:29:50
(editiert von Manfred H, 09.11.2019, 17:30:06)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

Kriegst auch ein Bocksbeutel, damit Du mal vom österreichischen Wein loskommst.

#434808

Pahoo

bei Ingelheim,
09.11.2019, 17:30:39
(editiert von Markus, 10.11.2019, 01:24:29)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> Soeben beim Billa in Strasshof beobachtet. Ich würde ja nichts sagen, wenn
> der Parkplatz voll gewesen wäre, aber da war mindestens die Hälfte noch
> frei und da die Markierungen gerade neu gemacht wurden, wären sie auch
> breit genug gewesen. Weißt du, sowas sehe ich öfter und meistens sind es
> SUVs. Das sagt etwas über die Leute aus, die sich vornehmlich solche
> Karren kaufen.

Der parkte doch da, weil du auf seinem Behindertenparkplatz standst.  :wink:

Ja klar, alle SUV-Käufer sind böse Falschparker. Wie geht es weiter? *** Rest der Zeile administrativ ediert! Solche unterstellten möglichen Vergleiche müssen nun wirklich nicht sein, und stellen in einer Diskussion auch keine vorbildliche Note dar. Bitte auf sowas künftig verzichten! Danke!

(Warum schreibst du eigentlich in deinem Epilog so despektierlich "die Kampusch" statt Frau Kampusch oder Natascha Kampusch. Was hat die dir getan?)

#434809

Manfred H

09.11.2019, 17:34:38

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Das hat was mit Gedankenlosigkeit oder Rücksichtslosigkeit (bewusst/absichtlich) zu tun.
Ich habe schon 911er im halbleeren Parkhaus auf dem Zebrastreifen abgestellt gesehen.

#434810

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:38:43

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Soeben beim Billa in Strasshof beobachtet. Ich würde ja nichts sagen,
> wenn
> > der Parkplatz voll gewesen wäre, aber da war mindestens die Hälfte
> noch
> > frei und da die Markierungen gerade neu gemacht wurden, wären sie auch
> > breit genug gewesen. Weißt du, sowas sehe ich öfter und meistens sind
> es
> > SUVs. Das sagt etwas über die Leute aus, die sich vornehmlich solche
> > Karren kaufen.
>
> Der parkte doch da, weil du auf seinem Behindertenparkplatz standst.
>  :wink:

Nö, der war ums Eck, aber da hätte er 2 Schritte mehr gehen müssen.

>
> Ja klar, alle SUV-Käufer sind böse Falschparker. Wie geht es weiter? Alle
> Juden sind ... alle Schwarzen sind ... alle Blondinen sind ...

Das hast du jetzt gesagt. Ich habs nicht so mit Pauschalisierungen.

>
> (Warum schreibst du eigentlich in deinem Epilog so despektierlich "die
> Kampusch" statt Frau Kampusch oder Natascha Kampusch. Was hat die dir
> getan?)

Das ist nicht despektierlich gemeint. Wenn man mal ne Zeit lang in Wien und Umgebung lebt, färbt das halt ab. Gehst du mich jetzt persönlich an weil dir die Argumente ausgehen oder was wird das wenns fertig ist?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434811

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 17:40:39

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Kriegst auch ein
> Bocksbeutel, damit
> Du mal vom österreichischen Wein loskommst.

Kenn ich, meine Eltern kommen aus Oberfranken. Aber nix gegen den österreichischen Wein, hier gibt es einen sehr leckeren gelben Muskateller.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434812

AND

Leipzig,
09.11.2019, 17:44:24

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Jo genau, deswegen parken SUV-Fahrer auch so gerne da, wo gar kein
> Parkplatz ist. Hauptsache keine 3 Schritte mehr als nötig zum Einkaufen
> fahren:
und das machen auch nur die SUV-Fahrer?

> klick

und wo steht das der dort nicht parken darf?

manchmal kommt es mir so vor, als warten einige immer nur auf die
Kuh die durchs Dorf getrieben wird. :-D

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434813

Manfred H

09.11.2019, 17:48:51

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Kenn ich, meine Eltern kommen aus Oberfranken.
Echt jetzt?

> Aber nix gegen den
> österreichischen Wein, hier gibt es einen sehr leckeren gelben
> Muskateller.

Es gibt fast überall guten Wein.
Kommt ja auf den/die Winzer an.

Ich habe im Moment einen Boxbeutel im Schrank stehen. Der geht zu Weihnachten an eine Kollegen nach Mailand.
Mal sehen welches Fettnäpfchen ich da erwische.

#434814

Manfred H

09.11.2019, 17:51:34

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> und wo steht das der dort nicht parken darf?
Stimmt, es gibt Menschen die bringen extra Markierungen auf einem Parkplatzboden an.

#434815

Kleiner Punkt

09.11.2019, 17:54:49
(editiert von Markus, 10.11.2019, 01:27:56)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> Ja klar, alle SUV-Käufer sind böse Falschparker. Wie geht es weiter? *** Folge-Edit (Zitat)


Meinst nicht, dass Du jetzt a bissl die Grenze des guten Geschmacks überschritten hast? :wuerg:

Ach ja, damit Du einen Begriff vom enormen Ausmaß meines Vorurteils gegenüber SUV Fans erhältst, hier noch die Langform von SUV :

S ehr U nsinniges V ehikel

--
DER kleine Punkt

#434816

Kleiner Punkt

09.11.2019, 17:56:42

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> > und wo steht das der dort nicht parken darf?
> Stimmt, es gibt Menschen die bringen extra Markierungen auf einem
> Parkplatzboden an.

Die sieht man doch nicht mehr, wenn man darüber eingeparkt hat :rotfl:

--
DER kleine Punkt

#434817

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 18:20:47
(editiert von Pixel64, 10.11.2019, 15:39:07)

@ Pahoo

Nicht böse sein... ;-) (ed)

[urheberrechtlich geschütztes Bild entfernt]

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434818

Hausdoc

Green Cottage,
09.11.2019, 19:02:04

@ stefan66

Nicht böse sein... ;-)

Heute in der Tiefgarage gesehen.

Ein Dodge RAM steht diagonal auf 3 (!) Behindertenparkplätzen.

Auf den normalen Stellplätzen hängt die Sprinkleranlage bei 1,90....... da käm der Bock nicht rein.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434819

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 19:06:49
(editiert von Pixel64, 10.11.2019, 15:39:26)

@ Hausdoc

Nicht böse sein... ;-) (ed)

[urheberrechtlich geschütztes Bild entfernt]

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434820

Kleiner Punkt

09.11.2019, 19:53:49
(editiert von Kleiner Punkt, 09.11.2019, 19:56:08)

@ stefan66

Nicht böse sein... ;-) (ed)

Oajeh,dann muss ich wohl schweren Herzens künftig auf das Parken auf Behindertenparkplätzen verzichten müssen, uahjäääh :crying:

--
DER kleine Punkt

#434821

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 19:59:39
(editiert von Pixel64, 10.11.2019, 14:37:42)

@ Kleiner Punkt

Nicht böse sein... ;-) (ed)

> Oajeh,dann muss ich wohl schweren Herzens künftig auf das Parken auf
> Behindertenparkplätzen verzichten müssen, uahjäääh :crying:

Da habe ich einen Tipp für Dich:  :-D
[urheberrechtlich geschütztes Bild entfernt]

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434822

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 20:01:19

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> > Kenn ich, meine Eltern kommen aus Oberfranken.
> Echt jetzt?

Jup! Weidhausen bei Coburg.

>
> > Aber nix gegen den
> > österreichischen Wein, hier gibt es einen sehr leckeren gelben
> > Muskateller.
>
> Es gibt fast überall guten Wein.
> Kommt ja auf den/die Winzer an.
>
> Ich habe im Moment einen Boxbeutel im Schrank stehen. Der geht zu
> Weihnachten an eine Kollegen nach Mailand.
> Mal sehen welches Fettnäpfchen ich da erwische.

Ganz klar, den besten Wein in Italien gibts natürlich so wie die beste Pasta bei Mama!

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434823

MaPa

09.11.2019, 20:04:33

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> > Seit Jahren geht der Trent Richtung großes Auto, ist nicht erst eine
> > Modeerscheinung der letzten Monate. Da frag ich mich schon warum neue
> > Straßen und Parkplätze nicht dem entsprechend angeglichen werden, aber
> > nein die werden gefühlt immer schmaler und kürzer.
>
> Soweit kommt es noch, dass Straßen für trendige Familienpanzer breiter
> gebaut werden. Das wären unsere Steuergelder. Das Auto hat sich den
> Straßen anzupassen, nicht umgekehrt.

Ich wünsche dir auch einen Guten Tag Stefan :yes:
Seh ich ein Ok. Aber warum werden bestehende Strassen schmaler gemacht mit ach so tollen Pflanzinseln, so das im Winter der Schneeschieber nur eine Möglichkeit hat seinen Schnee zu schieben...nämlich vor den Einfahrten der Eigentümer. Wo vorher die Autos und der Stadtbus mit 40 ...30 ist erlaubt ..... vorbeigefahren sind, hast du jetzt ständiges bremsen ,bei laufendemMotor warten und Anfahren vor dem Fenster. Nur damit die Strasse schmaler wird und Besuch von Verwantden Freunden und Bekannten Drei Strassen weiter Parken müssen weil in der Eigendlichen Strasse kein Auto mehr am Strassenrand parken kann.
Die Pflanzinseln sind so dicht rechts und links gebaut das Grad mal zwei Autos hinter stehen können und dann aber kein Auto von der entgegenkommenden Fahrbahn mehr durchfahren kann weil, es sonst über die Insel auf seiner Seite fahren muss.
So was nenn ich total verplant.
Netter Gruß von MaPa

#434824

MaPa

09.11.2019, 20:05:16

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> Ich definiere die "bösen" SUV's auch über mehr als 200 PS.
>
> LG
>
> Adi



Hallo Adi

Hab ich nicht

#434825

Hausdoc

Green Cottage,
09.11.2019, 20:11:20

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> > Ich definiere die "bösen" SUV's auch über mehr als 200 PS.
> >
> > LG
> >
> > Adi
>
>
>
> Hallo Adi
>
> Hab ich nicht

Dann solltest du deine Haare färben.

Frauen in roten Haaren haben oft ein paar PS mehr..... ;-)
 :rotfl:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434826

bender

Strasshof an der Nordbahn,
09.11.2019, 20:13:12
(editiert von bender, 09.11.2019, 20:13:43)

@ AND

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> und wo steht das der dort nicht parken darf?

Es gibt dort Markierungen. Da wo dieses schicke rote Vehikel steht ist eigentlich Platz zum Rangieren für die Parkplatzreihe davor. Wenn vor einem Supermarkt Markierungen auf dem Asphalt sind, dann sollte man sich auch dort entsprechend einparken und nicht da wo es einem gerade passt.
Aber Hirn einschalten ist da wohl schon wieder zuviel verlangt. Sollen wir das so machen wie in den US of A, wo in der Bedienungsanleitung der Mikrowelle steht, daß man da keine Hunde drin trocknen darf?

>
> manchmal kommt es mir so vor, als warten einige immer nur auf die
> Kuh die durchs Dorf getrieben wird. :-D

Hä?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434827

MaPa

09.11.2019, 20:23:12
(editiert von MaPa, 09.11.2019, 20:23:34)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > ich frag mich immer was ich denn nun fahre einen SUV oder einen Minivan?
>
> Hallo MaPa,
> Glückwunsch! Du bist exkulpiert. Du fährst zwar eine fette Kiste, doch
> ohne SUV-Stigma.
> Hättest du einen Mokka oder einen Mini-Countryman (ja, wird auch schon zu
> den bösen SUVs gezählt), dann wärest du nun auch dem SUV-Mobbing
> ausgesetzt.
>
> Gruß Jo
Hallo :O,

Ach du, ich werde seit 32Jahren wegen meines aus der Türkei stammenden deutschen Ehemannes gebasht seit 5 Jahren sogar besonders extrem, nicht nur im übertragenden Sinn ,sondern wörtlich. Da macht mir das Gemecker wegen meinem Auto echt nix aus.
Ich hab die Laydie jetzt schon 18 Jahre an der Backe das ist länger als die meisten Ehen hält. Die werde ich bestimmt nich gegen ein kleines Smartgesteuert mit Hightech vollgestopften Auto austauschen bei dem man nicht mal mehr die Glühbirne selber wechseln kann, weil die kaputte Lampe erst “ausgelesen “werden muss.
Da kaufe ich mir lieber wieder eine etwas ältere Klitche dafür aber in groß
Netter Gruß von MaPa

#434828

stefan66 zur Homepage von stefan66

09.11.2019, 20:44:38

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> und wo steht das der dort nicht parken darf?

Weil da keine Markierung ist und das wahrscheinlich aus gutem Grund. Im Ernstfall ist dieser Platz zB für Feuerwehrfahrzeuge vorgesehen, die idealerweise im Eingangsbereich abzustellen sind.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434829

Kleiner Punkt

09.11.2019, 20:52:21

@ stefan66

Nicht böse sein... ;-)

Dann würde ja noch Hoffnung bestehen, wenn nur das Blöde mit dem SUFF nicht wäre,arghhh :seufz:

--
DER kleine Punkt

#434830

MaPa

09.11.2019, 23:18:34

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > ich frag mich immer was ich denn nun fahre einen SUV oder einen Minivan?
> > Mal steht es so mal so wenn ich Artikel über den Galaxy lese.
>
> Eindeutig Minivan. Versuche mal sagen wir mal ein Fahrrad im Innenraum zu
> transportieren, im Galaxy vermutlich kein Problem, im prolligen SUV geht
> das nicht ohne die Heckklappe offen zu lassen.

Hallo Bender ,
Stimmt du hast recht die sitze hinten raus und es passen sogar zwei Fahrräder rein :-D
Netter Gruß von MaPa

#434831

MaPa

09.11.2019, 23:24:01

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

Da wo du das neue Öl für nach dem Ölwechsel gekauft hast darfst du das alte abgeben. Wenn du also bei ATU ,Aldi, Kaufland oder Tanke 5Liter Öl kaufst dann darfst du auch 5Liter altes Öl dort abgeben. Lediglich den Bon als Beweist das du dort Öl gekauft hast musst du mitbringen

#434832

MaPa

09.11.2019, 23:50:03
(editiert von MaPa, 09.11.2019, 23:52:03)

@ bender

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> Wie wärs mit nem Anhänger für solche Zwecke?

Ich weiss ich komme jetzt mit der Birnen zum Apfel, aber über die Hälfte der menschlichen Gebrauchsgüter werden nicht aus pragmatischen Gründen gekauft sondern aus Vorliebe ,Befindlichkeit oder weil man es finanzielle kann oder nicht kann.
Angefangen vom Handy. Brauchte zum Anfangkein Mensch ,wo es doch selbst im letzten Dorf öffentliche Telefone gab.
Computer und sein Zubehör immer schneller weiter . Elektroschrott ohne Ende. Klamotten warum die kashmirwolle wenn es auch die Baumwolle sein kann.
Warum den Akkuschrauber (Batteriemüll) mit vorwärts und rückwärtsgang? So ein
Manueller Schraubendreher tut doch dasselbe , muss man halt etwas mehr Zeit einkalkulieren.
Wenn es um Geschmack, Kriterien,Befindlichkeiten , Vorlieben oder das ausschlaggebende Argument geht, welches einen Menschen sich für das eine oder andere entscheiden lässt....... die sind so zahlreich und unterschiedlich wie Sand am Meer .
Ganz ehrlich ich hab einen Anhänger aber mein A160 ger schafft es nicht diesen voll beladen mit Z.B. Brennholz oder Sand oder Steine, vernünftig zu ziehen.Also kommt der Anhänger hinter die große Laydie geschnallt und ich kann trotzdem noch vernünftig Auto fahren und hab nicht das Gefühl das ich nach hinten gezogen werde.

Nun ja und Wenn man ein großes Auto hat weil man damit die Säcke transportieren will und kann. Wozu dann einen Anhänger kaufen der dann zusätzlich noch TÜV und Versicherung und ggf. Reparaturen kostet? Nur damit ein kleines Auto ausreicht?

#434833

MaPa

09.11.2019, 23:58:26

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> >
> ne Leiche..  :lookaround:

Der Voreigentümer...............
Ist SUV gefahren..........
Hat den Nachbarn so gar nicht gefallen......... :devil:

#434834

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 00:58:40

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > (Warum schreibst du eigentlich in deinem Epilog so despektierlich "die
> > Kampusch" statt Frau Kampusch oder Natascha Kampusch. Was hat die dir
> > getan?)
>
> Das ist nicht despektierlich gemeint. Wenn man mal ne Zeit lang in Wien und
> Umgebung lebt, färbt das halt ab. Gehst du mich jetzt persönlich an weil
> dir die Argumente ausgehen oder was wird das wenns fertig ist?

Nein, aber die Frau hat genug mitgemacht, wird dennoch von irgendwelchen Blödmännern aus unerfindlichen Gründen angefeindet, worunter sie leidet. Ich verstehe diese Respektlosigkeit und Anfeindung nicht. "Frau Kampusch" ist deutlich respektvoller als "die Kampusch". Verstehst du nicht? Schade.

#434836

Markus

Uelzen,
10.11.2019, 01:25:59

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

Hinweis: Ich habe im vorstehenden Beitrag die besonders niveauarme Passage editiert. Bitte auf sowas künftig verzichten!

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#434837

Adi G.

10.11.2019, 01:44:59

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Wie wärs mit nem Anhänger für solche Zwecke?
Aber Nein!
In meinen Caddy passen 4 große Gartensäcke rein. Oder 2 Fahrräder stehend.
Warum sollte ich da so ein Rangierungetüm mir antun. Eine AHK müßte
ich mir auch noch anschaffen.
Nein Danke!

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434838

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 01:46:38
(editiert von Markus, 11.11.2019, 21:05:49)

@ Kleiner Punkt

Dolly Buster (ed)

> Und mich auch noch beiläufig des mobbings und bashings zu bezichtigen?

Ja, damit habe ich kein Propblem. Du bist doch bei den Anti-SUV-Stimmungsmachern ganz vorne dabei.
Zitate gefälligst? Bitteschön:

> > auf Traktorreifen durch die Innenstadt zu rattern
> > hier noch die Langform von SUV : S ehr U nsinniges V ehikel
> > sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.

Ich hätte es wissen müssen, dass mich hier die gleichen unsachlichen, pauschalen, dummen Vorurteile erwarten.
Dieses SUV-Bashing *** Rest der Zeile administrativ ediert! Völlig unangebrachter Vergleich entfernt. Wiederholter Hinweis
Man hat ein Feindbild, das jedem Depp leicht zu vermitteln ist: Großes, böses Auto, fährt Menschen tot, verpestet die Umwelt, braucht kein Mensch.
Der gemeinsame Feind schweißt die Menschen zusammen, schafft Einigkeit.

Nicht von mir, passt aber prima:
"Im Feindbild werden die subjektiven, häufig diffusen Wahrnehmungen zur gemeinsamen Wahrnehmung einer Gruppe verdichtet und einem "Schuldigen" zugeordnet. Sie ziehen ihre Schlagkraft aus der Zuspitzung einfachster Erklärungsmodelle. Dabei härten Stereotypen, Klischees und Vorurteile zu "allgemeinen Wahrheiten" aus, deren kollektive Akzeptanz die Gruppenzugehörigkeit ihrer Träger begründet und starke Bindungsenergien erzeugt."

#434840

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 02:26:53

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein Familienpanzer
> neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und rechts
> ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf die
> Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich nichts
> gesehen.

Das verstehe ich nun nicht. Durch einen Passat oder Mondeo kann man doch auch nicht durchgucken.  :kratz:

#434841

AND

Leipzig,
10.11.2019, 08:40:02

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Es gibt dort Markierungen. Da wo dieses schicke rote Vehikel steht ist
> eigentlich Platz zum Rangieren für die Parkplatzreihe davor. Wenn vor
> einem Supermarkt Markierungen auf dem Asphalt sind, dann sollte man sich
> auch dort entsprechend einparken und nicht da wo es einem gerade passt.

Wem die mindestens 7Meter Abstand auf dem verlinktem Bild zum Aus- oder Einparken nicht ausreichen,
der sollte mal ne praktische Nachschulung machen oder den FS besser ganz abgeben.

Hier mal paar Auszüge aus der Rechtssprechung für alle "Möchtegern-Verkehrsregelungs-Ausleger"
-------------------------------------------------------------------
Denn die Parkflächenmarkierung hat lediglich den Zweck, die Raumsparende Ausnutzung des vorhandenen Parkraums und damit den ungehinderten Zu- und Abgang zu den einzelnen Parkfeldern sicherzustellen. Damit beinhaltet die entsprechende Vorschrift zwar eine Parkerlaubnis für die markierten Flächen, hieraus ergibt sich jedoch nicht automatisch auch ein Parkverbot für die Bereiche jenseits der weißen Linien. Die Parkflächenmarkierung regelt also lediglich das „Wie“, nicht aber das „Wo“ des Parkens.
-------------------------------------------------------------------
Wer außerhalb der weißen Markierung parkt, riskiert nur dann ein Bußgeld, wenn das Parkplatz-Schild (Weißes „P“ auf rechteckigem blauen Grund) um ein entsprechendes Zusatzschild erweitert wurde, wonach das Parken „Nur innerhalb der markierten Parkstände“ statthaft ist. Fehlt ein solches Schild, können sich Autofahrer de facto aussuchen, wo Sie Ihren Wagen abstellen.
Doch Vorsicht, ein paar Einschränkungen gibt es: Andere Verkehrsteilnehmer dürfen hierdurch weder belästigt noch behindert werden.
-------------------------------------------------------------------
Hier weis ich allerdings nicht, ob das auch für SUVs gilt :-D

und noch zu einem anderen Beitrag:
Spezielle Feuerwehrzufahrten bzw. -Stellflächen sind extra gekennzeichnet.

> Aber Hirn einschalten ist da wohl schon wieder zuviel verlangt.
Das kannst Du gern weglassen oder war das Selbstkritik? :-P

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434842

AND

Leipzig,
10.11.2019, 08:41:54

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> > und wo steht das der dort nicht parken darf?
> Stimmt, es gibt Menschen die bringen extra Markierungen auf einem
> Parkplatzboden an.
nicht "extra" sondern "zusätzlich"
des weiteren siehe meine Antwort oben an Bender

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434843

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 09:15:25

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

Woher hast du das? Und heißt das, daß man eigentlich seine Karre abstellen darf wo man lustig ist auf einem Supermarktparkplatz?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434844

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
10.11.2019, 09:30:11

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> Wer außerhalb der weißen Markierung parkt, riskiert nur dann ein
> Bußgeld, wenn das Parkplatz-Schild (Weißes „P“ auf rechteckigem
> blauen Grund) um ein entsprechendes Zusatzschild erweitert wurde,
> wonach das Parken „Nur innerhalb der markierten Parkstände“ statthaft
> ist. Fehlt ein solches Schild, können sich Autofahrer de facto
> aussuchen, wo Sie Ihren Wagen abstellen.

Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO keine Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#434845

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 09:36:20

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > > (Warum schreibst du eigentlich in deinem Epilog so despektierlich "die
> > > Kampusch" statt Frau Kampusch oder Natascha Kampusch. Was hat die dir
> > > getan?)
> >
> > Das ist nicht despektierlich gemeint. Wenn man mal ne Zeit lang in Wien
> und
> > Umgebung lebt, färbt das halt ab. Gehst du mich jetzt persönlich an
> weil
> > dir die Argumente ausgehen oder was wird das wenns fertig ist?
>
> Nein, aber die Frau hat genug mitgemacht, wird dennoch von irgendwelchen
> Blödmännern aus unerfindlichen Gründen angefeindet, worunter sie leidet.
> Ich verstehe diese Respektlosigkeit und Anfeindung nicht. "Frau Kampusch"
> ist deutlich respektvoller als "die Kampusch". Verstehst du nicht? Schade.

Ich verstehe nur so viel, daß du hier vom Thema ablenkst. Meine Signatur steht hier seit einigen Jahren so und das hat hier noch keinen gestört. Also hast du jetzt noch was zum eigentlichen Thema beizutragen oder wars das?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434846

MaPa

10.11.2019, 10:08:19
(editiert von MaPa, 10.11.2019, 10:09:10)

@ MudGuard

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > Wer außerhalb der weißen Markierung parkt, riskiert nur dann
> ein
> > Bußgeld, wenn das Parkplatz-Schild (Weißes „P“ auf rechteckigem
> > blauen Grund) um ein entsprechendes Zusatzschild erweitert wurde,
> > wonach das Parken „Nur innerhalb der markierten Parkstände“
> statthaft
> > ist. Fehlt ein solches Schild, können sich Autofahrer de facto
> > aussuchen, wo Sie Ihren Wagen abstellen.
>
> Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO keine
> Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.

Hallo Mudguard,
Wobei beiden meisten an der Einfahrt ein Schild steht.
“hier gelten die Stvo Regeln“
Bei uns ist z.B.auch die Parkzeit auf 3st. begrenzt. Der Laden steht am Bahnhof und viele verwechseln den Parkplatz anscheinend mit einen P+R
Netter Gruß von MaPa

#434847

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 10:35:17

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein
> Familienpanzer
> > neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und rechts
> > ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf die
> > Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich
> nichts
> > gesehen.
>
> Das verstehe ich nun nicht. Durch einen Passat oder Mondeo kann man doch
> auch nicht durchgucken.  :kratz:

Echt jetzt? Gut dann noch mal für dich: In deinem heiß geliebten Toyota sitzt du höher als in einem normalen PKW. Wenn du zwischen 2 SUVs parkst und blöderweise in einem normalen Auto hockst kannst du nicht durch dessen Scheiben schauen ob was kommt, weil die viel weiter oben anfangen. Stellst du dich absichtlich doof oder geht dir das erst jetzt auf?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434848

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 10:38:13

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> > >
> > ne Leiche..  :lookaround:
>
> Der Voreigentümer...............
> Ist SUV gefahren..........
> Hat den Nachbarn so gar nicht gefallen......... :devil:

Oh shit!  :confused:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434849

AND

Leipzig,
10.11.2019, 10:40:22

@ MudGuard

Die bösen, bösen SUVs...

> Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO keine
> Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.

RICHTIG, und was sagt der dazu?
Genau das war meine Ausgangsfrage !!

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434850

AND

Leipzig,
10.11.2019, 10:42:06

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Woher hast du das? Und heißt das, daß man eigentlich seine Karre
> abstellen darf wo man lustig ist auf einem Supermarktparkplatz?

Wenn nichts anderes da steht und keiner behindert wird - Ja

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434851

AND

Leipzig,
10.11.2019, 10:50:26

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Echt jetzt? Gut dann noch mal für dich: In deinem heiß geliebten Toyota
> sitzt du höher als in einem normalen PKW. Wenn du zwischen 2 SUVs parkst
> und blöderweise in einem normalen Auto hockst kannst du nicht durch dessen
> Scheiben schauen ob was kommt, weil die viel weiter oben anfangen.

Ich kann auch aus meinem SUV nicht immer durch andere schauen.
(z.B. Kombis, Lieferwagen, folierte Seitenscheiben usw.)
Da muß man/frau mit entsprechender Vorsicht durch oder wie oben schon angedeutet eben den FS abgeben

> Stellst du dich absichtlich doof oder geht dir das erst jetzt auf?

Nur weil Dir nach meinem Beitrag die Argumente ausgegangen sind
musst Du jetzt nicht auch noch andere User beleidigen

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434852

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 10:52:32

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> > Woher hast du das? Und heißt das, daß man eigentlich seine Karre
> > abstellen darf wo man lustig ist auf einem Supermarktparkplatz?
>
> Wenn nichts anderes da steht und keiner behindert wird - Ja

Nochmal: woher hast du das?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434853

AND

Leipzig,
10.11.2019, 10:54:57

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > > Woher hast du das? Und heißt das, daß man eigentlich seine Karre
> > > abstellen darf wo man lustig ist auf einem Supermarktparkplatz?
> >
> > Wenn nichts anderes da steht und keiner behindert wird - Ja
>
> Nochmal: woher hast du das?

Nu bleib mal ganz locker.
Kann man/frau alles "erkugeln"
Im Netz findet man z.B. auch die STVO mit oder ohne Erläuterungen

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434854

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 10:57:50

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> > Echt jetzt? Gut dann noch mal für dich: In deinem heiß geliebten
> Toyota
> > sitzt du höher als in einem normalen PKW. Wenn du zwischen 2 SUVs
> parkst
> > und blöderweise in einem normalen Auto hockst kannst du nicht durch
> dessen
> > Scheiben schauen ob was kommt, weil die viel weiter oben anfangen.
>
> Ich kann auch aus meinem SUV nicht immer durch andere schauen.
> (z.B. Kombis, Lieferwagen, folierte Seitenscheiben usw.)
> Da muß man/frau mit entsprechender Vorsicht durch oder wie oben schon
> angedeutet eben den FS abgeben

Gehts vielleicht noch plumper? Könnte ja auch ein Wohnwagen daneben stehen...

>
> > Stellst du dich absichtlich doof oder geht dir das erst jetzt
> auf?
>
> Nur weil Dir nach meinem Beitrag die Argumente ausgegangen sind
> musst Du jetzt nicht auch noch andere User beleidigen

 :clap: Wem gehen jetzt die Argumente aus und fängt an persönlich zu werden?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434855

bender

Strasshof an der Nordbahn,
10.11.2019, 11:00:16

@ AND

Die bösen, bösen SUVs...

> > > > Woher hast du das? Und heißt das, daß man eigentlich seine Karre
> > > > abstellen darf wo man lustig ist auf einem Supermarktparkplatz?
> > >
> > > Wenn nichts anderes da steht und keiner behindert wird - Ja
> >
> > Nochmal: woher hast du das?
>
> Nu bleib mal ganz locker.
> Kann man/frau alles "erkugeln"
> Im Netz findet man z.B. auch die STVO mit oder ohne Erläuterungen

Ahjo, ich soll mir also dein Geschreibsel selbst verifizieren.  :kratz:

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434856

AND

Leipzig,
10.11.2019, 11:25:01

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Ahjo, ich soll mir also dein Geschreibsel selbst verifizieren.  :kratz:

Ja, Du/Ihr habt mir ja auch nicht gesagt wo es steht dass der dort nicht Parken darf :-P

--
Gruß aus Leipzig
Andreas [image]
[image]

#434857

Adi G.

10.11.2019, 12:10:46

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> > > Echt jetzt? Gut dann noch mal für dich: In deinem heiß geliebten
> > Toyota
> > > sitzt du höher als in einem normalen PKW. Wenn du zwischen 2 SUVs
> > parkst
> > > und blöderweise in einem normalen Auto hockst kannst du nicht durch
> > dessen
> > > Scheiben schauen ob was kommt, weil die viel weiter oben anfangen.
> >
> > Ich kann auch aus meinem SUV nicht immer durch andere schauen.
> > (z.B. Kombis, Lieferwagen, folierte Seitenscheiben usw.)
> > Da muß man/frau mit entsprechender Vorsicht durch oder wie oben schon
> > angedeutet eben den FS abgeben
>
> Gehts vielleicht noch plumper? Könnte ja auch ein Wohnwagen daneben
> stehen...
>
> >
> > > Stellst du dich absichtlich doof oder geht dir das erst jetzt
> > auf?
> >
> > Nur weil Dir nach meinem Beitrag die Argumente ausgegangen sind
> > musst Du jetzt nicht auch noch andere User beleidigen
>
>  :clap: Wem gehen jetzt die Argumente aus und fängt an persönlich zu
> werden?
Die Lösung heißt in jedem Fall, besondere Vorsicht beim Rückwärtsfahren und sich langsam heraustasten.

"Mal das Ganze konstruktiv wieder vom Kopf auf die Füße stell"

Peccavi: (lat. Ich habe gesündigt): Ist viel Platz auf einem Parkplatz und ich bin nur kurz (10 Min) im Geschäft, habe ich schon mal zwischen 2en geparkt, einfach, damit mir keiner ans Blech kann.

LG

Adi

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434858

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 12:59:47

@ bender

Die bösen, bösen SUVs...

> Echt jetzt? Gut dann noch mal für dich: In deinem heiß geliebten Toyota
> sitzt du höher als in einem normalen PKW. Wenn du zwischen 2 SUVs parkst
> und blöderweise in einem normalen Auto hockst kannst du nicht durch dessen
> Scheiben schauen ob was kommt, weil die viel weiter oben anfangen. Stellst
> du dich absichtlich doof oder geht dir das erst jetzt auf?

Schon gemerkt, dass alles, was heute über 15 k€ kostet, hinten getönte Scheiben hat.
Durch 2 getönte Scheiben sieht man dann auch nix mehr, auch wenn man ganz schlau ist.

#434859

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 13:20:06

@ Kleiner Punkt

Dolly Buster

> Nur weil ich es für plemplem halte , auf Traktorreifen durch die Innenstadt zu rattern

Nochmal zum Vergleich oben. Der "ratternde Traktor" ist laut ADAC 4 db(A) leiser als das kleinste VW-Modell.

Der "ratternde Traktor" (wenn Hybrid-Traktor) ist in der Innenstadt so leise, dass laut EU-Verordnung solche Autos bald mit einem akustischem Warnsignal ausgerüstet werden müssen (Acoustic Vehicle Alerting Systems, kurz AVAS).

Sachlichkeit? Fehlanzeige.
Stimmungsmache? Eindeutig.

#434860

MaPa

10.11.2019, 14:38:45

@ Pahoo

Dolly Buster

Hallo Pahoo
>
> Nicht von mir, passt aber prima:
> "Im Feindbild werden die subjektiven, häufig diffusen Wahrnehmungen zur
> gemeinsamen Wahrnehmung einer Gruppe verdichtet und einem "Schuldigen"
> zugeordnet. Sie ziehen ihre Schlagkraft aus der Zuspitzung einfachster
> Erklärungsmodelle. Dabei härten Stereotypen, Klischees und Vorurteile zu
> "allgemeinen Wahrheiten" aus, deren kollektive Akzeptanz die
> Gruppenzugehörigkeit ihrer Träger begründet und starke Bindungsenergien
> erzeugt."

Von wem ist das?

#434861

Pahoo

bei Ingelheim,
10.11.2019, 15:33:31

@ MaPa

Dolly Buster

> Hallo Pahoo
> >
> > Nicht von mir, passt aber prima:
> > "Im Feindbild werden die subjektiven, häufig diffusen Wahrnehmungen zur
> > gemeinsamen Wahrnehmung einer Gruppe verdichtet und einem "Schuldigen"
> > zugeordnet. Sie ziehen ihre Schlagkraft aus der Zuspitzung einfachster
> > Erklärungsmodelle. Dabei härten Stereotypen, Klischees und Vorurteile
> zu
> > "allgemeinen Wahrheiten" aus, deren kollektive Akzeptanz die
> > Gruppenzugehörigkeit ihrer Träger begründet und starke
> Bindungsenergien
> > erzeugt."
>
> Von wem ist das?

Steht auf einer Seite des bayrischen Rundfunks. Steht keine Quelle dabei, ist sicher auch nicht von denen.
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/psychologie/feindbilder-feind-hass-schuld-100.html

#434862

Adi G.

10.11.2019, 15:40:16

@ Pahoo

Dolly Buster

> > Hallo Pahoo
> > >
> > > Nicht von mir, passt aber prima:
> > > "Im Feindbild werden die subjektiven, häufig diffusen Wahrnehmungen
> zur
> > > gemeinsamen Wahrnehmung einer Gruppe verdichtet und einem "Schuldigen"
> > > zugeordnet. Sie ziehen ihre Schlagkraft aus der Zuspitzung einfachster
> > > Erklärungsmodelle. Dabei härten Stereotypen, Klischees und
> Vorurteile
> > zu
> > > "allgemeinen Wahrheiten" aus, deren kollektive Akzeptanz die
> > > Gruppenzugehörigkeit ihrer Träger begründet und starke
> > Bindungsenergien
> > > erzeugt."
> >
> > Von wem ist das?
>
> Steht auf einer Seite des bayrischen Rundfunks. Steht keine Quelle dabei,
> ist sicher auch nicht von denen.
> https://www.br.de/radio/bayern2
/sendungen/radiowissen/psychologie/feindbilder-feind-hass-schuld-100.html
Steht doch da: Simon Demmelhuber. Gutes Zitat!

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434863

DUMIAU

10.11.2019, 15:58:17

@ Pahoo

Dolly Buster

> > Für mich sind SUV life-style-Fahrzeuge, die kein Mensch braucht, außer
> > fürs eigene Ego.
> Reichlich anmaßend.
> Es gibt Öko-Fuzzis, die wohnen irgendwo in einer Zweizimmer-Wohnung im
> dritten Stock und brauchen täglich kaum mehr als 3 Joghurts und zwei
> Büchsen Katzenfutter. Die machen das mit dem Rad oder dem Bus und sagen
> dir, dass kein Mensch überhaupt ein Auto braucht.

Das sind die Leute die meinen das Alles was Sie nicht brauchen auch alle Anderen nicht zu besitzen zu haben. Kenne selbst so einen Vogel, alles was Er nicht braucht ist Überflüssig. Was Ihn nicht daran hindert seinen Hinter überall aufzuladen. Seine LAG, Grün bis zum Vergessen, fährt einen T4 Diesel bei dem sich jeder fragt wie der die HU besteht, aber SUV killen das Klima, laut Aufkleber auf der Möhre.

Das Problem der heutigen Zeit ist das man seine eigenen Bedürfnisse als Allgemeingültig ansieht und Anderen abspricht andere Bedürfnisse zu haben.
Mir würde meistens auch ein kleineres Auto reichen als ich habe, aber ich hasse es wenn ich die Knie dessen im Rücken spüre der hinter mir sitzt, ergo fällt das Auto eben etwas größer aus.


Und was das dämliche Parken angeht, das liegt an der Persönlichkeit des Fahrers/der Fahrerin und nicht am Fahrzeug. Kenne da auch Jemandem, rein vom sehen, der grundsätzlich bescheuert parkt und diese Person fährt einen alten Golf.

Wie dem auch sei, ein großes Problem der heutigen Zeit ist es Lebensgewohnheiten und Ansichten zu akzeptieren die nicht den Eigenen entsprechen, sei es bei Autos, der Politik oder in Foren.

#434864

MaPa

10.11.2019, 16:21:53

@ Adi G.

Dolly Buster

Hallo Adi
Das ist der, der den Artikel geschrieben hat ,aber er hat das glaub ich auch nur zitiert.
Netter Gruß von MaPa

#434865

MaPa

10.11.2019, 16:28:42

@ DUMIAU

Dolly Buster

Hallo Dumiau,
Ich bin ja,zugegeben,sehr selten deiner Meinung, meist ist das Gegenteil der Fall und bei einigen deiner Beiträge frag ich mich:“ meint er das wirklich so, oder will er nur provozieren?“
Aber dieser Beitrag......
Da bin ich bei dir.

Hätte man noch ergänzen können.über die Veganer schimpfen weil die einen missionieren wollen, aber selber anderen die Freie Autowahl absprechen wollen :devil:

Netter Gruß von MaPa

#434866

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 16:53:41

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein
> Familienpanzer
> > neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und rechts
> > ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf die
> > Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich
> nichts
> > gesehen.
>
> Das verstehe ich nun nicht. Durch einen Passat oder Mondeo kann man doch
> auch nicht durchgucken.  :kratz:

Du kennst schon Fensterscheiben, durch die man bei 'normalen' Autos durchschauen kann?

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434867

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 17:07:01

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> > Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO keine
> > Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.
>
> Wobei beiden meisten an der Einfahrt ein Schild steht.
> “hier gelten die Stvo Regeln“

Und genau das ist falsch. StVO gilt nur auf öffentlichen Straßen. Auf Privatgrund (Supermarktparkplatz) gilt die gegenseitige Rücksichtnahme. 'Rechts vor links' gilt zum Beispiel nicht, auch wenn ein Schild 'hier gelten die StVO-Regeln' dort steht. Das einzige, was verbindlich gilt, ist Behindertenparkplatz. Mutter/Kind-Parkplatz kann man getrost übersehen.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434868

Adi G.

10.11.2019, 17:19:00

@ MaPa

Dolly Buster

> Hallo Adi
> Das ist der, der den Artikel geschrieben hat ,aber er hat das glaub ich
> auch nur zitiert.
> Netter Gruß von MaPa
Na dann hat er aber eine dubiose Quelle verwendet, zumindestens was die Begriffe Notwehr und Feindbild angeht. Bzw. wohlwollend gesagt eine durchaus interessante Erkenntnis umgewidmet. Da wird von Mainstream und rot-grünem Umtrieben gefaselt.

Marie Lourdes Blog

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434869

Adi G.

10.11.2019, 17:20:53

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> > > Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein
> > Familienpanzer
> > > neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und
> rechts
> > > ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf die
> > > Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich
> > nichts
> > > gesehen.
> >
> > Das verstehe ich nun nicht. Durch einen Passat oder Mondeo kann man doch
> > auch nicht durchgucken.  :kratz:
>
> Du kennst schon Fensterscheiben, durch die man bei 'normalen' Autos
> durchschauen kann?
Heutzutage hat doch fast jeder getönte Scheiben. Ist auch gut so, der Innenraum heizt sich nicht so auf und die Blendwirkung anderer Fahrzeuge bzw. der Sonne wird verringert.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434870

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 17:26:56

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> > > > Es geht nicht nur um das erschwerte Ein-/Austeigen, wenn ein
> > > Familienpanzer
> > > > neben mir steht. Ich stand neulich auf einem Parkplatz, links und
> > rechts
> > > > ein SUV. Beim Rückwärtsrausfahren auf die Straße musste ich auf
> die
> > > > Rücksicht der Verkehrsteilnehmer hoffen, denn außer Blech habe ich
> > > nichts
> > > > gesehen.
> > >
> > > Das verstehe ich nun nicht. Durch einen Passat oder Mondeo kann man
> doch
> > > auch nicht durchgucken.  :kratz:
> >
> > Du kennst schon Fensterscheiben, durch die man bei 'normalen' Autos
> > durchschauen kann?
> Heutzutage hat doch fast jeder getönte Scheiben. Ist auch gut so, der
> Innenraum heizt sich nicht so auf und die Blendwirkung anderer Fahrzeuge
> bzw. der Sonne wird verringert.

Also, selbst durch getönte Scheiben kann man durchschauen, habe selbst welche. Bei einem SUV links und rechts neben mir sehe ich nur Blech und bräuchte eigentlich einen Dritten, der den Straßenverkehr anhält und mich ausweist. Bei einem 'normalen' Auto kann ich durchschauen, auch wenn die Scheiben getönt sind. Es mag extreme Tönungsgrade geben, wo auch das nicht möglich ist, aber normal ist das nicht.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434871

MaPa

10.11.2019, 18:13:21

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> > > Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO keine
> > > Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.
> >
> > Wobei beiden meisten an der Einfahrt ein Schild steht.
> > “hier gelten die Stvo Regeln“
>
> Und genau das ist falsch. StVO gilt nur auf öffentlichen Straßen. Auf
> Privatgrund (Supermarktparkplatz) gilt die gegenseitige Rücksichtnahme.
> 'Rechts vor links' gilt zum Beispiel nicht, auch wenn ein Schild 'hier
> gelten die StVO-Regeln' dort steht. Das einzige, was verbindlich gilt, ist
> Behindertenparkplatz. Mutter/Kind-Parkplatz kann man getrost übersehen.

Also kann man auf einem Supermarktparkplatz quasi fahren wie man will? Verkehrsrechtsfreie Zone?
Da wundern mich jetzt nicht mehr das so viele da wie die Bekloppten mit 30 Sachen über den Parkplatz “rasen“ anstatt Schrittgeschwindigkeit oder zumindest nur bremsbare 15 kmh

Wieder was gelernt. Danke NT :-)

#434872

Hausdoc

Green Cottage,
10.11.2019, 18:22:01

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> Also kann man auf einem Supermarktparkplatz quasi fahren wie man will?
> Verkehrsrechtsfreie Zone?
Nein, es gilt das Recht des Parkplatzbesitzers. Er allein darf bestimmen , wer auf diesen Parkplatz darf , wie schnell man darauf fährt und wie kreuz und quer man parken darf.
> Da wundern mich jetzt nicht mehr das so viele da wie die Bekloppten mit 30
> Sachen über den Parkplatz “rasen“ anstatt Schrittgeschwindigkeit oder
> zumindest nur bremsbare 15 kmh

> Wieder was gelernt. Danke NT :-)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434873

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 18:23:54

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> > > > Wobei auf einem Supermarkt-Parkplatz, also Privatgrund, die STVO
> keine
> > > > Wirkung hat. Hier gilt das, was der Eigentümer dazu sagt.
> > >
> > > Wobei beiden meisten an der Einfahrt ein Schild steht.
> > > “hier gelten die Stvo Regeln“
> >
> > Und genau das ist falsch. StVO gilt nur auf öffentlichen Straßen. Auf
> > Privatgrund (Supermarktparkplatz) gilt die gegenseitige Rücksichtnahme.
> > 'Rechts vor links' gilt zum Beispiel nicht, auch wenn ein Schild 'hier
> > gelten die StVO-Regeln' dort steht. Das einzige, was verbindlich gilt,
> ist
> > Behindertenparkplatz. Mutter/Kind-Parkplatz kann man getrost übersehen.
>
> Also kann man auf einem Supermarktparkplatz quasi fahren wie man will?
> Verkehrsrechtsfreie Zone?
> Da wundern mich jetzt nicht mehr das so viele da wie die Bekloppten mit 30
> Sachen über den Parkplatz “rasen“ anstatt Schrittgeschwindigkeit oder
> zumindest nur bremsbare 15 kmh
>
> Wieder was gelernt. Danke NT :-)

Nein, man kann natürlich nicht fahren, wie man will. Es gilt, wie ich geschrieben habe, die gegenseitige Rücksichtnahme. Rechts vor links gilt jedenfalls nicht, auch wenn ein Schild 'hier gilt die StVO' etwas anderes suggeriert. Fast alle Parkplatzunfälle werden von den Versicherungen mit der Schuldfrage 50:50 entschieden. Wer natürlich über einen privaten Parkplatz rücksichtslos rast, erfüllt nicht den Grundsatz der gegenseitigen Rücksichtsnahme.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434874

MaPa

10.11.2019, 18:26:13

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

Ganz ehrlich?
Wenn dir beim Ausparken neben zwei SUVs einer in die Karre knallt dann ist der der dich getroffen hat ein Idiot sondergleichen. Der auf einen Parkplatz eindeutig zu schnell gefahren ist so das er nicht rechtzeitig bremsen konnte als dein Auto sich mit dem Hintern voran herausgetastet hat. Und er war auch nicht besonders rücksichtsvoll wenn man sehen konnte das du am rückwärts ausparken bist noch unbedingt hinter dir lang fahren muss anstatt die 30Sekunden zu warten bis du ausgepackt hast.

Jetzt ehrlich? Man darf keinen SUV fahren weil man dann andere daran hindert stressfrei auszupacken?
Wohnmobil, Kastenwagen,VWBulli, und vergleichbare Autos alle verbieten?
Netter Gruß von MaPa

#434875

Hausdoc

Green Cottage,
10.11.2019, 18:26:49

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> Nein, man kann natürlich nicht fahren, wie man will. Es gilt, wie ich
> geschrieben habe, die gegenseitige Rücksichtnahme. Rechts vor links gilt
> jedenfalls nicht, auch wenn ein Schild 'hier gilt die StVO' etwas anderes
> suggeriert. Fast alle Parkplatzunfälle werden von den Versicherungen mit
> der Schuldfrage 50:50 entschieden. Wer natürlich über einen privaten
> Parkplatz rücksichtslos rast, erfüllt nicht den Grundsatz der
> gegenseitigen Rücksichtsnahme.


Das stimmt nicht ganz.
Es gilt das Hausrecht.
Der Eigentümer allein bestimmt ob gegenseitige Rücksicht und rechts vor links gelten soll.

Der Einfachheit stellt man oft ein Schild auf 'hier gilt die StVO' ........ welches rechtlich gesehen nur eine Empfehlung ist, wie man es gern hätte.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434877

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 18:31:55

@ MaPa

Die bösen, bösen SUVs...

> Wenn dir beim Ausparken neben zwei SUVs einer in die Karre knallt dann ist
> der der dich getroffen hat ein Idiot sondergleichen. Der auf einen
> Parkplatz eindeutig zu schnell gefahren ist so das er nicht rechtzeitig
> bremsen konnte als dein Auto sich mit dem Hintern voran herausgetastet hat.

Naja, es war in meinem Fall kein Parkplatz, sondern ich musste von einem öffentlichen Parkplatz quasi blind rückwärts auf eine öffentliche Straße fahren.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434878

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 18:45:07

@ Hausdoc

Die bösen, bösen SUVs...

> > Nein, man kann natürlich nicht fahren, wie man will. Es gilt, wie ich
> > geschrieben habe, die gegenseitige Rücksichtnahme. Rechts vor links
> gilt
> > jedenfalls nicht, auch wenn ein Schild 'hier gilt die StVO' etwas
> anderes
> > suggeriert. Fast alle Parkplatzunfälle werden von den Versicherungen
> mit
> > der Schuldfrage 50:50 entschieden. Wer natürlich über einen privaten
> > Parkplatz rücksichtslos rast, erfüllt nicht den Grundsatz der
> > gegenseitigen Rücksichtsnahme.
>
>
> Das stimmt nicht ganz.
> Es gilt das Hausrecht.
> Der Eigentümer allein bestimmt ob gegenseitige Rücksicht und rechts vor
> links gelten soll.
>
> Der Einfachheit stellt man oft ein Schild auf 'hier gilt die StVO'
> ........ welches rechtlich gesehen nur eine Empfehlung ist, wie man es gern
> hätte.

Siehe dritter Absatz
"Ist der Parkplatz jedoch nur eine große freie Fläche mit markierten Parkbuchten, wie es oft der Fall ist, greift diese Regel der StVO nicht. Auf "rechts vor links" können sich von rechts kommende Autofahrer bei einem Unfall nicht berufen, wenn auf dem Parkplatz Straßenmarkierungen fehlen."

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434879

Kleiner Punkt

10.11.2019, 19:03:15
(editiert von Markus, 11.11.2019, 21:09:13)

@ Pahoo

Dolly Buster (ed)

> Du bist doch bei den
> Anti-SUV-Stimmungsmachern ganz vorne dabei.
> Zitate gefälligst? Bitteschön:
>
> >> auf Traktorreifen durch die Innenstadt zu rattern
> >> hier noch die Langform von SUV : S ehr U nsinniges V ehikel
> >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen
> standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.

Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine herabwürdigende Äußerung über andere Menschen, was man von Deinen Absonderungen nicht direkt behaupten kann.

> Ich hätte es wissen müssen, dass mich hier die gleichen unsachlichen,
> pauschalen, dummen Vorurteile erwarten.
> Dieses SUV-Bashing *** Folge-Edit (Zitat), Hinweis: Wiederholter Hinweis

Hat man Dich nicht an anderer Stelle gebeten, diesen niveaulosen und diskriminierenden Vergleich bleiben zu lassen ?

> Man hat ein Feindbild, das jedem Depp leicht zu vermitteln ist: Großes,
> böses Auto, fährt Menschen tot, verpestet die Umwelt, braucht kein
> Mensch.

Wo bitte steht in meinen postings was von "Großes, böses Auto, fährt Menschen tot"??????
Ich habe mich lediglich über den Autotyp SUV geäussert, das sollte doch noch gestattet sein,deucht mir.

--
DER kleine Punkt

#434880

MaPa

10.11.2019, 19:09:19

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

Hallo pünktchen
> > >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen
> > standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
>
> Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine
> herabwürdigende Äußerung über Menschen.
>
*mit dem Finger aufzeig* “hää? Kinder sind also keine Menschen?“  :bewi: :devil:
Netter Gruß von MaPa

#434881

Kleiner Punkt

10.11.2019, 19:12:44

@ MaPa

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> Hallo pünktchen
> > > >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen
> > > standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
> >
> > Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine
> > herabwürdigende Äußerung über Menschen.
> >
> *mit dem Finger aufzeig* “hää? Kinder sind also keine Menschen?“
>  :bewi: :devil:
> Netter Gruß von MaPa
Was bittschön ist am Begriff Blagen herabwürdigend? :kratz:

--
DER kleine Punkt

#434882

Hausdoc

Green Cottage,
10.11.2019, 19:15:34

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> Was bittschön ist am Begriff Blagen herabwürdigend? :kratz:



Ich kenne das auch als neutralen Begriff.

" Des Balg spielt mit der Dogga" ( Das Kind spielt mit der Puppe)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434883

DUMIAU

10.11.2019, 19:39:01

@ MaPa

Dolly Buster

> Hallo Dumiau,
> Ich bin ja,zugegeben,sehr selten deiner Meinung, meist ist das Gegenteil
> der Fall und bei einigen deiner Beiträge frag ich mich:“ meint er das
> wirklich so, oder will er nur provozieren?“
> Aber dieser Beitrag......
> Da bin ich bei dir.
Ich sags mal so, im Süden Deutschlands ist man oftmals deutlich direkter als bei Euch im Norden. Vor Jahren meinte mal Einer das der Umgangston am Stammtisch hier im Süden bei ihm Zuhause in Dortmund eine Kneipenschlägerei auslösen würde.
Da kommen dann schnell mal Missverständnisse darüber auf wie es gemeint sein könnte.

> Hätte man noch ergänzen können.über die Veganer schimpfen weil die
> einen missionieren wollen, aber selber anderen die Freie Autowahl
> absprechen wollen :devil:
>
> Netter Gruß von MaPa

Eigentlich dieselbe Gattung, nur im unterschiedlichen Zielen. Aber immer Nervig, besonders wenn Sie selbst nicht leben was sie Anderen vorschreiben wollen.

Bekanntem wird auch immer wieder vorgeworfen das er was zu kompensieren habe da er körperlich nicht gerade ein Riese ist. Das er seinen F150 schlicht nur aus dem einen und einzigen Grund gekauft hat weil Er sich auf einer USA-Reise in diese Kisten verliebt hat wird akzeptiert.
Einem Kollegen eines Bekannten wird ebenfalls vorgeworfen das Er was zu kompensieren habe weil er sich mit Mitte 40 einen 911er gekauft hat, Bar bezahlt. Das es sein Traumauto ist seit er in den Autozeitschriften seines Vaters blätterte, kein Argument.
Aber da sahen schon einige den Grund für diese "Anfeindungen" darin das Sie es nie schafften sich Träume aus der Kindheit zu erfüllen und dann kommt so ein Dödel und erfüllt sich einfach seinen Traum und das auch noch ohne Schulden.
Aber dafür brauchen weder Er noch seine Frau Fernreisen, kein großes Haus da bezahlte Eigentumswohnung und auch sonst nichts was Andere gerne zum Angeben nutzen.  :devil: Nur haben Sie einen bezahlten neuen 911er in der Garage und keinen finanzierten ABM wie einige Andere aus dem Neiderkreis.

Meine Meinung dazu, er kann mit seinem Geld machen was er will.
Aber nicht Jeder kann damit umgehen das Andere leben wie sie leben.

#434884

DUMIAU

10.11.2019, 19:46:38

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> Siehe
> dritter Absatz
> "Ist der Parkplatz jedoch nur eine große freie Fläche mit markierten
> Parkbuchten, wie es oft der Fall ist, greift diese Regel der StVO nicht.
> Auf "rechts vor links" können sich von rechts kommende Autofahrer bei
> einem Unfall nicht berufen, wenn auf dem Parkplatz Straßenmarkierungen
> fehlen."

Das rechtliche Problem ist das es auf Parkplätzen keine als Straßen gewidmete Flächen gibt sondern "nur" Straßenmalereien die einen Vorschlag machen wie man den Parkplatz nutzen sollte. Keine Straßen verhindern in der Praxis Rechts vor Links, weswegen fast immer die auf 50/50 aufgeteilt wird, wenn Beide sich bewegten.
Wenn du auf Feldwegen Jemandem ins Auto fährst und beide Wege nicht offiziell als Wege gewidmet sind, oftmals wurden Sie von den Landwirten einfach angelegt ohne als Feldweg oder Verbindungsweg gewidmet zu werden, gilt auch nicht Rechts vor Links, keine offizielle Straße = keine STVO, bzw keine rechtliche Bindung daran.

#434885

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 20:13:55

@ Hausdoc

Die bösen, bösen SUVs...

> Es gilt das Hausrecht.
> Der Eigentümer allein bestimmt ob gegenseitige Rücksicht und rechts vor
> links gelten soll.
>
> Der Einfachheit stellt man oft ein Schild auf 'hier gilt die StVO'
> ........ welches rechtlich gesehen nur eine Empfehlung ist, wie man es gern
> hätte.

In letzter Konsequenz bedeutet das Schild 'hier gilt die StVO' aus Deiner Sicht, dass man auf dem Parkplatz mit 50 km/h fahren darf...ist ja innerhalb einer geschlossenen Ortschaft. Und wenn der Supermarkt sich vor dem Ortsschild befindet, was ja auch nicht ungewöhnlich ist, dürfte man mit der Logik auch mit 100 km/h auf dem Parkplatz rasen.
Nein, keine Privatperson kann sich anmaßen, die StVO auf den Privatbereich zu übertragen. So ein Schild ist schlicht null und nichtig.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434886

MaPa

10.11.2019, 20:14:59
(editiert von MaPa, 10.11.2019, 20:17:29)

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe (ed)

> > Hallo pünktchen
> > > > >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen
> > > > standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
> > >
> > > Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine
> > > herabwürdigende Äußerung über Menschen.
> > >
> > *mit dem Finger aufzeig* “hää? Kinder sind also keine Menschen?“
> >  :bewi: :devil:
> > Netter Gruß von MaPa
> Was bittschön ist am Begriff Blagen herabwürdigend? :kratz:

Ich finde es herabwürdigend . Ich kenne das Wort durchaus aber eben nicht als normalen Begriff für Kindersondern immer im Zusammenhang mit was negativen.
Z.B. Drecksblagen ungezogenen Blagen nervigen Blagen schreienden Blagen usw.
Bei irgendwelchen Formularen habe ich auch nie gelesen
Name der Ehefrau/ des Ehemannes Name der Blagen “schulterzuck“

#434887

Hausdoc

Green Cottage,
10.11.2019, 20:27:30

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> In letzter Konsequenz bedeutet das Schild 'hier gilt die StVO' aus Deiner
> Sicht, dass man auf dem Parkplatz mit 50 km/h fahren darf...ist ja
> innerhalb einer geschlossenen Ortschaft.
Diese Vorschrift gilt auf öffentlichem Verkehrsraum. Auf Privatgrund kannst du auch mit 200 im Kreis fahren....... auch ohne Führerschein....
> Und wenn der Supermarkt sich vor
> dem Ortsschild befindet, was ja auch nicht ungewöhnlich ist, dürfte man
> mit der Logik auch mit 100 km/h auf dem Parkplatz rasen.
Natürlich.

Fahrschulen z.b. nutzen dies da sie vor allem Motorradfahrern Notbremsungen aus hoher Geschwindigkeit lernen und üben lassen können.


Das Stvo Schild gilt wirklich nur auf öffentlichem Verkehrsraum.
Inwieweit dieses Schild auf Privatgrund bindend ist, entscheidet einzig der "Hausherr"

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434888

MaPa

10.11.2019, 20:34:09

@ DUMIAU

Dolly Buster

> > Hallo Dumiau,
> > Ich bin ja,zugegeben,sehr selten deiner Meinung, meist ist das Gegenteil
> > der Fall und bei einigen deiner Beiträge frag ich mich:“ meint er das
> > wirklich so, oder will er nur provozieren?“
> > Aber dieser Beitrag......
> > Da bin ich bei dir.
> Ich sags mal so, im Süden Deutschlands ist man oftmals deutlich direkter
> als bei Euch im Norden.
Du warst noch niemals in Berlin “Träller “
> Vor Jahren meinte mal Einer das der Umgangston am
> Stammtisch hier im Süden bei ihm Zuhause in Dortmund eine
> Kneipenschlägerei auslösen würde.
> Da kommen dann schnell mal Missverständnisse darüber auf wie es gemeint
> sein könnte.
Ne mit Direktheit hat das gar nix zu tun.ist jetzt aber auch egal gehört ja nicht zum Thema.


> Aber dafür brauchen weder Er noch seine Frau Fernreisen, kein großes Haus
> da bezahlte Eigentumswohnung und auch sonst nichts was Andere gerne zum
> Angeben nutzen.  :devil:
EY reicht es nicht das ich auf der stillen Treppe sitzen muss weil ich ein großes Auto fahre? Musst du mir jetzt auch noch Haus und Urlaub madig machen?  :crying:

>
> Meine Meinung dazu, er kann mit seinem Geld machen was er will.
Wenn es gesetzlich erlaubt ist . So würde ich es zumindest eingrenzen.

#434889

Kleiner Punkt

10.11.2019, 20:39:14

@ MaPa

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> > > Hallo pünktchen
> > > > > >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die Blagen
> > > > > standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
> > > >
> > > > Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine
> > > > herabwürdigende Äußerung über Menschen.
> > > >
> > > *mit dem Finger aufzeig* “hää? Kinder sind also keine Menschen?“
> > >  :bewi: :devil:
> > > Netter Gruß von MaPa
> > Was bittschön ist am Begriff Blagen herabwürdigend? :kratz:
>
> Ich finde es herabwürdigend . Ich kenne das Wort durchaus aber eben nicht
> als normalen Begriff für Kindersondern immer im Zusammenhang mit was
> negativen.
> Z.B. Drecksblagen ungezogenen Blagen nervigen Blagen schreienden Blagen
> usw.
Hallo MaPa ich hab mich mal a bissl im nichtbayrischen Teil meines Bekanntenkreises umgehört, da wird dieses schreckliche Wort auch für den Teil des Zwergerlvolkes scherzhaft verwendet, der grad nicht nervt oder schreit.



> Bei irgendwelchen Formularen habe ich auch nie gelesen
> Name der Ehefrau/ des Ehemannes Name der Blagen “schulterzuck“
IN Bayern kann es schon vorkommen, dass jemand anstatt ,"das ist meine Ehefrau" sagt, "des is mei Oide", ohne dass er anschließend in den Knast kommt :rotfl:
Hab ich auch noch nie in einem Formular gelesen

--
DER kleine Punkt

#434890

stefan66 zur Homepage von stefan66

10.11.2019, 20:47:51

@ Hausdoc

Die bösen, bösen SUVs...

> Das Stvo Schild gilt wirklich nur auf öffentlichem Verkehrsraum.
> Inwieweit dieses Schild auf Privatgrund bindend ist, entscheidet einzig der
> "Hausherr"
Nein, das entscheidet nicht der Hausherr. Punkt Aus.
Die StVO lässt sich nicht rechtsverbindlich auf das Private übertragen.
Von daher entscheiden Versicherungen bei Parkplatzunfällen stets 50:50, unabhängig, ob da so ein absurdes Schild 'hier gilt die StVO' steht, oder nicht.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434891

MaPa

10.11.2019, 21:10:59
(editiert von MaPa, 10.11.2019, 21:14:08)

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe (ed)

> > > > Hallo pünktchen
> > > > > > >> sich eine sinnlose Zahnradbahn zuzumuten ,nur damit die
> Blagen
> > > > > > standesgemäß zum Kindergarten gerattert werden können.
> > > > >
> > > > > Keins Deiner Zitate, zu dnen ich übrigens stehe, enthält eine
> > > > > herabwürdigende Äußerung über Menschen.
> > > > >
> > > > *mit dem Finger aufzeig* “hää? Kinder sind also keine
> Menschen?“
> > > >  :bewi: :devil:
> > > > Netter Gruß von MaPa
> > > Was bittschön ist am Begriff Blagen herabwürdigend? :kratz:
> >
> > Ich finde es herabwürdigend . Ich kenne das Wort durchaus aber eben
> nicht
> > als normalen Begriff für Kindersondern immer im Zusammenhang mit was
> > negativen.
> > Z.B. Drecksblagen ungezogenen Blagen nervigen Blagen schreienden Blagen
> > usw.
> Hallo MaPa ich hab mich mal a bissl im nichtbayrischen Teil meines
> Bekanntenkreises umgehört, da wird dieses schreckliche Wort auch für den
> Teil des Zwergerlvolkes scherzhaft verwendet, der grad nicht nervt oder
> schreit.
Bekannte Freunde und Verwandte fallen wegen “Befangenheit“ als Beweisbringer schon mal aus.
>
> > Bei irgendwelchen Formularen habe ich auch nie gelesen
> > Name der Ehefrau/ des Ehemannes Name der Blagen “schulterzuck“
> IN Bayern kann es schon vorkommen, dass jemand anstatt ,"das ist meine
> Ehefrau" sagt, "des is mei Oide", ohne dass er anschließend in den Knast
> kommt :rotfl:
> Hab ich auch noch nie in einem Formular gelesen

Ja hättest du gleich gesagt das es sich um ein nichtdeutschen Sprachraum handelt dann hätte ich selbstverständlich nicht aufgemuckt :teufel:

#434892

Kleiner Punkt

10.11.2019, 21:24:11

@ MaPa

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

>
> Ja hättest du gleich gesagt das es sich um ein nichtdeutschen Sprachraum
> handelt dann hätte ich selbstverständlich nicht aufgemuckt :teufel:

Entschuldige, dass ich nicht bedacht habe, dass Du diese südliche Fremdsprache nicht beherrscht :seufz:

Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn Traktoren haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:

--
DER kleine Punkt

#434893

Hausdoc

Green Cottage,
10.11.2019, 21:32:26

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn Traktoren
> haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:

I woas ja net in welchener südlichen Gegend dein Haus haust. Aber in meiner oberbayerischen Heimat Oberbayern hamma nur an Buldogg...... und an Unimog........ Traktor fahrt da koa Mensch. :kratz:

No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434894

Kleiner Punkt

10.11.2019, 21:34:59

@ Hausdoc

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> > Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn
> Traktoren
> > haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:
>
> I woas ja net in welchener südlichen Gegend dein Haus haust. Aber in
> meiner oberbayerischen Heimat Oberbayern hamma nur an Buldogg...... und an
> Unimog........ Traktor fahrt da koa Mensch. :kratz:
>
> No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an
> Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:

I hob bewusst des greislige Fremdwort hergnomma, damit die MaPa ned scho wieder Sprachprobleme hod :teufel:

--
DER kleine Punkt

#434895

MaPa

10.11.2019, 21:36:44

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

>
> Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn Traktoren
> haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:
Genau :lol:

#434896

MaPa

10.11.2019, 21:41:03

@ Kleiner Punkt

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> > > Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn
> > Traktoren
> > > haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:
> >
> > I woas ja net in welchener südlichen Gegend dein Haus haust. Aber in
> > meiner oberbayerischen Heimat Oberbayern hamma nur an Buldogg...... und
> an
> > Unimog........ Traktor fahrt da koa Mensch. :kratz:
> >
> > No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an
> > Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:
>
> I hob bewusst des greislige Fremdwort hergnomma, damit die MaPa ned scho
> wieder Sprachprobleme hod :teufel:


“pffff“  :schmoll:

#434898

Kleiner Punkt

10.11.2019, 21:44:31

@ MaPa

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> > > > Das ist die Region, die eigentlich gar keine SUV s braucht, denn
> > > Traktoren
> > > > haben wir schon seit Jahrzehnten :rotfl2:
> > >
> > > I woas ja net in welchener südlichen Gegend dein Haus haust. Aber
> in
> > > meiner oberbayerischen Heimat Oberbayern hamma nur an Buldogg......
> und
> > an
> > > Unimog........ Traktor fahrt da koa Mensch. :kratz:
> > >
> > > No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an
> > > Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:
> >
> > I hob bewusst des greislige Fremdwort hergnomma, damit die MaPa ned scho
> > wieder Sprachprobleme hod :teufel:
>
>
> “pffff“  :schmoll:

Ohhhh, meiläidi sind doch hoffentlich nicht geleidigt :seufz:

--
DER kleine Punkt

#434906

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
11.11.2019, 07:11:51

@ MaPa

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

Warum eigentlich Blagen ? Ich kenne es eher als Balgen. Und wir Du sagst, eher negativ behaftet.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434907

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
11.11.2019, 07:13:37
(editiert von fuchsi, 11.11.2019, 07:14:48)

@ Hausdoc

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe (ed)

> No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an
> Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:

Aber hallo. Aufpassen. Preis damischer.  :-D
Nordslowenien = Kärnten.


Und wauns wüd in Gstettn geht, foarma an Mähtrack.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434908

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
11.11.2019, 07:36:05
(editiert von fuchsi, 11.11.2019, 07:37:21)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

Ich selber habe ja kein Auto, da ich eigentlich mit den Öffis ganz gut durchkomme.

Mein Vermieter (wohnt im gleichen 2FH) fährt einen Honda CRV. Kann man ja auch als SUV bezeichen, wobei ich mich da nicht so auskenne, ob das jetzt ein SUV, ein Van oder sonst was ist.

Praktisch ist der mit seinen 160PS weit sparsamer, als mein letztes Auto mit 95PS. Natürlich sind da einige Jahre dazwischen, und die Motorentechnologie hat sich weiterentwickelt.
Manchmal borge ich mir den Honda, wenn ich Besorgungen machen muss, die mit den Öffis nicht gehen. Also der Fahrtkomfort ist schon genial. Ab einem gewissen Alter schätzt man es, wenn man nicht mehr 20cm über der Bodenplatte sitzt, und zum Aussteigen einen Flaschenzug benötigt.


Interessanterweise gab es in den 80er Jahren die Diskussion ums 3-Liter Auto. Mein 65PS D-Kadett hatte damals schon 13-14 Liter auf 100km geschluckt.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434910

Pahoo

bei Ingelheim,
11.11.2019, 12:54:00

@ stefan66

Die bösen, bösen SUVs...

> Also, selbst durch getönte Scheiben kann man durchschauen, habe selbst
> welche. Bei einem SUV links und rechts neben mir sehe ich nur Blech und
> bräuchte eigentlich einen Dritten, der den Straßenverkehr anhält und
> mich ausweist. Bei einem 'normalen' Auto kann ich durchschauen, auch wenn
> die Scheiben getönt sind. Es mag extreme Tönungsgrade geben, wo auch das
> nicht möglich ist, aber normal ist das nicht.

Ich habe das mal heute getestet. Mir behindern die Dächer der niedrigen Autos die Sicht beim Ausparken. Könnte mich auch beschweren.
Was ist jetzt die Forderung der SUV-Hasser? Ein Einheits-Auto für die Einheitsparkplätze einführen, so eine Art Trabi 2.0?
Wenn wir schon dabei sind, gleich noch Einheitsmenschen mit Einheitsdenken und Einheitsreligion?
Brave New World!

#434911

Pahoo

bei Ingelheim,
11.11.2019, 13:03:41

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> Ich denke, dass da Ausnahmen eher die Regel bestätigen.
> Dir gratuliere ich neidlos zu so einem Auto. Gut gekauft! Dagegen
> würde ich auch nie meine Stimme erheben.

Danke.
Ich habe 2009 einen 9 Jahre alten Avensis für 5.000€ gekauft und den noch 7 Jahre gefahren.
Das Auto war eine biedere Familienkiste, völlig unspektakulär.
Für das Auto gabs von den Nachbarn eher Mitleid als Neid  :-) und ich habe dennoch keine Komplexe entwickelt.
Wollte sagen: ich brauche keinen Neid für Besitz.
(Ich hab's aber ganz gern, wenn man gute Taten würdigt.)

#434912

Adi G.

11.11.2019, 13:09:40

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Ich denke, dass da Ausnahmen eher die Regel bestätigen.
> > Dir gratuliere ich neidlos zu so einem Auto. Gut gekauft! Dagegen
> > würde ich auch nie meine Stimme erheben.
>
> Danke.
> Ich habe 2009 einen 9 Jahre alten Avensis für 5.000€ gekauft und den
> noch 7 Jahre gefahren.
> Das Auto war eine biedere Familienkiste, völlig unspektakulär.
> Für das Auto gabs von den Nachbarn eher Mitleid als Neid  :-) und ich habe
> dennoch keine Komplexe entwickelt.
> Wollte sagen: ich brauche keinen Neid für Besitz.
> (Ich hab's aber ganz gern, wenn man gute Taten würdigt.)
Mir wurde mein 13 Jahre alter LPG-Polo 9 N, den ich 6 Jahre gefahren habe zusammengefahren. Für die 4000 € Wiederbeschaffungssumme habe ich einen Opel Astra H, 10 Jahre alt mit 168 000 km, allerdings technisch(!) topp gepflegt,
auch vollverzinkt, eben wegen LPG, erstanden und muss sagen, dass der mit 116 PS mein bisher stärkster Motor ist. Das genieße ich jetzt ein wenig.
Für die größeren Transporte und Fahrräder haben wir einen Caddy als Zweitwagen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434913

Pahoo

bei Ingelheim,
11.11.2019, 13:28:39

@ fuchsi

Die bösen, bösen SUVs...

> Interessanterweise gab es in den 80er Jahren die Diskussion ums 3-Liter
> Auto. Mein 65PS D-Kadett hatte damals schon 13-14 Liter auf 100km
> geschluckt.

1989 hatte Audi vollmundig ein 2 Liter-Auto angekündigt, nachdem man angeblich mit einem Audi 100 mit einem Durchschnittsverbrauch von 1,76 Litern Diesel quer durch Europa gefahren ist. Klick.
Der kam dann aber irgendwie doch nicht  :kratz: … und selbst deren Kleinwagen Up! mit 3 Zylindern und 999ccm-Motor verbraucht heute nach 30 Jahren immer noch mehr als 5l/100km.
Bleibt die Erkenntnis, dass Kundenverar***ung eine lange Tradition beim VAG Konzern hat.

Mir scheint gerade auch, dass das neue Feindbild "SUV" den Fokus genommen hat vom Feindbild "VW Abgasbetrugs-Diesel", worüber man bei VW sicher dankbar ist.

#434918

Pahoo

bei Ingelheim,
11.11.2019, 16:12:27

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

> Für die größeren Transporte und Fahrräder haben wir einen Caddy als Zweitwagen.

Der Caddy ist 16cm höher als der RAV4. Hast du wegen der Höhe deines Autos schon mal irgendwelche Beschwerden gehört oder Anfeindungen erlebt?

#434919

stefan66 zur Homepage von stefan66

11.11.2019, 16:19:15

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Also, selbst durch getönte Scheiben kann man durchschauen, habe selbst
> > welche. Bei einem SUV links und rechts neben mir sehe ich nur Blech und
> > bräuchte eigentlich einen Dritten, der den Straßenverkehr anhält und
> > mich ausweist. Bei einem 'normalen' Auto kann ich durchschauen, auch
> wenn
> > die Scheiben getönt sind. Es mag extreme Tönungsgrade geben, wo auch
> das
> > nicht möglich ist, aber normal ist das nicht.
>
> Ich habe das mal heute getestet. Mir behindern die Dächer der niedrigen
> Autos die Sicht beim Ausparken. Könnte mich auch beschweren.
> Was ist jetzt die Forderung der SUV-Hasser? Ein Einheits-Auto für die
> Einheitsparkplätze einführen, so eine Art Trabi 2.0?
> Wenn wir schon dabei sind, gleich noch Einheitsmenschen mit Einheitsdenken
> und Einheitsreligion?
> Brave New World!

Ach Mensch, Du wirst im Verlaufe der letzten Tage immer unsachlicher. Scheint Dich ja sehr mitzunehmen das Thema.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434921

Manfred H

11.11.2019, 16:45:29

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

Du hast jetzt ein Astra H... "supi".
Meiner wird in ein paar Wochen die 240Tsd erreichen.
Übrigens sind da die Ventile/Sitz nicht gasfest.
Hast Du das bei deinem "geprüft"?

#434922

Kleiner Punkt

11.11.2019, 17:07:57

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

>
> Ich habe das mal heute getestet. Mir behindern die Dächer der niedrigen
> Autos die Sicht beim Ausparken. Könnte mich auch beschweren.


oder Du kaufst Dir einen Karren der nicht 4 Meter hoch ist :rotfl2:

> Was ist jetzt die Forderung der SUV-Hasser? Ein Einheits-Auto für die
> Einheitsparkplätze einführen, so eine Art Trabi 2.0?
> Wenn wir schon dabei sind, gleich noch Einheitsmenschen mit Einheitsdenken
> und Einheitsreligion?
> Brave New World!

Spricht hier ein SUV-Hasser Hasser?
Übrigens , ich hassse keine SUV s , sonder halte sie nur für eine sinnlose Variante von Kfz.
Ach ja nochwas:
Und ausgerechnet Du wirfst Anderen vor, dass sie unsachlich argumentieren?

--
DER kleine Punkt

#434923

Manfred H

11.11.2019, 17:54:15

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

Wer ein Fahrzeug sparsam fahren will (in dessen technischen Möglichkeiten) muss es wollen und so handeln.
Nur Gas geben und Bremen reicht da nicht.
Ich habe schon zum Citroen C1 gelesen es gibt Leute in Schweden mit sehr niedrigem Verbrauch.
Die machen Grillblocking ( Kühler teilweise abdecken damit der Motor schneller auf Temp. kommt) , verkleiden die Reifen/Felgen und fahren auch nur 70Km/H (Schweden). Vielleicht kleben sie auch die Karosseriespalten ab.

#434925

Kleiner Punkt

11.11.2019, 18:26:58

@ fuchsi

Leises Räuspern aus der hinteren Tischreihe

> > No weider im Süden ( Nordslovenien = Österreich) gabs aber an
> > Hümmetraktor ( = Hubschrauber)  :idee:
>
> Aber hallo. Aufpassen. Preis damischer.  :-D
> Nordslowenien = Kärnten.
Ouaha houha, do werd se aba da hausi gfrein, wensdn zum preissn befördasd :rotfl2: :rotfl:
>
>
> Und wauns wüd in Gstettn geht, foarma an Mähtrack.
Do is aba scho a bssl wos angleschisches dabei beim Mähtrack, oda ?

--
DER kleine Punkt

#434926

Adi G.

11.11.2019, 18:29:10

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs...

> > Für die größeren Transporte und Fahrräder haben wir einen Caddy als
> Zweitwagen.
>
> Der Caddy ist 16cm höher als der RAV4. Hast du wegen der Höhe deines
> Autos schon mal irgendwelche Beschwerden gehört oder Anfeindungen erlebt?
Nein, ist aber ein Transporter und hat gerade mal 80 PS. Trotzdem
muss die SUV-Debatte niveauvoller und differenzierter geführt werden.
Uns beiden viel Spaß mit unseren Autos,.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434927

Pahoo

bei Ingelheim,
11.11.2019, 18:32:38

@ Kleiner Punkt

Die bösen, bösen SUVs...

> Spricht hier ein SUV-Hasser Hasser?
Nein. Mag sein, dass ich etwas heftig aufgetragen habe. Sorry dafür.
Aber was Hass angeht … mit deinem gehässigen Tonfall bist du hier ja schon vor 2 Jahren aufgefallen.

> Übrigens , ich hassse keine SUV s , sonder halte sie nur für eine sinnlose Variante von Kfz.
Dann halte das halt so, aber behalte es für dich, statt mit deinen Plattitüden bar jeder Sachkenntnis Stimmung zu machen und zu polarisieren.

> Ach ja nochwas:
> Und ausgerechnet Du wirfst Anderen vor, dass sie unsachlich argumentieren?

Ich sage nur: 4-Meter-Karren, Traktorreifen, Zahnradbahn. Der 1. Preis für Unsachlichkeit steht dir zu.

#434928

Kleiner Punkt

11.11.2019, 18:37:57

@ Adi G.

Die bösen, bösen SUVs...

. Trotzdem
> muss die SUV-Debatte niveauvoller und differenzierter geführt werden.
> Uns beiden viel Spaß mit unseren Autos,.
>
> LG
>
> Adi

Da hast Du wirklich recht. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung wäre, Nichtfans von SUV s nicht ständig in die Nähe von Antisemiten und Nazi s zu bringen...

--
DER kleine Punkt

#434929

Kleiner Punkt

11.11.2019, 18:50:53
(editiert von Kleiner Punkt, 11.11.2019, 18:53:50)

@ Pahoo

Die bösen, bösen SUVs... (ed)

> > Spricht hier ein SUV-Hasser Hasser?
> Nein. Mag sein, dass ich etwas heftig aufgetragen habe. Sorry dafür.
> Aber was Hass angeht … mit deinem gehässigen Tonfall bist du hier ja
> schon vor 2 Jahren aufgefallen.

Hmmm, selbst wenn dem so sein sollte, was hat das mit dem aktuellen Thema zu tun?
>
> > Übrigens , ich hassse keine SUV s , sonder halte sie nur für eine
> sinnlose Variante von Kfz.
> Dann halte das halt so, aber behalte es für dich, statt mit deinen
> Plattitüden bar jeder Sachkenntnis Stimmung zu machen und zu
> polarisieren.

Ich habe bedauerlicherweise nicht bedacht, dass man in diesem Forum seine Meinung nicht kundtun darf, ich bitte inständig um Nachsicht für mein despektierliches Verhalten, aber es wird bestimmt mal wieder vorkommen :drink1:
>
> > Ach ja nochwas:
> > Und ausgerechnet Du wirfst Anderen vor, dass sie unsachlich
> argumentieren?
>
> Ich sage nur: 4-Meter-Karren, Traktorreifen, Zahnradbahn. Der 1. Preis für
> Unsachlichkeit steht dir zu.

Ich habe unverzeihlicherweise Dein Verständnis für Ironie drastisch überschätzt,ein Verfehlen meinerseits von drastischem Ausmaß, ich bitte um Vergebung

--
DER kleine Punkt

#434931

Adi G.

11.11.2019, 19:06:26

@ Manfred H

Die bösen, bösen SUVs...

> Du hast jetzt ein Astra H... "supi".
> Meiner wird in ein paar Wochen die 240Tsd erreichen.
> Übrigens sind da die Ventile/Sitz nicht gasfest.
> Hast Du das bei deinem "geprüft"?
Angeblich beim Z16XER ab Bj. 2009 schon.
Das Auto ist ein Traum, Farbe Green Spirit  :-)

[image]

Habe ich aus einem Forum so entnommen. Da ich aber sehr zurückhaltend fahre, wird da wenig durchschlagen, so hoffe ich.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434936

Markus

Uelzen,
11.11.2019, 21:10:20

@ Pahoo

Dolly Buster

Was war daran unverständlich?

--
Jabber-ID: markus_netz-treff.de@jabber.org

#434940

Johann

12.11.2019, 07:53:56

@ bender

Ot Rettungskapseln der S-Klasse

> Was mir vor allem an den SUVs auf den Sack geht, ist daß die meisten
> Parkplatzmarkierungen für die Dinger zu eng sind.

Kurioserweise stelle ich momentan etwas gegenteiliges fest. Ich muss ja neuerdings ganz normal auf Straßen parken. Ich bemerke seitdem, dass mich ständig so kleine Mini Autos, vornehmlich Smart, beim Parken durch deren extrem dichtes Auffahren vorne oder hinten blockieren.
Aus irgendeinem mir unerfindlichen Grunde fahren gerade Mini-Autos und auch solche Motorisierten Dreiräder beim Parken auf als wären es sich begattende Insekten.
Da wird offenbar gedacht, das eigene Fahrzeug ist ja soooo klein, da könne man ja auffahren und den letzten Zentimeter bis zum Rückfahrradar-Warnpiepsen herausquetschen. Komische Sache, ist markant. Immer solche Minis.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz