Ansicht:   

#434492

Pahoo

bei Ingelheim,
23.10.2019, 11:42:20

Klemmbrettbetrüger (ot.haushalt)

In den letzten 10 Wochen bin ich ihnen gleich zweimal begegnet. Das erste Mal hier bei Mainz auf einem Rewe-Parkplatz, das zweite Mal in Garda am Gardasee. Daher wollte ich mal hier vor den Klemmbrettbetrügern warnen, zumal sie vornehmlich ältere Leute ansprechen, wie uns hier  ;-)

Die Masche: Junge supernette Leute aus Osteuropa geben vor, taubstumm zu sein und bitten um eine Unterschrift auf einer mit irgendwelchen Zertifikaten gefälschten Spendenliste (auf einem Klemmbrett, daher der Name) um irgendein Projekt zu fördern. Nach der Unterschrift machen sie darauf aufmerksam, dass da rechts in der Liste noch eine Zeile ist mit Überschrift "Spende" und fordern dann Geld ein. Wenn man das dann ablehnt, verfinstern sich die anfänglich netten Gesichter ganz schnell.
Das alles hat natürlich keinen wohltätigen, sondern betrügerischen Hintergrund. Vereinzelt wird berichtet, dass die Spender auch noch abgelenkt und bestohlen werden.

Wer den Leuten begegnet, bitte sofort unauffällig die Polizei informieren und auch die Kennzeichen der Autos notieren, in denen sie kommen und schnell wieder verschwinden (sobald sie Verdacht schöpfen, dass sie erkannt wurden).

Mehr Infos hier: https://www.google.de/search?q=klemmbrettbetr%C3%BCger

#434568

RoyMurphy

Tübingen,
29.10.2019, 21:08:32
(editiert von RoyMurphy, 29.10.2019, 21:11:15)

@ Pahoo

Klemmbrettbetrüger (ed)

> In den letzten 10 Wochen bin ich ihnen gleich zweimal begegnet. Das erste
> Mal hier bei Mainz auf einem Rewe-Parkplatz, das zweite Mal in Garda am
> Gardasee. Daher wollte ich mal hier vor den Klemmbrettbetrügern warnen,
> zumal sie vornehmlich ältere Leute ansprechen, wie uns hier  ;-)
>
Die Fallensteller sind überall! Aber anstatt ihre Kreativität zum Wohle der Menschheit einzusetzen, lassen sie mit ihren Maschen Leicht- und Gutgläubige aus allen Wolken fallen. Mit folgenden Stichwörtern findet man per Google Myriaden von Links zu Kommentar- und Warnseiten, auch speziell für den Stand 2019:
- Abofallen
- Enkelbetrüger
- Erbschaftsbetrüger
- Gewinnspielbetrüger
- Haustürbetrüger
- Heiratsschwindler
- Kleinanzeigenbetrüger
- Polizeibetrüger
- Sozialschmarotzer
- Spendenbetrüger
Die Liste ist nicht vollständig, sollte aber genügen, fremder Kontaktaufnahme stets skeptisch zu begegnen, egal, ob persönlich oder auf Telekommunikationswegen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#434589

Kleiner Punkt

30.10.2019, 23:16:22

@ Pahoo

Klemmbrettbetrüger

Diese Betrüger gibts auch ohne Klemmbrett,wie ich schon am eigenen Leib erfahren durfte.
In einer kleinen Stadt an der Donau hat mich mal ein mitleideregender Passant angesprochen, ob ich nicht zwei Euro für ihn hätte.Nach meiner Ablehnung ging er weiter und ich zufällig in die gleiche Richtung, deshalb sah ich ihn in einen SUV einsteigen und damit wegfahren.
Noch ein Beispiel:
Kurz vor dem Stachus hielt ein dunkelblauer SEL, ein gepflegter Herr stieg aus und entledigte sich des gepflegten Mantels und ging Richtung Stachus, wo ich ihn wenige Minuten später mit einem zerfetzen Outfit am Eingang eines Kaufhauses am Boden sitzend mit einem Hut in der Hand vorfand.
Schweren Herzens ging ich vorbei, ohne was in den Hut geworfen zu haben, das schlechte Gewissen plagt mich noch heute :crying:

--
DER kleine Punkt

#434592

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
31.10.2019, 06:57:46

@ Pahoo

Klemmbrettbetrüger

Am St. Pöltner Hauptbahnhof fragte mich mal eine Mann, ob ich eine paar Euro hätte, er würde so gerne seine kranke Mutter in Wien besuchen, kann sich aber kein Bahnticket leisten.

Ich darauf: ja gerne, kommen Sie mit, ich kaufe Ihnen das Ticket, sogar Wien und retour. Darauf fing er an zu schimpfen, und vertrollte sich. Wollte wohl nur etwas Kleingeld für Schnaps.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434602

bender

Strasshof an der Nordbahn,
31.10.2019, 14:06:04

@ Kleiner Punkt

Klemmbrettbetrüger

Die zwei Geschichten sind dann doch ziemlich unglaubwürdig. Mal im Ernst, warum sollten betuchte Herrschaften mit Luxusschlitten in der FuZo betteln gehen?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434603

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
31.10.2019, 14:15:04

@ bender

Klemmbrettbetrüger

Dass Bettler von der Bettlermafia eingesammelt werden, ist bekannt. Das sind aber eher weniger SUVs, sondern Kleinbusse.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#434604

bender

Strasshof an der Nordbahn,
31.10.2019, 18:40:31

@ fuchsi

Klemmbrettbetrüger

> Dass Bettler von der Bettlermafia eingesammelt werden, ist bekannt. Das
> sind aber eher weniger SUVs, sondern Kleinbusse.

Das schon eher. Aber danach hat sich die Story vom Pünktchen nicht angehört.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434605

Pahoo

bei Ingelheim,
31.10.2019, 20:00:01

@ bender

Klemmbrettbetrüger

> Die zwei Geschichten sind dann doch ziemlich unglaubwürdig. Mal im Ernst,
> warum sollten betuchte Herrschaften mit Luxusschlitten in der FuZo betteln
> gehen?

Hast du ne Ahnung, was die Inspektion für so einen Schlitten kostet!?  :-)

#434606

bender

Strasshof an der Nordbahn,
31.10.2019, 21:26:15
(editiert von bender, 31.10.2019, 21:26:28)

@ Pahoo

Klemmbrettbetrüger (ed)

> > Die zwei Geschichten sind dann doch ziemlich unglaubwürdig. Mal im
> Ernst,
> > warum sollten betuchte Herrschaften mit Luxusschlitten in der FuZo
> betteln
> > gehen?
>
> Hast du ne Ahnung, was die Inspektion für so einen Schlitten kostet!?  :-)

Da kannste lang für schnorren gehn.  ;-)

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434618

Kleiner Punkt

01.11.2019, 18:07:22

@ bender

Klemmbrettbetrüger

> Die zwei Geschichten sind dann doch ziemlich unglaubwürdig. Mal im Ernst,
> warum sollten betuchte Herrschaften mit Luxusschlitten in der FuZo betteln
> gehen?

Hallo Bender, Deine entlarvende Analyse zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass man keine Lügengeschichten verbreiten sollte. Ich schäme mich natürlich, solchermaßen bloßgestellt,in Grund und Boden, uaähhhh :schaem:

es grüßt der am Boden zerstörte ab jetzt gaaanz kleine Punkt

--
DER kleine Punkt

#434621

Hausdoc

Green Cottage,
01.11.2019, 18:39:56

@ bender

Klemmbrettbetrüger

> Die zwei Geschichten sind dann doch ziemlich unglaubwürdig. Mal im Ernst,
> warum sollten betuchte Herrschaften mit Luxusschlitten in der FuZo betteln
> gehen?

So Ende der 1980er kanne ich auch einen Fall der in der Fußgängerzone seinen Lebensunterhalt "verdiente"
Da er offiziell mittellos war bekam er auch Sozialhilfe und Wohngeld.

Abends holte er seinen eigenen (!) orangenen Porsche 911 raus um in der Nachtwelt als angeblicher Professor zu protzen.
Sogar da schnorrte er gelegentlich das Geld für eine Flasche Pommery bei den anderen anwesenden Gästen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434626

bender

Strasshof an der Nordbahn,
01.11.2019, 21:39:13

@ Kleiner Punkt

Klemmbrettbetrüger

> Hallo Bender, Deine entlarvende Analyse zeigt wieder einmal eindrucksvoll,
> dass man keine Lügengeschichten verbreiten sollte. Ich schäme mich
> natürlich, solchermaßen bloßgestellt,in Grund und Boden,
> uaähhhh :schaem:
>
> es grüßt der am Boden zerstörte ab jetzt gaaanz kleine Punkt

komm wieder, wenn du dem Kindergarten entwachsen bist.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434628

Kleiner Punkt

01.11.2019, 22:01:27

@ bender

Klemmbrettbetrüger

> > Hallo Bender, Deine entlarvende Analyse zeigt wieder einmal
> eindrucksvoll,
> > dass man keine Lügengeschichten verbreiten sollte. Ich schäme mich
> > natürlich, solchermaßen bloßgestellt,in Grund und Boden,
> > uaähhhh :schaem:
> >
> > es grüßt der am Boden zerstörte ab jetzt gaaanz kleine Punkt
>
> komm wieder, wenn du dem Kindergarten entwachsen bist.

Ich fürchte, so lang wirst Du nicht warten können :crying:

Übrigens, es scheint ein gern geübter Brauch zu sein, seinen Kontrahenten herabzuwürdigen, wenn die sachliche Argumente sich aus dem Staub gemacht haben... :drink3:

--
DER kleine Punkt

#434664

bender

Strasshof an der Nordbahn,
02.11.2019, 23:52:49

@ Kleiner Punkt

Klemmbrettbetrüger

> > > Hallo Bender, Deine entlarvende Analyse zeigt wieder einmal
> > eindrucksvoll,
> > > dass man keine Lügengeschichten verbreiten sollte. Ich schäme mich
> > > natürlich, solchermaßen bloßgestellt,in Grund und Boden,
> > > uaähhhh :schaem:
> > >
> > > es grüßt der am Boden zerstörte ab jetzt gaaanz kleine
> Punkt
> >
> > komm wieder, wenn du dem Kindergarten entwachsen bist.
>
> Ich fürchte, so lang wirst Du nicht warten können :crying:
>
> Übrigens, es scheint ein gern geübter Brauch zu sein, seinen Kontrahenten
> herabzuwürdigen, wenn die sachliche Argumente sich aus dem Staub gemacht
> haben... :drink3:

Dann schau mal in den Spiegel. Diese Regeln scheinen bei dir wohl nur für die Anderen zu gelten.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434698

Kleiner Punkt

04.11.2019, 18:34:39

@ bender

Klemmbrettbetrüger

> Dann schau mal in den Spiegel. Diese Regeln scheinen bei dir wohl nur für
> die Anderen zu gelten.

Wozu soll ich in den Spiegel schauen? Ich weiß doch , wie ich ausschau :teufel:

Ich gebe unumwunden zu, dass ich schon mal auch bissige Beiträge gepostet habe, aber ich kann mich nicht entsinnen, jemandem unterstellt zu haben, er verbreite unwahre Geschichten

--
DER kleine Punkt

#434707

Pahoo

bei Ingelheim,
04.11.2019, 22:15:25

@ Kleiner Punkt

Klemmbrettbetrüger

> … er verbreite unwahre Geschichten

Es gibt ja genügend Geschichten dazu im Netz und speziell auch auf Youtube.
Kostprobe (inkl. english lesson):
http://www.youtube.com/watch?v=hoHsR9Na-cE

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz