Ansicht:   

#434338

tristram175

11.10.2019, 13:38:15

Fermentierkiste für Tabak (ot.haushalt)

Moin,
unser Tabak-Anbau (der erste Versuch) war sehr erfolgreich  :-)
Ich habe eine - gutisolietrte -Kiste gebaut (Maße c. 80x70x40 cm) und beheize sie mit `nem Frühbeet Heizkabel. Das (Firma Jemp, 150W) reicht aber nicht, ich komme höchstens auf 28°-30°C. Wenn ich mir nun einen regelbaren Thermostaten kaufe, welche Wattzahl sollte das ebenfalls noch zu kaufende Kabel haben um c. 40^C zu erreichen?
Danke ;-)

#434346

bender

Strasshof an der Nordbahn,
12.10.2019, 22:04:18

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak

Hätte mich bis vor 4 Jahren auch interessiert. Mittlerweile bin ich froh, daß ich von dem Kraut weg bin.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434348

tristram175

13.10.2019, 10:51:49

@ bender

Fermentierkiste für Tabak

> Hätte mich bis vor 4 Jahren auch interessiert. Mittlerweile bin ich froh,
> daß ich von dem Kraut weg bin.

Nicht so wahnsinnig hilfreich, oder?
Immerhin ist unser Tabak ohne die Zusatzstoffe die im "Industrietabak" enthalten sind.
Ich wünsche Dir ´nen schönen Sonntag

tristram

#434349

Adi G.

13.10.2019, 11:38:20
(editiert von Adi G., 13.10.2019, 11:40:50)

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak (ed)

> > Hätte mich bis vor 4 Jahren auch interessiert. Mittlerweile bin ich
> froh,
> > daß ich von dem Kraut weg bin.
>
> Nicht so wahnsinnig hilfreich, oder?
> Immerhin ist unser Tabak ohne die Zusatzstoffe die im "Industrietabak"
> enthalten sind.
> Ich wünsche Dir ´nen schönen Sonntag
>
> tristram
Sorry, ich kann Bender nur beipflichten, aber schön, dass
es anscheinend "gesünderen" Tabak gibt.  :smoke:
Ansonsten kannst Du immer noch auf den großen "Fischzug" (=Tipp) hoffen,
es gibt halt auch Beifang. ;)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434350

tristram175

13.10.2019, 11:58:57

@ Adi G.

Fermentierkiste für Tabak

> > tristram
> Sorry, ich kann Bender nur beipflichten, aber schön, dass
> es anscheinend "gesünderen" Tabak gibt.  :smoke:
> Ansonsten kannst Du immer noch auf den großen "Fischzug" (=Tipp) hoffen,
> es gibt halt auch Beifang. ;)
>
> LG
>
> Adi

Leute, seid doch mal ´nen bisschen lockerer! Ich wollte doch nur wissen wie ich ´ne Kiste (80x70x40) auf über 40° C. langfristig erwärmen kann!
Wie heißt es unter Deinen Beiträgen u.A.?

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

In dem Sinne
tristram

#434351

Adi G.

13.10.2019, 12:52:22
(editiert von Adi G., 13.10.2019, 12:53:26)

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak (ed)

> > > tristram
> > Sorry, ich kann Bender nur beipflichten, aber schön, dass
> > es anscheinend "gesünderen" Tabak gibt.  :smoke:
> > Ansonsten kannst Du immer noch auf den großen "Fischzug" (=Tipp)
> hoffen,
> > es gibt halt auch Beifang. ;)
> >
> > LG
> >
> > Adi
>
> Leute, seid doch mal ´nen bisschen lockerer! Ich wollte doch nur wissen
> wie ich ´ne Kiste (80x70x40) auf über 40° C. langfristig erwärmen
> kann!
Du brauchst eine kontrollierte einstellbare elektrische Beheizung, eventuell so etwas wie bei Aquarien bzw. besser für Terrarien, wenn tropische Fische bzw. Reptilien eine bestimmte Temperatur benötigen.
Vielleicht ist da etwas dabei: Terraristik
> Wie heißt es unter Deinen Beiträgen u.A.?
>
> "Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei
> uminterpretiert nach Oscar Wilde
Genau, das ist das Ziel, das Unvollkommenen etwas vollkommener zu machen. :)
> In dem Sinne
> tristram

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434352

Hausdoc

Green Cottage,
13.10.2019, 13:20:08

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak

> Leute, seid doch mal ´nen bisschen lockerer! Ich wollte doch nur wissen
> wie ich ´ne Kiste (80x70x40) auf über 40° C. langfristig erwärmen
> kann!


Möglichkeiten gibts Viele.

Da tauchen aber ein paar Fragen auf.
Wie siehts mit der Feuchte oder maximaler Oberflächentemperatur aus?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434353

Hackertomm

13.10.2019, 13:33:04

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak

Da ich weder weis, wie groß die Box ist, noch wie sie aussieht bzw. aus welchem Material sie ist bzw. die Isolierung, nur ein Tipp!
Es gibt übrigens zum Tabak selber fermentieren einige Tipps im Net.
Google "tabak selber fermentieren".
Da steht u.a. das die Temperaturen 50-60° nicht überschreiten sollten.
Evtl. eine zweite Heizung dazusetzen und beide per Thermostat überwachen.

Ein Link zum Tabakanbau und Verarbeitung: Link

Außerdem ist Zigarettentabak immer ein Verschnitt aus mehreren Sorten!
Rein eine Sorte, das könnte evtl. nicht schmecken.

--
[image]

#434355

Adi G.

13.10.2019, 14:04:13

@ Hackertomm

Fermentierkiste für Tabak Kiste (80x70x40) (kT)

[ kein Text ]

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#434356

tristram175

13.10.2019, 14:12:50

@ Hackertomm

Fermentierkiste für Tabak

Die Kiste hat die Maße 80cmx70cmx40cm, sie besteht aus Schichtholz und ist mit c. 6cm starken Styroporplatten gedämmt (beides Rückbaumaterial aus meinem Haus), sie steht auf ´ner Palette und läßt sich problemlos belüften.
(Ich habe 2 Sorten Virginia und eine Sorte Burley angebaut und bin bisher sehr zufrieden ;-) )
Bis jetzt habe ich das alles mit meiner Frühbeetheizung (Jemp, 150W) ganz gut hinbekommen, aber die Dauerbelastung an der oberen Grenze ( 40°C ) scheint wohl zuviel gewesen zu sein; daher gflaube ich, ein neuer Thermostat ist angesagt aber ich habe keine Ahnung wieviel Watt das Heizkabel "vertragen" sollte.

#434357

tristram175

13.10.2019, 14:15:03

@ Hausdoc

Fermentierkiste für Tabak

> Möglichkeiten gibts Viele.
>
> Da tauchen aber ein paar Fragen auf.
> Wie siehts mit der Feuchte oder maximaler Oberflächentemperatur aus?

Schau doch mal meine Antwort auf Hackertomm an, ich glaube da steht alles drin

#434358

Hausdoc

Green Cottage,
13.10.2019, 14:38:01
(editiert von Hausdoc, 13.10.2019, 14:39:01)

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak (ed)

> > Möglichkeiten gibts Viele.
> >
> > Da tauchen aber ein paar Fragen auf.
> > Wie siehts mit der Feuchte oder maximaler Oberflächentemperatur aus?
>
> Schau doch mal meine Antwort auf Hackertomm an, ich glaube da steht alles
> drin


Nö..... in welchem Feuchtebereich muss die Fermentation stattfinden? 80%? Wie führst du dann Feuchte zu? 2 Monate beheizen/warm halten würde den Tabak ja staubtrocken machen.
Wie warm darf die Tabakoberfläche maximal werden? 50°? Das wär wichtig wg möglicher Strahlungswärme oder Hotspot durch Heizbänder

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434368

bender

Strasshof an der Nordbahn,
14.10.2019, 02:18:20

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak

> > Hätte mich bis vor 4 Jahren auch interessiert. Mittlerweile bin ich
> froh,
> > daß ich von dem Kraut weg bin.
>
> Nicht so wahnsinnig hilfreich, oder?

Nein, das weiß ich auch. Nimms nicht persönlich, ich sehe mich nicht als militanten Nichtraucher. Vielleicht hätte ich einfach die Klappe halten sollen, da ich Deine Frage nicht beantworten kann. Trotzdem bin ich froh, daß ich einen anderen Weg gefunden habe mir Nikotin zuzuführen als Tabak zu verbrennen. PG, VG, Nikotin, Lebensmittelaromen, Verdampfer.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#434376

tristram175

14.10.2019, 14:21:15

@ Hausdoc

Fermentierkiste für Tabak

> Nö..... in welchem Feuchtebereich muss die Fermentation stattfinden?
> 80%? Wie führst du dann Feuchte zu? 2 Monate beheizen/warm halten
> würde den Tabak ja staubtrocken machen.
> Wie warm darf die Tabakoberfläche maximal werden? 50°? Das wär
> wichtig wg möglicher Strahlungswärme oder Hotspot durch Heizbänder

Moin Hausdoc,
ja, der Feuchtebereich sollte bei 80% liegen, wir regeln das mit feuchten Tüchern, die Tabakblätter haben keinen Kontakt mit den Heizbändern, sie werden alle 2 Tage umgeschichtet - hat bisher alles bestens geklappt! - Es geht wirklich nur um den Thermostaten (da gibt es ja genug, regelbar von -50°C bis 125°C, die Frage ist nur wieviel W das Heizband haben soll - ich will ja nicht, daß mir das "durchschmort".
Danke

#434382

Hausdoc

Green Cottage,
14.10.2019, 16:59:08
(editiert von Hausdoc, 14.10.2019, 17:04:19)

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak (ed)

> die Frage ist nur wieviel W das Heizband haben soll -
> ich will ja nicht, daß mir das "durchschmort".


Sowas legt man nach Leistung /m² aus.

Ich kenn den Lagerort dieser Kiste nicht. Wenn diese Teil im beheizten Wohnraum steht würde ich 100W/m² annehmen.
Steht die Kiste im Freien ab 200W /m²

Am besten nimmt man so eine fertige Lösung

Auf den Boden der Kiste auslegen und oben Nievelliermasse drübergießen

Temperaturregelung via Thermostat

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434384

tristram175

14.10.2019, 17:39:38

@ Hausdoc

Fermentierkiste für Tabak

Hausdoc,
ich danke Dir, immerhin hast Du Dich mit dem "Problem" beschäftigt :-)
Das ist aber alles viel zu professionell, wir wollen ja nur experimentieren und nict in die gewerbliche Zigarettenherstellung einsteigen!
Wir haben einen Thermostaten gekauft, den wir dann auch für unser Frühbeet benutzen können und ein Heizkabel das angeblich bis tzu 60°C warm wird und nun sehn wir mal zu :-D
Danke noch mals
tristram

#434385

Hausdoc

Green Cottage,
14.10.2019, 18:40:13

@ tristram175

Fermentierkiste für Tabak

> Hausdoc,
> ich danke Dir, immerhin hast Du Dich mit dem "Problem" beschäftigt :-)
> Das ist aber alles viel zu professionell, wir wollen ja nur experimentieren
> und nict in die gewerbliche Zigarettenherstellung einsteigen!



Naja...... bei der Weinherstellung reichts auch nicht etwas Traubensaft in eine Flasche zu kippen und in den Kelller zu stellen. Ein Mindestmaß am Ausstattung sollt schon sein.

PS: Der Zoll weiß ggf von dieser Kiste?

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#434416

tristram175

17.10.2019, 10:51:36

@ Hausdoc

Fermentierkiste für Tabak

Nochmals vielen Dank für die Ratschläge.
Auch Wein haben wir schon erfolgreich hergestellt (Obstweine) und wie schon vorher bemerkt, unsere Tabakverarbeitung hat schon sehr gut funktioniert, wir wollten sie nur etwas verbessern. (Haben wir inzwischen)
Auch über die gesetzlichen Bestimmungen sind wir gut informiert - keine Sorge ;-) - die Kiste geht den Zoll nichts an und die Menge an Tabak den wir anpflanzen dürften ist lange nicht erreicht (muß auch nicht, soviel rauchen wir nicht)

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz