Ansicht:   

#433957

sansnom

20.09.2019, 18:28:17
(editiert von sansnom, 20.09.2019, 18:30:38)

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter" (ed) (pc.security)

Ich hatte es mir so gewünscht und heute wurde gleich 2-mal
hintereinander mein Wunsch erfüllt.
Im Büro heute hatte ich 2 mal Anrufe von "Microsoft Mitarbeitern"
Dem ersten habe ich folgendes erzählt:
we have Apple Computer.........you know APPLE?
Apple, Apple, Apple, Apple, Apple, Apple.........you know APPLE?
(und das mit dem Tonfall eines Verbrechers!)
Was soll ich sagen, der war so genervt, dass er das Gespräch direkt selbst
beendet hat.
Ca. eine Stunde später der nächste, dem ich erzählt habe:
we have Linux Computer.........you know LINUX?
Linux, Linux, Linux, Linux, Linux, Linux.........you know LINUX?
(diesmal mit dem Tonfall eines Serienmörders!)
Auch der beendete nach kurzer Zeit das Gespräch selbst.

Mein Tag war gerettet, ich freu mich schon auf den nächsten...........

#433958

sansnom

20.09.2019, 18:29:41
(editiert von sansnom, 20.09.2019, 18:30:51)

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter" (ed)

..

#433961

stefan66 zur Homepage von stefan66

20.09.2019, 22:19:56

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Ich hebe bei Telefonnummern, die ich nicht kenne, grundsätzlich nicht ab. Wer was will, soll auf den AB sprechen. Ich rufe dann gerne zurück, wenn seriös.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#433962

Hausdoc

Green Cottage,
21.09.2019, 00:50:17

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Mein Tag war gerettet, ich freu mich schon auf den nächsten...........



Fahr mal in den nächsten Himmelreichsaal und klingle dort .
Wenn jemand öffnet:

Guten Tag, ich bin Gott....... wir sollten und mal über Klingelstreiche unterhalten. :devil:


BTW hat es ein von den Zeugen Jehovas Belästigter konsequent durchgezogen. Er hat jetzt die Namensrechte an " Der Wachturm" und "erwachet".........Da würd ich gern dabei sein, wenn die Zeugen Jehovas nochmal klingeln.... :wink:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#433963

Howie

21.09.2019, 08:10:18

@ Hausdoc

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> BTW
> hat es ein von den Zeugen Jehovas Belästigter konsequent durchgezogen.
>
Er hat jetzt die Namensrechte an " Der Wachturm" und
> "erwachet".........Da würd ich gern dabei sein, wenn die Zeugen Jehovas
> nochmal klingeln.... :wink:

---> Immer noch?
Wikipedia-Zitat: "Namens- und Patentrecht

Der aus Bayern stammende Unternehmer Thomas Resch hat sich 2017 beim Deutschen Patent- und Markenamt die Namen „Erwachet!“ und „Der Wachtturm“ eintragen lassen. Damit war die weitere Verwendung dieser Namen für die Publikationsorgane der Zeugen Jehovas ungewiss.[23] Die Marke wurde am 19. September 2018 wieder gelöscht.[24]

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#433964

sansnom

21.09.2019, 08:29:45

@ stefan66

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

na ja, es war im Büro, da muss ich drangehen.
Und es waren auch keine 00.... Nummern, sondern
hätte jeweils eine deutsche Vorwahl sein können.
Ich frag mich trotzdem, wie jemand da drauf reinfallen kann.
Die konnte man kaum verstehen.
Und dann soll ja der "Geschädigte" so viele Sachen am PC
machen.........damit die überhaupt etwas manipulieren können.

#433965

Howie

21.09.2019, 08:37:50

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> na ja, es war im Büro, da muss ich drangehen.
> Und es waren auch keine 00.... Nummern, sondern

Dieses Problem hat man oft bei solchen Anrufen: Die ersten Ziffern sind deutschen Vorwahlen täuschend ähnlich.

> hätte jeweils eine deutsche Vorwahl sein können.
> Ich frag mich trotzdem, wie jemand da drauf reinfallen kann.

Man sollte sich hier doch erst einmal überlegen, woher Microsoft meine Telefonnummer haben könnte...  :kratz:

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#433967

Hackertomm

21.09.2019, 10:39:06
(editiert von Hackertomm, 21.09.2019, 10:41:08)

@ stefan66

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter" (ed)

> Ich hebe bei Telefonnummern, die ich nicht kenne, grundsätzlich nicht ab.

So mache ichs auch.

Letztens veruchte es eine Nummer mit italienischer Vorwahl, 039, die nach 2 Versuchen auf der Sperrliste landetet.

Und Zurückrufen, gar nicht oder nur in Ausnahmen.
Dass sind dann Nummern, die 1. aus der Nähe stammen der Vorwahl nach UND, die ichim Netz überprüfen konnte.
Da gibt es einen Rückruf.

--
[image]

#433970

Tamino

München,
22.09.2019, 01:26:47

@ stefan66

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Ich hebe bei Telefonnummern, die ich nicht kenne, grundsätzlich nicht ab.
> Wer was will, soll auf den AB sprechen. Ich rufe dann gerne zurück, wenn
> seriös.

Genauso mache ich das auch.

--
Gruß aus München von Gisela

#433971

bender

Strasshof an der Nordbahn,
22.09.2019, 03:34:27

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Menno, das ist noch ein Punkt auf meiner Liste der mir noch fehlt. Dafür hab ich extra mal ne Linux-VM aufgesetzt, die extra auf Windows gebürstet aussieht, falls der über Fernwartung drauf will.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#433972

sansnom

22.09.2019, 09:22:09

@ bender

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

...........ein schöner Gedanke......... :devil:

#433973

stefan66 zur Homepage von stefan66

22.09.2019, 11:16:43

@ Tamino

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> > Ich hebe bei Telefonnummern, die ich nicht kenne, grundsätzlich nicht
> ab.
> > Wer was will, soll auf den AB sprechen. Ich rufe dann gerne zurück,
> wenn
> > seriös.
>
> Genauso mache ich das auch.

Ich habe in den letzten Tagen immer wieder eine Nummer aus München. Das bist nicht du, oder?  :-D

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#433974

Tamino

München,
22.09.2019, 11:37:09

@ stefan66

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Ich habe in den letzten Tagen immer wieder eine Nummer aus München. Das
> bist nicht du, oder?  :-D

Nö, aber von da hab ich auch schon einige gesperrt!

--
Gruß aus München von Gisela

#433980

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
23.09.2019, 10:39:51

@ Hackertomm

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Letztens veruchte es eine Nummer mit italienischer Vorwahl, 039, die nach 2
> Versuchen auf der Sperrliste landetet.

Aus Italien habe ich schon öfter Werbeanrufe (deutschsprachige Südtiroler, dem Akzent nach) bekommen, die wollen Olivenöl, italienischen Wein, Nudeln etc. verkaufen. Lästig, aber wenigstens (höchstwahrscheinlich) keine Betrüger.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#433984

Hackertomm

23.09.2019, 14:31:38

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Aus Italien habe ich schon öfter Werbeanrufe (deutschsprachige
> Südtiroler, dem Akzent nach) bekommen, die wollen Olivenöl, italienischen
> Wein, Nudeln etc. verkaufen. Lästig, aber wenigstens
> (höchstwahrscheinlich) keine Betrüger.

Sowas in der Art habe ich ebenfalls vermutet.

--
[image]

#433986

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
23.09.2019, 16:37:58

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Aus Italien habe ich schon öfter Werbeanrufe (deutschsprachige
> Südtiroler, dem Akzent nach) bekommen, die wollen Olivenöl, italienischen
> Wein, Nudeln etc. verkaufen. Lästig, aber wenigstens
> (höchstwahrscheinlich) keine Betrüger.

Sk einen hätte ich auch mal.
Wollte mir Super Olivenöl andrehen.
Hab ihm gesagt, wenn sein öl so toll wäre wie er erzählt, bräuchte er nicht am Telephon Kunden suchen, weil sich die Kunden drum reißen würden ...
Kann also nix taugen ...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

#433988

df_doris

Frankreich,
24.09.2019, 09:21:26

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Da habt Ihr es ja alle noch gut. In Frankreich hatten die Kommunalverwaltungen über lange Zeit das Recht die Daten der Bewohner weiterzugeben, d.h. Geld damit zu machen, einschließlich Informationen wie Alter, Wohnstatus (Mieter / Eigentümer) .... Inzwischen zwar verboten, aber die Daten sind ja schon überall unterwegs.
Irgendwann waren wir bei mehr als 10 Werbeanrufen  :-( pro Tag angekommen. Nicht abzuheben war auch keine Option, weil die Wählautomaten ja solange weitermachen, bis ein Gespräch zustande kommt. Alle Anrufe waren mit "regionalen" Nummern und auch abends und am Wochenende, weil da die Leute zuhause sind. Letztendlich waren wir so entnervt, dass wir unsere Festnetznummer abgeschafft haben.
Mobil zu telefonieren ist ja wiederum in Frankreich recht günstig. Ich bezahle für 3 Stunden nationale Gespräche, drei Wunschnummern mit uneingeschränkter Nutzung, 10 Stunden Auslandsgespräche einschließlich Mobilnummern (für mich im Grenzraum sehr wichtig und kostet gerade mal 5€ mehr) und 5 GB Daten sehr moderate 19,99,-

#433989

Peggy zur Homepage von Peggy

Niederösterreich,
24.09.2019, 12:42:44

@ df_doris

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Mobil zu telefonieren ist ja wiederum in Frankreich recht günstig. Ich
> bezahle für 3 Stunden nationale Gespräche, drei Wunschnummern mit
> uneingeschränkter Nutzung, 10 Stunden Auslandsgespräche einschließlich
> Mobilnummern (für mich im Grenzraum sehr wichtig und kostet gerade mal
> 5€ mehr) und 5 GB Daten sehr moderate 19,99,-

In Österreich auch - je nach Provider. Ich habe einen Standard-Tarif für 1000 Min. bzw. SMS (1 Min = 1 SMS) sowie 8 GB Daten (LTE), kostet € 9.90 für 30 Tage. Das ist viel mehr, als ich benötige, denn zu Hause geht kein LTE und wir haben daher (noch immer) Kabel-Internet, wo ich dann das WLAN nehme.

Es gibt auch Zusatzpakete, die benötige ich aber nicht, daher komme ich günstig davon.

Und ich vermute, wir werden das Festnetz auch bald abmelden, das ist viel teurer als Mobilfunk ...

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

#433990

fuchsi zur Homepage von fuchsi

Niederösterreich,
24.09.2019, 13:06:00
(editiert von fuchsi, 24.09.2019, 13:07:34)

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter" (ed)

Ich habe HOT. Habe im Dezember 2018 5€ drauf gebucht, 10€ wurden mit dem Anbieterwechsel geschenkt. Habe jetzt Ende September noch immer 6€ Guthaben. Und 15€ hat mein neues Telefon gekostet.

--
mein privates Hobby. www.ffzell.at

#433991

df_doris

Frankreich,
24.09.2019, 13:13:51

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Ich brauch meine 5 GB auch nie, aber die 10h Auslandsgespräch einschl. Mobilnummern ist eben wichtig - Wohnort Frankreich aber Freunde in D, Lux und B und beinah alle nur noch mit Mobilgeräten.

#433992

bender

Strasshof an der Nordbahn,
24.09.2019, 13:34:54

@ fuchsi

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Ich habe HOT. Habe im Dezember 2018 5€ drauf gebucht, 10€ wurden mit
> dem Anbieterwechsel geschenkt. Habe jetzt Ende September noch immer 6€
> Guthaben. Und 15€ hat mein neues Telefon gekostet.

Hab ich auch, allerdings mit Datentarif. Bester Anbieter, der mir bis jetzt untergekommen ist.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#433993

Hackertomm

25.09.2019, 12:18:57

@ df_doris

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Hierzulande geht das z.b. über ältere Telefon CDs oder einem Wählautomat, der einfach eine Nummer nach der anderen anwählt.
Da ich mit meiner Nummer seit einigen Jahren nicht mehr im Telefonbuch komme, aber trotzdem Werbeanrufe bekomme, müssen die ja meine Nummer wo anders her haben.

--
[image]

#433994

RoyMurphy

Tübingen,
26.09.2019, 17:31:28

@ sansnom

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Mein Tag war gerettet, ich freu mich schon auf den nächsten...

Mein Tag IST (fast) IMMER GERETTET, denn die ersten Reaktionen auf Telefongebimmel mir unbekannter (oder gar exotischer Überregional-/Mobilfunk-) Rufnummer sind:
- 20 Sekunden = 5 Ruftöne Wartezeit.
- Der AB schaltet sich ein.
- Meldet sich niemand oder hinterlässt keine Nachricht, war's das …
… und mein Tag geht ungeschoren weiter.

Per Recherche auf Tellows.de (der größten Kommentarplattform) sind meistens negative Informationen zu solchen Strolchenrufnummern zu finden, die eine sofortige Rufnummernsperre auslösen.

Leider habe ich noch "Dino-Kontakte", die ihre Rufnummer nicht anzeigen lassen können oder zum Schutz vor Daten-Klau/-Missbrauch unterdrücken. Diese habe ich "geimpft", damit sie sich nicht über die Ansage: "Hallo, wer ruft an?" wundern sollen, die ich stets einsetze, wenn ich doch mal auf Anrufe von fremden oder unterdrückten Rufnummern reagiere, und wenn ich vermute, es könne sich um einen erwarteten oder erwünschten Serviceanruf handeln. Dieser Standardsatz vermeidet auch das (übertrieben?) betrugsverdächtige "JA (?)", das als Zustimmung zu einem telefonischen Vertragsabschluss missbraucht werden könnte.

Damit habe ich schon vor Jahren die DSGVO vorausschauend "ratifiziert".

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#433998

Hackertomm

27.09.2019, 09:40:02

@ RoyMurphy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> > Mein Tag war gerettet, ich freu mich schon auf den nächsten...
>
> Mein Tag IST (fast) IMMER GERETTET, denn die ersten Reaktionen auf
> Telefongebimmel mir unbekannter (oder gar exotischer
> Überregional-/Mobilfunk-) Rufnummer sind:
> - 20 Sekunden = 5 Ruftöne Wartezeit.
> - Der AB schaltet sich ein.
> - Meldet sich niemand oder hinterlässt keine Nachricht, war's das …
> … und mein Tag geht ungeschoren weiter.

Bei hartnäckigen Anrufen in täglich mehrfacher Anzahl, da habe ich schon mal meinen Anrufbeantworter Chinesisch reden lassen  :-D
Einfach am PC ein Video in Chinesisch abspielen lassen und mit Bedienteil per Lautsprecher aufnehmen.
Oder habe ich den Sound "Kein Anruf unter dieser Nummer" mehrfacht hintereinander kopiert und das dann mit dem Bedienteil Für den AB aufgenommen und die Wartezeit bzw. die Anzahl der Klingeltöne auf Sofort gesetzt!

--
[image]

#433999

MaPa

27.09.2019, 13:31:10

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

>
> Und ich vermute, wir werden das Festnetz auch bald abmelden, das ist viel
> teurer als Mobilfunk ...

Hallo Peggy,

an sowas hatte ich auch schon gedacht.
Bis im Urlaub mal für zwei Stunden in der kompletten Stadt der Strom weg war. Da ging dann auch kein Handy mehr. Einzig die normalen Telefone gingen. Warum das so war weiß ich nicht.

jetzt habe ich für mich beschlossen das mein Festnetzt bleibt ....so für alle Fälle...

Netter Gruß von MaPa

#434000

stefan66 zur Homepage von stefan66

27.09.2019, 15:51:53

@ Peggy

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Und ich vermute, wir werden das Festnetz auch bald abmelden, das ist viel
> teurer als Mobilfunk ...

Da in Deutschland die Mobilversorgung katastrophal ist, wäre das Abmelden des Festnetzes keine Alternative für mich. Bei mir zu Hause liegt es an der 'Tagesform' ob ich gerade Empfang habe, oder nicht.
War übrigens gerade eine Woche in Rumänien, dem ärmsten Land der EU. Dort war, auch auf dem Lande, durchweg 3G. Katastrophal, was in Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt, diesbezüglich abgeht.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

#434001

RoyMurphy

Tübingen,
27.09.2019, 18:43:36

@ MaPa

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

Hallo MaPa,
> >
> > Und ich vermute, wir werden das Festnetz auch bald abmelden, das ist
> > viel teurer als Mobilfunk …

Mit Recht teurer, denn das Festnetz besitzt eine eigene Stromversorgung, unabhängig vom Hausstromnetz über die Telefonleitung.

> an sowas hatte ich auch schon gedacht.
> Bis im Urlaub mal für zwei Stunden in der kompletten Stadt der Strom weg
> war. Da ging dann auch kein Handy mehr. Einzig die normalen Telefone
> gingen. Warum das so war weiß ich nicht.

Antwort siehe oben.

Bei der Kombination Festnetz via Internet (Telekom-Gebühr entfällt, aber dann eben keine eigene Stromversorgung) hat man dieselben Nachteile wie beim Handy: Ohne Notstromversorgung der Server ist jegliche Kommunikation unterbrochen. Da bräuchte man dann eine Funkverbindung, deren Empfänger/Sender ebenfalls unabhängig von der allgemeinen Stromversorgung sind - vgl. Bereithalten eines batteriebetriebenen Radios für Notfälle, die mit Stromausfall einhergehen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#434002

RoyMurphy

Tübingen,
27.09.2019, 18:52:50

@ stefan66

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> War übrigens gerade eine Woche in Rumänien, dem ärmsten Land der EU.
> Dort war, auch auf dem Lande, durchweg 3G. Katastrophal, was in
> Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt, diesbezüglich abgeht.

Das kommt u.a. vom Privatisierungswahn der Jahre nach dem "Wirtschaftswunder", wo Schlüsselindustrien und entsprechende Dienstleister ins Profit- und nicht ins Innovations-/ Leistungs-Streben ohne gesetzliche Regulierung oder unabhängige Kontrollorgane "entlassen" wurden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#434007

df_doris

Frankreich,
27.09.2019, 21:12:38

@ MaPa

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> Bis im Urlaub mal für zwei Stunden in der kompletten Stadt der Strom weg
> war. Da ging dann auch kein Handy mehr.

Ähm, versteh ich da was falsch? Mein Mobilgerät geht auch, wenn mal zwei Stunden der Strom ausfällt.

#434008

MaPa

28.09.2019, 00:17:03

@ df_doris

Endlich Anruf von "Microsoft Mitarbeiter"

> > Bis im Urlaub mal für zwei Stunden in der kompletten Stadt der Strom
> weg
> > war. Da ging dann auch kein Handy mehr.
>
> Ähm, versteh ich da was falsch? Mein Mobilgerät geht auch, wenn mal zwei
> Stunden der Strom ausfällt.
in der ganzen Stadt war der Strom weg und somit wohl auch kein Strom auf den Sendemasten die für die Übermittlung benötigt wird keine Ahnung Jedenfalls gingen die Handys nicht,
War vor ca. 12 Jahren in der Türkei

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz