Ansicht:   

#431864

Howie

08.05.2019, 15:59:36
(editiert von Howie, 08.05.2019, 16:02:46)

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt (ed) (pc.hardware)

Hi,
ich habe seit längerer Zeit mal wieder Win 10 auf meinem kleinen EeeBook geupdated. Vor den Updates lief alles fehlerfrei, nach den Updates werden Tastatur und touchpad nicht mehr erkannt. Sie werden auch im Gegensatz zur angestöpselten externen Maus bzw. Tastatur nicht im Gerätemanager angezeigt.  :kratz: dort gibt es auch keine > ! < für irgendwelche Probleme.

Ich habe dann den Tastaturtreiber, den Smart Gesture-Treiber fürs touchpad sowie den Chipset-Treiber von Asus aktualisiert. Sie werden auch bei den Apps gelistet. Aber auch das hatte keinen Erfolg.

Nun liest man im Netz, dass es nicht nur mir so geht. Und dass dieser Fehler nach einem bestimmten Update (Ich finde eben die KB-Nummer nicht mehr) auftreten soll. Bei mir wurden heute vier Updates (u.a. das Update auf 1809) eingespielt. Jetzt habe ich mir gedacht, dass ich einfach alle wieder deinstalliere - nur finde ich komischerweise nur zwei in der Liste des Update-Verlaufs. wobei das letztendlich wenig Sinn machen würde, da beim nächsten Updaten das Spiel vermutlich wieder von vorne losgeht.

Nun bin ich am Überlegen, ob eine neue Win10-Installation mit dem MediaCreation-Tool helfen könnte.  :kratz:
Oder habt ihr eine bessere Idee, wo man noch "schrauben" könnte?

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#431865

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.05.2019, 16:49:33
(editiert von bender, 08.05.2019, 17:02:43)

@ Howie

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt (ed)

Ok, ich hab deine Überschrift mal bei Google reingeworfen und der zweite Treffer war das hier:
https://forum.chip.de/discussion/1861418/asus-f205ta-tastatur-und-touchpad-keine-funktion

Lies mal den zweiten Beitrag dort, hast Du das schon ausprobiert? Also, war das der Treiber, den du installiert hast?

2. Edit: Hier wird auch noch erwähnt, daß es was bringen soll, das BIOS zu aktualisieren:
https://www.hardwareluxx.de/community/f100/asus-x205ta-tastatur-und-touchpad-wird-nicht-erkannt-1174526.html

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#431866

Howie

08.05.2019, 17:58:40

@ bender

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

> Ok, ich hab deine Überschrift mal bei Google reingeworfen und der zweite
> Treffer war das hier:
> https://forum.chip.de/discussion/1861418/asus-f205ta-tastatur-und-touchpad-keine-funktion
>
> Lies mal den zweiten Beitrag dort, hast Du das schon ausprobiert? Also, war
> das der Treiber, den du installiert hast?

Ja, aber ich habe einen aktuelleren Treiber von der Asus-Hotline erhalten. Aber die konnten mir letztendlich auch nicht weiterhelfen.


>
> 2. Edit: Hier wird auch noch erwähnt, daß es was bringen soll, das BIOS
> zu aktualisieren:
> https://www.hardwareluxx.de/community/f100/asus-x205ta-tastatur-und-touchpad-wird-nicht-erkannt-1174526.html

@BIOS: Hm, mag da nichts kaputt machen.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#431867

Howie

08.05.2019, 18:24:26

@ bender

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

hier wird auch noch erwähnt, daß es was bringen soll, das BIOS
> zu aktualisieren:
> https://www.hardwareluxx.de/community/f100/asus-x205ta-tastatur-und-touchpad-wird-nicht-erkannt-1174526.html

Das BIOS ist nun aktualisiert. Das hilft aber auch nicht weiter.

Kleine Korrektur:
Der Touchpad-Treiber lässt sich nun gar nicht mehr installieren. Also sowohl vor als auch nach dem BIOS-Update

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#431868

bender

Strasshof an der Nordbahn,
08.05.2019, 19:30:40

@ Howie

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

> hier wird auch noch erwähnt, daß es was bringen soll, das BIOS
> > zu aktualisieren:
> >
> https://www.hardwareluxx.de/community/f100/asus-x205ta-tastatur-und-touchpad-wird-nicht-erkannt-1174526.html
>
> Das BIOS ist nun aktualisiert. Das hilft aber auch nicht weiter.
>
> Kleine Korrektur:
> Der Touchpad-Treiber lässt sich nun gar nicht mehr installieren. Also
> sowohl vor als auch nach dem BIOS-Update

Anscheinend gibt es von deinem Netbook verschiedene Versionen, das Touchpad könnte von Synaptics sein. Vielleicht hilft das weiter.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#431904

Hackertomm

10.05.2019, 12:28:25

@ Howie

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

Das wird wahrscheinlich ein Bug im Update von Windows 10 sein.
Da wirst dich wahrscheinlich an MS selber wenden müssen oder bei denen mal Nachsehen.
Oder du Deinstallierst das vorige Windows 10 Update, in der Hoffnung, da dann wieder alles funktioniert.

--
[image]

#431968

RoyMurphy

Tübingen,
13.05.2019, 18:24:26

@ Howie

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

> Hi,
> ich habe seit längerer Zeit mal wieder Win 10 auf meinem kleinen EeeBook
> geupdated. Vor den Updates lief alles fehlerfrei, nach den Updates werden
> Tastatur und touchpad nicht mehr erkannt. Sie werden auch im Gegensatz zur
> angestöpselten externen Maus bzw. Tastatur nicht im Gerätemanager
> angezeigt.  :kratz: dort gibt es auch keine > ! < für irgendwelche
> Probleme.
>
> Ich habe dann den Tastaturtreiber, den Smart Gesture-Treiber fürs touchpad
> sowie den Chipset-Treiber von Asus aktualisiert. Sie werden auch bei den
> Apps gelistet. Aber auch das hatte keinen Erfolg.

> Nun bin ich am Überlegen, ob eine neue Win10-Installation mit dem
> MediaCreation-Tool helfen könnte.  :kratz:
> Oder habt ihr eine bessere Idee, wo man noch "schrauben" könnte?

Ist das Problem inzwischen gelöst?

Wenn Treiberupdates von der Herstellerseite nicht klappen wollen, setze ich "Driver Booster" von IObit ein. Sowohl unter XP und 7 als auch beim brandneuen HP Prodesk 400 unter Windows 10 hat das Tool bisher keine Fehlinstallation verbrochen.

Dem Download vom IObit-Server folgt die Erstellung eines Wiederherstellungspunkts und die Installation des aktuellen Treibers. Das Programm kann anschließend den Rechner neu starten.


Auf meinem Windows-7-Rechner wurden inzwischen 138 Treiber aktualisiert, auf dem 10er seit Einrichtung immerhin bereits 17.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

#431977

Howie

13.05.2019, 21:09:13

@ RoyMurphy

Asus X205TA: Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt

> Ist das Problem inzwischen gelöst?

Ich habe das netbook aus zeitlichen Gründen erst einmal zur Seite gelegt, weil man mir letztendlich zu einer Neuinstallation (media creation tool) bzw. zu einer ---> Systemreparatur geraten hat. Bei der Systemreparatur muss ich mich erst mal einlesen. Das wollte ich nicht so nebenbei machen. Deinen Vorschlag könnte ich vorher auch mal ausprobieren.

>
> Wenn Treiberupdates von der Herstellerseite nicht klappen wollen, setze ich
> "Driver Booster" von IObit ein. Sowohl unter XP und 7 als auch beim
> brandneuen HP Prodesk 400 unter Windows 10 hat das Tool bisher keine
> Fehlinstallation verbrochen.
>
> Dem Download vom IObit-Server folgt die Erstellung eines
> Wiederherstellungspunkts und die Installation des aktuellen Treibers. Das
> Programm kann anschließend den Rechner neu starten.
>
>
> Auf meinem Windows-7-Rechner wurden inzwischen 138 Treiber aktualisiert,
> auf dem 10er seit Einrichtung immerhin bereits 17.

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

#432177

Howie

28.05.2019, 16:57:07
(editiert von Howie, 28.05.2019, 16:58:28)

@ Howie

Asus X205TA (Tastatur und Touchpad wird nicht mehr erkannt): Lösung (ed)

Hi,
bin erst jetzt dazu gekommen, um mich wieder an dieses Problem zu setzen.

Treiber-updates via >driver booster< updateten zwar die vorhandenen Treiber, aber nicht die fürs Touchpad, Tastatur und die Audiowiedergabe. Die sind wohl damals irgendwie im Nirvana verschwunden.

Nach dem ich mit dem Windows 10 MediaCreationTool einen USB-Stick mit der aktuellen Windows-Version 1903 erstellt hatte, ging es an installieren. Die Installation an sich verlief problemlos, doch schon recht schnell zeichnete es sich ab, dass die auch nicht mein Problem lösen würde. Touchpad, Tastatur und Audiowiedergabe (rotes x am Lautsprechersymbol) verweigerten nach wie vor ihren Dienst. Im Gerätemanager gab es nur zwei Eintragungen für die USB-Maus und die USB-Tastatur. Zudem kamen noch neu drei Geräte ohne funktionierenden Treiber (gelbes !) hinzu. Treiber aktualisieren via I-net endete mit einer Fehlermeldung und dem Hinweis mich an den Hersteller zu wenden.

Also wieder ein Anruf bei der hotline (NULL Wartezeit!!), einem geduldigen Ansprechpartner, der sich meine ellenlangen Erläuterungen anhören musste und seinem abschließenden Hinweis es doch mal mit einer iso-Datei zu versuchen, die alle Treiber zum netbook enthalten hat. Auch die, die ich beim letzten Mal schon einzelnen installiert hatte. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich DIE beim letzten Mal gesehen habe.
Begonnen habe ich dann mit der Installation des Real Audio Managers wegen der fehlenden Audiowiedergabe - so nach dem Motto: Schlimmer kann es jetzt auch nicht mehr werden. Danach wollte ich eigentlich die anderen Treiber auch einzelnen nachinstallieren, habe aber dann mal den kompletten iso-setup angestoßen.  :idee: Da standen dann noch mehr auf der Liste.

Um es nun kurz zu machen:
Touchpad, Tastatur und Audiowiedergabe funktionieren wieder und alle Treiber sind aktuell - zumindest ohne gelbe Ausrufezeichen.

Ich danke euch noch einmal für eure Ratschläge!  :ok:

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz