Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#421415

MaPa

10.02.2018, 22:04:57
(editiert von MaPa, 10.02.2018, 22:08:42)

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz (ed) (ot.haushalt)

Hallo an euch,


nach knapp 16 Jahren Gegenwehr seitens des Meisters hat ein Allergietest beim Arzt sein Argumentationstrumpf zunichte gemacht. Von wegen Katzenallergie "pfff" nix war da, nicht mal die kleinste Rötung.
Und was soll ich sagen, der mit Sprüchen wie: "ohne mich, nicht mit mir, auf keeeeeinen Fall, dann zieh ich aus, wollt ihr mich umbringen ich bin allergisch?, überall die haare, niieeeiiieemals" um sich warf

ausgerechnet der bemüht sich jetzt mehr um die Katze als um mich.

Da wird die Katze morgens mit: "na meine Hübsche, komm her kleine Süsse "kuschel, streichel, kraul" :knuddel: ja du bist ja mein Liebling....." begrüßt,
während ich nur noch mit einem "Kaffe schon fertig"? bedacht werde. "wääääh  :crying: früher war ich noch die Süße "schneutz"

Aber egal da steh ich drüber :schmoll:

Wie dem auch sei die Kleine wird ja größer und ein Kratzbaum musste her.
jetzt wollte MaPa aber nicht einen von diesen hässlichen gekauften Bäumen in der Stube stehen haben und außerdem ging mir Benders Tipp mit dem Baumstamm nicht mehr aus dem Kopf......


Fallholz gab es ja dank Sturm Friderike genug und so kamen wir an zwei geeignete Astgabeln.

Zunächst musste die Rinde ab und das Holz wurde unter der Terrasse zum trocknen gelagert.

In der Zeit hat mein Meister zwei USB Platten zusammen geschraubt und daraus eine Bodenplatte gesägt.
Und ich ging online shoppen um nach günstigen Sisal zu suchen.
200 Meter für 75 Euro sind es dann geworden.

Nach einer viel zu kurzen Trocknung holten wir die Äste rein und fingen mit den Bastelarbeiten an.
[image]

Danach kamen die Etagen drauf und erst dann das Sisal. Obwohl im Internet überall steht das man das Sisal kleben sollte haben wir uns dagegen entschieden.
1. Wegen der Dämpfe
und
2. Weil das Erneuern (wenn das Seil irgendwann mal durchgekratzt ist)schwerer wird.

Befestigt haben wir es dann mit selbstgebauten Krampen. Mein Meister hat einfach vom Nagel den Kopf abgeflexst das Ganze angespitzt und krumm gebogen.

Das mit dem Sisal hat dann länger gedauert als gedacht weil Katze uns andauernd angefallen hat und mit dem Seil spielen wollte.
Aber irgendwann wurden wir doch noch fertig damit und konnten anfangen den Teppich auf die Etagen zu tackern.

[image]

Damit das alles von den Kosten her nicht ausufert bin ich in einen Teppichfachgeschäft und habe da nach ausrangierten Musterstücken gefragt. So kam ich zu drei klasse Vorwerkteppichstücke für nur 6 Euro.

Hier wurde uns dann erstmals bewusst wer jetzt der Chef im Hause ist.
[image]

Die Teppiche haben wir nur in der Mitte mit Heißkleber geklebt damit es keine Beulen gibt dann den Teppich um das Holz geschlagen und mit dem Tacker befestigt.



Noch ist er nicht ganz fertig... ich möchte am linken Ast noch eine ca. handgelenkdicke Kordel dran hängen an die sie hochklettern oder schaukeln kann.
Voila: der 2 Meter 20 Hohe Kratzbaum


[image]

Wenn ihr das erste Bild mit dem letzten vergleicht werdet ihr feststellen das das Geraffel welches vorher auf dem Regal stand verschwunden ist.
Gibt es da eigentlich eine ungeschriebene Regel welches der Katze erlaubt sämtliche Deko die im Weg steht nach unten zu befördern?
Mein Plan war es unter der Decke so künstliches Efeu zu tackern damit es aussieht wie ein Blätterdach, aber ich glaube das die Katze mir das innerhalb von Minuten abreißen wird.
Jetzt werde ich aus Balsaholz einfach ein paar Blätter sägen und färben und unter die Decke schrauben.

Ach um noch mal auf die zu kurze Trocknung des Holzes zu kommen...... das Sisal rutscht da das Holz noch nicht komplett ausgetrocknet war und nun noch am schrumpfen ist. Aber immerhin.....wir haben nicht geklebt und können so immer wieder straff spannen.

So das war jetzt für die Heimwerker.
Kommen wir nun zum Katzenbilderforum :-D

So sah sie aus als sie uns verzaubert hat.
[image]

so als sie zu uns kam


[image]

und schlafen tut sie vom ersten Tag an hinter dem Monitor.
sieht echt urbequem aus
[image]
oder bei MaPa
[image]

#421417

Hausdoc

Green Cottage,
10.02.2018, 22:21:23

@ MaPa

Sisal

Ich frag mich nach wie vor welcher Schwachkopf die Idee mit dem Sisal in die Welt gesetzt hat.

Weil:
Ich war auch mal lieb und hab den Damen des Hauses einen geschmeidigen Kratzbaum ( eigentlich waren es mehrere Modelle) besorgt und brav dicht mit Sisal umwickelt.....

Nun........nur haben die Damen ihre Fingernägel nur kurz ins Sisal gehalten - um anschließend ihre Krallen an den Türstöcken ( Massivholztüren) zu schärfen. Jahrelang


Dann denk ich mir: Das ist aber doof. Sisal wird geschont und Türen gehn kaputt.
Irgendwann haben wir von der Schwägerin ein uraltes Holzbrett geschenkt bekommen, in dem sie mit Brandzeichen einen Begrüßungsspruch verewigt hatte.

Dieses Brett fand neben der Haustüre außen Platz.

Was soll ich sagen: Die Weiber lieben es und kratzen mehrmals täglich an diesem Brett. Irgendwann sind die Weiber Dauer draußen Katzen geworden und das Brett wird immer noch gern angenommen - auch wenn es mittlerweilen 1/3 kleiner geworden ist.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#421418

MaPa

10.02.2018, 22:31:23
(editiert von MaPa, 10.02.2018, 22:31:37)

@ Hausdoc

Sisal (ed)

Hallo Doc,

Gott sei dank nimmt unsere das Sisal dankend an. Obwohl sie auch immer an dem Holzfuß kratzt so das sogar hin und wieder Späne fliegen.
Und ja ich kann das mit dem Echtholz bestätigen. Der dritte Sparren vom Holzgeländer der Innentreppe ist ihr bevorzugtes Opfer.
Aber wie gesagt das Sisal findet sie auch echt cool. Ich glaube auch nicht das es so sehr zum kratzen genutzt wird sondern eher um sich festhalten zu können. Denn ohne das kam sie nicht den Baumstamm hoch während sie mit Sisal hin und her springt wie ein kleines Äffchen.

netter Gruß von MaPa

#421420

Madame Mim

10.02.2018, 23:51:53

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

Nein-wie süß ist die denn!!!
Und dann dieser Blick! :love:
....
Den Kratzbaum finde ich auch viel viel schöner als dieses Pappzeugs was man so kaufen kann.
Was selbstgebaute Echtholzkratzbäume angeht so kann ich von folgenden "Problemzonen" berichten: Ich kann es auf den Fotos nicht erkennen ob Ihr den Kratzbaum an der Wand verankert hab,kann es aber nur empfehlen.Die Katz bleibt nicht so klein und zierlich und wenn die mit voller Wucht an der Spitze herumspringt besteht Kippgefahr.
Selbst wenn der Kratzbaum nicht kippt führt Gewackel dazu das sich die Verankerung an der Bodenplatte lösen kann und der Baum instabil wird.Selbiges ist bei meinem selbstgebastelten Kratzbaum aus Rhododendronholz passiert.Verschärfend hinzu kam noch,das das Holz auch noch nicht durchgetrocknet war und nun in der Wohnung durch Trocknung schrumpfte und rissig wurde so das die Verbindung zur Bodenplatte ohnehin Probleme machte.
Zum Thema Sisal:Meine Katzen fanden das auch toll,leider löste sich das ähnlich wie bei Euch immer wieder ab.Ich habe das dann aufgegeben.

Wir haben eine Klettersäule (eigentlich eine Stützsäule der Treppe) für die Katz,mit einem Teppichrest umwickelt (stabile Grobschlinge,so daß sie die Schlingen nicht herausziehen kann),da klettert und kratzt sie trotz fortgeschrittenen Alters gerne dran herum.

Zum Krallen schärfen nutzen die Katzen gerne (neben Strukturtapete und den Stützpfosten der Terassenüberdachung :crying: )diese ganz einfachen Fußmatten mit Gummiboden.Die kriegen sie auch nicht kaputtgekratzt.

Ansonsten hat Eure neue Mitbewohnerin ja alles gut im Griff
 ;-)
Mim

--
\"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten“ ( wird Adorno zugeschrieben)

#421421

MaPa

11.02.2018, 00:20:32

@ Madame Mim

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

Hallo Mim,

Du hast das richtig erkannt. Der Baum ist noch nicht befestigt. Mein Meister will oben ein Gewinde reinschrauben und dann mit einem Stück Holz den Baum zwischen Boden und Decke spannen. Ähnlich wie eine Teleskopstange und das Brett der mittleren Etage wird noch an der Wand befestigt.

Kratzen Klettern Springen bloß keine Langeweile aufkommen lassen dann machen sie Blödsinn... das hab ich schon gelernt "grien" und dann denn größten Fehler meines Lebens gemacht.

Ich hab ihr eine Spielmaus gekauft die bei Bewegung anfängt zu fiepen.
Immer wenn es Schlafenzeit ist und ich mich auf die Suche nach dieser Maus machen ums sie für die Nacht zu verstauen ist sie unauffindbar.

Aber die Katze, die findet sie, nachts um 3 irgendwo im Schlafzimmer "gähhhn"

Netter Gruß von MaPa

#421428

baeuchlein

11.02.2018, 02:00:10
(editiert von baeuchlein, 11.02.2018, 02:03:44)

@ MaPa

alles für die Katz (ed)

> Hallo an euch,

Hallo zurück! ;-)

> Das mit dem Sisal hat dann länger gedauert als gedacht weil Katze uns
> andauernd angefallen hat und mit dem Seil spielen wollte.

Da konntet ihr immerhin schon vor Ende sehen, dass die Katze das neue Spielzeug interessant fand.

> Hier wurde uns dann erstmals bewusst wer jetzt der Chef im Hause ist.
> [image]

Lass' mich raten... es ist nicht der Herr unten rechts im Bild, sondern eher das königsgleich thronende Wesen weiter oben...? :-P

> Wenn ihr das erste Bild mit dem letzten vergleicht werdet ihr feststellen
> das das Geraffel welches vorher auf dem Regal stand verschwunden ist.
> Gibt es da eigentlich eine ungeschriebene Regel welches der Katze erlaubt
> sämtliche Deko die im Weg steht nach unten zu befördern?

Natürlich. Die wichtigsten Regeln für Katzenangestellte (die immer glauben, sie wären die "Besitzer" der Katze, oder so :teufel:) lauten:

1. Ich bin der Boss. :smoke: (bei Christen auch schon mal "Ich bin dein Herr. Du sollst keine anderen Katzen neben mir haben.")

2. Hier gehört alles mir, und ich darf damit machen, was ich will. Ich darf es auch der Schwerkraft aussetzen, wenn ich will. (Es ist soooo putzig, wie schnell ihr dann rennt! :lol3:)

3. Außerdem braucht unser Volk Raum im Osten, und wenn wir den schon nicht kriegen, machen wir wenigstens auf deinem Schrank Platz. :devil: Dazu wenden wir Regel 2 an.

4. Du, Sklave, hast keine Rechte hier. "Dein" Haus gehört nun mir. Du hast mir das Essen zu machen, den Kratzbaum bereit zu stellen, das Katzenklo zu installieren (und natürlich zu reinigen) und meine Anwesenheit auf "deinem" Bett, Sofa, Schrank usw. usf. zu dulden. Kannst ja im Auto schlafen, wenn dir das nicht passt. Aber stell' mir vorher Futter hin!

5. Deine Haustüren haben jederzeit für mich offen zu stehen. Meinst du etwa, ich will immer so lange warten, bis du lahme Socke endlich mein Maunzen und Winken bemerkst??

6. Alles, was aus Holz ist, ist grundsätzlich ein potenzieller Kratzbaum. Deine Meinung dazu interessiert mich nicht. Siehe auch nochmal Regel 1!

7. Glaub' du nur, ich wär' niedlich. In Wahrheit bin ich bloß psychologisch geschult und weiß, wie ich dich 'rumkriege. Wenn nicht, wende ich mich an deinen Ehepartner. :grins:

Die Regeln 2 und 3 sind die für deinen Fall relevanten. Nr. 1 habt ihr ja schon verstanden, und 4, 6 und 7 scheinen auch so langsam den Weg in eure Köpfe zu finden.

> schlafen tut sie vom ersten Tag an hinter dem Monitor.
> sieht echt urbequem aus
> [image]

Ein Kater, der immer mal wieder bei uns zu Gast war (siehe Regeln 5 und 7!), hatte auch merkwürdige Angewohnheiten bezüglich des Ruhens sowie des Schlafens. Im Waschbecken konnte man prima schlafen. Oder aber auf Sesseln ruhen - aber bitte immer frisch vorgewärmt (vgl. Regel 4)! Wenn dann der Sessel unter des Katers Allerwertestem zu kalt wurde und der nun auf einem anderen Sessel sitzende Mensch sich auch nur kurzzeitig erhob oder ein wenig Platz zwischen Lehne und Rücken ließ... :lookaround: Halbzeit, Seitenwechsel! :sofort:

Weitere interessante Ruheplätze: In möglichst ungenutzten Räumen (Keller o.ä.), auf Betten von haarehassenden Hausbewohnern, auf den geruchsaktiven Socken des Hausherrn im Wäschekorb, hinter einem lärmenden Computer, im Schrank versteckt... und überhaupt: Wenn der Herr in einem Versteck ruhte, wollte er gefälligst nicht gefunden werden! Also bitte alle wegschauen, hier gibt's nix zu sehen!

Aber vielleicht schläft euer neuer Diktator da an einer Stelle, wo warme Luft aus dem Gerät kommt. Das wäre eine weitere Erklärung für sein Verharren dort. Gut versteckt ist der neue Hausherr dort ja auch. (Gilt sinngemäß auch für weibliche Katzen. ;-))

> oder bei MaPa
> [image]

Siehe Regel 7! :devil:

Regel 1 hat neulich ein anderes Familienmitglied mal in Szene gesetzt. Sie setzte ihrem pechschwarzen Kater einen Darth-Vader-Helm auf, fotografierte ihn und schrieb unter das Bild: "ICH bin dein Kater!" :devil:

#421446

MaPa

11.02.2018, 15:19:54

@ baeuchlein

alles für die Katz

Hallo Achim

ich glaube ja das du nur einen Bruchteil der vorhandenen regeln aufgeschrieben hast aber sie stimmen mit meinen kurzen Erfahrungen überein :-D
>
> Ein Kater, der immer mal wieder bei uns zu Gast war (siehe Regeln 5 und
> 7!), hatte auch merkwürdige Angewohnheiten bezüglich des Ruhens sowie des
> Schlafens. Im Waschbecken konnte man prima schlafen. Oder aber auf Sesseln
> ruhen - aber bitte immer frisch vorgewärmt (vgl. Regel 4)! Wenn dann der
> Sessel unter des Katers Allerwertestem zu kalt wurde und der nun auf einem
> anderen Sessel sitzende Mensch sich auch nur kurzzeitig erhob oder ein
> wenig Platz zwischen Lehne und Rücken ließ... :lookaround: Halbzeit,
> Seitenwechsel! :sofort:

hi hi ich brauche den Computer nur an machen und schwupp liegt sie auf dem Stuhl. sie wärmt ihn quasi für mich an. Allerdings muss ich ihr noch beibringen wenn ich mich dann hinsetzten will das Feld zu räumen :help:
>
> Weitere interessante Ruheplätze: In möglichst ungenutzten Räumen (Keller
> o.ä.), auf Betten von haarehassenden Hausbewohnern, auf den geruchsaktiven
> Socken des Hausherrn im Wäschekorb, hinter einem lärmenden Computer, im
> Schrank versteckt... und überhaupt: Wenn der Herr in einem Versteck ruhte,
> wollte er gefälligst nicht gefunden werden! Also bitte alle wegschauen,
> hier gibt's nix zu sehen!
>
> Aber vielleicht schläft euer neuer Diktator da an einer Stelle, wo warme
> Luft aus dem Gerät kommt. Das wäre eine weitere Erklärung für sein
> Verharren dort. Gut versteckt ist der neue Hausherr dort ja auch. (Gilt
> sinngemäß auch für weibliche Katzen. ;-))

Also Luft kommt da nirgends aber sie benutzt den Fuß der Lampe z.B. auch immer als Kopfkissen. Möglich das es am "Stromfließen" liegt?
>

>
> Regel 1 hat neulich ein anderes Familienmitglied mal in Szene gesetzt. Sie
> setzte ihrem pechschwarzen Kater einen Darth-Vader-Helm auf, fotografierte
> ihn und schrieb unter das Bild: "ICH bin dein Kater!" :devil:

Ja, das passt :cool:

Netter Gruß von MaPa

#421451

baeuchlein

11.02.2018, 15:36:28

@ MaPa

alles für die Katz

> ich glaube ja das du nur einen Bruchteil der vorhandenen regeln
> aufgeschrieben hast aber sie stimmen mit meinen kurzen Erfahrungen
> überein :-D

Ich wollte dich nicht gleich überfordern. Du hältst ja die bisherigen Regeln noch gar nicht konsequent ein, da warten wir mit dem Rest lieber noch ein Weilchen. Sonst gefährden wir ja den Lernerfolg! :grins:

> hi hi ich brauche den Computer nur an machen und schwupp liegt sie auf dem
> Stuhl. sie wärmt ihn quasi für mich an.

Das glaubst du... :devil:

> Allerdings muss ich ihr noch
> beibringen wenn ich mich dann hinsetzten will das Feld zu räumen :help:

Du verstehst da was falsch. Wer sich eine Katze ins Haus holt, der erzieht nicht die Katze... die Katze erzieht ihn! :-P

> > Aber vielleicht schläft euer neuer Diktator da an einer Stelle, wo warme
> > Luft aus dem Gerät kommt. [...]
>
> Also Luft kommt da nirgends aber sie benutzt den Fuß der Lampe z.B. auch
> immer als Kopfkissen. Möglich das es am "Stromfließen" liegt?

Denkbar. Im Fernsehen gab es vor Jahren mal einen Film über die "Welt der Katzen" (ich glaub', so hieß auch die Sendung), und darin wurde auch angedeutet, dass Katzen Stromflüsse irgendwie hören können. Ich vermute, sie nehmen irgendwelche Summ- und Brummgeräusche in den elektrischen Geräten wahr, die wir gar nicht bemerken.

#421639

Hackertomm

18.02.2018, 21:58:26

@ baeuchlein

alles für die Katz

> Denkbar. Im Fernsehen gab es vor Jahren mal einen Film über die "Welt der
> Katzen" (ich glaub', so hieß auch die Sendung), und darin wurde auch
> angedeutet, dass Katzen Stromflüsse irgendwie hören können. Ich vermute,
> sie nehmen irgendwelche Summ- und Brummgeräusche in den elektrischen
> Geräten wahr, die wir gar nicht bemerken.

War eine 3 teilige Serie.
Gibt es scheinbar auch auf Youtube!
http://www.youtube.com/watch?v=tW-ok2YZcqI

--
[image]

#421640

Kleiner Punkt

18.02.2018, 22:08:27

@ Hackertomm

alles für die Katz

Ich glaube, dass es allen hier Postenden,die bereits in die Fänge dieser "herzigen" Tierchen :knuddel: geraten ist,völlig klar ist:

Wer Katzen verstehen will,widmet sich einer unlösbaren Aufgabe :uuuh:

--
DER kleine Punkt

#421437

bender

Strasshof an der Nordbahn,
11.02.2018, 11:12:05

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

Hey, das sieht echt toll aus! Freut mich, daß Du meine Anregung umgesetzt hast, ich habs bisher leider immer noch nicht geschafft. Dafür werd ich heute unserer Diva ein neues Regalbrett oben auf dem Catwalk aufhängen, auf dem dann das größere Katzenklo aka IKEA-Samla-Box Platz hat. Die Katzendame lebt nämlich in luftiger Höhe, weil sie sich mit einem unserer Kater nicht verträgt und die beiden sich lieber aus dem Weg gehen. Hab heute noch so einiges zu tun...

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421444

MaPa

11.02.2018, 15:13:16

@ bender

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> Hey, das sieht echt toll aus! Freut mich, daß Du meine Anregung umgesetzt
> hast,
ooooch naja ich habe eigentlich nur gesagt:" Schatz wir müssen......." und er hat dann gemacht :devil:

> heute unserer Diva ein neues Regalbrett oben auf dem Catwalk aufhängen, auf
> dem dann das größere Katzenklo aka IKEA-Samla-Box Platz hat. Die Katzendame
> lebt nämlich in luftiger Höhe, weil sie sich mit einem unserer Kater nicht
> verträgt und die beiden sich lieber aus dem Weg gehen. Hab heute noch so
> einiges zu tun...

na dann.... leichtes Schaffen für dich.

Netter Gruß von MaPa

#421453

baeuchlein

11.02.2018, 15:40:34

@ MaPa

OT: Arbeitsteilung

> > Freut mich, daß Du meine Anregung umgesetzt
> > hast,
> ooooch naja ich habe eigentlich nur gesagt:" Schatz wir
> müssen......." und er hat dann gemacht :devil:

Sehr gut, behalte diese Art der Arbeitsteilung unbedingt bei! :lol3:

#421456

bender

Strasshof an der Nordbahn,
11.02.2018, 15:57:46

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> > Hey, das sieht echt toll aus! Freut mich, daß Du meine Anregung
> umgesetzt
> > hast,
> ooooch naja ich habe eigentlich nur gesagt:" Schatz wir
> müssen......." und er hat dann gemacht :devil:

Das kommt mir irgendwie bekannt vor...  :lookaround:

>
> > heute unserer Diva ein neues Regalbrett oben auf dem Catwalk aufhängen,
> auf
> > dem dann das größere Katzenklo aka IKEA-Samla-Box Platz hat. Die
> Katzendame
> > lebt nämlich in luftiger Höhe, weil sie sich mit einem unserer Kater
> nicht
> > verträgt und die beiden sich lieber aus dem Weg gehen. Hab heute noch so
> > einiges zu tun...
>
> na dann.... leichtes Schaffen für dich.

Hat sich für heute erledigt, ich hätte das Brett noch weiß lackieren müssen und blöderweise ist mir der Lack ausgegangen. Naja, Hausarbeit steht ja auch noch an.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#421439

Manfred H

11.02.2018, 11:59:20

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> Da wird die Katze morgens mit: "na meine Hübsche, komm her kleine Süsse
> "kuschel, streichel, kraul" :knuddel: ja du bist ja mein Liebling....."
> begrüßt,
> während ich nur noch mit einem "Kaffe schon fertig"? bedacht werde. "wääääh
>  :crying: früher war ich noch die Süße "schneutz"
>
> Aber egal da steh ich drüber :schmoll:

Ist doch einfach, die Katze bekommt ihren Kratzbaum und der/die Partner/in eine Tabledancestange.



> und schlafen tut sie vom ersten Tag an hinter dem Monitor.
> sieht echt urbequem aus
Sucht bestimmt die Restwärme.

--
Al Stewart - Song On The Radio / youtube: u8O4NWBYgwg

#421448

MaPa

11.02.2018, 15:21:54

@ Manfred H

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> > Da wird die Katze morgens mit: "na meine Hübsche, komm her kleine Süsse
> > "kuschel, streichel, kraul" :knuddel: ja du bist ja mein Liebling....."
> > begrüßt,
> > während ich nur noch mit einem "Kaffe schon fertig"? bedacht werde.
> "wääääh
> >  :crying: früher war ich noch die Süße "schneutz"
> >
> > Aber egal da steh ich drüber :schmoll:
>
> Ist doch einfach, die Katze bekommt ihren Kratzbaum und der/die Partner/in
> eine Tabledancestange.

öhm ich denke ja, das die Katze das wesentlich eleganter hinbekommt als ich :kratz:
>
>
>
> > und schlafen tut sie vom ersten Tag an hinter dem Monitor.
> > sieht echt urbequem aus
> Sucht bestimmt die Restwärme.

Das kann sein aber da wäre ja auch der Kamin den sie allerdings verschmät.

netter Gruß von MaPa

#421452

baeuchlein

11.02.2018, 15:39:07

@ MaPa

OT: Kletternde Wesen

> > [...] die Katze bekommt ihren Kratzbaum und der/die
> Partner/in
> > eine Tabledancestange.
>
> öhm ich denke ja, das die Katze das wesentlich eleganter hinbekommt als
> ich :kratz:

Dann musst du halt mehr üben. :teufel:

#421458

Hey_Joe zur Homepage von Hey_Joe

71229 Leonberg,
11.02.2018, 16:06:14

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> Hallo an euch,
>
Hallo MaPa,

vielen Dank für Deinen netten Bericht!

>
> Hier wurde uns dann erstmals bewusst wer jetzt der Chef im Hause ist.
> [image]
>

Soooo ein grosser Kratzbaum für soooo eine kleine Katze, herrliches Bild!

Viele Grüße aus Leonberg,

Jochen

--
[image]

#421486

zack

12.02.2018, 21:04:58

@ MaPa

Die Stümperwerkstatt oder, alles für die Katz

> In der Zeit hat mein Meister zwei USB Platten zusammen geschraubt und
> daraus eine Bodenplatte gesägt.

Hi Mapa,

echt jetz? Gehen die USB Platten (HD) denn noch?!  :wink:

Es sind OSB Platten, kannte ich vor meiner jetztigen Arbeit auch nicht.

Schöner Baum - bekommt man auch gekauft, nur eben teuer.

Googel halt mal >kratzbaum handgefertigt<

Kleines Nebengewerbe?!  ;-)

Ich wollte ja schon zum letzten Katzenthread was schreiben, war aber dann mit Ärger vom Arbeitgeber und der Kremierung einer meiner Katzen beschäftigt. Die mit dem Herz im Fell - nun ist es nur noch ein Herz aus gebranntem Ton.

Katzen auf Herd - nach meiner Erfahrung können sie auch auf der Kante landen und ggf. Anflug korrigieren, es droht dann eher ein Absturz als verbrannte Pfoten. Gut wäre natürlich ein Topf mit Wasser auf der heißen Platte - aber eigentlich kriegen die das hin. Gefährlicher bei der einen ist Zerbrechliches auf der Kante. Ein Schreck - und das Zerbrechliche ist unten. Wiki nicht, sie ist ja schlau.  :cool:

Futter hatte ich auch zwischenzeitlich selbst eingekocht, 3:1 Hack von Rind und Geflügel.

Die von Dir erwähnte Hühnerbrust im eigenen Saft gibt es auch fertig:

http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenfutter-nass/cosma

http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenfutter-nass/cosma-thai

Keine Werbung für den Shop, nur Info über die Marke.

Der Inhalt der Packungen sieht schon gut aus. Kein Vergleich zu teuren Sachen aus dem Fresstro oder Futternapf, die auch nur aus Innereien sind. Sollen Katzen sicher auch haben, aber gerade bei Leber habe ich doch so meine Bedenken.

Verträgt die Kleine "Aldi", so bleibt man natürlich dabei!

Meine sind/waren ja 8 Jahre plus X (Alter vor Aussetzung) und wurden zunehmend empfindlicher. Seniorenkost halt ...

Mit Körben ausgesetzt, daher waren es zwei. Praktisch zum Mitnehmen ...

LG,
Frank

--
Ich möchte keinen von diesem rechten Gesocks als Nachbarn.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

zurück zur Übersicht neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
31620 Beiträge in 2438 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1216 registrierte Benutzer, 56 User online (3 User, 53 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^