Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#414675 Wenn Rotmilane mitgrillen wollen (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 13.08.2017, 12:12:29
(editiert von Hackertomm, 13.08.2017, 12:13:04)

Schon seltsam, wie sich diese scheinbar an den Menschen gewöhnte Vögel benehmen!
Aber wenn ihm die Wurst nicht schmeckte, wird er sicher keine zweite klauen  ;-)
Allerding kann es sein, dass er öfters auf Besuch bekommt.
So ähnliche Raubvögel konnte ich vor Jahren auch über unserem Haus beobachten.
Ein Mutter und ihr Junges, das kleine machte im Garten Flugversuche und hüpfte von der Terassenumrandung auf den rasen und wieder hoch.
Die Mutter saß auf dem Frist des Nachbarhauses und beobachtet das Geschehen.
Ein Raubvogel ruhte sich auch mal auf der Fensterbank meines Dachfensters aus.
Ich hörte komische Geräusche und ein Kratzen und zog vorsichtig den Rolladen hoch, weil ich dachte es sind Wildtauben, die da wieder ihr Unwesen treiben, aber da saß er dann, ein ziemlich großer Raubvogel.
Der sah mich an und ich ihn und es dauerte eine ganze Weile bis er sich davon machte.
Könnte ebenfalls ein Rotmilan gewesen sein, war jedenfalls ein beindruckend großer Vogel.
Damals stellten die Bauern sehr viele Sitzhilfen auf, um der Mäuseplage durch natürliche Feinde Herr zu werden.
Dadurch wurden sehr viel Raubvögel angelockt, von denen noch auch einige geblieben sind.
Man sieht sie öfters fliegen oder hört sie, sogar auf einigen Straßenlaternen am Ortsrand sitzen sie gerne und schauen was es in den angrenzenden Feldern zu holen gibt.

--
[image]

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28001 Beiträge in 2183 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1203 registrierte Benutzer, 66 User online (0 User, 66 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^