Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#412475 Dominoeffekt (nt.netz-treff)

verfaßt von baeuchlein, 15.06.2017, 00:58:58

> > Das allerdings ist auch nicht nötig. Stahl verliert schon deutlich
> > unterhalb seiner Schmelztemperatur seine Härte, wenn die Hitze lange
> genug
> > einwirken kann.
>
>
> Genau... und die Hütte in London war den Flammen meines Erachtens länger
> und intensiver ausgesetzt als in New York... Und in dem Beton in London
> wird auch etwas Stahl verbaut gewesen sein... Also meiner Meinung nach
> hätte das Ding einstürzen müssen...

Nur, wenn die Konstruktionen gleich sind. Sind sie aber vermutlich nicht.

Es gab im Zusammenhang mit Theorien über den Einsturz des World Trade Center Filme von mehreren großen Hochhausbränden, bei denen die Gebäude deutlich länger hielten als in New York. Das lag oft daran, dass dort eben keine "Einhängekonstruktionen" benutzt wurden wie im WTC. Die nämlich hängte sich quasi selbst aus, als der Stahl in den "Stahlbetondecken" des WTC weich wurde, weil sich die ganze Decke dadurch verbog. Wenn man nun in London die Außenwände ganz anders mit den Decken im Gebäude verbunden hat, dann kann es ohne Weiteres sein, dass das Gebäde besser/länger einem Brand standhält.

antworten
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
28771 Beiträge in 2232 Threads (Archiv: 519864 Beiträge in 44213 Threads), 1206 registrierte Benutzer, 52 User online (0 User, 52 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^