Anmelden | registrieren | Kategorien



 
zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   
Infopost Aktuelles: > [Wichtige Forumsinformationen] [NT-Karte] [NT-Fotos] [NT-Fotowettbewerb]

#422720

Adi G.

06.04.2018, 12:34:10
(editiert von Adi G., 06.04.2018, 12:34:25)

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel! (ed) (verkehr.kfz)

Schadstoffmanipulationen der Autobesitzer

Da könnt' es der Sau grausen:

Da werden Partikelfilter ausgebaut, um Geld für einen neuen einzusparen.
Eine Messung in Berlin ergab, dass jedes 5.(!) Taxi so die 10-20fachen Schadstoffwerte ausstößt.

NOx-Werte bis zum 10fachen durch betrügerische Manipulationen durch LKW's mit versteckten Emulatoren, einfach furchtbar.
Strafe 500 €, in Dänemark 3000 € und in der Schweiz 6000 €. Die deutschen Dreckbären lachen sich eins.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#422723

Hausdoc

Green Cottage,
06.04.2018, 12:43:21

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Da könnt' es der Sau grausen:
>
> Da werden Partikelfilter ausgebaut, um Geld für einen neuen einzusparen.
> Eine Messung in Berlin ergab, dass jedes 5.(!) Taxi so die 10-20fachen
> Schadstoffwerte ausstößt.
>
> NOx-Werte bis zum 10fachen durch betrügerische Manipulationen durch LKW's
> mit versteckten Emulatoren, einfach furchtbar.
> Strafe 500 €, in Dänemark 3000 € und in der Schweiz 6000 €. Die deutschen
> Dreckbären lachen sich eins.


Äähm..... totaler Schmarrn.

Derjenige der das geschrieben hat, sollte sich erst mal grundlegend mit dem Thema beschäftigen.

Jedes Dieselauto wird auch mit bestem Partikelfilter alle Grenzwerte überschreiten - solange der Motor und Abgasanlage kalt ist .

Also bei Kurzstrecken.

Die Grenzwerte werden aus einem Mittelwert kalter Betriebszustand + normale Betriebsart festgelegt.

Da viele Taxis grundsätzlich nur Kurzstrecken kalt fahren ist es egal ob der Partikelfilter funktioniert oder nicht.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#422727

Adi G.

06.04.2018, 12:56:42
(editiert von Adi G., 06.04.2018, 12:57:30)

@ Hausdoc

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel! (ed)

> > Da könnt' es der Sau grausen:
> >
> > Da werden Partikelfilter ausgebaut, um Geld für einen neuen einzusparen.
> > Eine Messung in Berlin ergab, dass jedes 5.(!) Taxi so die 10-20fachen
> > Schadstoffwerte ausstößt.
> >
> > NOx-Werte bis zum 10fachen durch betrügerische Manipulationen durch
> LKW's
> > mit versteckten Emulatoren, einfach furchtbar.
> > Strafe 500 €, in Dänemark 3000 € und in der Schweiz 6000 €. Die
> deutschen
> > Dreckbären lachen sich eins.
>
>
> Äähm..... totaler Schmarrn.
>
> Derjenige der das geschrieben hat, sollte sich erst mal grundlegend mit
> dem
> Thema beschäftigen.
>
> Jedes Dieselauto wird auch mit bestem Partikelfilter alle Grenzwerte
> überschreiten - solange der Motor und Abgasanlage kalt ist .
Die bauen die Partikelfilter extra aus! Nada Niente, der ganze Dreck kommt hinten raus.
> Also bei Kurzstrecken.
>
> Die Grenzwerte werden aus einem Mittelwert kalter Betriebszustand +
> normale
> Betriebsart festgelegt.
>
> Da viele Taxis grundsätzlich nur Kurzstrecken kalt fahren ist es egal
> ob
> der Partikelfilter funktioniert oder nicht.
Das glaube ich kaum, die filtern doch aus egal welche Motortemperatur
herrscht.


LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#422729

Hausdoc

Green Cottage,
06.04.2018, 13:10:18

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Die bauen die Partikelfilter extra aus! Nada Niente, der ganze Dreck kommt
> hinten raus.

Logisch....ein "kalter" Partikelfilter hat die selbe wirkung wie gar kein Partikelfilter.

Ausbauen gibt nur eine Versicherungsproblem. Die Bauartzulassung erlischt. Somit eigentlich keine Betriebserlaubnis.

> Das glaube ich kaum, die filtern doch aus egal welche Motortemperatur
> herrscht.

Nö..... Der Partikelfilter wird laufend ausgebrannt.
Bei kaltem Motor geht das nicht.
Daher gits ja den Rat zum freibrennen auf die Autobahn zu gehn um ein paar KM zu heizen.

Einige Werkstätten bauen den Partikelfilter aus und brennen ihn manuell frei...... um die 200€ kostet das.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#422730

Adi G.

06.04.2018, 13:20:01
(editiert von Adi G., 06.04.2018, 13:22:35)

@ Hausdoc

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel! (ed)

> > Die bauen die Partikelfilter extra aus! Nada Niente, der ganze Dreck
> kommt
> > hinten raus.
>
> Logisch....ein "kalter" Partikelfilter hat die selbe wirkung wie gar kein
> Partikelfilter.
Stimmt nicht, er ist nur nicht für den Kurzstreckenverkehr geeignet
und führt zu Motorproblemen:

Kurzstrecke ist der Todfeind des Partikelfilters

> Ausbauen gibt nur eine Versicherungsproblem. Die Bauartzulassung erlischt.
> Somit eigentlich keine Betriebserlaubnis.
Genau! Und Ruß frei.
> > Das glaube ich kaum, die filtern doch aus egal welche Motortemperatur
> > herrscht.
>
> Nö..... Der Partikelfilter wird laufend ausgebrannt.
> Bei kaltem Motor geht das nicht.
> Daher gits ja den Rat zum freibrennen auf die Autobahn zu gehn um ein paar
> KM zu heizen.
Richtig, als Mittel gegen die Kurzstreckenkrankheit.
Fazit Dieselautos mit partikelfilter sind für den Taxibetrieb (klassische Kurzstrecke) ungeignet.
>
> Einige Werkstätten bauen den Partikelfilter aus und brennen ihn manuell
> frei...... um die 200€ kostet das.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#422731

Hausdoc

Green Cottage,
06.04.2018, 13:35:14

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Fazit Dieselautos mit partikelfilter sind für den Taxibetrieb (klassische
> Kurzstrecke) ungeignet.

Diesel ist für Taxis im Stadtverkehr die ungünstigste Antriebsvariante..

Elektro wär hier angesagt....

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#422732

Adi G.

06.04.2018, 13:45:54

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

zur Verdeutlichung des NOx-Betrugs durch Adblue-Emulatoren bei LKW's:

NOx-Emulator beim Adblue-Betrug


LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#422733

Hackertomm

06.04.2018, 14:10:35

@ Adi G.

Kalter Kaffee!

Auch schon wieder alles "kalter Kaffee" und den Kontrollbehörden nicht erst heute bekannt, sondern schon seit der Zeit, als die Partikelfilter auf die Stasse kamen!

Und was dass angeht, Zitat aus dem Artikel "Denn er muss nicht zusätzlich zum Kraftstoff die teure sogenannte Adblue-Flüssigkeit tanken, die moderne LKW zur Abgasreinigung brauchen.", dass ist Blödsinn!
Adblue gibt es für Speditionen auch in 1000l Behältern.
Selbst in 20l Kanistern kostet einer ca. 14Euro.

Was ist da also denn so Teuer?
Außerdem braucht ein SCR-Diesel, auch ein PKW nur alle paar tausend Km eine Nachfüllung des Adblue Vorrates.
Bei LKW, ist da z.B. ein kleiner Extra Tank verbaut, der wahrscheinlich so 100 bis 300l packt.
Zudem gibt es an den LKW Tankstellen/Rastanlagen und auch an anderen Tanken schon Extra Adblue Zapfsäulen!

Adblue wird nur dann "Teuer", wenn man es nicht selber auffüllen kann oder dazu Kleingebinde unter 20l nimmt!
Dann kosten 5l ca. 12,50 Euro , dass sind dann sagenhafte 0,0042Cent/Km Mehrkosten bei 3000Km Fahrstrecke bis zum nächsten Auffüllen gerechnet.
Wobei dass nur ein Beispiel ist!

Und dass Taxler ihre Partikelfilter ausbauen, dass ist schon seit Jahren bekannt, meist ist sogar die Software im Motor zusätzlich manipuliert.
Wegen der Kurzstrecke kann da der Partikelfilter nicht richtig regenerieren.
Worauf er sich zusetzt und letztendlich auch das AGR Ventil verkokt, weshalb es in der Software ebenfalls ausprogrammiert wird.

--
[image]

#422734

Hackertomm

06.04.2018, 14:16:31

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

Wer sich sowas einbaut schadet seinem Motor!
Adblue ist mittlerweile ein Massen Produkt, und hoch verfügbar in Riesenmengen und daher Billig.
Außerdem ist es Weltweit genormt!
Selbst in Saudi Arabien mitten in der Wüste an einer LKW Rastanlage kannst das kaufen!
Auch am Südpol dürfte es verfügbar sein, da musst allerdings mal in der Neumeyer-Station IIInachfragen  :-)

--
[image]

#422735

Hackertomm

06.04.2018, 14:24:23

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Das glaube ich kaum, die filtern doch aus egal welche Motortemperatur
> herrscht.

Eben nicht!
Der Partikel Filter braucht eine gewisse Arbeitstemperatur sonst funktioniert er nicht richtig.

Weshalb man dazu übergegangen ist das Ding so nahe an den Motor zu bringen, quasi direkt nach dem Auspuffkrümmer, eben damit er schneller Warm wird.
Link

--
[image]

#422736

Hackertomm

06.04.2018, 14:26:16

@ Hausdoc

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Diesel ist für Taxis im Stadtverkehr die ungünstigste Antriebsvariante..

Mittlerweile Ja, dauerte eben bis dass diese berufsgruppe merkte.......

> Elektro wär hier angesagt....

Vielleicht......

--
[image]

#422737

Manfred H

06.04.2018, 16:07:08

@ Hausdoc

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

Also bräuchten die Taxi-Diesel mit Filter eine Zusatzheizung für diesen.
Und die Einheit des Filters müsst verplombt sein.

--
Boston / youtube: KTA0ImUMk-g

#422738

Adi G.

06.04.2018, 16:13:09

@ Manfred H

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> Also bräuchten die Taxi-Diesel mit Filter eine Zusatzheizung für diesen.
> Und die Einheit des Filters müsst verplombt sein.
Klingt gut!

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#422747

MudGuard zur Homepage von MudGuard

München,
07.04.2018, 11:11:39

@ Adi G.

Partikelfilterbetrug und LKW-Emulatoren Pfui Teufel!

> NOx-Werte bis zum 10fachen durch betrügerische Manipulationen durch LKW's
> mit versteckten Emulatoren, einfach furchtbar.
> Strafe 500 €, in Dänemark 3000 € und in der Schweiz 6000 €. Die deutschen
> Dreckbären lachen sich eins.

Eigentlich sollte in solchen Fällen das manipulierte Fahrzeug zur Beweissicherung in die Asservaten-"Kammer" gestellt werden.
Das würde die Besitzer wirklich treffen.

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

zurück zum Board neuer Eintrag
Ansicht:   

weitere Informationen
Netz-Treff | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
27743 Beiträge in 2162 Threads (Archiv: 525226 Beiträge in 44599 Threads), 1223 registrierte Benutzer, 31 User online (5 User, 26 Gäste)
based on a 2004 version of my little forum  RSS-Feed  ^